Transferauktion

  • Kann nächste Saison gleich 3 anbieten:einer hat derzeit Kondi 42 und einen Skill, F33, Wert liegt bei 4400 bzw. 2600.

    Dann noch 2 mit Wert 2000 bzw. 3200 und Kondi über 80, F22.


    Hat jemand Interesse an einem Spieler mit F70, 18 Jahre ? Hat derzeit 4 Skills, Erfahrung liegt bei 66 (45 Fans).

    Könnte ihn auch in einer Saison verkaufen, hätte dann wahrscheinlich mindestens F80.


    Außerdem bin ich auf der Suche nach einem 16-jährigen Spieler mit mindestens F55 für die nächste Saison (wäre jetzt 15).

  • Nach der Saisonpause 57 Kondi und 960 bzw. 576€ Wert (aktuell).

    Wenn Du viel Kondi magst hätte ich auch jemand mit 122 Kondi und aktuell 5421 bzw. 3253€ Wert (Fähigkeitswert 33).

    Niedriger Fähigkeitswert, entsprechender Preis und (sehr) hohe Kondi gehen halt nur begrenzt zusammen. Die wirklich schwachen bekommt man als 15jährige per Scout, aber demenstrechend ist auch die Kondi begrenzt.

    Der erstgenannte wäre genau nach meinen Vorstellungen

  • "2000-3000" würde in dem Fall also 2000 bedeuten? Das wäre zwar deutlich über Marktwert, aber wenn Du kein Training einstellst (könnte ich auf Wunsch für den Rest der Saison auch machen) bekommst Du einen kaum schlagbaren Tagessatz für den Lohn des Spielers.

  • "2000-3000" würde in dem Fall also 2000 bedeuten? Das wäre zwar deutlich über Marktwert, aber wenn Du kein Training einstellst (könnte ich auf Wunsch für den Rest der Saison auch machen) bekommst Du einen kaum schlagbaren Tagessatz für den Lohn des Spielers.

    In dem Fall eher zwischen 600-900. Ich zahl' doch nicht das doppelte des Wertes für so einen Spieler 8o

  • Naja, den Impuls kann ich verstehen. Allerings war Dein Wunsch ja für 2000-3000€ einen möglichst schwächen Spieler zu bekommen (soll alles verlieren, damit die anderen viel Spielpraxis bekommen und einen geringen Tagessatz kosten). Dann wird Dir hier ein solcher Spieler auf dem Silbertablett serviert, der Deine Erwartungen sogar übertrifft. Und als Dank dafür, dass er Dich im Unterhalt noch weniger kostet, willst Du mit dem Anschaffungspreis extrem runter.


    Du kannst Dir gerne ausrechnen, was Du durch einen solchen Spieler täglich an Gehalt sparst auf eine Saison hochrechnen und dann wie lange er spielen kann. Wenn wir dann zu 80% des Marktpreises uns in der Mitte treffen und die Hälfte dieses Betrags dazurechnen, dann haben wir einen wirtschaftlich für beide fairen Preis und ich denke nicht, dass da 2000€ so unrealistisch sind. Du kannst gerne vorrechnen.

  • Gerade ist ein 15-jähriger Spieler mit Talent 39 im Pool für 1300€. Wenn der zwei Jahre bei mir spielt und pro Saison 10-13 F-Punkte zulegt, kann ich den mit 18 locker für das doppelte des Einkaufspreis wieder in den Pool werfen und im Unterhalt wäre so ein Spieler auch sehr günstig.


    Der Spieler aus dem Pool:


    Einkauf (über den Pool): 1300

    Gehalt: ca. 50x38=1800

    Verkauf (über den Pool): ca. 3000


    Dein Spieler (unter der Annahme, man würde ihn nicht trainieren):


    Einkauf (über die Auktionen): 2000

    Gehalt: ca. 35x38=1330

    Verkauf (über den Pool): ca. 800


    Ich sehe da nur eine Partei, die von diesem Geschäft profitieren würde ;)

  • Ich hätte gern bis zum 17.Spieltag eine (diesmal) verbindliche Ansage, was Du bereit bist für den Spieler zu zahlen. Danach überlege ich es mir ihn zu verleihen. Wenn Du auf den einen 15jährigen aus dem Pool spekulieren möchtest, steht Dir das frei, aber ich möchte nicht garantieren, dass er in der Saisonpause noch zur Verfügung steht, wenn wir uns im Vorfeld nicht über den Preis einig werden.

    2000€ für den Spieler zu bekommen, habe ich auch nicht erwartet. Ich wollte Dich nur dahingehend sensibilisieren, dass man nicht einen Preiskordidor ("2000-3000"€) aufrufen sollten, den man zu zahlen bereit ist, um dann (wegen Übererfüllung der Anforderung in puncto Schlechtigkeit ^^) einen Rückzieher zu machen.

  • Ich wollte Dich nur dahingehend sensibilisieren, dass man nicht einen Preiskordidor ("2000-3000"€) aufrufen sollten, den man zu zahlen bereit ist, um dann (wegen Übererfüllung der Anforderung in puncto Schlechtigkeit ^^) einen Rückzieher zu machen.

    Naja. Das ist ungefähr so, als würde ich sagen: Ich brauche heute Abend unbedingt noch eine Flasche Champagner - Marke ist egal - und bin bereit 50-100€ zu zahlen. Dann kommt jemand daher und sagt: ich habe zwar keinen Champagner aber kann in ein paar Tagen eine Flasche Rotkäppchen besorgen. Für 50€ gehört sie dir :D


    Und als ich die Annonce aufgab, habe ich wirklich händeringend einen Spieler gesucht und vorerst einen gefunden. Solange der noch bei mir spielt, ist mein Kader sowieso aufgefüllt.


    Aber ich geb dir bis zum 17. Spieltag Bescheid! Das mit dem 15-jährigen war ja nur ein Beispiel. Spieler unter 2000€ findet man öfters mal im Pool ;)

  • Außerdem suche ich einen Spieler der zur nächsten Saison 16 (also jetzt noch 15 ist) wird.

    Stärke sollte über 55 liegen und Kondition auch nicht zu niedrig.

    Also falls jemand so einen Spieler hat und ihn loswerden möchte, einfach PN an mich, sodass wir uns auf einen Preis einigen können bevor er noch für weniger Geld in den Spielerpool verkauft wird.

  • Die Zahl der Manager, die einen werden 16jährigen mit über 55 haben und ihn an den Pool verkaufen würden ist sehr begrenzt. Aber wenn Du schon von in Aussicht stellst, dass man mehr bekommt als den Poolpreis, fällt es mir schwer daran zu glauben, dass Du bereit bist einen ordentlichen Preis zu zahlen. Aus meiner Sicht sollte man eine grobe Preisvorstellung schon öffentlich posten, auch wenn man den Preis privat verhandeln kann.


    Ich hätte übrigens einen mit 58 und 3 Skills (+35%). Der Marktwert ist über 13000. Wenn Du bereit bist ein gutes Angebit darüber zu machen, dann kannst Du mich anschreiben ;-)

  • Naja, so begrenzt ist die Zahl denke ich nicht.


    Schaut man sich die Transferhistorie an, so sieht man immer wieder Spieler die trotz geringem Preis keinen Abnehmer finden oder für vielleicht 500 mehr verkauft werden als 60 Prozent des Werts (also des Spielerpool Erlöses).(Ich spreche hier von 16-jährigen mit Stärke 50).


    Auch sieht man Spieler die nochmal 20 Fähigkeitspunkte mehr haben (F70) und trotzdem für einen doch niedrigen Preis von etwa 13.000 verkauft werden.

    So kommt es dazu, dass sich die ,,Besitzer" dieser Spieler 2x überlegen ob sie den Spieler behalten, obwohl sie ihn sonst eventuell verkaufen würden, da er nicht in die weitere Mannschaftsplanung passt.


    Dies ist meiner Meinung nach unter anderem bedingt durch die doch geringe Zahl an Premium Usern. Auch sind Premium-User wohl eher in den höheren Ligen anzutreffen, da man dort angelangt bereit ist mehr für das Spiel zu investieren, bzw. durch die Investition in höhere Ligen gelangt (meine Annahme).

    Diese User brauchen jedoch stärkere Spieler, sodass keine bzw. zu geringe Nachfrage besteht und andere Anbieter von jungen (16J) Spielern um die 50F sich nicht die Mühe machen den Spieler anzubieten, da sie von den bisherigen Angeboten (die eine zu geringe Nachfrage aufgezeigt haben) abgeschreckt wurden.


    Da ich jedoch jetzt stolzer Premium-User geworden bin, hat sich ein Abnehmer (mehr?), zumindest für einen Spieler über F55, gerne auch F<70 gefunden.

  • Alles eine Frage des Preises.

    Ich gehöre zu den Managern die in der glücklichen Lage sind solche Spieler zu haben, verkaufen zu können, aber nicht verkaufen zu müssen. Wie ich Dir in der Ingame-Mail geschrieben habe bin ich durchaus zu einem für beide Seiten fairen Preis bereit, auch wenn ich es etwas komisch finde, dass Du einen Spieler kaufen möchtest, dann aber den potentiellen Verkäufer (der von sich aus den Spieler gar nicht anbieten wollte) um einen preisvorschlag bittest.

  • Habe Anfang nächster Saison 2 Spieler loszuwerden. Dürften wohl nicht all zu viele Interesse dran haben, aber wer weiß, vielleicht braucht ja zufällig einer so etwas. Sonst würden sie beide im Pool landen.


    Spieler 1 (16): F= ca.37; T=33; E=18; M=38; K=ca.90; 0 Skills, Fortschritt bei 50%; Wert=ca. 6000€

    Spieler 2 (16): F=ca. 36; T=25; E=ca.21; M=ca64; K=ca.75; 0 Skills, Fortschritt bei ca. 59%; Wert=ca. 5800


    Würde die Spieler dann bei 65% ihres Marktwertes auf den Transfermarkt einstellen, falls hier überhaupt Interesse besteht.

  • Oberligisten und Regionalligisten aufgepasst! Ich habe einen jungen und entwicklungsfähigen Spieler - der jetzt schon dank seiner Erfahrung und Motivation sehr stark ist - im Angebot. Und das auch noch zu einem total verrückten Preis. Wer da nicht zuschlägt, ist selber Schuld!