Transferauktion

  • Ich hatte auch befürchtet das einer der beiden zuschlägt, so gefällt es mir besser auch wenn ich gerne die 8 vorne gesehen hätte.

    Ich stand vor der Wahl grassow oder er, grassow ging nicht weg für meinen Preis, also habe ich mal was anderes getestet.


    Oh, wird scheinbar eine interessante Pause, von mir wird Meier auf dem transfermarkt landen mit > F115 und 4 Skills.

    Wer also Geld hat bekommt derzeit viel geboten.

  • Oh, wird scheinbar eine interessante Pause, von mir wird Meier auf dem transfermarkt landen mit > F115 und 4 Skills.

    Wer also Geld hat bekommt derzeit viel geboten.

    Ich glaube, wir werden ein ganz anderes Käuferfeld bedienen und uns nicht konkurrieren. Botvinnik ist da eine ganz andere Kragenweite und steht ein paar Regale tiefer ;)


    Eben ein Schmankerl, für all jene, die die "Softskills" vernab des F-Werts zu schätzen wissen. Maier dagegen scheint eine Granate in allen Belangen zu sein und dafür solltest du auch gut Geld kriegen können :thumbup:


    A propos Grassow - ich glaube, da hast du einfach wieder ein schlechtes Timing erwischt. Diese Saison wurde schon gutes Geld für Spieler ausgegeben.... Komischerweise sind die Leute nur nicht bereit, gutes Geld für Bundesligaspieler zu zahlen. Die wollen uns kein Geld geben ;)

  • Die komplette Abschottung von Nicht-Premiums zum Transfermarkt tut sicherlich ein übriges.

    Ja, aber das trifft ja die anderen Spieler auch.

    Es ist halt schon länger zu beobachten das die Bundesliga Spieler meist schlechter weg gehen wie andere.


    Man braucht ja nur die beiden letzten teuersten Transfers zuvergleichen.

    Sarah Sammer 22J F152 für knapp 75T

    Neidhard Epps 21J F162 für 78T


    Der unterlegene bei Sammer war bereit fast 75T auszugeben, war aber nicht bereit, konnte es nicht oder hat es nicht gesehen, für einen klar besseren Spieler 4.000 mehr zu bezahlen.


    Sammer ist ein guter Spieler für die 2.Liga, aber Epps hat letzte Saison in der 2.Liga nicht mal einen Satz verloren.

  • Die Spinheads trennen sich von bewährten Spielern.


    Luzie Locke war lange Zeit eine wichtige Säule bei den Spinheads. Zusammen mit Freddy Fuchs haben sie sich genügsam hinten angestellt, wenn ihnen immer wieder junge Leihspieler vor die Nase gesetzt wurden. Mit ihren Fähigkeiten und ihrer Erfahrung gehören Sie in der Verbandsliga zu den Top- Spielern und würden auch in der Oberliga hinten solide Bilanzen spielen. Freddy Fuchs wird heute Abend bereits sicher eine neue Heimat finden, Luzie wartet noch auf einen engagierten Manager, der ihre Fähigkeiten zu schätzen weiß.

    Wendy Wolf wurde als dritte Säule und wichtigen Baustein für die Jugendförderung über den Transfermarkt verpflichtet. Sie glänzt mit guten Erfahrungswerten und steht kurz vor ihrem 10. Skill. Auch sie ist für die Verbandsliga eine gute Wahl. Mit ihren 68 Fans sorgt sie für volle Hallen und erwirtschaftet alleine dadurch, dass sie aufgestellt wird, bereits ein Plus (offene Hallenkapazitäten vorausgesetzt).


    Natürlich wird uns der Verlust persönlich schmerzen, doch wir wünschen den drei Spielern alles erdenklich Gute beim neuen Verein. Die Spinheads sind jedoch mitten im Erneuerungsprozess und wollen der Jugend mehr Möglichkeiten schaffen, sich zu bewähren.

  • Der gleiche Spielertyp wie Tilo Vanhorn (16J, 89 Fähigkeit, ~30000€) werde ich nächste Saison wieder reinstellen, mit ehwas mehr Fähigkeit sogar: Hella Roth

    Letztendlich dürftest du doch mit dem Erlös zufrieden sein, oder?


    Damit gingen diese Saison relativ viele 16-jährige über die Ladentheke. War auch für jeden was dabei, denke ich.


    Die zwei zukünftigen Stars für 75k, ein paar solide Spieler und alles dazwischen. Sowohl preislich als auch von der Qualität :)


    Da soll noch einer sagen, der Markt ist tot ;)

  • Mit 30 000€ bin ich durchaus zufrieden, ja. Für mich war es ein Wagnis Tilo auszubilden, weil ich ihn für mich gar nicht brauchte und auch keinen Abnehmer in Sicht hatte. Es war auch nicht als Geschäft gedacht, sondern mir tat einfach der Zehnjährige leid, dem ich alternativ die Entwicklung versagt hätte.

  • Wobei der Käufer sicher auch zufrieden sein kann. Tilo ist jetzt schon weiter als es Sybilla damals war. Und die kam am Ende auf 162 Fähigkeitspunkte und ist aktuelle das Sternchen in der Mannschaft - dir große Inspiration und Motivation für Wolfeckart, Dagobert und Gregor sozusagen ;-)

  • Biete zum Start der kommenden Saison den Spieler Louis Aaron an (von Achja ja schon erwähnt worden als starker Partner von Buchner im Jugenddoppel letzte Saison).


    16 Jahre, Fähigkeit 101, 4 Skills. Wer Interesse hat, guckt in zwei Tagen mal auf den Transfermarkt :). Preisvorschläge hätte ich auch kein Problem mit, wobei ich da schon ne klare Vorstellung habe ;)

  • Ein Schublade niedriger biete ich Hella Roth an.


    16 Jahre, 91 Fähigkeit, 3,5 Skills. Preislich werde ich sie mit ca. 24 000 - 25 000 € reinstellen. Wer sich den Premium-Jugi von ChrisG nicht leisten kann oder will, hat hier sicherlich eine brauchbare Alternative (meine besten Spieler im Erwachsenenbereich hatten in dem Alter jeweils unter 90 Fähigkeit und mit denen konnte ich in der 2.Bundesliga vorne mitspielen).

  • Wer sich den Premium-Jugi von ChrisG nicht leisten kann oder will, hat hier sicherlich eine brauchbare Alternative (meine besten Spieler im Erwachsenenbereich hatten in dem Alter jeweils unter 90 Fähigkeit und mit denen konnte ich in der 2.Bundesliga vorne mitspielen).

    Würde meinen gar nicht mal als so "Premium" bezeichnen wollen, aber schlecht ist er nicht und wenn Badminton sagt, dass er mit seinen Spielern gut 2. Liga vorne mitmischen konnte, dann muss meiner ja für die 1. Liga reichen (mindestens ;)).


    Wird allerdings auch ne Ecke teurer sein als der von Badminton.

  • Hier gibt es die nächsten beiden Abwehrspieler.

    Beide haben diese Saison in der Regionalliga ohne großen Einsatz eine 38:0 und 32:0 Bilanz gespielt.

    Zacharias hat dabei 2 Sätze und Li keinen einzigen Satz abgegeben.

    Sind also beides gute Zweitligaspieler, die auch nicht einen sonderlich großen Konditionsverbrauch haben, dank Abwehrspieler.

    Auch wenn das Talent einige abschrecken wird, für Liga 2 spielt das keine große Rolle.


    https://www.tischtennis-manage…uktion.html?details=11978

    https://www.tischtennis-manage…uktion.html?details=11973


    8euloqgv.png