Der nicht ganz erstklassige Thread

  • Regensburg hat in einem harten Abstiegskampf den Klassenerhalt geschafft. ^^:thumbup:


    Bittere Pointe ist dabei allerdings, dass Streit (mein bester Spieler im Team) heute eine Sperre kassiert hat, was den noch intensiv geführten Abstiegskampf der anderen Teams entscheidend beeinflusst. :( Ohne die Sperre hätte ich auch heute bei der SG Rhoen noch auf Sieg gespielt.X/

  • In den letzten beiden Tagen war ich leider kurzfristig ohne Internet.

    Alle Stammfreundschaftsspielpartner, die mich in dieser Zeit ohne Erfolg herausgefordert haben, können sich bei mir melden (man sieht ja leider immer noch nicht wer einen herausgefordert und wieder zurückgezogen hat).

    Ein befreundeter Manager hat sich bereiterklärt für mich diese entgangenen Herausforderungen durch eigene Herausforderungen auszugleichen, da er die entsprechenden Kapazitäten dafür hat.

  • Fazit nach dem 10. Spieltag der Regionalliga Süd-West:


    Auch in dieser Saison geht es Eng zu..

    Baden Power spielt diese Saison überragend und wird wohl auch nach der Rückrunde Platz 1 behaupten.

    Platz 2 ist zwar Punktetechnisch für drei Teams zu schaffen, aber eigentlich ist rein von der Teamstärke für mich klar das SV Sala 2 auf Platz 2 bleiben wird.

    Ich selbst werde bis Ende der Saison aller voraussicht noch einen Platz verlieren aber hätte das Ziel Klassenerhalt mehr als erreicht.


    Im Abstiegskampf wo sich der TTC Amas RIED, Evil Empire und SV Rothschupf befinden traue ich mir da keine wirkliche Einschätzung zu.


  • In der Regionalliga Nord-Ost sieht es aktuell so aus:


    forum.tabletennismanager.com/attachment/645/


    Da ich die sperrenreichste Saison seit langem habe und durchgängig meine Nummer 1 und Nr. 2 getroffen werden bin ich mit meinem aktuellen Tabellenplatz zufrieden. Das erste Spiel der Rückrunde ging ersatzgeschwächt auswärts nur mit 4:6 gegen den Tabellenersten verloren.

    Morgen spielt dieser gegen TTC Hatterode, den ich aber im Kampf um den Klassenerhalt trotzdem nicht abschreiben würde.


    TTC Drachenbruegge und Ruebe sollten aufsteigen, Ruebe aber aus meiner Sicht solange nur ein 2-Punkte-Rückstand besteht Druck machen um vielleicht als Meister aufsteigen zu können.


    TT Mannheim Oststadt, Eagles II und TTC Gedankentausch scheinen als Absteiger festzustehen.

  • Fehler über Fehler und ein Hickhack ohne Ende bei Dieswedel. Das Management ist beim Zweitteam nicht so recht bei der Sache.


    Diesmal in der 2.Bundesliga Nord unterwegs und ohne Einschränkungen hätten sie nach Lust und Laune frei aufspielen können, da neuwiealt in der parallelen Staffel gelandet ist. Folglich erste Vorgabe, um den Klassenerhalt zumindest mal zu kämpfen und nicht wie bei den bisherigen Auftritten in Liga 2, sich aus allem rauszuhalten.


    Geld war durch den Verkauf von Kirstin und 5 Jugendtrainern ausreichend vorhanden und sollte in Verstärkungen des Kaders gesteckt werden. Da aber erst nach dem 1. Spieltag die 100.000€ zur Verfügung standen, war die Transferoffensive nach dem Saisonumbruch geplant. 3 Trainer wurden schon angestellt und 2 weitere sollten noch folgen.


    Doch dann kamen die Patzer...

    Beim Einstellen der Jugendtrainer ausversehen meinen besten Trainer angeboten und auktioniert.

    1. Spieltag sollte auf Sieg gespielt werden und Chancen standen auch nicht so schlecht. Alles war eingestellt, Taktik hoch und die guten Schläger rausgekramt. So dachte ich jedenfalls und war mir auch recht sicher...


    Nach Spieltag 1 war nur noch Frust angesagt und der ursprüngliche Plan wurde über den Haufen geworfen. Dann halt doch weiter Geld anhäufen, die Vereinsinfrastruktur verbessern und die Spiele abschenken.


    Nach sportlich zerstörerischen Tagen und ein bissel Beruhigungszeit noch mal eine längere Analyse der Liga. Geht da vielleicht doch noch was in Sachen Klassenerhalt. Zumindest bemüht sich dieswedel seitdem wieder, den einen oder Punkt einzufahren und nicht eingeschnappt die Saison abzuschreiben. Und nach dem heutigen Spielerpoolfund eines starken hochtalentierten Spielers, ist der Kader auch nochmal ein bisschen stärker geworden.


    Anderes Thema aber gleiche Liga. Was zum Teufel treibt Stolnopenisaci da eigentlich. Zwei Top Leihspieler auf die ich echt neidisch bin und dann dieser aktuelle Tabellenplatz. Dachte eher, dass er sogar eventuell um den Aufstieg spielen kann. Ein Abstieg scheint mir aber komplett unlogisch, möchte er nicht seine zwei guten 16er durch das nochmal schlechtere Sondertrainig der Regionalliga in der Entwicklung stark ausbremsen.

  • Zumindest bemüht sich dieswedel seitdem wieder, den einen oder Punkt einzufahren und nicht eingeschnappt die Saison abzuschreiben.

    Das hätte sich Dieswedel ruhig einen Tag später überlegen können... ^^


    Praktisch genau umgekehrt verlief die Saison bei Regensburg. Erstes Spiel ohnehin keine Chance gegen den stärkeren Kader von Dieswedel gesehen. Also Kondi und Schläger sparen. 6:4 gewonnen - so eine Überraschung (Dieswedel allerdings ohne Leaustic)!. Naja, dann kann ich ja zumindest versuchen, einen vernünftigen Tabellenplatzsponsor zu bekommen. 4. Platz nach 5 Spieltagen. So schlecht ist mein Team also gar nicht.


    Nach 7 Spielen 5 Punkte Vorsprung auf den 7. Platz. Läuft ja prima. Mit der Aussicht auf vielleicht doch einen Punkt zuhause gegen Pipo Deutz und 2 Punkte gegen Dieswedel (die ja vermeintlich schon aufgegeben haben) sieht es also ganz gut aus. Dann 3 Niederlagen in Folge und nur noch ein Pünktchen vom Abstieg weg.


    Tja, wird ne heiße Rückrunde und der Abstiegskampf wird nicht leichter als letzte Saison. Gut so! :thumbup:

    Anderes Thema aber gleiche Liga. Was zum Teufel treibt Stolnopenisaci da eigentlich. Zwei Top Leihspieler auf die ich echt neidisch bin und dann dieser aktuelle Tabellenplatz. Dachte eher, dass er sogar eventuell um den Aufstieg spielen kann. Ein Abstieg scheint mir aber komplett unlogisch, möchte er nicht seine zwei guten 16er durch das nochmal schlechtere Sondertrainig der Regionalliga in der Entwicklung stark ausbremsen.

    Genau das habe ich mich auch gefragt. :/ Vielleicht steigt er auch noch mit ein in den Kampf um Platz 6.

  • Sebert wrote:

    Das hätte sich Dieswedel ruhig einen Tag später überlegen können... ^^

    Dieswedel hat doch schon vor dem Spiel angefangen, Punkte zu ergattern. Da gabs folglich nichts mehr zu überlegen :P.

    Und bei dem Verkorksten Hinspiel war ich sowieso doppelt motiviert ;).

  • Für mich sehen seine leihspieler aber nicht danach aus, das die in einer guten Liga ihm die Punkte holen können, den das wäre ja nötig bei zwei 16jährige im Kader, den es in den ersten Jahren ja auch meist an Wettbewerbsfähigkeit fehlt


    Schön das hier wieder ausführlich berichtet wird:thumbup:

  • Bei neuwiealt läuft mehr oder weniger alles nach Plan. Durch eine Sperren hab ich die eine Niederlage kassiert.

    Bin aber nicht mutig genug, um auch mal mit verringertem Einsatz die Spiele anzugehen. Dementsprechend zu viele klare Siege und zu wenig Erfahrung.


    Blick ist ganz klar auf die 1.Liga gerichtet, wie es neben mir sicherlich auch einigen anderen Managern geht. Gesucht wird die Lücke oder Schwäche eines Teams aus Liga 1 und immer mit einem Blick, wie die anderen potenziellen Aufsteiger so aufgestellt sind. Durch mögliche Transfers oder Leihen ganz schwer abzuschätzen, wann es sich lohnt anzugreifen. ach_ja ist aktuell raus was Abstiegssorgen angeht, aber bei Spendlove muss man auch zusätzlich noch die Unterstützung des Erstteams einberechnen.


    Team LTV mit sehr starkem ausgeglichenen Kader. Allstars die sich eventuell freiwillig zurückziehen aus Liga 1 in der nächsten Saison, nachdem sie mit Leihspielerunterstützung diese Saison gepusht haben? Die Zweitbesten wo der aktuell Kader definitiv zum Kreis der Abstiegskandidaten zählt, wenn die Lücke nicht durch Spielerauktion oder eine Leihe geschlossen wird.


    Eine Chance einen Verbleib in Liga 1 zu verpassen, ist bescheiden. Schlimmer aber noch ist es, alles zu investieren und es nicht zu packen.


    MfG vom lauernden nwa Team ;)

  • Fazit vor dem letzten Spieltag: (Bzw. voraussichtliches Abschlussfazit).


    Wie unten in der Tabelle zu sehen hat Raginto seine Ansage bestätigt und zusammen mit TTC Amas RIED den Abstiegskampf gewonnen.

    Dem SV Rothschupf der nun als 7ter absteigt haben leider die unentschieden mehr geschadet als geholfen, nichtsdestotrotz war das eine sehr starke Saison und es wurden einigen Spitzenteams Punkte abgenommen.


    Im Meisterschaftskampf hat der SV Sala 2 zwar noch den Anschluss an Baden Power geschafft aber da der letzte Spieltag 1. gegen 10. ist wird sich an der Tabellensituation nichts mehr ändern.


    Platz 3 und 4 könnte noch getauscht werden (Evil Empire vs TTC K-Furt + SVM H2 vs SV Rothschupf)

    aber meiner Einschätzung nach wird hier keiner mehr mit vollen Mitteln um Platz 3 kämpfen wie schon der direkte Vergleich heute Nacht gezeigt hat.


    Und mit Blick auf die Tabellen über und unter unserer Liga wurde festgestellt das alle Absteiger der letzten Saison wieder in unsere Liga aufsteigen.

    Und natürlich 2 sehr starke Teams aus Liga 2 runter kommen (Was zwangläufig so gut wie immer der Fall sein wird da wir keine schwachen Teams in den oberen 2 Ligen haben).


  • Dem SV Rothschupf der nun als 7ter absteigt haben leider die unentschieden mehr geschadet als geholfen, nichtsdestotrotz war das eine sehr starke Saison und es wurden einigen Spitzenteams Punkte abgenommen.

    Nunja, nach mehreren Fehlern habe ich nicht mehr an den Klassenerhalt geglaubt und diesbezüglich auch mit weniger Einsatz etc. gespielt. Über die Unentschieden war ich erstaunt. Ich schiebe sie eher auf meine dann doch vorhersehbare Aufstellung und das Zocken auf mehr Spiele für die eigenen Spieler meiner Gegner ;)

    Ich werde jetzt noch eine Saison in der Oberliga Kraft sammeln, sodass ich dann in 2 Saisons komme um zu bleiben :)

  • 2. Bundesliga Nord


    Den Klassenerhalt hatte ich vor dieser Saison als wenig realistisch eingeschätzt. Mit Bernhard Streit hatte ich lediglich einen sehr guten Zweitligaspieler im Kader. Er hat dann auch maßgeblich zum Erfolg beigetragen. Dowell konnte vor allem in den Heimspielen noch einige Punkte beisteuern. Ein weiterer positiver Faktor war Zagels ausgeglichene Bilanz, die ich so noch nicht erwartet hätte. Mit Köppl hatte ich dann noch eine Nr. 4, die zumindest gegen die Jugendlichen und Ergänzungsspieler der Gegner gepunktet hat. Außer gegen die beiden Aufsteiger konnte ich so gegen jedes Team punkten.


    Nächste Saison ist dann der Abstieg in die RL eingeplant. Zagel und Köppl sollten allerdings diese weitere Zweitligasaison nutzen können, um sich fit zu machen und den direkten Aufstieg zu packen. Ziel ist es, nur eine RL Saison zu haben und das Team ansonsten in Liga 2 (mit ein paar Abstechern in Liga 1) auszubilden.