Der nicht ganz erstklassige Thread

  • Saisonfazit 2. Bundesliga (Süd):


    Diesmal kann man von kann man von einer sehr langweiligen und auch nicht gerade überraschenden Saison sprechen.

    Die Hauptüberraschung für mich war eher das TTV GoldenGate am Ende so klar vor dem TSC Fischbeck Zweiter wurde.


    Ansonsten zeigt sich denke ich das es nicht nur in Liga 1, sondern auch in Liga 2 immer schwerer wird sich zu halten bzw. seine Ressourcen zusammenzuhalten.


  • Saisonfazit Regionalliga (Süd-Ost):


    Nach einer souveränen Rückrunde konnte die DJK Rogitinperge ihren 2 Punktevorsprung vor dem TTV Reutlingen sicher ins Ziel bringen.

    Die Verfolgerteams vom TTC Kons, TTC Tchip und den Lions haben wie es scheint frühzeitig Gas rausgenommen und sich mit einem Mittelfeldplatz begnügt.


    Der Abstiegskampf welcher am Ende die Spinlions vor Mia san Mia für sich entscheiden konnten war das spannendste Duell in dieser Saison.


    Ich freue mich jetzt erstmal auf eine weitere Runde 2. Bundesliga (Süd) und hoffe das dieses Team nicht so zerstört wird wie das andere Team :-)


  • Wow , Glückwunsch an neuwiealt...............mehr bekommen als für ihn bezahlt, Meister mit ihm geworden und jemanden gefunden der mehr bezahlt mit 1 Jahr mehr auf dem Buckel........:D


    So muss das laufen.

    TTC Wedemark 16

    TTC MAPAG 18


    Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die

    Intelligenten voller Zweifel sind!

  • Ich glaube, da verstehst du mich falsch. Finde die Spielweise von johannesleo klasse, weswegen ich sie ja auch mit Dieswedel kopiert habe. Er bietet ausschließlich auf fertig ausgebildete Spieler, die noch ordentlich Stärke haben und sparrt sich die zeit- und kostenintensive Ausbildung von Spielern. Auch mit Dieswedel bin ich bereit, Summen zu zahlen, wo andere den Kopf schütteln würden. Wenn johannesleo auf en Spieler bietet der mich interessiert, ist die Schnäpchenjagt passé und meist kann sich der Verkäufer auf eine gute Ablösesumme freuen. Für mich sind die Spieler dann sofort verbrannt, weil ich definitiv auch nicht mit ihm ins Wettbieten gehen möchte. Habe bei ihm manchmal das Gefühl, dass er wirklich sehr wenig Zeit für das Spiel zur Verfügung hat. Weil wenn er bietet, dann geht er häufig auch in die Vollen, als gäbe es keine Möglichkeiten, später einen Spieler zu Auktionieren. Weiterhin lässt er viele passende Spieler auf den Transferauktionsmarkt einfach ohne Gebot liegen.


    Was natürlich für Spieler für Sky Walker schade ist, dass sie bei der Spielweise in kürzester Zeit an Stärke verlieren, da sie keinerlei Zuwendung erhalten.

  • Nö, ich schätze johannesleo genau so ein wie du. Kann natürlich sein, dass er letzte Saison einfach keine Zeit hatte und nicht mitbekommen hat, dass Walker verkauft wird. Kann aber auch sein, dass er nicht zugeschlagen hat, weil er in der 2. Liga eh in der Regel nicht angreift und Walker somit eine

    sinnlose Saison bei ihm verbracht hätte. Oder er wollte sich eben nicht an einem Wettbieten mit dir beteiligen, weil jeder weiß, dass du in der Regel auch in die Vollen gehst.

    Was natürlich für Spieler für Sky Walker schade ist, dass sie bei der Spielweise in kürzester Zeit an Stärke verlieren, da sie keinerlei Zuwendung erhalten.

    Ja wirklich schade... allerdings bin ich immer froh, wenn Manager wie Johannesleo die Altstars, vor allem meine eigenen, kaufen, da es natürlich sehr unangenehm ist, wenn du plötzlich in der Liga deinen ehemaligen Spielern gegenüber stehst =O;)

  • Ja wirklich schade... allerdings bin ich immer froh, wenn Manager wie Johannesleo die Altstars, vor allem meine eigenen, kaufen, da es natürlich sehr unangenehm ist, wenn du plötzlich in der Liga deinen ehemaligen Spielern gegenüber stehst =O;)

    Bin ich normal auch, allerdings wäre Walker eine Ausnahme für mich gewesen, weil er einfach die Bundesliga noch ein paar Jahre hätte spielen können und dann wirklich in Bereiche gekommen wäre, wo kaum noch Spieler hinkommen, was Siege betrifft.

    Jetzt wird er ein "gemütlich" karriere Ende haben und wer weiß, mit der Mannschaft die er jetzt hat, ist vielleicht sogar was drin nach oben, keine ahnung

  • Ich finde das insgesamt auch gut so. Es ist erfrischend wenn solche Transfers passieren und man erfährt so einiges über die Taktiken.

    Es ist ja auch alle erlaubt und mir ist es lieber, es wird viel für einen Altstar bezahlt, als dass dieser einfach verschwindet.

    Wenn der Verkäufer dann noch so ein gutes Geschäft macht, ist das doch für ihn auch super.

    Dadurch können/werden dann erst die nächsten Top Spieler möglich gemacht.

    TTC Wedemark 16

    TTC MAPAG 18


    Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die

    Intelligenten voller Zweifel sind!

  • Halbzeitfazit 2. Bundesliga (Süd):


    Nach den ersten 9 Spieltagen wo es aus meiner Sicht mehr als nur eine Überraschung gab stehen beim TSC Fischbeck und TTV Casino klar die Zeichen auf Richtung Aufstieg. Dahinter hat sich eine 5er Gruppe mit dem TTV Reutlingen, Team LTV, DieWitlers, Unterfranken-Family und der DJK Rogitinperge gebildet von denen theoretisch jeder noch auf den 7. Platz abrutschen kann. Der SV Waldhof Mannheim ist mit 4 Punkten in dieser engen und auch starken Liga weit abgeschlagen, aber natürlich darf man ihn noch nicht ganz abschreiben. Das Evil Empire und der TTC Amas RIED könnten in der Rückrunde zwar noch ein Stolperstein werden, aber der Klassenerhalt ist für beide Teams Utopisch.


    Ich bin was die Plazierung meines Teams angeht sehr überrascht und hatte eigentlich mit dem mässigen Start schon mit einem festen Abstiegsplatz gerechnet. Jetzt freue ich mich aber erstmal auf eine spannende Rückrunde und hoffe die nötigen Punkte einzufahren um mind. Platz 6 zu errreichen.


  • Halbzeitfazit Regionalliga (Süd-West):


    Die Vorrunde ist vorbei und ein Blick auf die Tabelle zeigt zwar das die Absteiger beide auf den Aufstiegsplätzen sind, aber mit Ausnahme des Remiskönig TV Bad Fredeburg (Sorry ach_ja ) könnten die Plätze 1 - 5 alle noch Aufsteigen bzw. in der Liga bleiben.

    Dadurch das bei Fredeburg Lasker und Hartmann praktisch unschlagbar sind wird sich, sofern es keine Sperren gibt, an den vielen 5:5 auch nichts ändern so das die Plätze 7 - 10 es nicht mehr an das rettende Ufer schaffen werden.


    Auch hier gilt es für mich nicht nachzulassen um Platz 1 zu behaupten und ggf. die Unbesiegbarkeit des TV Bad Fredeburg zu durchbrechen :)