Der offizielle Meisterschafts- und Pokalthread

  • Dutschke ist jetzt schon länger einer der besten Spieler. Es war nur eine Frage der Zeit, das er auch in der Meisterschaft auf sich aufmerksam macht.


    Damit werden wir auch diese Saison wieder einen neuen Sieger erleben. Der Trend geht ganz klar weg von den Serienmeistern, hin zu mehr Abwechslung auf dem Podium

  • Hat Dutschke Olo unterschätzt? Weil für besser als Spasskij halte ich ihn noch nicht...


    Glückwunsch an Madrigal! 5-Satz Spiele machen immer Spaß und da bin ich wieder beim leidigen Thema: wieso ist es nicht möglich, die eigenen Ergebnisse in Meisterschaft und Pokal zu verdecken? Einen Liveticker gibt es ja, aber wer verfolgt den schon, wenn man sowieso schon den Ausgang kennt. Hier geht einfach so viel Potential für Spannung verloren. Wirklich Schade

  • Hat Dutschke Olo unterschätzt? Weil für besser als Spasskij halte ich ihn noch nicht...


    Glückwunsch an Madrigal! 5-Satz Spiele machen immer Spaß und da bin ich wieder beim leidigen Thema: wieso ist es nicht möglich, die eigenen Ergebnisse in Meisterschaft und Pokal zu verdecken? Einen Liveticker gibt es ja, aber wer verfolgt den schon, wenn man sowieso schon den Ausgang kennt. Hier geht einfach so viel Potential für Spannung verloren. Wirklich Schade

    Die Ergebnisse nicht direkt anzuzeigen wäre tatsächlich sehr schön.

    TTC Wedemark 16

    TTC MAPAG 18


    Wer anderen eine Bratwurst brät , der hat ein Bratwurstbratgerät !

  • Es hat sich ja schon angedeutet das Olo meine Nr 1 ist, weshalb ich persönlich sowieso schon ihn die größten Chancen im Einzel zugetraut habe.

    Jetzt kommt es in Finale zum Duell des Jugendfinales von S122, und wenn es nach mir geht kann es genauso Ausgehen 😁

  • Du kennst deine Spieler natürlich besser aber rein von der Logik müsste Afett (noch) klar dein bester Spieler sein und ich würde sehr viel darauf wetten, dass er ihn in der Meisterschaft auch besiegen würde.


    Vielleicht hatte Dutschke eine Aufwertung gegen Spasskij oder einfach einen richtig starken Schläger, den er gegen Olo nicht für notwendig hielt. Was weiß ich. Unter normalen Umständen hätte es Dutschke aber schaffen müssen. Ist jetzt schon das zweite Jahr in Folge mit enttäuschendem Auftritt im Halbfinale, nachdem er jeweils im Achtelfinale meinen Stars keine Chance lies. Eigentlich sah ich Dutschke als einen kommenden Einzelmeister aber das Fenster dürfte sich jetzt langsam schließen, da Olo und Madrigal bald klar die besten Spieler sind.


    Jetzt treffen beide sogar schon dieses Jahr im Finale aufeinander. Dürfte eines der jüngsten Finale aller Zeiten sein

  • Ich stimme dir eigentlich komplett zu, und hätte gerne mal ein Duell der beiden um sicher zusein, ich kann das ja auch nur von den Ergebnissen abhängig machen.


    Mit dem zeitfenster stimmt auf jeden Fall, eigentlich ist dann nächste Saison seine letzte Chance, falls es sie nicht dieses Jahr war.


    Jüngstes Finale ist es mitsicherheit, eventuell sogar einer der jüngsten Sieger?

  • Ohne nachzuschauen würde ich denken, dass Sprenger 21 oder vielleicht sogar erst 20 beim ersten Titel war. Er hatte damals einen furiosen Karrierestart. Auch Brannon könnte erst 22 gewesen sein.


    Aber ansonsten war für die richtig starken Talente eigentlich immer 23 oder 24 das magische Jahr, auch weil die jeweiligen Vorgänger aufgrund ihrer Erfahrung immer bis 28, 29 die Meisterschaften dominiert haben.


    Deswegen ärgern mich auch die letzten zwei Meisterschaften mit Spasskij kolossal. Die fallen Mitten in seinen Peak. Er hat jetzt mit gerade mal 28 schon über 900 Bundesligaspiele auf dem Buckel. Mehrere Saisons zu Null gespielt und dann fliegt er zweimal im Achtelfinale raus. Nächste Saison dürfte er für Olo und Madrigal dann sowieso schon zu alt sein, da beide herausragende Talente sind

  • Ohne nachzuschauen würde ich denken, dass Sprenger 21 oder vielleicht sogar erst 20 beim ersten Titel war. Er hatte damals einen furiosen Karrierestart. Auch Brannon könnte erst 22 gewesen sein.

    Brannon war bei seinem ersten Titel 21 Jahre (Saison 99).

    Sprenger war sogar nur 20 Jahre (Saison 87) als er seinen ersten Titel holte. Mit 21 und 22 holte er dann Titel Nr. 2 und 3.


    Edit: Wie groß war der Altersunterschied zwischen Sprenger und Kasparov?

    Da beide in Saison 87 im Finale standen könnte dies das jüngste Finale aller Zeiten gewesen sein.