Spinheads - Volles Haar und kahle Kasse

  • Tagebucheintrag 1

    Motivation: UH!

    Frustlevel: 2/3

    Team: Alles Flachpfeifen!


    Habe vor einigen Tagen die Spinheads gegründet. Irgendwann hier der heisse Scheiß! Aber mein bescheuerter Manager hat die ersten 4 Spieltage lieber mein Geld versoffen, als zu arbeiten. Jeden Mist muss man selbst machen! Das heißt: Die ersten Tage ist hier nix passiert! NIX! Kein vernünftiges Training, keine Anmeldung zu Meisterschaften, keine Sponsorenverträge, ABSOLUT NIX!


    Also Ärmel hochgekrempelt und selbst Hand angelegt. Trainer eingestellt, Training organisiert, Halle ein bisschen erweitert, Sponsorenverträge abgeschlossen, Taktiken festgelegt. Zugegebenermaßen bin ich im Moment eher ein zukünftiger Top- Manager und meine Mannschaft krebst in der Bezirksklasse auf dem letzten Platz rum. Und alles nur wegen diesem faulen Penner von Manager. Dem werde ich noch mächtig zusetzen!


    Meine Spieler sind lausig! Klar, sie haben Trainingsrückstand. Aber das Potenzial ist erschreckend! Auch zwei der drei Nachwuchsspieler sind allenfalls zum Nase popeln qualifiziert. Der Dritte wird von mir nun konsequent gefördert. Sondertraining und alles. Ihm geht aber schon mächtig die Puste aus. Alles Weicheier heutzutage. Muss den Hosenscheißer wahrscheinlich sogar demnächst schonen.


    Ansonsten ist ab jetzt erstmal Sparen angesagt. Den Abstieg kann ich kaum noch verhindern. Danach muss ein Spitzenspieler her und noch neues Personal. Am Besten ein Jugendtrainer. Die zwei anderen Rotzlöffel in die Wüste schicken, damit mein Talent die volle Aufmerksamkeit genießt. Danach gibt es nur noch eine Richtung: Nach Oben!


    Gez.

    crycorner


    Btw: Hallo und Grüße in die Runde!




  • Hast du eigentlich schon größere Ausgaben (außer den Hallenausbau) in Form von Trainern, neue Spieler oder ähnliches getätigt?

    Oder ist dein Plan wirklich erstmal, etwas Geld anzusparen und dann das Feld von ganz unten aufzuräumen?

    Ich hab mir zwar deine Liga noch nicht so genau angeschaut. Aber auch wenn 2:18 erstmal hart klingt müsste der Klassenerhalt nicht komplett unmöglich sein. (je nachdem, wie viele Computerteams in deiner Liga mitspielen)

  • Hast du eigentlich schon größere Ausgaben (außer den Hallenausbau) in Form von Trainern, neue Spieler oder ähnliches getätigt?

    Oder ist dein Plan wirklich erstmal, etwas Geld anzusparen und dann das Feld von ganz unten aufzuräumen?

    Ich habe erstmal einen Trainer angestellt für gut 8.000 Flocken und dann noch die Sitz- und Stehplätze erweitert (10/20), um zu schauen, ob ich die Bude dann immer noch voll bekomme. Dann habe ich noch mit dem Sondertraining experimentiert.


    Jetzt bin ich bei unter 1000, habe aber noch 5(?) Heimspiele.


    Mein Plan ist, den 11. Jährigen über Sondertrainings zu pushen, zum Saisonende hin zwei Spieler zu verkaufen und einen Einser zu holen, der ca. 15 Fähigkeitspunkte über den anderen liegt. Da brauche ich dann maximal einen Tausender für. Wenn überhaupt. Den Rest spare ich für einen Jugendtrainer, den ich kommende Saison spätestens zur Rückrunde hin einstellen will. Zu diesem Zeitpunkt werde ich dann auch die beiden anderen Jugendspieler rauswerfen, damit sich das Talent etwas schneller entwickelt. Das sollte für den direkten Wiederaufstieg reichen. Während der Rückrunde spare ich dann auf einen weiteren Spieler, der mich dann eine Klasse höher unterstützen kann. Sollte ich noch genug Geld haben, werde ich meine Halle noch etwas erweitern. Soweit meine Planungen...

  • Tagebucheintrag 2

    Motivation: Diggin´deep

    Ziele: nächster Tresen

    Wünsche: Gesundheit, Weltfrieden, KEINEGOTTVERDAMMTENWEICHEIERIMTEAM!!!111!


    Nachdem Fischers Fritze mir noch was von Chancen auf den Klassenerhalt vorgesülzt hat, habe ich meinem Team mal so richtig Beine gemacht und alle extrem aggressiv agieren lassen. Die Vorzeichen waren ganz gut: Heimspiel. Drittletzter zu Gast... Was soll ich sagen? Trotz Heimvorteil kam nur ein Unentschieden bei raus! EIN STRUNZDUMMES UNENTSCHIEDEN! Und sowas will den Klassenerhalt schaffen? HAHA!!!


    Klar, hätte ich meinen 11-jährigen Bubi nicht eingesetzt, hätte ich das Spiel gewonnen. Aber wehe, jemand kritisiert meine Entscheidung!!! BIN GEREIZT!

    *tiefdurchatmen* Ein rosa Schaf, zwei rosa Schafe, drei...


    Gute Gründe für meine Entscheidungen:

    1. bedingungslose Förderung meines Talentes. Aus meinen Erwachsenen wird eh nix, die müssen nach und nach ausgetauscht werden. Die zwei mit den geringsten Motivations- und Konditionswerten fliegen.

    2. Wirkliche Chancen auf eine Aufholjagd hätte ich nur gehabt, wenn man in dieser Konstellation und dem hohen Aufwand gewinnt, trotz Kind im Team. Dann wäre ich wirklich nochmals in die Vollen gegangen. So kann ich jetzt die Saison abhaken und die neue Saison vorbereiten.


    Weitere Schritte: Ich werde direkt einen Spieler verkaufen. Mit dem Jugendlichen habe ich dann 5 Spieler. Genug zum Rotieren. Und ich spare mir täglich das Gehalt, welches ich für meine zukünftigen Investitionen besser nutzen kann. Auch die anderen beiden Jugendlichen werfe ich zu Gunsten der Übersichtlichkeit raus. Da ich sie eh nicht bis zum 16. Jahr mitschleppen will (geht zu Lasten des Trainingserfolges meines Jungtalentes, wenn dann ein Jugendtrainer eingestellt ist), kann ich mich auch direkt von denen trennen.


    So, alles durchgezogen. Habe jetzt 4000 EUR in der Kasse. Bei noch 7 ausstehenden Spielen spare ich durch den Spielerverkauf noch ca. 350 EUR ein. Bei 4 Heimspielen werde ich noch ca. 3000 EUR einnehmen. Die Auswärtsspiele sind eine schwarze 0. Am Ende der Saison liege ich dann bei ca. 7000 EUR plus Verkauf eines Spielers. Insgesamt dann grob bei 9600 EUR. Für einen neuen Einser werde ich ca. 6100 EUR investieren müssen. Bleiben noch 3500 EUR. Also müssen nächste Saison noch ca. 6000 EUR (inkl. Freischaltung für einen zweiten Angestellten) angespart werden. Leider weiss ich noch nicht, wie hoch das Sponsoring in der Kreisliga ist und ob ich da auch eine ausgeglichene Tagesbilanz an Auswärtsspieltagen erreiche. Wir werden sehen. Einen Jugendtrainer noch in der Hinrunde zu holen, scheint mir allerdings praktisch unmöglich. Muss das also gedanklich auf die Rückrunde verschieben.

  • Nachdem Fischers Fritze mir noch was von Chancen auf den Klassenerhalt vorgesülzt hat, habe ich meinem Team mal so richtig Beine gemacht und alle extrem aggressiv agieren lassen. Die Vorzeichen waren ganz gut: Heimspiel. Drittletzter zu Gast... Was soll ich sagen? Trotz Heimvorteil kam nur ein Unentschieden bei raus! EIN STRUNZDUMMES UNENTSCHIEDEN! Und sowas will den Klassenerhalt schaffen? HAHA!!!

    HAH! Reingefallen.8o

    Nein sorry, damit habe ich echt nicht gerechnet, vor allem nicht bei extremen Angriff. War dann wohl wahrscheinlich kein C-Team?


    Übrigens: du bekommst am Ende der Saison noch eine Abschlussprämie für die Liga. Diese ist zwar als Absteiger jetzt nicht so sonderlich hoch, aber sollte dir trotzdem etwas weiterhelfen.

    (Diesmal geb ich dir 100% Sicherheit für dieses Versprechen...Beim letzten mal haben leider die 0,002% gegriffen^^)

  • ;) Ich verzeihe Dir!


    Na immerhin. Hilft mir dann, die 1000 Tacken für die Erweiterung meines Personals zu finanzieren.


    Das Unentschieden war bei nüchterner Betrachtung vermutlich das Höchste der Gefühle. Mein Jungtalent mit seinen 15 Pünktchen reisst halt noch nichts. Sind dann 2 Einzel und 1 Doppel, die weggehen. 2 weitere Spiele gehen dann schnell mal weg, wenn der Gegner einen guten Einser hat. Erstaunlicherweise hat meine Nr. 4 den Sieg versemmelt. Insgesamt scheint es, als wären meine Spieler im zweiten Einzel recht platt gewesen. Vielleicht hätte ich die Doppel nicht auch schon auf "volle Möhre" stellen sollen. Dann hätte die Luft zum Schluss vielleicht gereicht...

  • Achja, was mir übrigens noch grad in den Sinn gekommen ist: (auch wenn ich bisher eine sagenhafte Quote von 100% leeren "Versprechungen" gemacht habe^^)


    Du hast ja automatisch beim erstellen eines Accounts den Premium-Status inne. Also auch wenn du danach kein Premium-Abo möchtest, profitierst du die ersten 30 Tage von einigen dieser Vorteile.

    So kannst du also derzeit auch ein Zweitteam erstellen und managen. (bzw. sogar zu deinem Erstteam machen)

    Wenn du also nicht schon jetzt zu sehr an deinem Team hängst, kannst du vom eventuellen Glück profitieren, wenn du zum Start ein besser positioniertes Team übernimmst.

    Ist zwar wohl wahrscheinlich nicht ganz in dem Sinne eines Zweitteams, aber dennoch machbar.

  • Habe kräftig am Rad gedreht. Alle 5 Erwachsenen verkauft, bislang einen Erwachsenen gekauft und 2 geliehen. Ausserdem einen F>100 Trainer.

    Einen zweiten Erwachsenen werde ich mir noch dazu holen. Die drei Jugendlichen laufen erstmal so mit. Einer bekommt eine Erwachsenenfreigabe, um meine Erwachsenen ggf. zu schonen.

    Wenn ich dann zwei Erwachsene zusammen habe, profitieren die von einem Trainerschlüssel von 1:2.


    Jetzt muss ich für das Team nur noch Partner für Freundschaftsspiele finden und kommende Saison den Aufstieg schaffen.

  • Schlechter Start der Spinheads, trotz 6:1 - Sieg. Durch die sehr spezielle Konstellation in meiner Liga ist der beste Tabellenplatz-Sponsorvertrag wahrscheinlich bereits jetzt flöten.


    Es gibt im Moment von 10 Teams nur 2, die aktiv gemanaged werden. 4, die gar keine Aufstellung haben. Ein vom Computer gesteuertes Team hat einen guten Einser. An den bin ich im ersten Spiel geraten. Mein Konkurrent lernt den erst am 5. Spieltag kennen. Das Gipfeltreffen findet erst am 6. Spieltag statt. Team "Undercover" tritt mit dem gleichen ØF-Wert an, hat aber mehr Erfahrung und Motivation.


    Wenn nicht noch ein guter Manager hinzukommt, werden beide Teams bis zum Gipfeltreffen ihre Spiele 6:0 gewinnen. Und damit wird mir das eine verlorene Einzel zum Verhängnis.


    Sachen gibt´s...

  • 1) Dein Aufstieg ist am wichtigsten.

    2) Theoretisch könntest du deinen Tabellenplatzsponsor auch am 6. Spieltag buchen ...

    3) Save Kondition und mach den Aufsteiger ...

    Die paar Kröten ... ;-)