Odins Rache - ZITTERE, ERDENVOLK!

  • Okay, habe jetzt "Odins Rache" am Start. Tabellenvorletzter in der Kreisliga. Direkt 4 von 5 Spielern verkauft, dafür 2 neue, 16-jährige Spieler geholt. Einen Jugendlichen gefeuert und den anderen Beiden die Jugendfreigabe gegönnt. Jetzt also 5 Spieler im Pool, starkes vorderes Paarkreuz. Jugendtrainer verpflichtet.

    Mit diesem Team möchte ich auf maximale Jugendentwicklung setzen. Die nächste Personaleinstellung wird ein Jugendscout werden. Habe dieses Team jetzt mal als Erstteam deklariert, weil ich diesen Weg besser finde. Statt Lohn kosten mich die Jugendlichen Sondertraining. Kann dann aber gute Verkäufe erzielen, wenn sie mal 16 sind. Werde auch beim Sondertraining das Intensivtraining erstmal aussen vor lassen. Muss erst mal schauen, wie ich finanziell klar komme.

    Team jetzt also:

    16-Jähriger mit F36

    16-Jähriger mit F36

    19-Jähriger mit F24

    11-Jähriger mit F12

    12-Jähriger mit F12

    Jugendtrainer mit F77 (für mehr hat das Geld nicht gereicht)

    Laufende Kosten: 515 EUR (inkl. intensivem Sondertraining für die Kleinen)

    Einnahmen: 500 EUR (+ Tagessponsor + Zuschauereinnahmen)

    Geld: 958 EUR

    Potenzial bis Saisonende: Ca. 3000 EUR.


    ZITTERE, ERDENVOLK!

    ODIN is in da house.


    :P

  • *lol* Ich stehe ja auf Fantasy und nordische Götter und wollte auch mal ein Spiel darüber machen, aber das kann ich mir jetzt sparen, ODIN ist ja bereits zum Tischtennis-Manager gekommen. ;)

  • Erstes Spiel. Unentschieden. Es hat sich natürlich voll rentiert, zwei starke Spieler für´s erste Paarkreuz zu kaufen. Mein Jugendspieler bringt natürlich 3 sichere Punkte für den Gegner. Meine Top- Spieler sind aber für 4-5 Punkte gut. Mein 19-Jähriger muss nun in seinem zweiten Einzel extremen Angriff spielen, damit er ggf. seine Niederlage im ersten Spiel, bzw. eine Niederlage im oberen Paarkreuz kompensieren kann. Dafür macht er mit dem Jugendlichen ein sehr passives Opferdoppel, um ein bisschen Energie zu sparen.


    Meiner Ansicht nach gibt es nun 3 Wege, die ich für die nächsten 2-3 Saisons planen kann:


    1. Ich verkaufe, sobald ich es mir leisten kann, meinen 19-Jährigen und hole mir einen dritten guten Spieler mit ca. 16-17 Jahren. Damit wäre der Aufstieg nächste Saison möglich und ich könnte die Nachwuchsspieler immer in Wechsel einsetzen, ohne den Aufstieg groß zu gefährden. Dann wäre meine zweite Personaleinstellung aber kein Jugendscout, sondern ein Trainer, damit die Spielstärke der drei guten Spieler nicht so sehr verkümmert, während ich mich voll auf die Jugendentwicklung konzentriere. Ein Jugendscout wäre dann meine dritte Einstellung in Saison 4. So könnten mich meine 16-Jährigen noch eine Weile nach oben tragen, bis sie nicht mehr reichen. Zumindest wäre ein Klassenerhalt in der nächst höheren Klasse relativ sicher.


    2. Ich ändere meinen Spielerpool nicht und lege mir sobald ich kann einen Jugendscout zu. Die beiden guten 16-Jährigen würden verkümmern und müssten schneller ausgetauscht werden. Würde einen höheren Verlust durch die Verkaufsbilanz bedeuten. Ich hätte aber früher mehr U16- Spieler, die ich geduldig über mehrere Saisons entwickle und teilweise verkaufe. Spült auch wieder Geld in die Kasse. Bedeutet aber, dass ich erstmal in der Kreisliga bleibe und mich von meinen selbst trainierten Spielern irgendwann in 3-5 Saisons nach oben tragen lasse.


    3. Ich hole mir erst einen Jugendscout und dann einen 4. Erwachsenen, um ggf. ein starkes Team aufzustellen und die Jugend dann über Jugendmeisterschaften zu ihren Erfahrungen zu bringen, bzw. punktuell bei den Erwachsenen einzusetzen, wenn es wenig riskant erscheint. Dadurch käme ich am Schnellsten voran, denke ich.


    Ich glaube, ich werde mich auf den 1. Weg festlegen.


    Was würdet Ihr tun?

    Variante 4?

  • Die Frage ist halt was du mittelfristig planst, ich halte persönlich halte von den käufen aus dem Pool wenig, weil das sehr teuer ist.

    Wenn du aber schnell paar Ligen aufsteigen willst, geht es nicht anders.

    Und man müsste natürlich noch wissen ob du auf Server 1 oder 2 bist.

  • Ja, diese Poolkäufe werde ich langfristig versuchen, zu vermeiden. Ich habe aber den Eindruck, dass ich in der Bezirksklasse mehr Geld generieren kann, als in der Kreisliga. Zudem bekomme ich zusätzliches Geld in die Kasse, wenn ich für kommende Saison den Aufstieg plane und dann in der Bezirksklasse ein paar Saisons lang oben mitspiele, bevor ich dann einen weiteren Schritt nach oben plane.


    Wo kann ich sehen, auf welchem Server ich bin?

    Und wo sind die Unterschiede?

  • An der Url, steht da server2.tischtennis... oder www.tischtennis....


    Server2 gibt es noch nicht lange, heißt es sind A wenig menschliche Spieler in den Ligen und B deshalb relativ leicht nach oben zukommen.

    Auf Server 1 kommst du wahrscheinlich schnell Landesliga und ab da wird es dann schwer


    Wenn du z.B. nur 4 Jugendspieler hast und in der Kreisliga spielst, zahlst du kein Geld und kannst dadurch auch Geld sparen, was du eine Liga höher erstmal wieder reinspielen muss. Das muss man für sich dann ausrechnen.

  • Das mit den 4 Jugendspielern ist auch eine interessante Variante. Gerade mal durchgedacht. Eigentlich jetzt meine Lieblingsidee...

    Die Spinheads sind für mich ohnehin gedanklich gescheitert. Habe da am Anfang zu viele Fehler gemacht. Bin geneigt, sie zu löschen. Odins Rache ist okay, habe mich aber gerade in dieses bedingungslose Jugendkonzept verliebt. Das wäre dann eine recht langfristige Geschichte und würde bedeuten, dass ich ca. 4 Saisons lang Frust schieben würde. Dann hätte ich aber ein ziemlich geiles Fundament...

  • 8o


    Ich spiele gerne Rollenspiele. Allerdings ist es auch dort meistens so, dass ich 2-3 Mal anfange, weil ich mit dem Anfang unzufrieden war. Wenn ich dann aber den Anfang geschafft habe, und weit genug fortgeschritten bin, ziehe ich es durch. Wüsste kein Rollenspiel, das ich nur angefangen, aber nicht zuende gespielt habe.


    Was nicht bedeutet, dass ich nicht doch demnächst hier wieder die Lust verliere. Aber geh´mal nicht davon aus!

    Nee, im ernst die 4 JS halte ich für die Interessanteste und mittelfristig auch die erfolgreicheste Strategie.

    Das Dumme ist: Ich auch! Dabei war ich mit Odins Rache recht zufrieden. Die Spinheads sind gelöscht. Sobald die dann tatsächlich weg sind, werde ich, noch diese Saison, ein neues Team gründen. Die bekommen dann aber erst einen eigenen Thread, wenn meine 30 Tage Probe-Premium abgelaufen sind und ich mich für sie entschieden habe.

  • Ich spiele gerne Rollenspiele.

    Doktorspielchen habe ich schon immer sehr gemocht... :love:

    Wüsste kein Rollenspiel, das ich nur angefangen, aber nicht zuende gespielt habe.

    Ui...das kann dann hier echt noch n Weilchen Dauern. ^^


    Aber um noch wenigstens etwas produktives beizutragen:

    Leihspieler sind auch oft noch eine interessante Variante, um trotz eines Sparkurses nicht zwangsläufig auf den sportlichen Erfolg verzichten zu müssen. Besonders in den tieferen Ligen sind die Leihspieler meist stärker als die Eigenen und vergleichsweise günstig zu haben. Viele davon werden bis zur Landesliga (mindestens) kaum bis gar keine Spiele verlieren, kosten dir lediglich das Gehalt (bei Jugendspieler nicht mal das) und können dich zügig ein paar Ligen höher bringen. (falls so gewollt)


    Kleines Beispiel:

    Du spielst mit 1-3 eigenen Jugendspielern, einen recht starken Leihspieler und ein oder zwei Spieler aus dem Pool, die du eh bereits hast.

    Das sollte nicht wirklich kostenintensiv sein und du kannst dementsprechend das eingesparte Geld in deine Halle, Jugend Trainer etc. investieren und kommst recht zügig in höhere Ligen. (was wiederum mehr Einnahmen, besseres Training deiner Spieler etc. bedeutet)

  • Ich scheine auf Server1 zu sein.


    Habe schon alles durchgeplant :-)

    Einen Leihspieler würde ich erstmal nicht wollen. Das käme vielleicht später mal in Betracht, wenn ich nicht genug Talente habe, die schon fähig sind, die Klasse zu halten. Da müsste man dann vielleicht in der LL mal 1-2 Saisons überbrücken. Von Kreisliga in die Bezirksklasse würde ich mir dann für die 4., spätestens 5. Saison vornehmen. 2 Jahre später dann den Sprung in die Bezirksliga. Ab da sieht man dann weiter.


    Freue mich drauf :-)

  • Die Spinheads sind gelöscht. Sobald die dann tatsächlich weg sind, werde ich, noch diese Saison, ein neues Team gründen.

    Kann dir nicht ganz folgen. Ich dachte bei den Einstellungen für Zweitteam steht, dass man nur EINMALIG ein Zweitteam gründen kann.


    Das finde ich auch sehr sinnvoll. Es gehört zum Spiel dazu, dass man anfangs Fehler macht. Dürfte den allermeisten hier so gegangen sein. Wenig gut wäre, wenn man alles ausprobieren könnte und dann einfach immer wieder neue Teams gründen könnte.


    Eine der vielen sehr positiven Einstellungen hier im Spiel.

  • Jo, das Wort " Opferdoppel" in einem obigen Beitrag von dir hat mir einen Lachkrampf beschert :-).

    Coole Sache, deine Beiträge sind sehr erfrischend :-)

    Liebe dein Team - Dein Team ist dein Baby

    Niemals würde ich meins löschen und ich bin so gefühlt 6. Saisons dabei...

    Zu deiner Situation:

    Hallenausbau ist mir bisher zu kurz gekommen.. Da kann man viele Bugs sammeln...

    Und wenn du höher spielst, bekommst du mehr Kohle und effektiveres Sondertraining für deine Jugendlichen ;-) .

    In meinem Mikrokosmos macht es mehr " Sinn " erst aufzusteigen und dann auszubilden...

    Ich bin jetzt in der VL und fange nächste Saison erst an, meinen ersten Jugendlichen zu pushen ;-)


    Jeder Jeck ist anders und et hät noch immer joot gejange ^^

  • So, Freunde der Nacht!


    Da ich ja nur der irdische Vertreter Odins bin, werde ich von Zeit zu Zeit einen Text veröffentlichen, den er vorbereitet und mir über Nacht per göttlicher Telepathie übermittelt hat. Stört Euch nicht zu sehr am Sprachstil. Odin geht mit der Zeit, er ist ein moderner Gott. Hier nun also, was er mich auftrug, zu schreiben:


    YO, ERDENGEWÜRM!


    ICH BIMS ODIN! Ich bims 1 geiler Checker vong Göttlichkeit her!

    Ich bims der future Champ vong allen Worlds und so, Ihr Knochensäcke! Und HIER beginnt meine Challenge!

    Euch darf vor Happyness voll einer abgehen, denn Ihr seid auserwählt, die ersten Opfer von Odin zu sein!


    Meine Rache hat heute Nacht den TC Totzke heimgesucht! Ein heroisches 6:4. EIN MASSAKER, YO!

    Weiter so, crycorner, Du Wichtel!


    Das war´s soweit von Odin. Tatsächlich hat der Jugendliche (auf Pos. 3 gesetzt) natürlich 3 Spiele abgegeben. Mein erstes Paarkreuz hat wie erwartet alles geholt und die voll aggressive Taktik von Odins Position 4 im 2. Spiel ging glücklicher Weise auf.

    Die Einnahmen waren ganz ordentlich. Ich werde die Kohle direkt für einen Hallenausbau verwenden, um von vorne herein bei den nächsten Heimspielen mehr Einkommen zu generieren.


    Beim nächsten (Auswärts-) Spiel gegen den Tabellenzweiten werde ich beide Jugendliche einsetzen und mein erstes Paarkreuz auf Pos. 3 und 4 verschieben, um auf Unentschieden zu spielen.