Odins Rache - ZITTERE, ERDENVOLK!

  • Ich finde es toll, dass Du so offen über Deine Situation und Pläne schreibst. :thumbup: Da kann man richtig mitfiebern.


    Wenn das Geld zu knapp wird, kannst du ja einen Deiner heftigen Trainer anbieten. Interessenten gibt es genug. 8o

    :D Spendlove würde für den Personalkader alle seine Stars verkaufen, um alle sechs Kampfauktionen zu gewinnen ;)

  • So, habe jetzt mal für die nächsten Saisons einen Liquiditätsplan aufgestellt. Sieht beschissen aus...

    So wie es gerade aussieht, werde ich zum Spieltag 3 der nächsten Saison ins Minus fahren, wenn ich an

    meiner Taktik und der Umsetzungsgeschwindigkeit festhalte. Das bringt so nichts. Werde deshalb justieren müssen und einen Jugendtrainer

    verkaufen. Spendlove darf schon mal anfangen zu sparen... Seine Konkurrenz auch. Das wird ein Knaller!


    D.h. ich streiche erstmal die Pläne für die Jugendspieler und werde statt 3 plus 1 Leihspieler in der eigenen Halle erstmal mit

    2 beginnen, die ich dann nach Möglichkeit verleihen werde. Wenn ich dann ein paar Verkaufserlöse erzielt

    habe, werde ich einen weiteren Jugendtrainer hochziehen. Mit dieser Justierung werde ich es schaffen, die Ausbildung der anderen beiden

    Jugendtrainer zu finanzieren und die nächsten 3 Saisons finanziell durchzuhalten.


    Mehr zum Jugendtrainer, den ich nun zur Veräußerung ankündige, an entsprechender Stelle.

  • Da ich ja kaum Zeit zum Planen habe und "on-the-fly" lerne, bin ich auch jetzt erst auf den Trichter gekommen, dass drei hochpotente Erwachsenentrainer genau einer zu wenig sind. Denn ich benötige die Möglichkeit, die Jugendlichen auch anständig hoch zu ziehen, ohne sportlich in Schieflage zu geraten, bzw. mich zu sehr in eine Abhängigkeit einer guten Leihe zu begeben. Odins Rache geht durch die Ligen wie ein heißes Messer durch warme Butter und wird nächste Saison voraussichlich zurück in der Oberliga sein. Meine drei Erwachsenen lernen Aufgrund der günstigen Trainer/Spieler- Kombination ausserordentlich schnell dazu und werden möglicherweise sogar nächste Saison die Regionalliga-Reife schaffen. Im Jugendtrainer-Bereich musste ich mich aus finanziellen Gründen mit zwei Trainern begnügen, die auch beide kurz vor dem Ausbildungsende stehen. Einen weiteren Erwachsenentrainer hochzuziehen kann ich mir nicht leisten momentan und werde auf kurz oder lang mindestens einen meiner drei Spieler abgeben müssen. Vielleicht mache ich auch nochmals einen radikalen Schnitt, um mir auf einen Schlag das nötige Restkapital zu sichern für meine Pläne. Ziel ist es nach wie vor, Spieler ca. 15 Jahre lang im Trainer/Spieler-Verhältnis von 2:1 auszubilden. Bei 4 Erwachsenen bedeutet das rechnerisch 8 Trainer. Plus einen freien Slot, um parallel Ersatztrainer hochzuziehen. Passt :). Für den radikalen Schnitt spricht auch, dass ich Geld für´s Scout-Skilling brauche ;)

  • Bei 4 Erwachsenen bedeutet das rechnerisch 8 Trainer. Plus einen freien Slot, um parallel Ersatztrainer hochzuziehen. Passt :). Für den radikalen Schnitt spricht auch, dass ich Geld für´s Scout-Skilling brauche ;)

    Um neue User nicht zu verwirren, man kann natürlich nur 5 Trainer pro Sorte einstellen, die "8 Trainer" erreicht er durch aufwerten der Trainer

  • Am Ende des Geldes war noch so viel Saison übrig...

    Ich kann es mir nicht leisten, 5 Spieler gleichzeitig maximal zu fördern und musste diese Saison bei den Erwachsenen auch mal ein paar Nullrunden drehen. Dennoch haben sie ganz ordentlich zugelegt. Irgendwie hat es jetzt tatsächlich für einen Durchmarsch von der Bezirksklasse bis in die Regionalliga gereicht. Für diese sind meine Spieler aber eigentlich noch zu schlecht. In der Oberliga ging es auch nur deshalb gut, weil ich bereit war, nicht nur passiv spielen zu lassen. Musste mich in einigen Spielen ziemlich strecken und hatte vermutlich nur die dritt- oder viertbeste Mannschaft. Dennoch irgendwie durchgewurschtelt.


    Die nächste Saison wird nicht viel gehen, obgleich ich es natürlich testen werde. Allerdings muss ich mit meinen Finanzen höllisch aufpassen. Sieht gerade nicht gut aus. Wäre aber gut, wenn ich die kommende Saison durchhalte, damit danach Mr. Wednesday zu den Erwachsenen stoßen kann und ich einen der Anderen verkaufen kann. Das verschafft mir etwas Luft. Darüber hinaus muss ich meine 3+2 Trainergruppe überdenken. Mir scheint es, dass es besser wäre, 4 Trainer und 1 Jugendtrainer im Team zu haben. Daher gibt es am Ende der kommenden Saison, ggf. schon früher (wegen des Geldes) ein interessantes Angebot auf dem Personalmarkt.

  • Wie angekündigt habe ich nun einen Jugendtrainer auf den Transfermarkt gestellt. Ich nehme an, der gute Normand wird schnell eine andere Bleibe finden.

    Zum Beginn der neuen Saison hin werde ich noch einen Spieler - vermutlich Laura Moon - verkaufen, um für den jungen Mr. Wednesday Platz zu schaffen. Technical Boy ist dann 3 Saisons später auf den Sprung ins Erwachsenenlager.


    Wie ich das Ganze finanzieren will? Keine Ahnung :D

    Mit Verkauf von Normand werde ich mein Stadion wieder ausbauen.

    Mit Verkauf von Laura werde ich auch die Sonderförderung für Shadow Moon und Mad Sweeney einstellen. Also nur noch Mr. Wednesday und Technical Boy pushen. Technical Boy soll dann auch, wenn er zu den Erwachsenen kommt, seinen eigenen Trainer bekommen. Eine Investition, die ich auch jetzt so langsam angehen muss. Eben sobald Normand verkauft ist. Alles ein Tanz auf dem Vulkan. Andernfalls wär´s aber nur halb so spaßig.

  • So, die Verkäufe wurden getätigt, wenngleich auch nicht genau die Leute verkauft wurden, die ich geplant hatte.

    Shadow musste gehen. Laura und Mad bekommen nochmals die Chance, ein bisschen Fähigkeiten aufzubauen. Werde mal schauen, wie groß noch der Fortschritt ist.


    Shadow war nun 5 Saisons lang bei mir und hat trotz weitgehend niedrige Ligen einen durchschnittlichen Zuwachs von 12 Fähigkeitspunkten pro Saison geschafft. Und das ab 17. Mister Wednesday kommt nun mit 16 in den Genuss des Personal Trainers. Und die Chance steht gut, dass er mein erster Spieler über F160 wird. Vielleicht auch über F170. Das muss die Messlatte für die Zukunft sein. Technical Boy wird diese Gefilde wohl auch erreichen.


    So langsam trägt meine langfristige Planung und meine Geduld Früchte.

  • Aktuell ist bei mir ziemlich die Luft raus. Mache eine Menge Fehler. Heute Morgen gesehen: Habe vergessen, auf S1 für die Meisterschaft zu melden, habe heute erst den Tabellenplatzsponsor gebucht und gesehen, dass ich zwei Skills nicht vergeben habe. Bei einem davon war die Spielerin bereits wieder bei 53%. :(


    Irgendwie fehlt mir gerade die Motivation, dran zu bleiben, dabei bin ich mit Odins Rache trainermäßig gerade recht gut aufgestellt und die Spinheads hängen gerade so zwischen 2. und 3. Liga (komplett ohne Schläger). In exakt 2 Wochen bin ich seit 2 Jahren im Spiel und seitdem täglich online. Irgendwie muss ich jetzt wohl dieses Tal durchschreiten, ansonsten muss ich mir Gedanken machen, wie es ab Mitte November (Premium-Ende) weitergeht.

  • Nein, eigentlich nicht. Ich habe aber von Anfang an gemerkt, dass ich zwar theoretisch weiß, was ich alles tun müsste, um nach oben zu kommen,

    praktisch aber immer an Zeitmangel scheitere. Und nach der Umstellung des Trainingseffektes auf den Leihverein ist die Leistungsdichte hier sehr hoch geworden. Was ich sehr gut finde, mich aber gegenüber den engagierten Top 20 Managern locker zurückwirft.

  • Irgendwie muss ich jetzt wohl dieses Tal durchschreiten, ansonsten muss ich mir Gedanken machen, wie es ab Mitte November (Premium-Ende) weitergeht.

    PA verlängern und weiter gehts.

    Ich kann tagsüber in der Woche auch nicht spielen.


    Wenn dann der Verleihmarkt geöffnet ist nervt das besonders.


    Aber sich am Abend mal mit dem Spiel zu beschäftigen ist doch wirklich sehr entspannend.