Diskussion Video-Bonus

  • Ich finde die Videos generell für die Manager keinen besonderen Sinn, außer Wulfman dabei zu helfen das Spiel voranzubringen. Man bekommt einfach keinen Vorteil davon, weil jeder 3 Videos schaut. Jeder hat also z.b. mehr geld und jeder kann sich zusätzliches Personal leisten oder was auch immer. Für Wulfman ist sie natürlich gut und demzufolge für das Spiel, weil er mehr Geld für den Programmierer hat. Aber für die Manager hats eh keinen Vorteil.

    Zu den Spielersperren und Thema Glück: Langfristig gesehen ist Glück gleichmäßig verteilt, ein Manager kann aber mit einer Taktik trotzdem langfristig gesehen besser fahren. im Fall Spielersperren kann ein manager entscheiden, ob er einen Kader mit 4 oder 5 Spielern aufbaut. Sind die Sperren sehr häufig würde die Taktik mit 5 Spielern auf jeden fall auf dauer die überhand behalten. Kommen sie zu selten, dann bleiben die leute bei 4 spielern. Gibt es diese Möglichkeiten nicht, dann reduziert sich einfach nur die Anzahl der Möglichkeiten, die ein Manager hat. Und das ist meines Erachtens nicht der Sinn eines Managerspiels.

    Jeder Manager der sich die Videos anguckt, hat die gleichen Chancen auf die Vorteile, die es nicht machen, was wohl die meisten sind, haben diese Vorteile nicht.

    Was mich etwas an der Sache stört, das es um ganz oben mitzuspielen eigentlich gar nicht mehr "freiwillig" ist, sondern man muss es machen, weil ansonsten der Nachteil gegenüber den anderen zu groß wäre.


    Zu deinem zweiten Teil, egal wieviele Sperren es würde, keiner in den oberen Ligen würde auf 5 Spieler umstellen, alleine die Kosten für das zusätzliche Sondertraining eines Spieler, sind über 5 Saison schon 34.200€ und ohne Sondertraining bringen dir die 5 Spieler in Liga 1 sowieso nichts...


    portwein

    Ich stimme dir bei deinen ganzen Argumenten zu, allerdings sprichst du eigentlich nur über die "großen" Geschenke. Über die geht es in den letzten Beiträgen eigentlich schon lange nicht mehr, sondern über die Spieleraufwertungen. Und hier kann man denk schon sehr wohl einschätzen wie oft die kommen. Wulfman hat diese bei seiner Statistik auch gleich gesetzt mit den kleinen Geldbeträgen, was mir sagt, das bei beiden die Wahrscheinlichkeit wohl die selbe ist.

    Ich habe drei Teams und ich weiß nicht ob es schon ein Tag gab wo nicht mindestens eins dieser drei mindestens 2 Spieleraufwertungen hatte.

    Ja du hast recht, es sind nicht immer die Topspieler und nicht immer die besten Fähigkeiten. Aber bei Teams mit kleinen Kader sind es immer die guten Spieler und bei Duellen auf Augenhöhe entscheiden auch die kleinen Änderungen.


    Wulfman

    WIrd die Kadertabelle von den Spieleraufwertungen beeinflusst oder werden hier immer die Standartwerte berücksichtigt. Wenn schon nicht die Anzahl reduziert würde, fände ich wünschenwert das man zumindest sieht das ein Gegnerische Spieler eine Aufwertung hatte, sonst kann man seine Ergebnisse nie ein Ordnen.

    Am besten im Spielbericht mit einem Plus (ohne die genauen Werte oder Eigenschaft)

  • Ergebnis von heute

    9 mal Video geschaut, 6 Aufwertungen 3 mal kleines Geld.

    Ein Team hat es auf 3 Aufwertungen gebracht.


    Ich stimme aber Wulfman zu, das wenn er die Aufwertungen runterfährt, eine Alternative braucht, weil sonst noch mehr Geld ins Spiel kommt.


    Nachdem die Meinungen zu den bisherigen Preisen ja jetzt mehr oder weniger geklärt sind, würde ich deshalb hier vielleicht über neue Preise Diskutieren, wenn mehr ins spielen kommen, sinken die anderen ja automatisch.


    - Donald hatte ja schon mal die Ideen gebracht das man einen Art Joker einführen könnte, den man einsetzen kann um eine Sperre aufzuheben.

    - Aufwertungen für Personal

    - + x Kondtion für Spieler Y, dürften natürlich nur 2-3 Punkte sein. Oder eine Aufwertung das er heute keine Kondition verliert

    - ganz seltene Belohnung + x für den Talentwert

    - 1 Tag Premium Account

    - Zufällige Spionage eines Spielers der Liga

    - Jokerkarte um vergessen Sondertraining nach zuholen

    - + X Zuschauer im nächsten Heimspiel

    - Anzeige der Taktik des Gegner im letzten Spiel

    - Jokerkarte um Rente zuverschieben

    - Tagessponsor auf den nächsten Platz erhöhen

    - Joker das es auch bei einem Unentschieden Siegprämie gibt, müsste vor dem Spieltag einsetzt werden

    - Kostenlose Renovierung einer Einrichtung

    - Umsonst Angebot des Schwarzmarkthändlers angucken

    - Einen Schläger kostenlos kleben

    - Weiteren Personalslot zum kaufen freischalten

  • Jeder Manager der sich die Videos anguckt, hat die gleichen Chancen auf die Vorteile, die es nicht machen, was wohl die meisten sind, haben diese Vorteile nicht.

    Was mich etwas an der Sache stört, das es um ganz oben mitzuspielen eigentlich gar nicht mehr "freiwillig" ist, sondern man muss es machen, weil ansonsten der Nachteil gegenüber den anderen zu groß wäre.


    Zu deinem zweiten Teil, egal wieviele Sperren es würde, keiner in den oberen Ligen würde auf 5 Spieler umstellen, alleine die Kosten für das zusätzliche Sondertraining eines Spieler, sind über 5 Saison schon 34.200€ und ohne Sondertraining bringen dir die 5 Spieler in Liga 1 sowieso nichts...

    Ich finde den Nachteil nicht zu groß. Für das Geld wartet man dann halt eine Saison länger.


    Die Aussage zu den Spielersperren ist ja wohl einfach falsch. Nur weil es derzeit so ist, heißt das nicht, dass es unerreichbar ist. Aber wenn jemand mal sperren von 7 tagen hätte oder häufig 2 spieler gleichzeitig sperren hätten, dann würde niemand mit 4 spielern spielen und trotzdem würde der 5. Spieler Sondertraining bekommen.

  • Ich finde den Nachteil nicht zu groß. Für das Geld wartet man dann halt eine Saison länger.

    Das Zeitfenster der Topspieler ist nicht so groß, da tut jede Saison weh.

    Die Aussage zu den Spielersperren ist ja wohl einfach falsch. Nur weil es derzeit so ist, heißt das nicht, dass es unerreichbar ist. Aber wenn jemand mal sperren von 7 tagen hätte oder häufig 2 spieler gleichzeitig sperren hätten, dann würde niemand mit 4 spielern spielen und trotzdem würde der 5. Spieler Sondertraining bekommen.

    Das mit den Sperren habe ich beides schon gehabt, deshalb kann ich da schon aus Erfahrung sprechen.

    Aber statt zusagen das meine Aussage einfach nur falsch ist, kannst du mir ja gerne erklären wie man mehr Kosten alleine für das Sondertraining von 35.000 über 5 Saison bezahlen.

    Wenn ich jetzt noch das Gehalt dazu nehme, wären die mehrkosten für einen Spieler in der Bundesliga auf dem Niveau ca 10-12T pro Saison, du kannst mir ja gerne erklären wie man das bezahlen will, weil die Einnahmen steigen nur minimal.

    Nachteile bei der Trainerberechnung und weniger Erfahrung bei den einzeln Spielern jetzt mal komplett außen vor.

    Ab einem bestimmten Niveau, und das fängt inzwischen glaube schon in der RL an, kann man sich das einfach nicht leisten.

  • Ich bin mir sicher, dass es Leute gibt, die nicht nur eine Millionen auf dem Konto haben. Die Kostenfrage erübrigt sich für mich schon daher, weil jeder die gleichen Bedingungen dafür hat.


    Natürlich haben 5 Spieler die Nachteile, die du aufzählst:

    -mehr Kosten

    -weniger Erfahrung für jeden einzelnen

    -weniger Stärke durch Trainer


    Der Vorteil ist eben gerade, dass du sicherer vor Spielersperren bist.


    Wenn ich jetzt als Beispiel nehme, was ich jetzt völlig übertreibe, dass 10 Tage pro Saison 2 meiner Spieler gleichzeitig gesperrt sind und ich habe nur 4 Spieler, dann habe ich einfach so 10 Spiele 6:0 verloren. Mit 5 Spielern passiert das nicht.


    Wie passt denn dazu deine Aussage?:

    Zu deinem zweiten Teil, egal wieviele Sperren es würde, keiner in den oberen Ligen würde auf 5 Spieler umstellen, alleine die Kosten für das zusätzliche Sondertraining eines Spieler, sind über 5 Saison schon 34.200€ und ohne Sondertraining bringen dir die 5 Spieler in Liga 1 sowieso nichts...

    Also meiner Meinung nach erzählst du hier einfach Unsinn. Ich will sehen wer bei so einer Menge von Sperren wie in meinem Beispiel nicht auf 5 Spieler umsteigt. Nur weil die Sperren derzeit so selten vorkommen, dass sie niemanden so weit interessieren, dass sie ihre Taktik umstellen würden.


    Die Spielersperren hätten diesen, wie ich finde, sehr positiven Effekt, dass wenn sie richtig eingestellt, 2 Taktiken erlauben und nicht nur eine....wie es eben in einem Managerspiel sein sollte.

  • Sehr geil, bin ja schon länger dabei, aber das mir einer sagt das ich hier einfach Unsinn erzähle ist neu...


    Ja es gibt die Spieler mit viel Geld, aber die meisten sind damit gescheitert damit nach oben zukommen. Ich rede von einer Langfristigen Umstellung, kurzfristig ist alles möglich.

    Langfristig ist jedes Konto mal leer, wenn man also pro Saison 40.000€ verlust macht, ist das für mich keine Taktik die man langfristig spielen kann.


    Seit dem es die Sperren gibt bin ich dabei, das zwei Spieler gesperrt waren, hatte ich vielleicht 5-6 Spieltage, also sehr selten.


    Und was bringt es mir wenn ich 5 Spieler habe, aber keinen von den 5 gegen die Konkurrenz mithalten kann und ich auch ohne Sperre 6:0 verliere?


    Wenn du dann mit 5 160er Spieler spielst und dann dein gegner 3 170er hat, bringen dir die 5 Spieler nichts, hat er eine sperre, spielt er immer noch sicher Unentschieden gegen dich.


    Also ja 5 Spieler kann man spielen, aber nicht am Limit dieses Spiels, sprich dauerhaft 1-2 Liga, von Meister in Liga 1 will ich erst gar nicht reden

  • Re: Sperren


    Die müssten deutlich häufiger auftreten, erst dann würden sich 5 Spieler lohnen bzw. böte sich dann mehr strategische Varianz zwischen ausgewogener Sicherheitstaktik (5 Spieler+) und der dann sehr risikobehafteten High End Variante (3-4 Spieler)


    Stand jetzt sind die Sperren alles in allem schon relativ selten und tun dann natürlich doppelt weh, weil es sich eben nicht lohnt, sich darauf einzustellen.


    Aber da sie tendenziell die besten Teams der Tabelle häufiger treffen, halte ich sie im Sinne der Spannung für vollkommen okay

  • Spendlove hat mich verstanden. Deine Behauptung war ganz einfach: "egal wie viele sperren auftreten, es lohnt sich nicht mit 5 spielern zu spielen"


    Was du jetzt für beispiele bringst, ist völlig egal. Mein Beispiel oben zeigt bereits, dass es nicht "egal" ist.


    Sag halt einfach, dass du Unsinn geschrieben hast...

  • Um mal nochmal auf die vielen Postings einzugehen: Toll was ihr für Ideen mitbringt. Ist mir schon ein wenig zuviel des Guten, da ich gar nicht weiß, wie ich die alle umsetzen soll...


    Aber einer hat mir spontan gefallen:

    • Personalaufwertungen für einen Tag

    Was halten denn die anderen davon?

  • Ich fand das mit dem Schwarzmarkt auch sehr gut. Ich mag immer das Spielgeld nicht bezahlen, um zu schauen, was es da schönes gibt. Wenn man aber mal umsonst nachschauen kann, wird vielleicht auch mehr gekauft.

    Bei sowas oder dem Vorschlag mit der Aufhebung eine Spielersperre bin ich ein wenig skeptisch was die Umsetzung angeht, denn hier besteht ja eine Abhängigkeit die erst erfüllt werden muss, also entweder muss es erst eine Strafe gegeben haben oder der Schwarzmarkthändler muss auch zur Zeit verfügbar sein. Dann haben wir Wahrscheinlichkeit + Wahrscheinlichkeit.


    Man könnte es eventuell mit Gutscheinen lösen, die individuell eingesetzt werden können, aber hajo, das ist wieder sehr aufwändig. Mein Programmierer pfeift jetzt schon wegen der Videoumsetzung aus dem letzten Loch, die war sehr aufwändig und läuft ja immer noch nicht gescheit. :(

  • Pizza

    Man kann sich die Aussagen auch so drehen wir man möchte.

    Wenn sich die Logik der Sperren ändern sollte, macht es sportlich gesehen VIELLEICHT sinn. Finanziell für einen nicht Millionär aber nicht.

    Aktuell macht es für gar keinen Sinn, aber du kannst mir gerne das gegenteil beweisen.

    Aber deine Art Diskussion zuführen gefällt mir gar nicht, im Gegensatz zu dir habe ich nie geschrieben das du Unsinn schreibst, sondern habe mit Zahlen beispielen versucht deine These zu widerlegen, was du komplett schuldig bleibst. Werde zu diesem Thema dir hier nichts mehr schreiben, egal wie sehr ich mich provoziert fühle, falls du hier noch diskutieren willst, auf "normalen" Niveau. Gerne per PN.


    Um mal nochmal auf die vielen Postings einzugehen: Toll was ihr für Ideen mitbringt. Ist mir schon ein wenig zuviel des Guten, da ich gar nicht weiß, wie ich die alle umsetzen soll...


    Aber einer hat mir spontan gefallen:

    • Personalaufwertungen für einen Tag

    Was halten denn die anderen davon?

    Nur einer;(

    Aber immer her damit

  • Kurze Frage, ich habe heute ein Personal 😊😊😊😊 beim Videobonus erhalten (F-Wert 40 - nicht brauchbar, aber immerhin). Ich habe den Slot aber gar nicht frei, wird das Personal trotzdem aktiv oder nicht? Oder ist irgendein Personal random inaktiv? Wenn der nächste Slot freischaltbar wird muss ich dann noch zahlen oder ist der Slot dann schon freigeschaltet?

    Vereine:

    Evil Empire

    Evil Empire II

    Herausforderungen sind immer willkommen.

    Für tolle Schläger schaut mal bei den Auktionen rein oder schreibt mich an.


    ☆ Peace ☆