• Keine Angst ich möchte mich nicht verabschieden.


    Möchte hier nur darauf hinweisen das mit dRe2014 Manager von Germania Lippstadt ein langjähriger Spieler verabschiedet habe und wollte man einen Thread auf machen wo sich Spieler verabschieden können, eventuell liest er es noch und kann und uns noch sagen wieso er aufgehört hat

  • Sehr schade. Hatte gestern zufällig gesehen, dass sein Aktivitätsbalken nur noch bei knapp der Hälfte, im Orange, steht.

    Musste nicht zwangsläufig etwas heißen, aber war so ein kleines "Alarmsignal".


    Wünsche ihm alles Gute und vielleicht macht ja noch jemand den "jepp" und vermisst das Spiel und startet neu durch.

  • Verdamp lang her! Vor fast 3 Jahren bin ich in das Game eingestiegen. Ich war damals von meinem Sohn zum Frühaufsteher gemacht worden und musste um 5 Uhr früh die Zeit totschlagen (denn mein Sohn ist - nachdem er mich geweckt hat - wieder eingeschlafen).


    Eigentlich hatte ich nach einem Desktop Spiel zum Zeitvertreib gesucht. Für größere geistige Leistungen (z.B. Schach) bin ich um diese Uhrzeit nicht in der Lage, Sport war nicht drin, da der Kleine ja jederzeit wieder aufwachen könnte. Meine Frau darf morgens schlafen, dafür kann ich abends zum Sport und/oder ein Bier mit Freunden trinken.


    Gefunden habe ich den TTM. Online Spiele hatte ich bis dahin noch nie gezockt. Mein vorurteil war, dass da nur Freaks unterwegs sind. Naja, die ersten Posts im Forum, die ich gelesen habe, kamen u.a. von Jepp. Und dann kam ich gerade richtig zu einer hitzigen Diskussion über den Heimvorteil. Vorurteil also voll bestätigt!


    Aber das Ganze war ja kostenlos. Also mal ausprobieren. Erster Eindruck: für meinen Zweck (Langeweile vertreiben) ist es ok. Die ersten Saisons schnell vorangekommen bis in die LL. Den F-Wert des Teams einfach gesteigert, indem indem halbwegs gute Spieler und ein Trainer gekauft wurden. Also immer noch die Meinung: zum Zeit verbringen reicht es, Spieltiefe nicht besonders, aber ist ja ein kostenloses Game.


    Mit derselben Taktik bin ich dann bis in die OL gekommen - nie abgestiegen, manchmal hat der Aufstieg etwas gedauert. Einfaches Spiel! Und dann bin ich in der OOL abgeschossen worden von Teams, deren F-Wert deutlich unter meinem lag! Kann ja nicht sein. Also mal im Forum ein wenig gegraben. Aha! Erfahrung ist also nicht irgendeine von vielen Spielerwerten. Also auch mit Friendlies angefangen und erste Kontakte zu Mitspielern geknüpft. Da habe ich dann gemerkt, dass es hier eine richtig tolle Community gibt.


    Und schließlich sucht da irgendein Erstligist eine Leih-Heimat für seinen Jugi. Einfach mal anschreiben. Hatte als Rookie eine freundliche Absage erwartet, aber zu meiner Überraschung hat ach_ja dann zugesagt. In seiner Antwort schwang da natürlich eine gewisse Sorge, dass ich hier etwas vermasseln könnte. Aber beeindruckend, dass er das Risiko tatsächlich eingegangen ist. Und daraus hat sich eine tolle Manager-Freundschaft entwickelt, die maßgeblich zu meinem Erfolg und langfristigem Dabeibleiben beigetragen hat.


    Diese Manager-Freundschaft und das gegenseitige Vertrauen besteht bis heute ungetrübt. Leider ist es trotzdem passiert, dass ich mich von dem Game abgespielt habe. Eine genaue Erklärung habe ich da nicht. Aber mir hat es zum Schluss einfach keinen Spaß mehr gemacht. Dazu kommt, dass mein Sohn jetzt in der Früh wach bleibt und ich mit ihm analoge Spiele (Uno, Memory, etc.) zocke und daher wenig Zeit für den TTM bleibt.


    Daher verlasse ich zum Ende dieser Saison den TTM. Der Account bleibt noch bis Ende 141 aktiv, da ich noch eine Leihzusage einhalten möchte. Der Leiher wird dabei keinen überraschen und was wäre das für ein Abschied nach 3 Jahren, jetzt einfach zu sagen "Pech gehabt - ich bin dann mal weg" ?


    Ich habe hier viele tolle Typen (virtuell) kennen gelernt. Leider kann ich nicht jeden einzeln aufzählen. Sehr es mir bitte nach, wenn ich ach_ja als einzigem namentlich danke, da er wie gesagt maßgeblich zu meinem Erfolg und Spaß im Game beigetragen hat. Nebenbei: ich habe ihn wenig um Tipps gebeten, da ich es selbst schaffen wollte, aber über die Leihspieler lernt man ja sehr viel.


    Und Danke an Euch alle für super 3 Jahre. War echt ein Riesenspass! Und viele Anekdoten werde ich nicht vergessen. Ich muss immer noch über Spendloves Geschäftstermin mit einer Doppelpaarung aus der 1. BuLi schmunzeln.


    Und danke Wulfman für das Game und Dein immer offenes Ohr für alle (Deine Geduld mit gewissen Ex-Managern war ja echt bewúndernswert!). Manchmal frage ich mich, wie Du nachts schlafen kannst, wenn Du immer Entscheidungen fällen musst, um die es so kontroverse Diskussionen gibt (HV, Spielertypen, etc.).


    Ins Forum schaue ich noch ab und zu. Wenn doch mal ein zweites Community Treffen stattfindet, will ich das wissen.


    Ich wünsche Euch allen vor allem privat alles Gute und noch viel Spaß mit dem TTM


    Servus, pfiats eich


    Matthias

  • Hey Matthias,


    mir ging es vor einiger Zeit ähnlich. Ich habe mich am TTM abgespielt. Dennoch habe ich es bis jetzt nicht über´s Herz gebracht, komplett alles dicht zu machen. Mein Erstteam dümpelt vor sich her und macht so nebenbei ein bisschen Kasse. So halte ich mir die Option offen, irgendwann wieder mit sehr guten Startvoraussetzungen durchzustarten. Vielleicht ist das auch für Dich ein gangbarer Weg. Würde mich freuen!


    Liebe Grüße,

    Marco

  • Lieber Sebert, eigentlich muss man zu diesem schönen Abschied nichts mehr kommentieren, aber ich kann einfach nicht anders Dir ebenfalls "Danke" zu sagen. Erstens für die warmen Worte und zweitens dafür, dass Du eines der netten :-) Mitglieder dieser Community bist. Du und die anderen sind der Grund, warum ich mich überhaupt so viel mit der Community auseinandersetze, denn es ist tatsächlich so, dass manchmal ein einziger dummer Kommentar genügt um mir meinen Tag zu verderben. Wenn dann einer von Euch für mich einspringt, bedeutet mir das wirklich viel. Deswegen tut mir Dein Abschied natürlich weh und hoffe Du findest nochmal einen Weg zurück. Wärst ja nicht der Erste ;)

  • Es ist immer sehr schade, wenn ein so aktiver und netter Spieler sich zurück zieht. Verstehen kann ich diesen Schritt wohl, weil sich auch bei mir im nun 4en Jahr eine Art Abnutzungserscheinung zeigt.

    Das liegt wohl weniger am Spiel selbst als an dem gewohnten Ablauf und damit eintretenden Routine.

    Nun geht mir auch noch ein treuer FS Partner und Leihpartner flöten der erst einmal seinesgleichen sucht.......:-(

    Ich wünsche dir erst einma alles erdenklich Gute und wer weiß ob du nicht doch noch wieder Feuer fängst :-)


    Die Hoffnung stirbt zuletzt !


    Danke

    TTC Wedemark 16

    TTC MAPAG 18


    Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die

    Intelligenten voller Zweifel sind!

  • Ohne jede Einschränkung, sehr sehr schade, dass du dann nicht mehr dabei sein möchtest, aber das hört sich ja fast wie eine Beerdigung an.

    Puuhhh, verdammt, neuer Gedanke... mach dein Ding und demnächst vielleicht wieder hier.

    _--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_


    TTV Casino
    TTV GoldenGate


    -don't feed the trolls-

  • Hallo Matthias,

    finde ich sehr schade, aber verstehen kann ich dies voll und ganz.

    Wir haben uns in vielen Saisons schöne und knappe Duelle geliefert und auch persönliche Nachrichten und Leihen kamen immer wieder vor.

    Es war einfach schön und hat Spaß gemacht, vielen Dank dafür!


    Ich wünsche Dir und Deiner Familie privat und beruflich alles Gute, meistens sieht man sich zweimal im Leben.

  • Wusste gar nicht das wir eine leihe über 11 Saison vereinbart haben, aber wenn du dann noch so lange bleibst, wäre ich denke dabei^^

    Ein klassischer Freud'scher. ;)^^


    Danke. Waren wirklich spannende Duelle. Und Du bist bist zum Schluss mein Angstgegner geblieben. ^^


    Rogitinperge ist ja gar nicht so weit von Regensburg weg...