Verteidigungsspieler

  • Ahoi allerseits,


    bin noch relativ neu hier (4. Saison) und habe folgenden Gedankengang: die Kondition nimmt umso weniger ab, desto passiver ich spielen lasse. Verteidungsspieler spielen laut Taktik-Guide wunderbar mit passiver Spielweise. Deswegen überlege ich mir, ob ich vor allem Verteidigung trainieren lasse.


    Macht dieser Gedanke überhaupt irgendwie Sinn oder übersehe ich etwas? Kann ein Spieler mit hohen Verteidigungswerten auf passiv tatsächlich erfolgreicher spielen als ein Spieler mit hohen Angriffswerten auf aktiv?


    Vielen Dank für eure Hilfe!

  • Nein kann er nicht aber bis nach oben ist es ein weiter Weg und in den unteren Ligen ist es durchaus sinnvoll erstmal Verteidiger und Allrounder auszubilden. Ab der 2. BuLi haben diese Spieler aber kaum noch Chancen.

  • Alle Spieler sind auf extremer Angriff am stärksten und auf passiv am schlechtesten, allerdings haben hier abwehrer am stärksten.

    Bei extremer Angriff erhalten die angriffspieler aber noch einen Bonus womit sie die stärksten Spieler sind

    Bei den "normalen" Einstellungen ergibt sich bei gleich starken Spielern folgende Situation

    Allrounder > Angreifer > Abwehrer

    Allerdings haben die Abwehrer den kleinsten Konditions Verbrauch, es gerade am Anfang ein Vorteil sein kann

  • Defensivspieler wie Allrounder sind chancenlos gegen Angriffsspieler mit Taktik extremer Angriff. Einzig allein in der Anfangsphase, in der du dich ja befindest, könnte es sinnvoll sein, solange du mit der Kondition kämpfst, defensiv auszubilden. Ist aber wirklich nur was, wenn für die Spieler mangels Kondition der extreme Angriff sowieso nie in Frage kommt. Verkaufserlöse für Defensivspieler über die Transferauktionen ist auch geringer, was negativ hinzukommt.

  • Danke für die schnellen Antworten. Dann bleibe ich erstmal dabei, alle Fähigkeitspunkte gleich zu entwickeln. Mit der Kondition habe ich im Moment noch keine Probleme.


    Wenn man dann irgendwann auf Angriff umsteigt, wie verteilt ihr die Fähigkeitspunkte?

  • Schau dir einfach mal die guten Angriffsspieler auf dem Transferauktionsmarkt an. Da siehst du die üblichen Verteilungen. Hauptaugenmerk liegt definitiv auf "Angriff", alles andere ist ein wenig Geschmacksfrage bzw. hat jeder da sein eigenes Konzept, welche Verteilung man als optimal einstuft.

  • Ich würde Dir auch unbedingt raten, herumzuprobieren. Du entwickelst dadurch mehr Verständnis für das Spiel und es macht auch mehr Spaß, als einfach andere zu kopieren.


    Es stimmt schon: wenn Du in den oberen beiden Ligen mitspielen willst, musst Du mehr oder weniger astreine Angriffsspieler entwickeln, wie Du sie auf dem Transfermarkt findest. Aber wie oben schon gesagt, ist es unterhalb Liga 2 nicht so entscheidend und da können auch andere Spielertypen sehr erfolgreich sein.