Spielerverleih ein zu großer Vorteil für PAs?

  • Finde das Trainingslager auch ein sehr nettes feature, aber der Abschlusssatz von Wulfman besagt einiges.

    "Diese Option ist für Anfänger nicht geeignet"

    Völlig richtig, und für erfahrene Manager leider auch so nicht.

    Diesen Seitenhieb kann ich mir nicht verkneifen, die Leihe fällt ja dann ebenso demnächst in diese Linie. Was ich sogar noch viel unangenehmer dabei empfinde, weil sich dadurch richtig geniale Kommunikationen mit tollen Menschen ergeben haben.

    Der fainess geschuldet, empfinde ich allerdings auch z.B. Einrichtung überflüssig. Oder die Hallenvergrößerung wird einfach irgendwann viel zu teuer.

    _--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_


    TTV Casino
    TTV GoldenGate


    -don't feed the trolls-

  • Leihen bleiben ja weiterhin sinnvoll, man muss nur mehr kommunizieren oder bezahlen.


    Und ich finde Einrichtungen bei zwei meiner drei Vereine sehr Sinnvoll

    Stimmt bei den Leihen einfach nicht, es sei denn, ich habe da irgendeinen Denkfehler drin.

    Klar kann das gehen, wenn man kommuniziert, aber da rede/schreibe ich mir den Mund/die Hände fusselig und verleihe, wenn ich überhaupt jemanden finde, sonstwo hin. Ein starker Jugi als Beispiel genommen, würde einfach nur grottig ausgebildet werden. Bei einem Leihpartner liegen die Kosten auf einmal, nur über den Daumen, bei ca. 30.000 - 40.000 extra für die Ausbildung. Also nicht wirklich sinnvoll. Und wer mag mir einen Spieler ausleihen und dafür richtig Kohle zahlen?

    _--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_


    TTV Casino
    TTV GoldenGate


    -don't feed the trolls-

  • Wie ja demnächst der Plan ist, mit dem nächsten Update, wird doch für einige Manager sowieso alles auf den Kopf gestellt.

    Dann mal gerne Nägel bei den Fischen und richtig.

    Hier werden einige Manager dann richtig beißen müssen/können. Z.B. obig beschrieben. Leihen und Kader sowie Planungen.

    Wie wäre ein gemeinsamer Übergang? Wer viele oder zumindests mehr als 4 oder 5 Spieler hat, zahlt eine Übergangsgebühr von z. B. 20% der Spielerwerte in der ersten Saison, dann 30% usw. Natürlich an das System (empfinde ich übrigens als viel zu viel, wie beim Verlei).

    Ab Saison 5-10 danach, gehen die Prozente wieder runter bis Richtung 0.

    Mein Vorschlag geht in Richtung Sche..., weil es mir nicht wirklich gefällt, sorry meine Ausdrucksweise, aber es wäre zumindest ein fairer Weg.

    Wer derzeit mit wenigen Spieler kämpft, ist mit den Leihen beschäftigt. Wer mehere Spieler hat, müsste sich dann auf einer anderen Basis Gedanken machen.

    Änderungen, sicherlich OK. Bitte aber nicht einseitig.

    Würde sehr gerne derzeit so weiter gamen, wie wir es haben, aber wenn denn wirklich Änderungen so nötig sind, dann sollte es möglichst viele Interessengruppen gleichzeitig treffen.

    _--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_


    TTV Casino
    TTV GoldenGate


    -don't feed the trolls-

  • Wie wäre ein gemeinsamer Übergang? Wer viele oder zumindests mehr als 4 oder 5 Spieler hat, zahlt eine Übergangsgebühr von z. B. 20% der Spielerwerte in der ersten Saison, dann 30% usw. Natürlich an das System (empfinde ich übrigens als viel zu viel, wie beim Verlei).

    Bedeutet "wie beim Verleih", dass Du für "größere Teams" eine Sonderabgabe einführen willst?