Wichtig: Umfrage zum Spion

  • Hallo,


    nachdem der Spion erneut in der Kritik steht, möchte ich nun gerne einmal von Euch wissen, wie ihr den Spion seht. Deswegen wäre es schön, wenn sich möglichst viele an dieser Umfrage beteiligen, damit ich abschätzen kann, wie es um dieses Feature wirklich bestellt ist.


    Bevor ihr antwortet, bitte etwas Zeit nehmen, sich kurz Gedanken machen und dann nur 1x antworten, damit ich leichter den Überblick behalten kann. Ihr könnt Eure Vorschläge hinterher noch editieren.


    Hier die Fragen, deren Antworten mich interessieren:


    1. Willst du den Spion grundsätzlich abgeschafft haben, da er moralisch oder sonstwie nicht in ein Sportmanagergame gehört?


    Ja/Nein

    2. Wenn nein, gibt es einzelne Funktionen des Spions, die Du abgeschafft haben möchtest?


    Hier seine Funktionen:
    a) Spielerfähigkeiten ausspionieren
    b) Aufstellung ausspionieren
    c) Einrichtung beschädigen
    d) Geld stehlen
    e) Sponsor vergraulen
    f) Spieler abwerben


    3. Gibt es Funktionen, die Du gerne behalten, aber etwas verändert haben möchtest? Wenn ja wie?


    Hier seine Funktionen:
    a) Spielerfähigkeiten ausspionieren
    b) Aufstellung ausspionieren
    c) Einrichtung beschädigen
    d) Geld stehlen
    e) Sponsor vergraulen
    f) Spieler abwerben



    4. Hast Du eigene Ideen, welche Funktionen man dem Spion sinnvollerweise geben könnte?


    5. Unterstützt Du die Idee einen Sicherheitsdienst als Gegenspieler einzurichten?


    6. Unterstützt Du die Idee einen Spielervertrag einzurichten, der die Abwerbung des Spions unterbindet, solange der Vertrag läuft?


    7. Sonstige Gedanken zum Spion?



  • Hier meine Antworten:


    1. Nicht abschaffen, gibt es zwar in der Realität nicht so, aber das hier ist ein Spiel und ein paar nette Funktionen hat er ja.


    2. ganz klar d und f. (d könnte bleiben bei 10% aber nicht bei 30%)


    3. a, b , c und e (A vielleicht ein wenig stärken, so dass man 2 oder 3 Spieler ausspionieren kann?)


    4. Ausspionieren der Traineraufstellung und Ihrer Werte! Was macht mein Gegner besser, hat er einen Sicherheitsdienst... ;-)


    5. Ja.


    6. Siehe 2 - Abwerbung abschaffen.


    7. Ist ein witziges und auch wichtiges Feature (zum Kundschaften).



    Eigene Anmerkung: Hut ab für Deine Vorgehensweise. Ich persönlich finde, dass es so richtig ist. Danke.



    Gruß Ninyu

    ------------------------------------
    Loved by few - hated by many - but respected by all.

    Teams:
    TTC Mammut
    TTC Mammut II

    The post was edited 1 time, last by Ninyu: Ergänzung zu Punkt 4 ().

  • 1. Nein


    2. c - f (das sind doch alles Sabotageakte, das hat nichts mit spionieren zu tun)


    3. a + b


    4. Spielbedingungen beim Gegner auskundschaften, um dessen Heimvorteil zu reduzieren/aufzuheben


    5. egal


    6. wenn schon Realismus eingefordert wird: im echten Laben kann kein Spieler außerhalb der erlaubten Wechselfristen wechseln. Da gelten Spielberechtigungen immer für die halbe (alle unteren Ligen) bzw. ganze Saison (oberste vier Ligen) - warum wohl???


    7. wenn es den Spion nicht gäbe, würde mir in diesem Spiel nichts fehlen ...

  • 1. Willst du den Spion grundsätzlich abgeschafft haben, da er moralisch oder sonstwie nicht in ein Sportmanagergame gehört?


    Nein


    2. Wenn nein, gibt es einzelne Funktionen des Spions, die Du abgeschafft haben möchtest?


    Nein


    3. Gibt es Funktionen, die Du gerne behalten, aber etwas verändert haben möchtest? Wenn ja wie?


    Hier seine Funktionen:
    d) Geld stehlen
    - Chance auf Erfolg verringen
    f) Spieler abwerben
    - Chance auf Erfolg verringern
    - Möglichkeit bei Abwerbung dem Spieler eine Lohnerhöhung zu geben und dadurch Spieler zu behalten



    4. Hast Du eigene Ideen, welche Funktionen man dem Spion sinnvollerweise geben könnte?
    Nein


    5. Unterstützt Du die Idee einen Sicherheitsdienst als Gegenspieler einzurichten?
    Nein, genug Personal vorhanden.


    6. Unterstützt Du die Idee einen Spielervertrag einzurichten, der die Abwerbung des Spions unterbindet, solange der Vertrag läuft?
    Nein


    7. Sonstige Gedanken zum Spion?
    Nein

  • 1. Nein


    2. Einrichtung beschädigen, Geld stehlen, Sponsor vergraulen


    3. Spielerfähigkeiten ausspionieren, Aufstellung ausspionieren, Spieler abwerben - Änderungen sind m.E. nicht nötig


    4. Nein


    5. Ja - allerdings sollte das nicht dazu führen, daß kein Spieler mehr abgeworben werden kann. Es sollte dadurch einfach nur "noch teurer" werden.


    6. Nein


    7. Der Spion ist doch witzig, obwohl er eigentlich nicht in einen TT-Manager gehört. Aber sind "nur" Training und Spiele nicht ein wenig eintönig?

  • 1. Willst du den Spion grundsätzlich abgeschafft haben, da er moralisch oder sonstwie nicht in ein Sportmanagergame gehört?


    Nein


    2. Wenn nein, gibt es einzelne Funktionen des Spions, die Du abgeschafft haben möchtest?


    d) Geld stehlen
    f) Spieler abwerben


    3. Gibt es Funktionen, die Du gerne behalten, aber etwas verändert haben möchtest? Wenn ja wie?


    a) Spielerfähigkeiten ausspionieren (eventuell sollten die Fähigkeiten aller Spieler aufgedeckt werden)
    b) Aufstellung ausspionieren
    c) Einrichtung beschädigen
    e) Sponsor vergraulen



    4. Hast Du eigene Ideen, welche Funktionen man dem Spion sinnvollerweise geben könnte?


    Statt abwerben kann er vielleicht dafür sorgen, dass ein Spieler zum nächsten Spiel nicht antritt.


    5. Unterstützt Du die Idee einen Sicherheitsdienst als Gegenspieler einzurichten?


    Nur dann, wenn der Spion in seiner bisherigen Funktion bestehen bleibt.


    6. Unterstützt Du die Idee einen Spielervertrag einzurichten, der die Abwerbung des Spions unterbindet, solange der Vertrag läuft?


    Ja....siehe Punkt 5


    7. Sonstige Gedanken zum Spion?



    Nettes feature aber derzeit mit zu viel Macht, da er zu stark Einfluss aufs eigentliche Spiel nimmt.

  • 1. Willst du den Spion grundsätzlich abgeschafft haben, da er moralisch oder sonstwie nicht in ein Sportmanagergame gehört?
    Nein


    2. Wenn nein, gibt es einzelne Funktionen des Spions, die Du abgeschafft haben möchtest?
    Nein


    3. Gibt es Funktionen, die Du gerne behalten, aber etwas verändert haben möchtest? Wenn ja wie?
    Mir wurde zwar viel Geld gestohlen und nicht wie im Game propagiert ein "kleiner Betrag", aber wenn das so sein soll, kann ich auch damit leben. Dann werde ich dieses Feature auch nutzen.
    Ein Vorschlag wäre, dass man sein Geld irgendwo für 24 Stunden Zins- aber auch Gebührenfrei parken kann, wo es nicht geklaut wird. Das muss man halt alle 24 Stunden erneuern, damits nicht ungesichert rumliegt. Im Gegenzug könnte man dem Spion die Fähigkeit geben, für wenige Spionpunkte nachzuschauen, wie viel Geld aktuell ungesichert beim Gegner liegt.
    Ansonsten kann alles so bleiben von mir aus.


    5. Unterstützt Du die Idee einen Sicherheitsdienst als Gegenspieler einzurichten?
    Von mir aus gerne. Kostet uns halt wieder Geld, was nicht woandershin fließen kann.


    6. Unterstützt Du die Idee einen Spielervertrag einzurichten, der die Abwerbung des Spions unterbindet, solange der Vertrag läuft?
    Prinzipiell eine Idee. Aber wenns zu billig ist, ist es blöd. Finde den Sicherheitsdienst besser.
    Wenns Verträge gibt, sollte die Ablaufzeit aber öffentlich sein^^


    7. Sonstige Gedanken zum Spion?
    Der Spion ist das einzige Feature für Nichtzahler, wo man mit den anderen Spielern interagieren kann. Und auch wenn mir der Spion bisher mehr geschadet als genutzt hat, würde ich den Spion eher ausbauen als beschränken. Denn diese Interaktion ist es, was in meinen Augen ein Browserspiel ausmacht.
    Wenn die Interaktion wegfällt oder auf fast Null zusammengestrichen wird, bleibt doch "nur" ein Spiel übrig, dass den Stand von DOS Spielen aus den frühen 90ern hat. Das soll nicht abwertend gemeint sein, es gab tolle Spiele damals. Aber das A und O eines Browserspiels ist in meinen Augen die Interaktion mit echten Konkurrenten

  • 1. Willst du den Spion grundsätzlich abgeschafft haben, da er moralisch oder sonstwie nicht in ein Sportmanagergame gehört?


    Nein


    2. Wenn nein, gibt es einzelne Funktionen des Spions, die Du abgeschafft haben möchtest?


    Hier seine Funktionen:


    d) Geld stehlen
    f) Spieler abwerben


    3. Gibt es Funktionen, die Du gerne behalten, aber etwas verändert haben möchtest? Wenn ja wie?


    Spieler abwerben ist im richtigen TT-Sport moralisch sehr verwerflich!!!



    4. Hast Du eigene Ideen, welche Funktionen man dem Spion sinnvollerweise geben könnte?


    Die Schläger der Spieler anschauen.


    5. Unterstützt Du die Idee einen Sicherheitsdienst als Gegenspieler einzurichten?


    Finde ich gut. Wenn der Spoin ertappt wird, msus der Verein geld an den anderen bezahlen als entschuldigung doer so.


    6. Unterstützt Du die Idee einen Spielervertrag einzurichten, der die Abwerbung des Spions unterbindet, solange der Vertrag läuft?


    Finde ich gut.


    7. Sonstige Gedanken zum Spion?


    nein

  • 1. Nein


    2. Nein


    3. Ja:
    d) der Betrag, der im Falle eines Falles geklaut werden kann, sollte nicht linear mit dem Kontostand ansteigen, sondern immer langsamer (vgl Wurzelfunktion etc...)
    f) der Betrag, der dem geschädigten im Falle eines Falles überwiesen wird, sollte ebenfalls nicht linear mit dem Spielerwert ansteigen, sondern mit steigender [Formel*] immer schneller ansteigen (vgl Exponentialfunktion etc...)


    *Formel: Beispielsweise (5*Fähigkeit+10*Anzahl Skills+Erfahrung+Kondition+Fans/3+ Talent/10) / (Alter) => alle relevanten Werte enthalten, ungefähre Proportionierung einzelner Werte(in der 1. Klammer)


    4. Entführung(/sinvoller Name): Ein bestimmter Spieler fällt für den nächsten Spieltag aus


    5. Ja, solange angemessen balanciert =>er sollte nichts komplett vereiteln können, ansonsten kann ja jeder einfach einen Sicherheitsdienst einstellen und ruhe haben...


    6. Ja, solange angemessen balanciert...


    7....es wurde genügend gesagt (in "Fragen zu: Spieler abwerben")

  • 1. Willst du den Spion grundsätzlich abgeschafft haben, da er moralisch oder sonstwie nicht in ein Sportmanagergame gehört?


    Nein


    2. Wenn nein, gibt es einzelne Funktionen des Spions, die Du abgeschafft haben möchtest?


    Hier seine Funktionen:
    -


    3. Gibt es Funktionen, die Du gerne behalten, aber etwas verändert haben möchtest? Wenn ja wie?
    - d: habe den Spion noch nie ausprobiert. Hier wäre es realistisch, dass man eine Strafe bekommt, "wenn man erwischt wird".
    - f: habe gelsesen, dass man 200% des Marktwertes bekommt. Das finde ich ok


    4. Hast Du eigene Ideen, welche Funktionen man dem Spion sinnvollerweise geben könnte?
    -


    5. Unterstützt Du die Idee einen Sicherheitsdienst als Gegenspieler einzurichten?
    Definitiv ja.


    6. Unterstützt Du die Idee einen Spielervertrag einzurichten, der die Abwerbung des Spions unterbindet, solange der Vertrag läuft?
    -


    7. Sonstige Gedanken zum Spion?
    -

  • 1. Nein
    2. c), d), f)
    3. -
    4. -
    5. Von mir aus.
    6. Wie lange dauert ein Vertrag? Muss das jedes Mal ausgehandelt werden? Wenn der Spieler nicht mehr bei mir unter Vertrag ist, dann kann ich ihn sowieso nicht mehr aufstellen - da spielt es auch keine Rolle mehr, ob er dann von nem Spion abgeworben wird oder nicht.. Also eher unnötig bzw. zu wenig Informationen über die Ausarbeitung der Spielerverträge, um hier eine abschliessende Meinung zu geben.
    7. -

  • 1) Nein will ich nicht.
    2) Geld stehlen und Spieler abwerben würde ich rausnehmen.
    3) Spielerfähigkeiten und Aufstellungen sollten generell etwas vereinfacht ausspionierbar sein.
    4) Ggf. das ausspionieren von Taktiken oder den speziellen Schlägern.
    5) Nein da das spionieren jetzt schon schwer genug umsetzbar ist
    6+7) wäre durch aus ein interessanter Vorschlag, wobei es im Zusammenhang mit diesem Punkt auch dann eine Ablösesumme geben könnte überhalb des aktuellen Marktwertes, wenn der Spieler abgeworben wird.

  • 1.) Nein


    2.) kann alles so bleiben


    3.) kann alles so bleiben


    4.) Nein


    5.) Nein


    6.) Die Frage ist überflüssig und widersprüchig => Der Spieler hat immer einen Vertrag ^^


    7.) Nein


    Fazit zum Spion: Kann alles so bleiben wie es ist, 200 Prozent Ablösesumme des Marktwertes vom jeweiligen Spieler ist ok.

  • 1. Willst du den Spion grundsätzlich abgeschafft haben, da er moralisch oder sonstwie nicht in ein Sportmanagergame gehört?


    Nein


    2. Wenn nein, gibt es einzelne Funktionen des Spions, die Du abgeschafft haben möchtest?


    ja! Spielerabwerben


    3. Gibt es Funktionen, die Du gerne behalten, aber etwas verändert haben möchtest? Wenn ja wie?


    nein



    4. Hast Du eigene Ideen, welche Funktionen man dem Spion sinnvollerweise geben könnte?


    - Infrastruktur ausspionieren ( Trainerwerte, Personal, Halle Jugenspieler usw. )


    5. Unterstützt Du die Idee einen Sicherheitsdienst als Gegenspieler einzurichten?
    - nein ( außer der Spion bleibt und mit dem Sicherheitsdienst ist gewährleistet das die Chancen des abwerbens fast bei Null sind )


    6. Unterstützt Du die Idee einen Spielervertrag einzurichten, der die Abwerbung des Spions unterbindet, solange der Vertrag läuft?
    - ja,


    7. Sonstige Gedanken zum Spion?
    ja: zu den Verträgen:
    1.) das abschließende Verhandlungsrecht bleibt immer beim derzeitigen Verein ( nochmal eine Chance nachzubessern)
    2.) Gegnerische Vereine können mit dem Spieler auch verhandeln, sollte der Vertrag laufen müssen diese in einer Maske auch die Ablösesumme eintippen..
    Bsp: Spieler mit laufendem Vertrag:
    --> gebotene Ablöse:
    --> gebotenes Gehalt:
    -->gebotene Vertragslaufzeit:


    --> Die auktion wird dadurch nur minimal untergraben, denn bei den Abwerbungen, sowie jetzt beim Spion geht es letztendlich um Spieler die man ja nicht wirklich verkaufen will!

  • Hallo Wulfman ,


    sehr cool, dass du diese Umfrage einstellst und somit reagierst.
    Habe mir jetzt die Zeit genommen und meine Meinung dazu beschrieben.


    Hier die Fragen, deren Antworten mich interessieren:


    1. Willst du den Spion grundsätzlich abgeschafft haben, da er moralisch oder sonstwie nicht in ein Sportmanagergame gehört?


    Ja/Nein
    Nein Kann mit deutlichen Einschränkungen bleiben


    2. Wenn nein, gibt es einzelne Funktionen des Spions, die Du abgeschafft haben möchtest?


    Hier seine Funktionen:
    a) Spielerfähigkeiten ausspionieren
    b) Aufstellung ausspionieren
    c) Einrichtung beschädigen abschaffen
    d) Geld stehlen abschaffen
    e) Sponsor vergraulen abschaffen
    f) Spieler abwerben abschaffen


    3. Gibt es Funktionen, die Du gerne behalten, aber etwas verändert haben möchtest? Wenn ja wie?


    Bin klar für die obig genannten Punkte, wo ich „abschaffen“ notiert habe, dennoch einige Kommentare zu jeder Funktion, falls sie denn bleibt und wie man dann aus meiner Sicht modifizieren könnte.


    Hier seine Funktionen:


    a) Spielerfähigkeiten ausspionieren
    Solange es der Spion hergibt, beliebig oft.
    b) Aufstellung ausspionieren
    Solange es der Spion hergibt, beliebig oft.
    c) Einrichtung beschädigen
    Sollte es bleiben, kann man 1x je Saison geschädigt werden. Max. Schadenshöhe 300,-. Finde diese Funktion allerdings recht sinnfrei, mit Gewalt einen Mitspieler so zu schädigen.
    d) Geld stehlen
    Sollte es bleiben, kann man 1x je Saison geschädigt werden. Max. 2% von dem, was gerade auf dem Konto ist. Finde ich allerdings auch sinnfrei. Wenn es bleibt, könnte man dem Kind evt. zus. einen anderen Namen geben. Z.B. „Zocken“. Sollte der Spion überhaupt Erfolg haben, würfelt der Rechner, mit der Chance 80 : 20 für den Spion. Gewinnt der Spion, gibt es 2% des Kontogeldes vom ausspionierten Mitspieler.
    e) Sponsor vergraulen
    Bin mir hier nicht sicher, wie die Funktion abläuft, allerdings schadet es sicher nur dem ausspionierten Mitspieler und ist somit das Gleiche, wie „Halle beschädigen“ (siehe oben).
    f) Spieler abwerben
    Sollte es bleiben, habe ich hier 2 mögliche Varianten. Variante1 (1x pro Saison möglich): Der Spieler wird für mind. den 8fachen Marktwert verkauft (sehr teuer, aber der Geschädigte hätte wenigstens eine finanzielle Basis). Evt. auch etwas real, denn Geld regiert vieles. Variante2 (beliebig oft möglich): Der Spionierende gibt, falls der Spion Erfolg hatte, ein Gebot ab. Diese wird durch Nichtantwort abgelehnt, oder durch „ja“ angenommen.

    4. Hast Du eigene Ideen, welche Funktionen man dem Spion sinnvollerweise geben könnte?


    Z.B. das Training ausspionieren, hat der Spion Erfolg, bekommt ein vorher ausgewählter Spieler des eigenen Teams, die Hälfte der antrainierten F-Punkte des letzten Spieltages von dem ausspionierten Spieler (man kann 3x die Saison geschädigt werden, aber nur verschiedene Spieler).

    5. Unterstützt Du die Idee einen Sicherheitsdienst als Gegenspieler einzurichten?


    Bei meinen Vorschlägen, ist ein „Sicherheitsdienst“ nicht notwendig. Ist der Spion richtig aufgeladen, kann und soll er dann auch, mit dem entsprechenden Glück, Erfolg haben. Sollte der Spion weiter einen solch großen Schaden anrichten können, dann von mir aus auch einen „Sicherheitsdienst“.


    6. Unterstützt Du die Idee einen Spielervertrag einzurichten, der die Abwerbung des Spions unterbindet, solange der Vertrag läuft?


    Auch eine nette Idee, aber wie schon beim möglichen „Sicherheitsdienst“ beschrieben. Ist der Spion richtig aufgeladen, kann und soll er dann auch, mit dem entsprechenden Glück, Erfolg haben. Sollte der Spion weiter einen solch großen Schaden anrichten können, dann von mir aus auch „Verträge“
    .
    7. Sonstige Gedanken zum Spion?


    Managerspiel bedeutet für mich nach wie vor, strategisch zu spielen und nicht gegnerische Manager direkt massiv zu schädigen, oder direkt massiv geschädigt zu werden! Das Spiel sollte über die jeweilige Manager-Taktik funktionieren. Und ist schon wirklich durchdacht, macht definitiv viel Spaß. Ist halt auch schwierig eine gute Kombi zwischen Echtgelteinzahlern und deren Gegenpart zu finden.
    Meine abschließende Meinung, weil das ist ja das Thema:
    Bitte dem „SPION“ keine Macht, aber kleine Störaktionen und wirkliches ausspionieren (nicht klauen), sind spannend und gut!!!

    _--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_


    TTV Casino
    TTV GoldenGate


    -don't feed the trolls-

  • 1) nein
    2) Geld stehlen und Einrichtung beschädigen das würde kein Spion machen!
    3)das spielernwerben könnte man ändern z.B der Spieler bekommt einen Vertrag und vielleicht ein ausstiegsklausel das man den raus kaufen darf.
    4) das man die Taktiken und die Schläger ausspionieren kann
    5) man Brauch keinen Sicherheitsdienst wenn nichts geklaut oder zerstört wird(siehe frage 2)
    6) ja aber bei manchen mit einer ausstiegsklausel
    7) -