1. Bundesliga (Server 1)

  • Glückwunsch auch an Doppelaufsteiger Rogitinperge (auch wenn ich Doppelteams in einer Liga nach wie vor als großes Problem sehe, mit Ausnahme von Winkhausen/Fredeburg, die das immer überaus sportlich regeln, wobei selbst da natürlich signifikant Kondition gespart werden kann)

    Vielen Dank Donald

    Wer sagt denn, dass meine internen Begegnungen nicht sportlich ablaufen...


    und der Doppelaufstieg von Rogitinperge ist eine beachtliche Leistung :thumbup::thumbup:

    Vielen Dank Spendlove , dann treffe ich seit längerer Zeit mal wieder in der Liga auf dich

  • Ja, das ist schon krass...


    Kasparov als Spitzenreiter kommt bislang auf 3410 Freundschaftsspiele innerhalb einer vermutlich 21-jährigen Karriere.

    Das sind 1, 2, viele Herausforderungen pro Saison... =O

    Auch nicht ganz leicht, das konditionell durchzuhalten. Geht nur mit einem kleinen Team und guter Konditionstrainerquote.

    Und mit hervorragender Vernetzung...


    Die ersten 10 Plätze werden von Spendlove und UF besetzt.

  • Hab mir das jetzt auch zum ersten Mal angeguckt und komme aus dem Staunen nicht mehr heraus :D

    Ich hab mal Philipp Stanton mit meinem Spieler Robin Gates verglichen, beide gleich alt...

    Mein Spieler kommt auf ca. 1000 Fs, Stanton ca. 3000... Gut, ich hab auch nur meine festen 6 Partner... Ich weiß teilweise, wie ihr mehr Spiele bekommt und hätte auch ne Idee, wie man noch mehr Spiele bekommt... Aber wie man das Konditionstechnisch hinkriegen soll, keine Ahnung :D

    Krasse Leistung!

  • Zumindest verstehe ich jetzt, warum ich trotz aller Anstrengungen, einfach nicht nachkomme X/

    Hatte die Tabelle bisher noch nie wirklich wahr genommen und interpretiert.

    Soll ja laut Wulfman geändert werden mit den FS. Bin derzeit für max. 50 pro Saison und Team. Glaube aber in Erinnerung zu haben, dass eine kleinere Zahl angedacht ist.

    _--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_


    TTV Casino
    TTV GoldenGate


    -don't feed the trolls-

  • Ich glaube 45. Wulfman ist schon noch weiter hochgegangen als ursptünglich geplant.

    Auch wenn die 150 Spiele (aufgrund einer Fehlprogrammierung, die nicht bzw. nur spät gemeldet wurde) "legal" sind und man natürlich Programme über die Pools laufen lassen kann (allerdings zu jeder Zeit illegal - damit will ich die fleißigen Freundschaftsspieler nicht in einen Topf werfen, was die Wertung angeht, kann man sich schon fragen ob einem da nicht die Motivation vergeht - vielleicht auch ein Grund für die Abmeldungen (auch wenn beides schon länger bekannt ist).

  • Die Sache mit den Bots ist allerdings eine Sauerei jedem gegenüber, der probiert fair zu spielen.


    Kein Wunder, dass es kaum noch möglich ist über den Spielerpool an Jugendliche zu kommen und ich auch seit langem kein gutes Personal im Personalpool gesehen habe.:cursing:

  • Mich wundert gerade das ihr euch über die Anzahl der FS Spiele jetzt noch mal "wundert" das Thema wurde doch schon zweimal diskutiert. Und nachdem Spielerin ja mehr oder weniger preisgegeben hat wie er es mit dem Zweitteam löst, werden auch noch mehr Manager bei > 50 FS Spielen pro Saison sein.

    Und gerade dieses ausnutzen des Zweitteams, (habe ich schon öfter geschrieben, ich weiß, aber mache ich auch immer wieder) finde ich auch als unfair.

    Ich habe mich gerade damit abgefunden das ich solange es keine Begrenzung gibt, ich mit meiner Spielweise und den Aufwand den ich betreiben möchte am maximum bin und damit kein Meister mehr werden kann.


    Den Pool oder sonst was mit einem Script zu überwachen ist zwar nicht so schwer, ist aber natürlich eine Frechheit. Leider gibt es immer mehr die überall versuchen nicht nur das Optimum rauszuholen, sondern noch einen Schritt weiter gehen. Im Personalpool musste ich zum Glück schon länger nicht mehr suchen, da ist es denke auch nicht so problematisch, weil ich glaube kaum das jemand ständig sein ganzes Personal austauscht.

    Im Spielerpool ist allerdings wirklich fast tote Hose inzwischen was Jugenspieler betrifft, aber vielleicht habe ich mich auch genug beschwert das sich keiner mehr traut seine Jugendspieler zu feuern;)

  • Im Spielerpool ist allerdings wirklich fast tote Hose inzwischen was Jugenspieler betrifft, aber vielleicht habe ich mich auch genug beschwert das sich keiner mehr traut seine Jugendspieler zu feuern;)

    Oh glaube mir, es werden sehr viele Jugendspieler gefeuert. Auch viele 10-jährige. Vielleicht sogar noch mehr, als früher. Aber die landen immer wieder bei den gleichen Teams. Soll sich jeder seinen Teil bei denken...

  • aber vielleicht habe ich mich auch genug beschwert das sich keiner mehr traut seine Jugendspieler zu feuern;)

    :thumbup::thumbup: ymmd :D:D



    Aber mal allgemein:

    Kann eigentlich allen Diskutanten nur Server2 empfehlen.

    Auch wenn es an der Spitze im Prinzip seit 5 Saisons identisch so aussieht wie auf Server1, geht es da vieles viel entspannter zu.

    Alle haben die gleichen, bzw. ähnliche Voraussetzungen.

    Selbst die PA-Vorteile sind geringer, weil es z. B. so gut wie keinen Transfermarkt gibt.

    Es gibt keine Doppelteams in der 1. Buli.

    Alle haben (fast) die gleiche Anzahl Personalplätze. Bei mir sind es soviele, dass ich gar nicht alle Stellen besetzen kann, weil ich es mir nicht leisten kann. Somit ist das Spiel auch für die Alteingesessen auf Server1 spannend, weil sie jetzt genauso mit Personal hantieren können.

    Alle müssen Geld sparen.

    Alle müssen massiv Kondition sparen.

    Optimus und Lippstadt (gleicher Manager) machen zwar auch viel mehr FS als alle anderen (übrigens das aktuelle Verhältnis der FS der Topleute Optimus/Lippstadt zum Topspieler von Unterfranken Hidalgo ist vom Faktor fast genauso groß wie auf Server1 die Topleute Die Besten/Unterfranken zu Krimhild Busse), aber hier sieht man sofort wie sehr dies auf die Kondition schlägt und wo die beiden Teams konditionell hängen:

    Selbst Bots lohnen sich auf Server2 so gut wie nicht. Ich habe z. B. nie sehr lange auf einen passenden Trainer (>=118, akzeptables Alter) warten müssen und auch gutes Material gibt es eigentlich mehr als was man sich leisten kann.

    Und 10-jährige gibt es gleich mal überhaupt nicht im Pool. Dafür MUSS auf Server2 jeder scouten.


    Sehr viele der Probleme über die auf Server1 hart diskutiert wird, bestehen auf Server2 nicht.


    Am Anfang war ich kein Fan von Server2 und verwende nach wie vor nur einen Bruchteil der gesamten Spielzeit für Server2 (wird wohl den meisten so gehen), aber ich finde da entwickelt sich etwas. Es sind jetzt auch nicht mehr laufend 0-2 Manager online, sondern häufig mehr als 5.

  • Und warum ist es so, weil es nur ein neben Produkt ist.

    Außerdem werde viele Manager erstmal Infrastruktur aufbauen und dann den sportlichen Erfolg suchen.

    Sobald dann mehr Manager diesen suchen geht auch auf Server2 das selbe los wie auf server1.

    Ein Teufelskreis...

  • Optimus und Lippstadt (gleicher Manager) machen zwar auch viel mehr FS als alle anderen (übrigens das aktuelle Verhältnis der FS der Topleute Optimus/Lippstadt zum Topspieler von Unterfranken Hidalgo ist vom Faktor fast genauso groß wie auf Server1 die Topleute Die Besten/Unterfranken zu Krimhild Busse), aber hier sieht man sofort wie sehr dies auf die Kondition schlägt und wo die beiden Teams konditionell hängen.

    Ist das so? Hab ich noch gar nicht nach geschaut und selbst meine FS nicht gezählt. Gerade mal gemacht (ist ja gerade die Saison um auf Server2) und ich liege in der Tat relativ hoch (knapp über der Grenze von 45, die Wulfman einführen wird zurecht).

    Denke das liegt daran, dass ich als Premium gerne genutzt werde um am Abend noch eine Herausforderung abzuschicken (evtl. der eigentliche Partner hat bis abends noch nicht geantwortet), die automatisch angenommen wird. Passiert jedenfalls häufiger, dass in den späten Abendstunden was kommt. So viele Premiums gibt es dort ja nicht, wo man die automatische Annahme nutzen kann.

    Konditionsprobleme sind aber, wie du schon schreibst, enorm. Fast alle Spieler sind am Ende der Saison bei 15. Teils brauche ich sogar Erholung. Hoffe aber trotzdem drauf, dass sich das in ein paar Saisons ausgeht mit der gemachten Erfahrung und den dann eingestellten Konditionstrainern, wofür aktuell kein Platz ist. Erstmal geht's zurück in Liga 2, was aber von vornherein so geplant war für diese Saison. Passiv spielen, Kondition sparen, gutes Einzeltraining mitnehmen. Wäre übrigens schön, wenn sich auf Server2 auch mal die ein oder andere Diskussion entwickeln würde im Forum. Eigentlich gehört das ja hier nicht hin.

  • Spendlove , das ist echt ein Schlag ins Gesicht für die Gesamte Liga, da kannst du dir schon am 4. Spieltag erlauben beide Jugendliche einzusetzen und das Ding ohne Gefahr 6:4 zu gewinnen und das ganze hat nicht mal was mit Hochmut oder sonst was zutun, sondern zeigt einfach wie stark dein Team ist.

    So sehr ich dir den Erfolg gönne, wünsche ich mir wirklich das diese Übermacht bald aufhört und wieder etwas Spannung aufkommen kann

  • Ich kann mich dem nur 100% anschließen und möchte dem ganzen mit meinem Beitrag Nachdruck verleihen.

    Es wird Zeit dass die Lücke der zuvielen Herausforderungen endlich geschlossen wird.
    Der Rückstand, auch finanziell, kann nie aufgeholt werden. Und das ist demotivierend ohne Ende.


    Und alle die Bots nutzen, sollten sofort gesperrt werden!

  • Ich hatte ja mal geschrieben das ich es schade finde das soviele Spiele in der 1.Liga von Jugendspielen gemacht werden.


    Wenn ich jetzt die Summe der Spiele aus der Bilanz nehme und die Summe der Spiele der Jugendspiele betrachte sind das schon fast 19% der Spiele.

    Und das in dem Zeitraum wo der Positionskampf noch sehr stark ist, ich behaupte also mal das die Anzahl eher steigen wird.