1. Bundesliga (Server 1)

  • Und die nächste "Enttäuschung", ist glaube lange her das ich ein Heimspiel verloren habe, wo es mir nicht "egal" war.

    Ob Hol2266 vielleicht sogar schon auf das falsche Pferd mit Preußen gesetzt hat :/

    Ist am ende wahrscheinlich egal weil er Platz 1 und 2 belegen wird.

    Das denke ich auch, ist mit beiden Teams auch im besten Alter und kann durch 2 starke Mannschaften einiges bewegen um die Tabelle entsprechend zu gestalten.

    Taktisch schon sehr gut und dann auch verdient, egal welches seiner Teams dann oben steht.

    TTC Wedemark 16

    TTC MAPAG 18


    Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die

    Intelligenten voller Zweifel sind!

  • Ich habe die Aufstellung gegen Winkhausen auch optimal getroffen. Wäre auch mit einem Punkt super zufrieden gewesen. Vielleicht habe ich wirklich aufs falsche Pferd gesetzt aber vor der Saison schienen mir die Preußen noch etwas stärker und Fischbeck sollte erst ab der nächsten Saison den Vorrang bekommen.


    Winkhausen hat aber eine Truppe zusammen die meiner Meinung ab nächster, spätestens aber ab der übernächsten Saison die Liga dominieren wird.


    Auch Henneckenbruch gilt es immer zu beachten. Habe es heute wieder zu spüren bekommen.


    :thumbup:;)

    ________________________________________________________

    Vereine:



    TSC Fischbeck

    Preußen Hameln 07


    _________________________________________________________

  • Ich bin mir nicht sicher ob bei anderer Aufstellung es anders gelaufen wäre, ich weiß aktuell nicht wer stärker ist Ipo oder Matthisson.


    Nächste oder Übernächste Saison halte ich für zu früh, dominieren kann ich erst wenn Ipo auch nicht zuschlagen ist und Gana mindestens einen Punkt holt, Matthisson ist ja schon 30 und baut ja schon kräftig ab. Aber der Plan ist schon dir in paar Saison die Meisterschaften nicht kampflos zu überlassen.


    Henneckenbruch hat seinen Umbruch durch den kauf von Fromm um einige Jahre beschleunigt und hat zwei sehr gute Junge Spieler hinten dran und kann dann in paar Jahren in ruhe den Nachfolger für Fromm entwickeln, läuft bei portwein würde ich sagen

  • Hört sich ganz danach an, als würdest du mit Matthison erneut ins Risiko in Sachen Rente gehen. Dann aber nicht jammern, sollte es dich erneut hart treffen :P

    Wenn du immer jammern darfst du zuviel Geld im Spiel ist, darf ich auch jammern wenn einer meiner Spieler zu früh in Rente geht:P

    Denn mein Geld reicht nicht Matthison jetzt durch Yorrickson zu ersetzen

  • Ich bin mir nicht sicher ob bei anderer Aufstellung es anders gelaufen wäre, ich weiß aktuell nicht wer stärker ist Ipo oder Matthisson.


    Nächste oder Übernächste Saison halte ich für zu früh, dominieren kann ich erst wenn Ipo auch nicht zuschlagen ist und Gana mindestens einen Punkt holt, Matthisson ist ja schon 30 und baut ja schon kräftig ab. Aber der Plan ist schon dir in paar Saison die Meisterschaften nicht kampflos zu überlassen.


    Henneckenbruch hat seinen Umbruch durch den kauf von Fromm um einige Jahre beschleunigt und hat zwei sehr gute Junge Spieler hinten dran und kann dann in paar Jahren in ruhe den Nachfolger für Fromm entwickeln, läuft bei portwein würde ich sagen

    Naja „läuft“ kommt drauf an, wie man die Ziele auslegt. Ich denke nicht, dass ich in absehbarer Zeit um den Titel mitspielen werde. Der glückliche Kauf von Fromm hat mir geholfen die Folgen meines Monatelangen Motivationslochs, indem ich eigentlich nur verwaltet habe und mich gar nicht um die Zukunft von Henneckenbruch gekümmert habe, hinwegzutäuschen. Meine Jugis sind ok aber keine Bomben. Leider wieder keine mit Talent 30+. Die Jahrgänge sind aktuell allgemein etwas schwächer (und der Zeitpunkt ist auch günstig), was vielleicht auch daran liegt, dass es sich im Moment keiner leisten kann auf volle Förderung zu spielen ohne die Saisonziele zu gefährden.

    Auf jeden Fall kann ich in eigener Halle so ziemlich JEDEN ärgern.

  • Und die nächste "Enttäuschung", ist glaube lange her das ich ein Heimspiel verloren habe, wo es mir nicht "egal" war.

    Ob Hol2266 vielleicht sogar schon auf das falsche Pferd mit Preußen gesetzt hat :/

    Ist am ende wahrscheinlich egal weil er Platz 1 und 2 belegen wird.

    ... erinnert mich an seine Hoch-Zeit auf S2.

    Da wusste er auch teilweise nicht, wer jetzt sein besseres Team ist ^^

  • Auf jeden Fall kann ich in eigener Halle so ziemlich JEDEN ärgern.

    Wobei ich gerne gesehen hätte, wenn Keaton und Fromm gegen Bacca hätten Spielen dürfen.:/


    Naja „läuft“ kommt drauf an, wie man die Ziele auslegt. Ich denke nicht, dass ich in absehbarer Zeit um den Titel mitspielen werde. Der glückliche Kauf von Fromm hat mir geholfen die Folgen meines Monatelangen Motivationslochs, indem ich eigentlich nur verwaltet habe und mich gar nicht um die Zukunft von Henneckenbruch gekümmert habe, hinwegzutäuschen. Meine Jugis sind ok aber keine Bomben. Leider wieder keine mit Talent 30+. Die Jahrgänge sind aktuell allgemein etwas schwächer (und der Zeitpunkt ist auch günstig), was vielleicht auch daran liegt, dass es sich im Moment keiner leisten kann auf volle Förderung zu spielen ohne die Saisonziele zu gefährden.

    Da sehe ich weniger das Talent als Problem an, sondern das der alters Abstand zu groß ist, wenn du jetzt alles auf die Karte Meister setzen würdest und keine neuen Ausbildest, könntest du in 5 Saison soweit sein das du vier starke Spieler hast und mir 4 starken Spieler hat man immer eine Chance um den Titel mitzuspielen.

    Das wird zwar dann auch die Zeit wo es wahrscheinlich bei mir gut aussieht, aber ich werde keine 4 starken haben

  • Mich überrascht dass nicht, wenn er ohne Einsatz spielt gegen es 6:0 aus und er bekommt keine Erfahrung.

    Und ich sah es nicht ein bei einem Spiel gegen zwei 10er etwas zu investieren und freue mich auch über die Erfahrung, einer ein 6:4 natürlich schöner gewesen wäre.;)

  • Ja, so sieht es aus und ich habe nicht spekuliert um jemanden zu ärgern , sondern tatsächlich um eventuell mehr Spiele zu bekommen für die Erfahrungswerte.

    Das Persson dann beide Spiele holt ist dennoch sehr erstaunlich , da zeigt sich der immer noch große Heimvorteil erneut .

    Mein Plan steht fest und es wäre sogar nicht gut für mich , wenn das weiter 1 Liga wäre.

    TTC Wedemark 16

    TTC MAPAG 18


    Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die

    Intelligenten voller Zweifel sind!

  • Sah es doch lange so aus, als würden die TT Gurken den letzten Nichtabstiegsplatz von Wedemark "erben",

    könnte man jetzt eher annehmen, dass die Witlers am Ende durchgewunken wurden, wenn man sich die

    Ergebnisse gegen Winkhausen und SVM H1 mal so ansieht :/

  • "Durchgewunken" ist in meinem Fall nicht korrekt. Ich hatte Gurken und Witlers direkt hintereinander. Taktik und Schläger waren in beiden Spielen gleich. Ich hatte alle 3 Erwachsenen in beiden Einzeln auf extremem Angriff. War vom Ergebnis heute auch ein bisschen überrascht. Ist für mich wieder ein Beispiel für den teils starken Heimvorteil

  • Hat mich ehrlich gesagt, selbst überrascht. Bin mit keinen großen Erwartungen in die Saison gegangen. Aber als Matze dann umgestellt hat, habe ich nochmal durchkalkuliert. Hätte aber gegen Winkhausen und SVM eher mit einem Unentschieden gerechnet. Hätte dann heute aufgeschlossen, da Henneckenbruch dat Dingen zu Hause rocken müsste und Freestyle wohl eher Sparflamme fährt. Am letzten Spieltag hätte ich mir dann den Kampf um die Vizemeisterschaft enger gewünscht, sodass 07 dann nochmal pushen müsste. Mit frischen Schlägern hätte ich dann zu Hause gegen Henneckenbruch ein Unentschieden erreichen müssen, damit sich das für mich noch ausgeht. Was tut man nicht alles für die Jugend...