1. Bundesliga (Server 1)

  • Manchmal tut Wulfman mir schon ein wenig leid wie er hier auf Trapp gehalten wird...


    mir ebenfalls!!


    Pizza ich bin ein ein Neuling. Aber ich muss sagen ich fühle mich nicht arm dran. Es ist zwar wahr mit den Trainerplätzen, aber dennoch kommt man recht gut in das Spiel. In anderen Spielen dauert es auch ewig auch nur im ansatz an die alten Hasen ran zu kommen. Ich gebe zwar hier im Forum oft ein paar verbesserungsvorschläge, jedoch nicht weil ich als Neuling mich benachteiligt fühle, sondern weil mir das Spiel gefällt und ich dazu beitragen möchte das sich das Spiel weiter entwickelt und wulfman arbeitet ja auch daran.
    Deine vorgeschlagene taktik für neulinge finde ich langweilig!


    Wurde eigentlich schonmal darüber diskutiert die Personalplätze zugehörigszeit unabhänig zu machen (sondern nur noch geldabhänig)?


    schade das ich diese geld und spieler verschenk aktionen immer verpasse. könnte ich gut gebrauchen :D

  • Ich melde mich nochmal später, morgen oder übermorgen zu dem Thema.
    Aber soviel, die sog. Strafe nehme ich so nicht hin.
    Man muss halt Reden/Schreiben, ist nicht erfolgt. Mal schauen, was morgen so passiert und immer alle Seiten hören.
    Was ist bei der Schenkung vom Millionär passiert? Kleinere Summe, aber gleiches Thema...nichts!

    _--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_


    TTV Casino
    TTV GoldenGate


    -don't feed the trolls-

  • Hallo LasVegas,


    ich denke Dir ist klar, dass ich Dir nicht persönlich mit meiner Aufforderung nach Klärung ans Leder wollte. Ich habe mich, als es noch möglich war, ja auch mit anderen Spielern abgesprochen, um Herausforderungen per festem Partner zu machen. Dann ging es ja nur noch alle 5 Tage.
    Aber hier hört ein Spieler auf und ein anderer soll per Absprache das Geld bekommen. das widerspricht doch der Regelbestimmung, dass per Transferauktionen keine fremd erwirtschafteten Beträge verschoben werden dürfen. Deshalb dürfen doch auch keine Auktionen zwischen den eigenen beiden Mannschaften gemacht werden und man darf keinen zweiten Account benutzen, um eben auch dieses umgehen zu können.
    Ich persönlich hätte die Auktion rückabgewickelt und den mahnenden Finger aber mit einem zwinkernden Auge für die gute Idee erhoben.
    Entschieden wird das aber von Wulfman. Daher meine Zeile mit einvernehmliche Lösung.


    Gruß Ninyu


    Habe leider beim Millionär nicht alles mitbekommen, da ich ne ganze Zeit im Forum nicht aktiv war. Wurden da auch direkte Absprachen zwischen den Spielern getroffen, um gezielt Geld zu transferieren? Falls ja, gleicher Fall!
    Falls nein, muss man das individuell beurteilen. Ist für mich klar.

    ------------------------------------
    Loved by few - hated by many - but respected by all.

    Teams:
    TTC Mammut
    TTC Mammut II

  • Ganz koscher war die Aktion von Defensiv-Anti damals auch nicht, aber er wollte niemand Bestimmten begünstigen und das zu einem weitaus geringerem Betrag als nun bei LasVegas.


    Ich habe LasVegas nicht das komplette Geld abgezogen, aber wie soll ich denn nun einen Defensiv-Anti bestrafen? In meinen Augen ist dieser Fall zu klein und verjährt um sich daran aufzuhängen, jedoch werde ich diese Aktionen in Zukunft ebenfalls bestrafen.

  • Hallo Wulfman,


    kann ich soweit nachvollziehen, was Defensiv-Anti anbelangt. Hier jetzt ein großes Fass aufzumachen wäre meiner Meinung nach dann auch wegen der Nachträglichkeit und der Unübersichtlichkeit für die meisten nicht nachvollziehbar und würde hier im Forum wahrscheinlich über Gebühr hochkochen. Und es waren wohl keine direkten Absprachen.


    Mit dem anderen Fall müsst Ihr untereinander mal bereden.
    Und Ende.


    Gruß Ninyu

    ------------------------------------
    Loved by few - hated by many - but respected by all.

    Teams:
    TTC Mammut
    TTC Mammut II

  • Also ich finde, LasVegas sollte das Geld behalten dürfen!


    Die Regeln und Strafen sollten klar erkennbar sein und nicht willkürlich verhängt werden. Z.B. sehe ich keine Grundlage für die Sperrung von BenSch. Gleichzeitig bleibt LasVegas ungesperrt.


    Wulfman : Führe bitte einfach eine Option "Überweisung" ein!

  • Also ich finde, LasVegas sollte das Geld behalten dürfen!


    Die Regeln und Strafen sollten klar erkennbar sein und nicht willkürlich verhängt werden. Z.B. sehe ich keine Grundlage für die Sperrung von BenSch. Gleichzeitig bleibt LasVegas ungesperrt.


    Wulfman : Führe bitte einfach eine Option "Überweisung" ein!


    Sehe ich nicht so.
    Von den AGBs her hätte LasVegas gesperrt werden können aber nicht BenSch.
    Da sich LasVegas durch absprachen einen unfairen Vorteil beschafft hat.


    Da aber scheinbar alle zufrieden sind, finde ich die Lösung die jetzt getroffen wurde absolut in Ordnung

  • Sind die Absprachen denn bewiesen?


    Also ich bleibe dabei, ohne klare Regeln/Beweise darf hier nicht eingegriffen werden, das ist Willkür.


    Nur weil ich hier nicht alles öffentlich ausbreite, ist es keine Willkür. Ich kenne den Nachrichtenverlauf der beiden und LasVegas war sich seines Tuns und der möglichen Bestrafung voll bewußt und ist das Risiko trotzdem eingegangen. Das muss bestraft werden, sonst macht bald jeder was er will, wenn es keine Konsequenzen nach sich zieht.


    Auszug aus den Spielregeln zu finden in den AGB:

  • Huiiiiiiiiiiiiii -> Darf man so was einfach ohne strafrechtliche Relevanz in privaten Nachrichten der User rum schnüffeln? :D


    Ingame-Nachrichten sind nicht als privat gekennzeichnet und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Browsergame dem Briefgeheimnis unterliegt, aber ich frag mal meinen Anwalt.

  • Jetzt bin ich doch geschockt, wie gläsern man hier scheinbar ist. Werde bezüglich des Datenschutzes schauen müsssen. Damit habe ich nicht direkt gerechnet, obwohl ich auch Informatiker bin. Das muss dringend geklärt werden. Auslesen lasse ich mich nicht.

    _--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_


    TTV Casino
    TTV GoldenGate


    -don't feed the trolls-

  • Guten Morgen,


    ich habe mir eben die ganzen Kommentare durchgelesen und möchte auch meine Meinung dazu preisgeben.


    Thema unerlaubter Geldtransfer:
    Da es eine unerlaubte Absprache war bin ich ganz klar der Meinung die Aktion rückgängig zu machen, sprich die Spieler zurück auf die Ausgangsaccounts zu transferieren und das Geld natürlich auch. Wulfman hat hier zwar den Passus mit in die AGB aufgenommen, sich hier aber leider keine Gedanken im Falle des Aufkommens von Problemen gemacht (typischer Projektmanagement Fehler ;)). Deswegen sind die Aktionen auch willkürlich und es existiert kein klarer Prozess nachdem vorgegangen wird. Tipp für dich Wulfman: alle möglichen Fälle auflisten, müssen ja nicht die AGB sein, und die daraus resultierende Handlungsweise verfassen. So handelst du immer strikt nach Faden und kannst es schwarz auf weiß belegen. Die Leute fühlen sich hier nicht abgeholt, da du hier willkürliche Entscheidungen treffen kannst - Begründe deine Entscheidungen!


    (private) Nachrichten lesen:
    private nachrichten lesen??? - eRecht24 Forum
    Aus diesem Bericht geht für mich hervor, dass tischtennis-manager.com ein Dienstanbieter ist, weswegen natürlich auch das Datenschutzgesetz greift. Jedoch liegt hier auch ein Verdacht von unfairem Verhalten vor, weswegen meiner Meinung nach es die Aufgabe des Admins ist, dieses zu unterbinden - Für das Wohl der anderen Spieler! (Das ist lediglich meine Meinung, ich bin kein Jurist.) Grundsätzlich dürfen und sollen Nachrichten nur von Sender und Empfänger gelesen werden, es sei denn das Spiel an sich droht unausgeglichen zu werden. Dieses muss verhindert werden.


    Generelle Meinung über das Spiel:
    Meine Güte bin ich froh früh genug gestartet zu haben. Ich spiele jetzt ziemlich genau 2 Jahre, ohne Echtgeldeinsatz, und habe eine mittelgroße Halle. Das Spiel war schon vor 2 Jahren auf "pay2win" ausgerichtet, was natürlich an Wulfmans Stelle vollkommen legitim ist! Einen Spieler als Sündenbock und Grund für eine komplette Umstrukturierung des Spielsystems zu nennen, finde ich nicht gut. Wulfman, die Spieler können alle möglichen Formen des Spielens ausprobieren, wenn es Ihnen von der Programmierung und der Idee her zugelassen wird. Ich habe z.B. gerade auf die nächst größere Halle gespart, und prompt kam das Update, die nächstgrößeren Hallen machen jetzt gar kein Sinn mehr! Was ich wahnsinnig finde ist, dass das Spiel in keiner Relation zu realen Gegebenheiten steht.
    Ich mache in der ersten BuLi KEINEN Gewinn! Mein Personal ist mit 12 Personen sehr mager besetzt, jedoch sind sie ERFORDERLICH um in die 1. BuLi zu kommen. Ich könnte in dieser Situation KEINEN Nachwuchs hochtrainieren, da ich mir die Jugendtrainer gar nicht leisten kann, geschweige denn von weiteren Jugendscouts. Das wurde hier schon einmal angesprochen, jedoch gibt es gar keinen Profit in der BuLi zu spielen. Es gibt keine Boni, keine Zusatzgelder, nur höhere Sponsorengelder, aber dafür kostet das Sondertraining mehr :)
    Das Prinzip des Vorteils "oben" zu spielen greift hier nicht.


    Wulfman, wenn du merkst das es Personen gibt die Geld anhäufen, implementiere neue Ideen (oder lasse sie implementieren). Z.B. Logo für Spielgeld kaufen, führe Spielerbilder ein die gekauft werden können, neue Trainingsmöglichkeiten wie z.B. TT-Roboter, Trainingseinheiten mit Tischtennis-Stars für viel Echtgeld (was z.B. in 1 Woche zusätzlich 10 Fähigkeitspunkte steigert)... Da ist echt noch Potential übrig :)


    Thema Spielgeld kaufen:
    Die Preise sind viel zu überteuert. Wenn ich 2700€ Spielgeld für 4,99€ Echtgeld kaufen würde, könnte ich keine 2 Tage Sondertraining damit durchführen :D Sorry, das geht ja mal gar nicht. Wenn bezahlt wird, sollte ein klarer Vorteil ersichtlich werden, ist es in diesem Fall aber leider nicht. Ist ein guter Trainer wirklich mehr als 15 € wert? ...


    Ich finde das Spiel nach wie vor unterhaltsam und schaue jeden Tag vorbei.


    So, genug abgeschweift. Einen schönen Tag noch an alle!
    (Ich kann mich endlich seit 2 Jahren ohne Echtgeld in der BuLi halten ;))

  • (Ich kann mich endlich seit 2 Jahren ohne Echtgeld in der BuLi halten ;))


    Ich möchte das gerne zitieren, weil es zeigt, dass gerade der Tischtennismanager die Möglichkeit bietet, dass man ohne Echtgeldeinsatz bis ganz nach vorne kommen kann. Welches Managerspiel kann das von sich behaupten?

  • Ich möchte das gerne zitieren, weil es zeigt, dass gerade der Tischtennismanager die Möglichkeit bietet, dass man ohne Echtgeldeinsatz bis ganz nach vorne kommen kann. Welches Managerspiel kann das von sich behaupten?


    Die frage ist aber ob das jetzt immer noch gilt.
    Und das wage ich zu bezweifeln.


    Ich kann stoiber nur in allen Punkten zustimmen.

  • Thema unerlaubter Geldtransfer:
    Da es eine unerlaubte Absprache war bin ich ganz klar der Meinung die Aktion rückgängig zu machen, sprich die Spieler zurück auf die Ausgangsaccounts zu transferieren und das Geld natürlich auch. Wulfman hat hier zwar den Passus mit in die AGB aufgenommen, sich hier aber leider keine Gedanken im Falle des Aufkommens von Problemen gemacht (typischer Projektmanagement Fehler ;)). Deswegen sind die Aktionen auch willkürlich und es existiert kein klarer Prozess nachdem vorgegangen wird. Tipp für dich Wulfman: alle möglichen Fälle auflisten, müssen ja nicht die AGB sein, und die daraus resultierende Handlungsweise verfassen. So handelst du immer strikt nach Faden und kannst es schwarz auf weiß belegen. Die Leute fühlen sich hier nicht abgeholt, da du hier willkürliche Entscheidungen treffen kannst - Begründe deine Entscheidungen!


    Ich denke Deine Ansicht ist spielerunfreundlich, denn viele Verstöße sind Individualfälle und dass ich mich persönlich darum kümmere ist ein Gutwill von mir ZUGUNSTEN des Verstoßers. Die Regel ist doch ganz klar definiert und die lautet: Wer bescheisst wird gesperrt, aber das ist nunmal die Höchststrafe, die ich bei LasVegas in eine Geldstrafe abgemildert habe.


    Bensch hat öffentlich seinen Abschied erklärt und sein Geld verschenkt, also gehe ich davon aus, dass er nicht weiterspielen möchte. Gesperrt habe ich ihn nicht, weil ich ihn nicht (ohne die Regeln zu verletzen) weiterspielen lassen möchte, sondern damit er nicht noch mehr dieser Aktionen bringt. Falls er wider Erwarten doch weiterspielen möchte, kann er sich gerne an mich wenden um die Sperre aufzuheben.


    Soll ich nun in Zukunft einfach sperren, weil es so in den Regeln steht? Oder soll ich die Regeln um ich weiß nicht wieviele möglichen Vergehen erweitern um den "Projektmanagement Fehler" zu beheben? Nur wieviele werden das? Wo fängt man da an? Bei der Anzahl der Vergehen? Bei der Höhe des verschobenen Geldpreises in %? Wenn Du mir hier eine einfache, praktikable und für alle akzeptable Lösung hast, immer her damit!


    Ich bin außerdem der Meinung, dass ich (als Entwickler des Games) sehr viel mit Euch hier diskutiere, im Gegensatz zu wahrscheinlich den meisten anderen Games. Nur wenn das Überhand nimmt, geht mir zuviel Energie verloren und ich muss mich in Zukunft aus diesen Diskussionen herausnehmen oder diese einfach unterdrücken, da ich keine Lust habe jede meiner Entscheidungen auszudiskutieren. Ist es so schwer seine Strafe einfach zu akzeptieren?

  • Aus meiner Sicht hast du korrekt gehandelt. Es ist natürlich sehr schwer zu entscheiden, bei was für einem Vergehen welche Folge mit sich gezogen werden soll, das in alle möglichen Fälle aufzuteilen wäre auch sehr übertrieben.


    Vielleicht gibt es eine Möglichkeit solche Fälle zu unterbinden, z.B. das bei offensichtlichen Fällen von Transferauktionen mit einem Wert von über 200.000 du eine Freigabe erteilen musst? Eben bei solch utopischen Werten. Das ist jetzt natürlich nur ein spontaner Vorschlag. Und das du individuell entscheidest mit positiven Absichten zu Gunsten der Spieler ist natürlich auch gut.

  • Litze77 Also einholen werden wir dich in den nächsten 3-4 Saisons nicht. Die Stärke ist ja nunmal nicht alles. Deine Skills sind einfach zu häftig, plus das du mit deinem zweiten Team uns Punkte abknöpfen kannst. Wenn Jeremie Thoma sich verabschiedet, dann schlägt hoffentlich unsere Stunde ;-)
    Die Meisterschaft/Pokal war schon immer merkwürdig (Vermute da aber was herausgefunden zu haben :D ). Meine dortigen Erfolge sind leider nicht auf die Liga übertragbar.