So long...

  • Hallo Jungs,


    möchte nicht gehen, ohne mich bei Wulfman für das meiner Meinung nach gelungene Spiel zu bedanken und auch noch alles Gute für die Jungs zu wünschen, mit denen man hier immer wieder in angenehmen Kontakt stand.
    Für ist es Zeit, weiterzuziehen. Die Zeit zur Freundschaftsspielsuche ist mir in letzter Zeit immer wieder abhanden gekommen und Ihr wisst, die ist nun mal wichtig für die Skills.
    Hat Spaß gemacht. Danke.


    Gruß Ninyu / Frank aus dem schönen Schleswig-Holstein.

    ------------------------------------
    Loved by few - hated by many - but respected by all.

    Teams:
    TTC Mammut
    TTC Mammut II

  • Schade, hast Dich gut geschlagen! Vielleicht bist ja bei einem zweiten Serverstart wieder dabei :-)


    Bitte keine "Übertragungen" von Geld, Spielern, Account, etc. an andere Spieler.

  • Hallo zusammen,


    möchte mich ebenfalls auf diesem Wege bei Wulfman für das klasse Spiel bedanken. Ich hatte viele schöne Saisons und super, super, supper (*zwinker*) Managerkollegen.


    Allen noch viel Spaß und Erfolg bei der Litze-Jagd ;-)


    Viele Grüße
    Timo

  • Schade, dass Du aufhörst. Zumal Du gerade bei der Jagd gut vorankommst.


    Ich befürchte, neuwiealt oder Casino werden mich tatsächlich ohne die 1-Jugendlicher-Taktik einfangen können.


    Jetzt brauche ich auch noch einen neuen Herausforderungspartner mit 2 Mannschaften.
    LasVegas : Du müsstest doch jetzt auch wieder Kapazitäten frei haben?

  • Ich verabschiede mich an dieser Stelle auch. Das hat vor allem zwei Gründe:
    Der Hauptgrund ist, dass sich alles iwie immer wiederholt. Die letzten Monaten habe ich eigtl immer nur das gleiche gemacht: Einloggen, Sponsoren wählen, Freundschaftsspiele, Sondertraining, Top-Beläge und -Hölzer kaufen falls vorhanden, ausloggen. Hier kommt noch hinzu, dass ich (trotz kleiner Halle) überhaupt keine finanziellen Schwierigkeiten hatte und mir somit mehr oder weniger alles leisten konnte, was ich wollte. Ich hatte eigtl vermutet, dass ich auf den Weg in die 1. Liga viel mehr Geld verbrennen würde und mich somit auch wieder um Geldmanagement kümmern müsste, aber meine negative Bilanz fällt deutlich kleiner aus, als ich erwartet habe. Mein Stand heute (vor den ganzen Verkäufen) war immer noch bei ca. 380.000€ wenn ich mich nicht irre.


    Der andere Grund, was dann schließlich das Fass zum überlaufen gebracht hat, ist einfach, dass sich bei mir zur Zeit einiges privat ändert (zum Positiven) und ich jetzt nicht immer Lust und Zeit habe täglich online zu gehen (habe immer vom PC aus gespielt).


    Ich möchte mich trotzdem bei Wulfmann für das tolle Spiel bedanken. Ich habe noch nie solange an dem gleichen Managerspiel gespielt. Normalerweise verliere ich früher die Lust daran ;)



    Oben habe ich ja schon von Verkäufen geschrieben: Ich habe meine 4 Spieler in den Spielerpool verkauft und Hell Fire war anscheinend der schnellste, der sich gleich alle gekrallt hat. Herzlichen Glückwunsch :)
    Mein Toptrainer mit F132 ist auch schon vergriffen. Als ich mit diesem Beitrag angefangen habe, war der 2. Trainer auch schon weg und nur noch 3 meiner Trainer mit F >120 waren übrig. Also beeilt euch, falls ihr noch was haben wollt ;)



    Wulfman :
    Ich habe alle meine Schläger (waren ca 20 top Schläger) als Ganzes verkauft. Ist es gewollt, dass die Hölzer und Beläge dann nicht im Pool auftauchen?

  • Hallo ihr beiden,


    erstmal schade, dass ihr raus seid, aber danke für die netten Wort zum Abschied!!!


    Ich denke es ist nicht üblich so warme Worte von ausscheidenden Spielern zu bekommen, das hat mich sehr gefreut! :)


    Würde mich freuen, wenn ihr mit einem Auge weiterhin die News verfolgt, vielleicht gibt es ja in Zukunft eine Neuerung, die Euch wieder animiert mitzumachen!


    Ich habe auf jeden Fall noch einige Ideen zur Umsetzung, ebenso wie ich ja von Euch auch immer wieder Input bekomme... alles nur eine Frage der Zeit, denn der Tischtennis Manager ist, wie ihr ja wisst, ein aus kleiner Hand geführtes Unternehmen, das sich zwar langsam, aber stetig weiterentwickelt...


    Kantengott : Über den Schlägerverkauf habe ich mir keine Gedanken gemacht und wenns privat gut läuft ist natürlich super! Viel Spaß mit der Freundin, den Kindern, dem Job oder was es auch immer ist :cool:

  • Hi Kante,


    wünsche dir auch alles alles Gute weiterhin.
    Zu deiner "Kohle", kann gehen, aber wer Meister werden möchte, ich habe es bisher nicht geschafft, der hat nichts über.
    Motiviert zum wirklich echten Einsatz?;)

    _--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_


    TTV Casino
    TTV GoldenGate


    -don't feed the trolls-

  • Da geht ein ganz Großer. Schade. Privates geht natürlich vor und deinen anderen Einwand kann ich auch nachvollziehen. Etwas aufbauen macht meistens mehr Spaß, als das Aufgebaute zu konservieren. Alles Gute und viel Erfolg weiterhin!


    P.S. hatte mich heute Morgen schon gewundert, wo auf einmal die Top-Spieler im Pool herkamen. Aber eine ad-hoc Analyse meiner Finanzen / meines Budgets lies leider keinen Kauf zu; da hätte ich mich noch so strecken können... Trotzdem: sehr feiner Zug, dass du deine Spieler / Personal im Pool zur Verfügung gestellt hast. So können andere deine Arbeit weiterführen und davon profitieren. Hättest ja auch einfach das Team löschen können, dann wären die Spieler jetzt im TTM-Nirvana. So wie Padawan VII :D

  • Ich verabschiede mich an dieser Stelle

    Dies ist schon ein wenig schade. Auch weil du hier im Forum ein (von mir) gern gelesener Schreiber warst. Du gehörst zu denjenigen, die mir bei meinen ersten Schritten im TTM geholfen haben. Dies war in Saison 60 bzw. 61 (seit dem spiele ich mit meinem jetzigem Team). Ohne das Forum wäre es sicher deutlich langsamer vorwärts gegangen.*


    Allerdings habe ich genau gestern morgen, nachdem du das erste Spiel der Saison abgegeben hast, über dich/deine Situation nachgedacht. Nachdem du Mitte der letzten Saison ja bereits den Fuß vom Gas genommen hattest, habe ich überlegt wo jetzt deine Strategie bzw. Motivation beim Spielen hingeht. Ich hatte eigentlich erwartet, dass du noch etwas weiter vorn mitmischen würdest. Evtl. war für dich abzusehen, dass es nicht viel weiter nach vorn geht. Aber was nun? Du hast jetzt zwei Strategien (bzw. 2x die gleiche, nur mit unterschiedlichen Startvoraussetzungen) über viele Saisons konsequent durchgezogen. Welche Strategie hätte nun bei dir noch folgen können, die dich wirklich gereizt hätte?


    Dass es bei dir zuletzt etwas "langweilig" war, hängt IMHO auch etwas mit dieser Strategie zusammen. Du hattest mehr oder weniger vier komplett gleiche Spieler. Es war z. B. völlig egal wie du aufstellst. Wenn ich dies mit meiner Situation vergleiche, da geht es von einem starken Einser bis zu einem schwachen 4er. Alle Spieler sind unterschiedlich stark, unterschiedlich alt, unterschiedlich schnell wachsend und unterschiedlich förderungswürdig. Ich muss mir also viel mehr Gedanken machen, z. B. auch bei jedem Spiel über die Aufstellung. Bei deiner Strategie/deinen Spielern spielt das eigentlich keine große Rolle.


    Wenn man dann noch nicht mal auf Ressourcen (Geld, Schlägerverschleiß, Kondition usw.) achten muss, bleibt wirklich nicht mehr so viel übrig, was zu tun ist.


    Naja, der entscheidende Grund fürs Verabschieden ist aber dann ja ein anderer. Wünsche dir Alles Gute und viel Spass mit der neuer Flamme, dem/n Baby/s, dem neuem Job, bei der Weltreise, dem neuem Sportwagen oder eben mit dem was mehr Spass macht, als Browsergames ;)


    *nachdem ich mich letzte Saison noch verweigert habe ;), werde ich diese Saison Spendlove in die Oberliga folgen

  • Viel Spaß dir außerhalb vom TT-Manager.


    Quote


    P.S. hatte mich heute Morgen schon gewundert, wo auf einmal die Top-Spieler im Pool herkamen. Aber eine ad-hoc Analyse meiner Finanzen / meines Budgets lies leider keinen Kauf zu; da hätte ich mich noch so strecken können... Trotzdem: sehr feiner Zug, dass du deine Spieler / Personal im Pool zur Verfügung gestellt hast. So können andere deine Arbeit weiterführen und davon profitieren. Hättest ja auch einfach das Team löschen können, dann wären die Spieler jetzt im TTM-Nirvana. So wie Padawan VII


    Sehe das ein wenig anders, auch wenn ich ebenfalls schon öfters vom Pool profitiert habe. Es sind um die 200.000€ von Kante verschenkt worden durch die Spieler und das Personal. Finde das als quasi Zufallsereignis ein bisschen arg viel. Der sportliche Zugewinn, für die Manager die was abbekommen haben, kommt dann noch hinzu. Das ein Großteil jetzt an einen Manager gegangen ist, machts natürlich noch unschöner. Mir wäre ein Abgang ohne diese Verkäufe deutlich lieber.

  • Viel Spaß dir außerhalb vom TT-Manager.




    Sehe das ein wenig anders, auch wenn ich ebenfalls schon öfters vom Pool profitiert habe. Es sind um die 200.000€ von Kante verschenkt worden durch die Spieler und das Personal. Finde das als quasi Zufallsereignis ein bisschen arg viel. Der sportliche Zugewinn, für die Manager die was abbekommen haben, kommt dann noch hinzu. Das ein Großteil jetzt an einen Manager gegangen ist, machts natürlich noch unschöner. Mir wäre ein Abgang ohne diese Verkäufe deutlich lieber.


    Kann deinen Einwand natürlich nur zu gut nachvollziehen, vor allem da alle Spieler an die direkte Konkurrenz gingen. Da ich (noch) ohne Premium-Account spiele, bin ich allerdings über jeden Überraschungsfund im Pool dankbar - auch wenn die "Geschenke" in diesem Fall außerhalb meiner Kragenweite lagen.