Spielerverleih Server 1

  • Möchtest Du jetzt einen kaufen und einen ausleihen oder nur noch ausleihen und nicht mehr kaufen? So ganz blicke ich nicht durch. Wir können gerne den Preis wieter über den InGame-Chat verhandeln, aber dafür solltest Du auch da ab und an antworten, vor allem wenn Du hier fleißig schreibst.

  • Wie kommst du darauf, dass ich ausschließlich einen Spieler leihen wollen würde ? Habe ich nirgendswo vermerkt.

    Habe dich um einen Preisvorschlag gebeten, da es mir rätselhaft ist, wie ein Spieler mit F58 Wert 13000 haben kann.

    Edit: hast du bereits ausgebessert.

    Habe auch gar keinen Preisvorschlag erhalten, wenn du nochmal in die Message schaust. Also wenn du mich fragst liegt die Grenze für mich bei 8500.

    Schaue mir aktuell jedoch noch einen anderen Spieler an, zu dem ich mehr tendiere, sodass du deinen Spieler wahrscheinlich behalten kannst.

  • Ich habe doch nicht gesagt, dass ich Du ausschließlich direkt einen leihen möchtest (siehe direkt darüber), sondern nur gefragt ob Du einen leihen und einen ausleihen möchtest oder vom Kauf zur Leihe umgeschwenkt bist, weil ich nichts mehr von Dir gehört hatte.


    Das mit den 13 000€ war ein Versehen (hatte bei dem schon 16jährigen mit deutlich häheren Fähigkeitswert geschaut als bei dem bald 16jährigen mit 58), das ich aber über die Inbox sogleich berücksichtigt habe.


    Als Preisvorschlag habe ich Dir aber meine Ausgaben für das Sondertraining über die Jahre nach Spielklasse und Dauer aufgelistet (diese Kosten sind auch unabhängig vom Marktpreis und ich hoffe, dass Du dieses Versehen (mit dem falsch abgelesenen Marktwert) nicht als Täuschungsmanöver wertest, da für meine Preisvorstellungen nicht der Marktpreis sondern in erster Linie die Ausbildungskosten entscheidend sind. Da hast Du auch vor einer Dreiviertelstunde (mehrfach überprüft; vielleicht hilft es die Seite zu aktualisieren oder den Cache zu löschen) ein zusätzliche Nachricht bekommen. Darin habe ich Dir nochmal ausführlicher geschrieben, dass ich auf Ausbildungskosten von etwas über 19 000€ komme.


    Liegt die Grenz für Dich bei einem Verkaufswert an den Pool bei 9 000€ oder ist das, der Preis den Du zu zahlen bereit bist? Friedl Erhardt liegt bei 8738€. Vielleicht klappt es ja mit dem aktualisieren, da ich ungern viele Spielerwerte eines meiner Spieler hier reinschreiben möchte, wenn noch recht unklar ist, wie stark das Kaufinteresse nun ist. In der InGame-Box solltest Du aber Informationen zu Erfahrung, Kondi und Motivation ebenso finden wie zu seinen Skills und einzelnen Fähigkeiten.




    Einen zweiten Jugi, ein Jahr älter, mit Fähigkeitswert 84 und 4 Skills hätte ich auch. Allerdings müsste ein Angebot für diesen anderen Spieler deutlich(er) über den Ausbildungskosten liegen als bei Friedl Erhardt, damit ich ihn ziehen lasse.

  • Immerhin verstehe ich zunehmend warum beim der Frage "Angebot machen" so rumgedruckst wurde, wenn man nicht einmal die Hälfte der Ausbildungskosten zu zahlen bereit ist.

    Wenn ein Manager so seine Jugis verscherbelt, kann er sich gerne bei mir melden. Dann würde ich liebend gerne auf Fremdausbildung umschalten :-P

  • Ich bin mir auch nicht ganz sicher irgendwie. Ich glaube, das Problem (welches natürlich kein richtiges ist) liegt eher beim Marktwert an sich. Der Marktwert steht nicht so wirklich im Verhältnis zum Spielerwert im eigentlichen Sinne, zumindest da sich oft an diesem, beim Spieler(ver)kauf, orientiert wird.

    Aber so auf Anhieb wüsste ich jetzt auch nicht, wo man ansetzen könnte, um das alles passender zu machen.

    Zb. Sondertrainings stärker in den Marktwert einfließen lassen?

    Oder stärker ansteigenden Marktwert in jungen Jahren und etwas schneller abfallend in fortgeschrittenem Alter?

    Oder allgemein etwas höher ansetzen?

    Ich weiß es wirklich nicht, da ich die Nachteile all dieser Möglichkeiten nicht so wirklich abschätzen kann, sie jedoch trotzdem als recht hoch einschätzen würde. :/

  • [...]

    Oder stärker ansteigenden Marktwert in jungen Jahren und etwas schneller abfallend in fortgeschrittenem Alter?

    [...]

    Das wäre mein Ansatz (übrigens auch beim Personal - bzw. da erst recht). Der Marktwert steigt/fällt ja, so glaube ich zumindest, linear mit den Fähigkeitswerten, bzw. Konditions/Motivations/Erfahrungswerten. Das kann zu Konstellationen führen, in denen z.B. ein sehr starker junger Spieler den gleichen Marktwert wie ein sehr alter Spieler mit vielen "Softskills" hat. Die meisten Manager können die Marktwerte natürlich gut abschätzen, und würden für einen (fiktiven) 16-jährigen mit F120, Erfahrung 30, Kondition 80, Motivation 80, mehr zahlen, als für einen 33-jährigen mit F110, Erfahrung 280, Kondition 80, Motivation 150; selbst wenn bei beiden der "offizielle" Marktwert der gleiche wäre.


    Aber gerade Neueinsteiger müssen sich ja an etwas orientieren - vor allem dann, wenn sie Geld bei den Auktionen in die Hand nehmen wollen. Der angezeigte Marktwert ist da so eine Orientierung und könnte natürlich, sofern es technisch möglich ist, mehr an den tatsächlichen Marktwert (so wie es die Transferauktionen Saison für Saison zeigen), angepasst werden...


    Edit: So ganz sicher bin ich mir nach kurzer Überlegen nicht mehr. Steigt der Marktwert in jungen Jahren exponentiell an, wäre der Kauf/das Scouten von Jugendspielern eventuell extrem lukrativ.

  • Aber so auf Anhieb wüsste ich jetzt auch nicht, wo man ansetzen könnte, um das alles passender zu machen.

    Ich sehe überhaupt keine Notwendigkeit hier irgend etwas zu ändern. Ganz im Gegenteil. Das Spiel ist extrem gut ausjustiert!


    Es gibt einen Transfermarkt und dort bilden sich Marktpreise. Mal ist die Nachfrage besser, mal schlechter. Das gehört zu einem Markt dazu.

    Die steigende Zahl an Usern wird vielleicht/hoffentlich den Markt zusätzlich etwas beleben.

    (in meinen Augen gehört es nicht unbedingt zum Spiel, dass im Forum vorher Preise abgesprochen werden. Das widerspricht dem Prinzip einer Auktion)


    (das Folgende bezieht sich nicht mehr auf den Beitrag von FF)

    Mittlerweile habe ich den Eindruck, dass nahezu jedes Detail im Spiel irgendwann von irgendjemand in Frage gestellt wird. Man könnte als neuer User den Eindruck bekommen, das Spiel ist völlig unspielbar. Wie geschrieben, genau das Gegenteil ist der Fall. Das Spiel ist absolut Klasse und zwar so wie es ist.


    Bei sehr vielen Vorschlägen fehlt mir v. a. ein Abwägung. Nahezu JEDE Änderung (gilt überall im Leben) hat neben der gewünschten Wirkung auf der anderen Seite eine unerwünschte Gegenwirkung. Entscheidend ist, was letztlich überwiegt. Jeder der einen Vorschlag auf Änderung macht, sollte in aller erster Linie betrachten, welche negativen/unerwünschten Effekte sein Vorschlag hat oder haben könnte. Einfach mal etwas in die Runde werfen und die Community diesen Job machen lassen, finde ich etwas unfair oder zumindest zu bequem.

  • Ich wäre ziemlich geil auf den Spieler. Aber ich kann ihn mir nicht leisten. Keine Ahnung. Hätte ich so einen Spieler, wäre er unverkäuflich :)


    Realistisch gesehen würde ich auf irgendwas zwischen 50-80000 rechnen. Ist halt immer eine Frage der Zeit. Es wird Tage geben, da kriegst du den für 80000 los aber es wird auch Tage geben, da bietet niemand auf ihn, selbst wenn der Startpreis bei 50000 steht :)

  • Spendlove


    Danke für Deine Einschätzung.


    Geduld ist bei den Auktionen ganz sicher mehr als gefragt.


    Eigentlich möchte ich ihn auch gar nicht verkaufen - Da ich jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch keine sportliche Verwendung für ihn habe - die auf Großes zielt -, ziehe ich das bei einem verführerischen Angebot mit in Betracht.

  • Welchen Auktionspreis würdet Ihr für den folgenden Spieler ansetzen bzw. welchen Wert hat er?


    Danke für hilfreiche Bewertungen.

    Bin da nahe bei spendlove.


    Welchen Auktionspreis würde ich ansetzen (also wenn ich der Verkäufer wäre ;))?: vermutlich >200.000,- (bzw. eben nahezu unverkäuflich, da mit so einem Spieler eine ganze Mannschaftsgeneration steht und fällt)


    Welchen Wert hat er (also was wäre ich als Käufer bereit zu zahlen)?: ich denke so um 70 - 80.000 sind durchaus realistisch.