Spielerverleih Server 1

  • Nein, bin ich nicht, also es gibt eine Auswahl von zweien. Entschuldigung, das hatte ich falsch geschrieben.


    Nein, Ligaeinsätze erwarte ich nicht, aber es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten ;-)


    Zudem ist es einfach ein unverbindliches Angebot, falls jemand noch einen sucht. Ich plane so, dass ich sie selbst ausbilde. Wenn jemand aber einen braucht (weil ich den Verleihmarkt im nächsten Jahr für mich nicht brauche, kann er sich bei mir melden.

  • U16

    Ich hab weder Erfahrung, wie stark die 2. Liga ist oder wie stark die Top Jugendlichen werden können...

    Ich steige jetzt in die 2. Liga auf und wenn es so einen Jugendlichen geben sollte, der da schon was reißen kann, wäre ich interessiert an so einer Leihe (hab es noch nie gemacht🤣)

  • Und das ist der beste Jugendliche, ok danke für die Info!

    Wollte ein paar Euronen einsparen, deswegen der Gedanke an ein Jugendlichen...

    Ok anderer Plan... Kann/Möchte jemand eine "Granate" (egal welches Alter) nächste Saison in die 2. Liga verleihen?

    Zumindest dieses Jahr, ein Busse oder Sprenger hätte in dem alter wahrscheinlich eine bessere Bilanz gehabt. Im nächsten Jahr wird Uli Currier von Unterfranken der beste sein.

    Meine Kader stehen, eine Granate für die 2.Liga findest du auf dem Transfermarkt. Weidner sollte in der Liga ziemlich alles gewinnen

  • Ich bin bei beiden Teams voll.


    Grundsätzlich wäre es aber bei mir, denke die anderen sehen das ähnlich, nicht möglich einen Leihspieler auch in der Meisterschaft, außer Doppel, spielen zulassen. Da ich ja dann grundsätzlich zwei eigene Jugendspieler habe und diese die Plätze einnehmen.

    Im Doppel und eventuell Pokal wäre natürlich auch ein Einsatz möglich.


    Für Liga Spiele sieht es damit natürlich noch schlechter aus, weil selbst bei Sperre eines Stammspielers, kämen immer erst die eigenen Jugendspieler dran.

  • Sollte ein Regionalligist oder höher noch Interesse an einem Spieler ~F120 haben, möge er sich bei mir melden. Eventuell wird da einer auf den letzten Drücker für eine Leihe verfügbar. Regelmäßige Freundschaftsspiele und wenigstens sporadische Ligaeinsätze wären Vorraussetzung

  • Ich habe eher das Gefühl, dass es genau umgekehrt ist. Sehr viele Leihspieler tauchen in den oberen Ligen auf, um das bessere Sondertraining zu genießen. Allerdings ist der Verleihmarkt durch die Änderung noch verstärkt von Absprachen geprägt. Es gibt nur wenige Angebote die einfach so auf den Markt geworfen werden.

  • Wundert euch das, inzwischen ist es ja für jeden nicht uninteressant in welcher Liga ein Spieler landet.


    Wobei ich sagen muss das ich bei meinem gelegentlichen Blicken auch weiter Jugendspieler und auch Erwachsene mit > F90 gesehen habe. Also auf den ersten Blick hätte ich jetzt gesagt das sich nicht soviel geändert hat

  • Ich habe eher das Gefühl, dass es genau umgekehrt ist. Sehr viele Leihspieler tauchen in den oberen Ligen auf, um das bessere Sondertraining zu genießen. Allerdings ist der Verleihmarkt durch die Änderung noch verstärkt von Absprachen geprägt.

    So hatte ich/wir das ja auch erwartet.


    Früher war der "Verleih nach unten" eine Win-Win-Situation. Verleiher und Leiher hatten Vorteile davon.


    Beim "Verleih-nach-oben" liegt der Vorteil ausschließlich beim Verleiher. Der Leiher könnte auch andere Jugendliche leihen, ohne dass dies groß von Bedeutung ist.

    Es kommt also heute darauf an eine gute Partnerschaft zu einem Bundesligamanager zu pflegen, bzw. kann ein Bundesligamanager befreundete Manager "nach-oben-ziehen". Schön für diese Manager (die in die Buli verleihen können), nicht so gut für Manager die diese Partnerschaft nicht haben (können).

  • Potentielle Premiumleiher sind mMn aber kein so knappes Gut, wie BuLi- Manager. Wäre ich in Eurer Situation gewesen, ich hätte mir einen aufstrebenden Manager zum Premiumleiher gemacht. Für die Motivation des Spielers war es ja sogar günstiger, in die Bezirksliga beispielsweise zu verleihen. Und die Geheimnisse einer erfolgreichen Erfahrungsmaximierung passen auf einen Bierdeckel. Wenngleich Du und UF da nochmals drüber stehen (in naher Zukunft standen...).

  • Potentielle Premiumleiher sind mMn aber kein so knappes Gut, wie BuLi- Manager. Wäre ich in Eurer Situation gewesen, ich hätte mir einen aufstrebenden Manager zum Premiumleiher gemacht. Für die Motivation des Spielers war es ja sogar günstiger, in die Bezirksliga beispielsweise zu verleihen. Und die Geheimnisse einer erfolgreichen Erfahrungsmaximierung passen auf einen Bierdeckel. Wenngleich Du und UF da nochmals drüber stehen (in naher Zukunft standen...).

    Das habe ich ja :D

    Nur so einen muss man auch immer finden und er muss aktiv genug sein das er auch genug Freundschaftspiele macht und trotzdem seine Spieler hinter meinen/unseren anstellt.

    Das ist mit einem 11/12 jährigen schwierig, hinterher die >= 14 Jahre zu verleihen dagegen ist immer ein Kinderspiel gewesen.

  • schade, man merkt durch die Änderung, dass es schon Lottospielen ist 2 Jugendliche als Nichtbundesligist zu ergattern...

    Hab jetzt wirklich oft geschaut und es gibt so gut wie keine Jugendlichen Leihspieler mehr "öffentlich" durch das Update