Posts by SpielerIn

    Bleibt halt alles eine Sache des Zufalls und insbesondere auf kurze Zeiträume betrachtet, können sich die eigenen Erfahrungen doch stark unterscheiden. Denke da immer gerne an einen Manager, der im Forum schrieb, dass er mit einem Scout regelmäßig seine 10er früh in der Saison gefunden hat (Sam wars glaube ich) :S.


    Außer die eine Saison vor Lata Jordan habe ich aber tatsächlich immer gut gescoutet. In der besagten Saison hatte ich dann mit 5 Scouts 4-5 10er gefunden, die alle samt unter 20 Talent lagen. Wahrscheinlichkeit dafür war auch äußerst gering.

    Ich habe umgekehrt aber auch schon einige Saisons gehabt, wo ich keine vier Aufwertungen insgesamt hatte. Umgekehrt haben die Teams mit Jugendförderung, auf die du ja anspielst, bei den Sperren mehr Möglichkeiten, diese abzufangen. Fand bisher eigentlich, dass sich die beiden Vorteile die Waage halten.

    Ärgern über Sperren gerne und auch Austausch hier im Forum drüber was gewesen wäre, hätte, könnte usw.


    Aber die x-Versuch die Spielerausfälle für das Spiel negativ zu Bewerten und es letztendlich gegenüber Wulfman zu kommunizieren, der sich zu dem Thema abschließend geäußert hat, finde ich nicht gut.


    Sehe die Sperren klar als Spannungsmoment und auch als zehrer von Ressourcen. Als Premium kann man zusätzlich mittlerweile über den Transferauktionsmarkt auch teilweise gut nachsteuern. So hätten die Zweitbesten z.B. mit einem Kauf eines Spielers entspannt letzte Saison gegen mein Team gewonnen und eventuell auch gegen weitere Teams.

    Wulfman wrote:

    Also gut, ich sprech mit meinem Programmierer, ob wir die Sperren ein wenig besser verteilen können, so dass sie nicht mehrmals nacheinander kommen, das ist aber mein letztes Zugeständnis zu dem Thema.

    Das Thema ist durch.

    Ich will jetzt keine Dauerschleife produzieren. Nur noch so viel dazu, dass die stärksten Spieler (nicht Team) aktuell aus dieser Variante resultieren. In der Theorie gäbe es noch Verbesserungsmöglichkeiten, was aber praktisch nicht sinnvoll umsetzbar ist. Und der einfachste Weg die Variante ein bissel zu ärgern sind nun mal Aufsteiger bzw. Teams allgemein in Liga 1, die mit 4 guten Spielern antreten 8o

    Spendlove habe ich verfolgt. Ist leider sehr müßig die Anfrage und überlege mir jedes mal, ob ich es überhaupt weiterhin versuche. So schlecht finde ich diese Angebotsform nicht. Es haben anscheinend aber viele Manager richtig erkannt, dass es nur mit einem schlanken Kader geht.


    ach_ja bekämpfen nein. Aber wenn ein Sky Walker oder jetzt Hans Olo, als Beispiel aus deinem Team rausgegriffen, durchgängig in Liga 1 aufgestellt werden können, ohne das du absteigst, dann darf aus meiner Sicht eine andere Taktik das durchaus erschweren. Weil so ist es natürlich wahnsinnig schwer mitzuhalten, wenn in Liga 1 immer noch ca. die gleiche Erfahrung bzw. durch Pokalwettbewerbe und mehr Herausforderungen eventuell sogar noch mehr Erfahrung generiert werden kann.

    Wollte ich ja z.B. vorherige Saison und die anderen 1.Liga-Auftritte in der Vergangenheit nicht. Für mein Team hätte es keinen Unterschied gemacht, ob ich mit zwei Schwachen oder zwei Starken gespielt hätte. Diese Saison ist es was anderes, jup. Aber das Gleiche gilt ja auch für die Jugendlichen, die verliehen werden, wo ihr für ein besseres Jugendspieler-Jugentrainer-Verhältnis die Leihspieler ausnutzen wollt.

    Ich hab einen der 40-Talenter (wie die auf dem Transferauktionsmarkt) von Headcontroller bekommen. Frei verfügbar sind die besseren Erwachsenen aber definitiv nicht. Hätte lieber einem aufstrebenden Manager bei der Ausbildung geholfen.


    Hab deine beiden starken Leihspieler schon entdeckt. Werden sicherlich einige Manager argwöhnisch betrachten. Letztendlich sind die Jugendleihen auch nix anderes und somit vollkommen legitim aus meiner Sicht, die Leihen anders zu nutzen. Transferauktionsmarkt ist gut gespickt mit Spielern, falls einige Angst haben, von deinem Team Richtung Abstieg gedrängt zu werden. Die Möglichkeit gegenzusteuern ist also vorhanden, insbesondere wenn auf nur 3 gute Erwachsene plus Jugendspieler gesetzt wurde.


    Telefonieren hm, dass klingt anstrengend. Lieber auf einem Managertreffen quatschen, falls sich mal was ergibt ;-)

    Der Markt ist voll mit Spieler, um sein Team im Bereich der Herausforderungen voll zu bekommen oder zu optimieren.


    Um stark ausgebildete Jugendspieler zu knacken und das möglichst bis zum Alter von 15 Jahren findest du kaum einen. Wären solche Leihspieler etwas häufiger vorhanden, könnte man die Jugendausbildung anderer Manager deutlich erschweren, was wiederum für Manager tieferer Ligen, von Vorteil wäre. Aktuell bekommt man ohne große sportliche Einschnitte die Jugend parallel fast perfekt ausgebildet.

    Ca. 70.000€ Gehaltskosten Personal.


    Ca. 30.000€ Sondertraing (2. u 3.Liga)


    <5.000€ alle Kosten des Scoutens (Scoutskilling machts möglich)


    Wertverlust bzw. Differenz Kauf zu Verkauf Jugendtrainer (siehe Personalauktion) noch unbekannt. Dürfte insbesondere bei den Jugendtrainern über 120 mehrere Tausender betragen.


    Sie wurde fast durchgängig mit 1:5 Spieler:Trainer Verhältnis ausgebildet. Die Variante ist natürlich auch die teuerste. Die Spielerin hat klare Defizite bei Kondi, Moti und Erfahrung zur absoluten Spitze, im Bereich der Fähigkeiten ist sie aber voll auf Augenhöhe. Guter 1.Ligaspieler nicht mehr aber auch nicht weniger.

    Startpreis setze ich mit 100.000 an.

    Die Spieler sind ja alle in einem Alter, wo jedes Jahr der Wert sinken müsste. So lange zumindest der Startpreis ein realistisches Stück unter deinem Anschaffungspreis liegt, bringe ich ein Gebot übers Managerherz. Interesse ist wie gesagt vorhanden.


    Sunny ist ein guter Spieler, weshalb ich ja auch interessiert bin. Preis ist mir persönlich aber zu hoch. 5000€ weniger muss mindestens drin sein ;)

    Wie jede Saison habe ich mehrere Plätze für Erwachsene frei, die allerdings schon ein bisschen mehr Stärke mitbringen sollten (ab ca. >100 und 5 Skills). Je nach Fähigkeit und Wunsch ist von maximalen Erfahrungszuwachs aller Spieler im Team (dieswedel), bis Ergänzungsspieler vieles möglich und verhandelbar. Nächste Saison dann beide Teams in Liga 2. Gerne auch über längere Zeiträume. Bei Interesse einfach bei mir melden.