Posts by SpielerIn

    Ca. 70.000€ Gehaltskosten Personal.


    Ca. 30.000€ Sondertraing (2. u 3.Liga)


    <5.000€ alle Kosten des Scoutens (Scoutskilling machts möglich)


    Wertverlust bzw. Differenz Kauf zu Verkauf Jugendtrainer (siehe Personalauktion) noch unbekannt. Dürfte insbesondere bei den Jugendtrainern über 120 mehrere Tausender betragen.


    Sie wurde fast durchgängig mit 1:5 Spieler:Trainer Verhältnis ausgebildet. Die Variante ist natürlich auch die teuerste. Die Spielerin hat klare Defizite bei Kondi, Moti und Erfahrung zur absoluten Spitze, im Bereich der Fähigkeiten ist sie aber voll auf Augenhöhe. Guter 1.Ligaspieler nicht mehr aber auch nicht weniger.

    Startpreis setze ich mit 100.000 an.

    Die Spieler sind ja alle in einem Alter, wo jedes Jahr der Wert sinken müsste. So lange zumindest der Startpreis ein realistisches Stück unter deinem Anschaffungspreis liegt, bringe ich ein Gebot übers Managerherz. Interesse ist wie gesagt vorhanden.


    Sunny ist ein guter Spieler, weshalb ich ja auch interessiert bin. Preis ist mir persönlich aber zu hoch. 5000€ weniger muss mindestens drin sein ;)

    Wie jede Saison habe ich mehrere Plätze für Erwachsene frei, die allerdings schon ein bisschen mehr Stärke mitbringen sollten (ab ca. >100 und 5 Skills). Je nach Fähigkeit und Wunsch ist von maximalen Erfahrungszuwachs aller Spieler im Team (dieswedel), bis Ergänzungsspieler vieles möglich und verhandelbar. Nächste Saison dann beide Teams in Liga 2. Gerne auch über längere Zeiträume. Bei Interesse einfach bei mir melden.

    Da denkt man, dass GoldenGaten richtig Gas gibt, um im Abstiegskampf nicht den Kürzeren zu ziehen und da erreiche ich mit alles passiv ohne Schläger ein Unentschieden.


    Insbesondere bin ich auf Hoyle stolz und überrascht, dass er die beiden Stammkräfte von GG schon zu Hause schlagen kann.

    So einfach ist es für Dieswedel nicht. Niederlage und Unentschieden sind mit gleicher Einstellung wie in den anderen Spielen zustande gekommen. Beim Unentschieden kam noch eine Sperre hinzu, bei der Niederlage war Dieswedel einfach schwächer.

    Hätte den Spieler ohne zu rechnen auch auf >60.000 bewertet. Die geringe Kondition schränkt allerdings die potenziellen Interessenten doch ein wenig ein.

    Alles gut.

    Von oben herablassend ist was ich mit meinen Beiträgen definitiv nicht bewirken will. Der Name des Threads fande ich eigentlich kreativ und sympatisch. Bin halt kein Freund von vielen Threads, die dann über längerer Zeit inaktiv sind. Da der "nicht ganz erstklassige Thread" schon immer mal mehrere Wochen ohne neuen Beitrag geblieben ist, würde ich diesen lieber mehr mit Leben gefüllt sehen.

    Ansonsten einfach so viele Beiträge in den Thread schreiben über die 2.Bundesliga Süd, bis die anderen Ligen genervt sind bzw. das Gefühl haben, dass ihr den Thread annektiert habt. Dann kommt der Wunsch ganz schnell auf, dass ihr diesen Thread hier benutzt ;)

    Die Halleninstandhaltungskosten sind die einzigen Ausgaben, die man wohl zahlen sollte. Dem gegenüber stehen eine Vielzahl von Einnahmequellen. Denke, dass noch viel mehr Plus in einem Monat möglich ist als die 30k.

    Das die beiden finanziell gut dastehen bzw. standen, war mir klar. Beide haben ne groß Halle, sind sehr aktiv und was Unterfranken über Speedgame und vielleicht aus alten Zeiten über die Herausforderungen eingenommen hat, spart sich BadFredeburg bei der Jugend aktuell ein.

    Die kann man sich aber jederzeit selbst aus dem Pool zusammenbasteln. Dementsprechend der große Preisunterschied, da das Material ansonsten nur mit Echtgeld zu erhalten ist. Mein Schläger ist übrigens eigentlich Ragintos Schläger, da ich die Einzelteile in der Vergangenheit auch per Auktion von ihm ersteigert habe ;)