Posts by Wulfman

    Um noch ein Feedback zu geben:

    • Vom Ausgrauen halte ich nichts, weil es die Übersichtlichkeit nicht fördert und eher verwirrt. Ein Anfänger vermisst zu Beginn erstmal nix, sondern findet sich nur Erschlagen.
    • Menüs anpassen: ähnliches Problem und aufwendig umzusetzen.


    Ich habe mich mit dem chinesischen Übersetzer und den Aussagen seiner Kumpels in China ausführlich unterhalten und die sagen: "Das Spiel ist viel zu komplex, wir haben kein Interesse es zu spielen". Chinesen arbeiten viel und wollen abends eine einfache Zerstreuung, kein Spiel in das sie sich tief eindenken müssen. Der TTM entspricht leider nicht mehr dem aktuellen Zeitgeist.


    Selbige Beobachtung habe ich letzten Monat weltweit gemacht. Wie ihr ja an den Spielerzahlen feststellen konntet, geht es da mal stark rauf und runter. Grund dafür ist, dass ich letzten Monat viel Werbung, hauptsächlich der englischen Version, gemacht habe.


    Die Zahlen sind gelinde gesagt schockierend:

    Von 42.000 Usern die auf die Werbung geklickt haben, haben sich gerade mal 429 User registriert und von diesen haben gerade einmal 2 (in Worten: zwei) länger als drei Tage das Spiel gespielt. Bei den Deutschen ist die Anzahl erheblich höher, aber da sind die Kosten für die Werbung erheblich höher. Ich muss dazu sagen, dass die meisten Anmeldungen aus Indien stammen, die sind vielleicht nicht wirklich representativ und teilweise gefaked, aber trotzdem bin ich darüber schockiert.


    Etwas bessere Zahlen bei den Anmeldungen über die Apps:

    Über die deutsche App haben immerhin noch knapp 16% der Registrierten das Spiel länger als 3 Tage gespielt, bei der englischen App waren es nur noch knapp 5%. Man sieht also, dass das Spiel ein "deutsches" Ding zu sein scheint. Kann an der Übersetzung liegen, aber sicherlich nicht nur.


    Dabei spielt mit rein, dass der Tischtennis Manager nicht mehr "State of Art" ist und Browsergames allgemein nicht sehr beliebt sind. Aber das Spiel ist wie es ist und grundlegende Veränderungen, die so tiefgreifend sind um dieses Spiel an aktuelle Apps anzugleichen, fehlen mir die Mittel und habe ich ehrlich gesagt auch keine Lust zu. Es ist ein Spiel der "alten" Schule und soll es auch bleiben.


    Nichts desto trotz bin ich dabei die Werbung zu optimieren und auch was die chinesische Vermarktung angeht, bin ich dran. Das ist schwieriger als ich zu anfangs gehofft hatte, da uns die "Great Firewall of China", in China quasi unspielbar macht, wie Tests gezeigt haben. Hier suche ich gerade nach einer Lösung. Dazu gibt es in den nächsten Wochen noch eine ausführlichere Ankündigung.


    So mal ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert, sorry.

    Ok, es geht nur um die Ansicht der Tagesbilanz nicht um den tatsächlichen Geldfluss, das wäre übel gewesen. Ich beobachte es nun selbst die nächsten Tage und lasse es fixen, sobald ich es nachvollziehen kann.

    Du musst nur schauen ob es im Umsatz steht. Wenn es da drin steht, wurde es abgezogen ansonsten nicht. Wundert mich auch, dass es sonst noch keine Meldungen gab.

    Das muss aber dann glaube auch vor meiner Zeit gewesen sein.

    Einer ist auf jeden Fall drauf reingefallen, die Nachricht wurde ja wieder gelöscht, aber das sieht man ja jetzt nicht mehr

    Ja, ich glaube das war einer meiner ersten überhaupt. Da gabs ein paar Aufreger.

    Euch kann man auch nix mehr vormachen ?(

    Da gabs früher schon bessere Sachen. Könnt ihr Euch noch an den Vorschlag erinnern aus dem Tischtennis Manager einen Tennis Manager zu machen? Der lief gut!

    Hallo,


    nachdem wir beide Server nicht voll bekommen, habe ich entschlossen die Server zusammenzulegen. Stichtag ist der 1. Mai.

    Wir werden versuchen die Positionen der einzelnen Mannschaften zu berücksichtigen, aber natürlich können wir diese vor allem in den oberen Ligen nicht erhalten. Es kann halt nunmal nur eine 1. Bundesliga geben.


    Da der Server 1 unserer Meinung nach die älteren Rechte hat, werden die Mannschaften auf Server 2 diesem untergeordnet und werden auf die nächsten freien Plätze verteilt.


    Wir bitten um Verständnis.

    Hallo,


    ich finde es störend, wenn man einen Beitrag löscht und dieser dann immer noch als Hinweis stehen bleibt. Deswegen habe ich diesen Hinweis nun ausgeschaltet.

    Wer also jetzt einen Beitrag löscht, ist ihn sofort los und es gibt keinen Hinweis mehr darauf.


    Dadurch verschwindet er auch aus dem Dashboard, wo er immer noch lesbar war.

    Ich meinte eigentlich nicht die Anfänger, sondern Leute die kein Geld mehr haben, weil nicht regelmäßig repariert haben und deswegen vermutlich weniger Zuschauereinnahmen generieren.

    Aber wenn die 2 Tischtennisplatten auf 0% sind, sind sie doch nicht mehr vorhanden.

    Wenn man sie aber verkaufen möchte, kann man die Anzahl von 2 jedoch nicht unterschreiten.

    So besonders gut passt das nicht zusammen, finde ich.

    Ja logisch ist es nicht, aber wenn wir hier Strafen einführen, würde es hauptsächlich Leute treffen, die ohnehin schon schlecht dran sind.

    2. Wie wäre ein "dauerhaft erneuern" Button bei der Einrichtung? Also vom Prinzip her wie beim Sondertraining... dann könnte an jedem Spieltag der Betrag abgezogen werden, das wäre wesentlich bequemer.

    Das ist schon geplant, aber dieses Mal nur für Premiums.


    Zu 2: Was passier eigentlich wenn man die 2 Tischtennisplatten bis auf 0% verroten lässt? Eigentlich bräuchte man doch welche.

    Nix

    Habe ich bereits aufgenommen und mit dem Programmierer gesprochen, da gab es wohl ein kleines Kommunikationsproblem. Er hat es so eingerichtet, dass derselbe Spieler nicht mehrmals bestraft wird. Wir wollten aber die ganze Mannschaft, wird geändert.

    So, jetzt haben wir es dergestalt geändert, dass es für alle Spieler in der Mannschaft gilt. Es geht um die Vermeidung von mehreren Spielerausfällen gleichzeitig aufgrund von Zufallsereignissen.

    Wulfman Ich konnte Nya Ryder mit neuwiealt nicht Ausleihen. Zuvor war er lediglich von Dieswedel ausgeliehen, aber ich war nie im Besitz dieses Spielers.


    https://www.tischtennis-manage…nfoSpieler.php?sid=829581


    Sollte wieder gehen!


    Auch hier der Hintergrund kurz erklärt:

    Die neue Sperre kann nur Verkäufe registrieren, die ab Einführung der neuen Sperrfunktion geschehen, da dies vorher noch nicht in dieser Form in die Datenbank geschrieben wurde. Um auch ältere Verkäufe in diese Sperrfunktion aufzunehmen, ist der Programmierer die Datenbank manuell durchgegangen und hat alle Spieler mit der ID des Teams für einen Verkauf/Verleih zurück in dieses Team gesperrt. Leider ist es so, dass ein verliehener Spieler zum Zeitpunkt des Ausleihs kurzzeitig die ID der Mannschaft übernimmt, in der er gespielt. Diese Unterscheidung ist mit der Einführung der neuen Sperre kein Problem, aber die alten Einträge in der Spielerhistorie gaben diese Information nicht mehr preis, so dass bei dem manuellen Eintrag auch Spieler eingetragen wurden, die zwar mal ausgeliehen waren, aber nicht aus der Mannschaft heraus verkauft worden waren. Diesen manuellen Eintrag haben wir nun wieder zurückgenommen.


    Das bedeutet:

    Die Sperre funktioniert ab dem Datum der Einführung korrekt, aber Spielerverkäufe davor kann sie nicht erfassen. Da wir diese Infos nicht mehr haben, funktioniert die Spielersperre bei Verkäufen aus der Mannschaft erst mit dem "Aussterben" der alten Spieler zu 100%.

    Ich weiß jetzt garnicht, ob es vor dem Update anders war, aber jetzt wird das Sondertraining nicht in der Statistik - Bilanz geführt. Könnte etwas mit der Tagesverschiebung zu tun haben.

    Das Sondertraining sollte ab morgen ebenfalls in der Bilanz (Heute) auftauchen. Ebenso die Kosten für das Scout Skilling. War auch noch nicht drin.