Posts by Hubertus

    Bis auf den letzten Satz

    :thumbup::thumbup::thumbup:

    Eigentlich muss es hier eine Fullquote geben. Wirklich sehr guter Beitrag. :thumbup:

    ... bis auf den letzen Satz! Überlege dir es noch einmal! Du würdest wirklich fehlen. Und es sind ja zumindest Neuerungen versprochen. Vielleicht willst du diese ja noch abwarten. Würde mich sehr freuen.

    Hallo Donald und Danke ..


    Doch .. meine Entscheidung ist gefallen .. habe gestern direkt alle meine beiden Accounts (Server1u.2) gelöscht .. leider habe ich hier die Löschfunktion nicht gefunden, sonst wäre ich hier auch schon off .. habe gerade noch mal geguckt finde aber nichts, um den hier zu löschen.. Wie auch immer .. Wulfman , vielleicht kannst Du das ja übernehmen und meinen Account hier löschen ..


    Donald .. ich schaue mir dass hier schon mehrere Jahre an und es ist ja das zigste Mal, dass hier etwas weiter eingeschränkt wird .. und jedesmal, "weil könnte ja sein, dass dann" .. nicht mehr und nicht weniger ... Mal im Ernst, hier gibt es nur ein Oberhaus die 1.Bundesliga und wenn sich bis hierher einer illegal vorgeschlichen haben sollte, dann würde er dort oben leuchten wie eine rote Alarmanlage .. Egal, wer und wie auch immer hier Schummeleien ausgelebt werden, die bleiben hier einfach nicht dauerhaft verborgen und man muss daher nicht das ganze User Portfolio dafür mit starken Einschnitten mit abstrafen .. und die "Abstrafung" wurde dann noch immer nur hier, unter der gerade mal handvollen Menge an Leuten, abgestimmt .. Wenn man das dann überhaupt Abstimmen nennen kann ..


    Eigentlich stand doch jede Entscheidung schon fest und wurde nur mehr oder weniger hier proforma kurz zum Austausch vorgebracht. Richtig kritisch durfte man sich hier auch nie äußern .. Kam mir hier manchmal vor, als wenn ich mich in einem Sekten Chat befinde ..


    Eigentlich ist hier überwiegend Wulfman derjenige, der immer in stark Panik gerät und alles negativ betrachtet .. darunter leidet das Game schon immer sehr extrem ..


    Ich weiß nicht genau, aber ich denke, ich bin so im 5 Jahr hier ingame, aber ich kann mich nicht an ein einziges Feature erinnern, dass in der Zeit dazugekommen ist .. Doch .. sorry .. die dunkle Ecke mit dem Schwarzhändler .. Naja .. wer sie dann braucht ..


    Was aber immer und immer wieder gemacht wurde, ist, dass hier immer und immer mehr Spieltiefe und Spielvarianten verschwunden sind oder stark eingeschränkt wurden .. und nun hatte ich einfach den Hut davon voll .. den Hut davon voll, dass hier nur ganz wenige ihre Lobby stets vertreten und das ganze Spiel nach ihrem Ermessen mit beeinflussen .. Dies funzt aber auch nur, wenn man Wulfman auf seiner Seite weiß, was dann gleichzeitig bedeutet, dass man seiner Meinung folgen muss..


    Ehrlich gesagt, soll so jeder wie er mag .. Mir ging das schon oft auf die Nieren, dass man hier nicht wirklich seine kritische Meinung äußern kann, ohne direkt hier mit Maßnahmen rechnen zu müssen .. Habe es in der Zeit oft genug mitbekommen, dass hier anfänglich kritische User immer leiser wurden und sich dem später ergeben haben ..


    Wie auch immer .. meine Entscheidung - egal wie sehr sie mir gestern auch weh getan hat - fühlt sich heute mehr als richtig an ..


    Ein Spiel soll uns Spaß machen .. uns spielerisch fordern .. uns abschalten lassen .. aber das hatte ich schon länger nicht mehr .. eher immer die Sorge: Was wird sich bald wieder ändern? .. Ist alles was ich jetzt investiere morgen wieder dahin? .. Wie viele Möglichkeiten bietet mir diese Spiel eigentlich noch Spaß zu haben und oder erfolgreich zu sein? Da sehe ich nichts mehr! Hatte noch eine Nische im Ärmel gehabt bei den Scouts, aber das scheint sich nun mit der Aufwertung des Scouts erledigt zu haben. Man konnte anstatt z.B. 1 x 120er Scout besser 5 x 30er Scouts einstellen! Die haben einem dann genügend Jugis und oft auch die gewünschten 10 Jährigen gebracht. Habe so manchmal im Monat über 10 Jugis erhalten! Wollte diese Taktik nun wieder anwenden, um genug 10 Jährige nachzubekommen und nicht viele Jugis an sich. Das Alles und noch mehr ist nun auch dahin!


    Hat man sich in das Suchen von Partner für Herausforderungen und Solo-Herausforderern investiert, war man enttäuscht, da dies nun auch eingeschränkt wird .. Super .. Ich habe mal nach gezählt und bin, je nach Saison und Liga, auf 60 - 80 Spiele gekommen und manchmal am Tag hatte ich über 10 Herausforderungen erhalten .. bin aber dadurch auch NIE Meister geworden .. Also warum muss das eingeschränkt werden ? .. Eingeschränkt für all diejenigen, die sich in das Game investieren und sich ein Mehr in diesem Sektor aufgebaut haben, werden vor dem Kopf gestoßen ..


    Dann bei den Jugis .. Mal allen Ernstes, wenn einer stundenlang auf den F5 drücken möchte, um Jugendspieler zu schnappen, dann soll er es doch machen .. Habe richtig viel Zeit im Pool verbracht, um an JS zu kommen .. habe nach Umstellung des Pools auch mal über Stunden die F5 Taste gedrückt .. Ja und? War nix Verbotenes! .. Sondern persönlicher Einsatz und Verzicht! Aber, da wird hier geklagt, dass das alles so ungerecht wäre gegenüber der Einschränkung von den Scouts .. Ja, der eine löhnt lieber und der Andere investiert eben mehr Zeit dafür .. Ist doch seine Zeit und warum sollte man ihm seinen Fleiß dann neiden? .. Nein, auch das muss nun eingeschränkt werden .. und dann mit aus der Hüfte geschossenen Begrenzungszahlen ... Genau wie bei den Spielen für Herausforderungen .. Ohne mal vernünftig zu analysieren und nachzurechnen .. Alles in dem Game beruht auf Langfristigkeit und man braucht lange, bis spiel-taktische Anwendungen anfangen zu greifen bzw. anfangen ihre Früchte zu tragen .. Jedoch kommt man hier meist nicht dazu seine Früchte zu ernten, weil bis dahin wieder etwas ausgelöscht wurde .. Da bleibt nichts mehr über, was hier noch Spielfreude entfachen würde!


    Hätte SpendLove und der ein oder andere Mitkonkurrent, sich nicht über die Lücke des 2.ten Vereins und dem Fleiß User anzuschreiben ein Mehr an Herausforderungen erschaffen können, dann hätte er jetzt auch nicht den letzteren und aktuellen Erfolg! Es hat schon Ewigkeiten gedauert, bis mal ein Neuer ins Oberhaus stoßen konnte und dort die Spitze übernehmen konnte, da alte Spielstrukturen noch dafür gesorgt hatten, dass die zu Beginn Erfolgreichen, sehr sehr lange dort erfolgreich blieben. Das fällt nun aber bei SpendLove und bei Franken bald weg. Was bleibt dann noch über? Geldeinsatz und Glück! Ob man es hören will oder nicht, das ist der Stand der Dinge hier. Mir ist das einfach viel zu wenig für ein Manager Spiel, denn das muss einfach vielfältiger ausgestattet sein, um dem Manager Gen gerecht zu werden.


    Egal .. hatte deswegen oft genug Wut und tiefe Traurigkeit in mir verspürt .. Jetzt ist der Drops eben gelutscht .. das Game ist für mich durch .. und mir geht es gut ..


    Euch allen noch eine gute Zeit ..

    Nun ja .. bin gerade zufällig über diesen Thread gestoßen.


    Ich muss ehrlich sagen, dass mir die ganzen Begrenzung hier echt zu weit gehen.


    Meist gerade immer noch da, wo man sich spiel strategisch noch etwas erarbeiten kann. Arbeite zwar nur mit höchstens 4 Jugis, doch ich weiß noch um die Zeit, als ich mir mit den Jugis überhaupt etwas aufbauen konnte. Also kann ich die Manager gut verstehen, die daraus sich Einnahmen schaffen.


    Egal wie auch immer, die Nischen bei dem Spiel hier sind dann bald ganz ausgeschöpft und wir spielen alle nur noch die gegenseitige Cloneversion des Anderen und hoffen ein paar Talentpunkte mehr zu haben und noch den ein oder anderen Trainer- bzw. Personalpunkt mehr zu besitzen, als sein Konkurrent. Herausforderungen sind nun auch oder bald beschnitten, was auch noch eine Lücke für den fleißigen Manager war, wie SpendLove und Franken ja vorgemacht haben. Das ist nun auch gestorben, obwohl Wulfman ja das als Tipp vorgibt sich über die HF weitere Einnahmen und Skills zu verschaffen. Genau wie bei den JS.


    Spiele hier auch schon viele Jahre und habe mir Gedanken gemacht mit welchen Strategien man hier noch erfolgreich sein kann und immer wieder, kam es dann so, dass dieser Weg geschlossen wurde oder zumindest sehr eingeschränkt. Aber keine neuen Feature als Ausgleich.


    Für mich wird das so immer mehr zum Glücksspiel und zum Geldspiel, denn dieser Faktoren werden hier immer gewichtiger.


    Mir ist das daher alles zu ungewiss geworden und meine Zeit ist mir mittlerweile echt zu kostbar und werde von daher - wenn auch nach all den Jahren mit sehr schwerem Herzen - das Game hier einstellen.

    Ich hatte das 2 x den ganzen Tag bei jedem Klick auf Server2/kein PA. Zuvor eher gar nicht bis zu 1-3 x pro Login über Handy Chrombrowser. Es machte den Eindruck, als wenn die KI die gesamte durchschnittliche Quote an einem Tag erreichen/aufholen wollte.

    Wenn einer seinen Spieler/Jugi in den Pool entlässt, ist es doch desjenigen seine individuelle und persönliche Angelegenheit.

    Warum sorgen sich dann Andere, das derjenige dafür Geld für Scouts aufgewandt hat?

    Ist doch nicht Euer Verlust!

    Behaltet einfach dann Eure eigenen Spieler/Jugis und gut ist.

    Ich habe schon oft 10er u. Erwachsene Spieler, so wie Personal in den Pool entlassen müssen. So ist es nun mal in dem Game und man muss halt Handlungen vornehmen, weil z.B. alle 4 Jugislots besetzt sind, weil ein Jugi nach kommt u. der Alte keinen Abnehmer auf dem TM findet und ebenso greift dies beim Personal.

    Oder wie will man einen Angestellten bewerten in dem man zum Kaufpreis noch 15. bis 20k investiert hat?

    Ich handel nur so, weil die Situation es einfordert und man stets sich den täglichen ungewissen Ereignissen anpassen muss.

    Ich wünsche mir dann eigentlich immer nur, dass der Spieler/Jugi oder Personal von jemanden dann eingefischt wird, der im Aufbau ist und sich riesig freut über den Fang.

    Mir würde es gar nichts bringen, wenn mein Spieler/Jugi/Personal vom Wert gemindert wird in dem man diese mit Abzügen belegt.

    Es ist mein Geld und meine Zeit die investiert wurde und ich hätte da kein gutes Gefühl drauf, wenn dies durchs System automatisch abgewertet wird.

    Das wäre ja so, als wenn ich jemanden ein Möbel von mir günstig ermöglichen möchte und eine andere Institution das Möbel erst einmal beschädigt, weil ich ja schließlich mein Geld investiert und es ständig gepflegt habe!(?)

    Irgendwie geht mir das persönlich viel zu weit, wenn man da mit einer automatischen Abwertung eingreift.

    Ist das Futter denn so knapp, das Spiel nicht mehr herausfordernd genug, dass man sich hier, um anderleut Eigentum sorgt?

    Wir sollten viel solidarischer eingestellt sein.

    Finde, da immer mehr hier nicht mehr den Unterschied machen, es immer mehr Neid/Mistgunst und Gerangel gibt.

    Auf mich wirkt das hier leider sehr befremdlich.

    Moin .. suche zur nächsten Saison (2. Liga) noch 2 Jugendspieler.


    Einsätze bei FS/Pokal/Meisterschaft garantiert.

    Meist im untersten Einsatzlevel oder nach Wunsch des jeweiligen Verleihers.


    Leihspieler sollte genügend Kondition haben.

    So weit ich es noch im Sinn habe aus der vorletzten Saison - da ich es fast vergessen hatte - geht der "Rentner" erst zum Wechsel auf Saisontag 0 der neuen Saison.


    Ganz sicher ist, dass der angekündigte Rentner nicht direkt nach dem 18. Spieltag weg ist, da ich dann erst immer meine Rentner in den Pool eintauchen lasse.

    Hoffe das hilft Euch.

    Ein Großteil der alten Hasen? Wer genau?

    Lass Dich bitte nicht von ein paar Meinungen so beeinflussen, denn das ist Unsinn. 100.000,- Euro Spielgeld machen keinen Serienmeister. Wir hatten schon einen Millionär, der es trotz dem vielen Geld nicht mehr geschafft hat in die Bundesliga vorzudringen. Das Spiel lebt von der Strategie, nicht vom Geld.

    Tut mir leid Wulfman , aber dies kann man überhaupt nicht miteinander vergleichen.


    Gute Strategen mit Geld reißen jedoch noch mehr als die Jungs, die nur Geld angehäuft haben.


    Naja - sieht dann wohl eher schlecht aus auf Server 2 und ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, was man sich davon verspricht.

    Bin nur froh, dass ich noch kein Geld auf Server investiert habe, da ich eine längerfristige Strategie verfolge, als die Speedgame-Abklatsch-Strategie - bzw. Wer wird als Erster Meister auf Server 2. Mit diesem Geldgewinn hat sich mein Antrieb weiter auf S2 intensiv dabei zu sein auf Level 0 gedrückt.


    Verstehe diese Gewinnausschreibung überhaupt nicht - so super es auch von Wulfman gemeint ist - doch da hätte ich gedacht, dass er die extremen Nachteile voraussieht und vor allem den Wichtigsten - das Schaffen des Serienmeister aus S2.


    Schade - sehr schade wenn es so bliebe.

    An der Fluktuation des Aktions-Marktes hängt vieles in Abhängigkeit und meiner Meinung nach hat der noch nie richtig gelebt.


    Es dürfte kein alleiniges PA-Recht sein, sondern für jeden voll nutzbar sein.


    Sicher muss Wulfman Einnahmen frequentieren, jedoch meine ich, das der Auktions-Markt zu wichtig für Alle und ganz besonders für die Spielbarkeit ist.


    Wenn hier mehr Leben entstehen würde, wäre es ja nicht gesagt, dass Spieler nicht aus anderen Anlässen Geld ins Game investieren. Vielleicht sogar gerade dann, wenn sie Spieler/Personal ersteigern können und somit dann eher Echtgeld für Spielgeld investiert wird.


    Ist nur ein jahrelanger Erfahrungswert, den ich bei Managerspielen sammeln durfte, dass der Transfermarkt mit das Herz bildet. Meist werden diese Spiel danach sogar bewertet, wie aktiv der Transfermarkt und die zu erzielenden Preise dort sind.


    Ich finde hier unseren TTM seit fast 4 Jahren TOP und spiele ihn super gerne und noch einen weiteren FBM seit über 7 Jahren ebenso wahnsinnig gerne, doch der sehr schwache Auktions-Markt gefällt mir nicht.


    Hatte gehofft, dass bei vollem Server dies sich noch ändert, aber leider ist da noch nichts zu erkennen.


    Verfolge die Verkäufe und Angebote sehr lange und es ist eine handvoll an Verkäufen die da via Saison für ca. 2400 Spieler laufen. Teilweise sind dort super günstige Spieler die nicht ihren Abnehmer finden.


    Würde mich jedensfalls freuen, wenn da etwas zu machen wäre, dass den Auktions-Markt belebt.

    Hubertus : So ganz verstehe ich das Problem nicht. Wie SpielerIn (meine ich war es) mal gesagt hat, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder plant finanziell so dass die Einnahmen die Ausgaben dauerhaft decken oder man versucht sportlich das Maximale rauszuholen und lebt deshalb eine Zeit lang über seine Verhältnisse. Letzteres kann keiner auf Dauer machen. Insofern haben alle die gleichen Rahmenbedingungen.


    Und es ist auch wirklich nicht so, dass wir dauernd Meister hätten die sehr lange gespart haben um dann einmal Meister zu werden und daudurch die Leute die finanziell gesund leben keine Chance mehr auf diesen Titel hätten.

    Badminton


    Das sehe ich ganz genauso, doch darum ging es in meinem Post nicht. Auch ging es nicht darum, ob alle gleiche Rahmenbedingungen haben. Diese haben wir selbstverständlich.

    Nur kurz, obig angedeutet, glaube wirklich nicht, dass noch ein Gamer vom sog. goldenden Berg bei den Finanzen sprechen kann. Die Mio., hatte ich z.B. nie auch nur ansatzweise. Kann mir nicht mal mehr die Anlage 40.000,- leisten.

    LasVegas


    Wodran liegt das Deiner Meinung nach? Irgendwann ging es in die andere Richtung - Hast Du einfach angefangen mehr auszugeben, als wie Du eingenommen hast?