Posts by Hubertus

    ach_ja


    Also meine Einrichtung ist noch nicht komplett vorhanden - und kostet bisher täglich um die 75,- und würde eher noch mehr werden, was dann noch an Kosten dazu kommt und von daher würde es sich für mich nicht rechnen lassen. Die enorme Summe erst einmal anzusparen - die dazu benötigte Zeit aufzuwenden - die Bauzeit abzuwarten und andere sportliche Ziele dafür zurückzuhalten, sind im Ganzen ein sehr enormer Aufwand, für ein so dann nicht erwartet Ergebnis. Rein wirtschaftlich betrachtet, muss ich darauf verzichten die Mittlere Halle zu bauen.


    Dachte zudem. dass eine komplette Einrichtung im top Zustand mehr Zuschauer bringt, jedoch schaut es nicht in dieser Zuschauer Bilanz so aus, als wenn dies so lohnenswert wäre.


    Wenns dann wirklich so ist, dann kann man mit diesen Finanzerträgen nicht - mit mehr als 4 ES und einem komprimierten Trainerstab - sportlich erfolgreich sein und es erschwert oder macht es eher kaum möglich auf eine Strategie von mehr Spielern zu wechseln, da dies durch die Mehreinnahmen (große Halle / Fans von mehr Spielern) nicht gedeckt sein würde?


    Hm - das würde mich ein wenig ernüchtern und mir einige geplante Illusionen nehmen und macht mich etwas ratlos gerade.

    Weiß nicht warum, aber ich kann heute ein Team vom 30.04 - vor über 5 Tagen bzw auch über 123 Stunden danach noch nicht fordern. Das Spiel zeigt mir immer an, dass man nur alle 5 Tage den gleichen Gegner fordern kann. Das war aber schon aber 30.04.17 und weitere 4 Gegner danach.

    Auch war meine Forderung um 9:38 und da bin ich mit 12:30 auch locker über die 120 Stunden. Kann nur noch dadran liegen, wann Du meine Herausforderung angenommen hast und dass dann ab da erst die Zeit von 5 Tagen tickt.

    Weiß Du mehr dazu und kann mir erklären, warum das so ist? Danke für hilfreiche Post.:thumbup:

    Gut gemeint - jedoch sehe ich auch hier die Gefahr, dass der erste Server - der ja gerade mal anfängt Schwung aufzunehmen - darunter sehr leiden wird, da sicher - zumindest Neuanmeldungen - der Ein oder Andere von hier auch rüber-zieht.


    Allerdings ist im Moment jeder Einzelne der rüber-wechseln würde - ein herber Verlust für die Spielkultur des ersten Servers.

    Klingt alles so, als wenn sich die Stell-Schraube für möglichen Einnahmesummen durch Zuschauerneinnahmen zu intensiv nach unten justiert hat. Denn es scheint ja weder noch möglich zu sein, solch einen Ausbau zu schultern, noch lässt er sich rechnen bzw. zu dem noch zu, Geld in die Einrichtung zu investieren! Nun kommt noch Mehraufwand für mehr Personal oder andere Trainer hinzu, so wie eigentlich auch weitere Spieler, als nur das Minimum.


    Hm - Ist das nun wirklich so? Habe bisher gedacht, wenn ich meine Halle (442 Z. / ca. 2.700,- (- 480,- IH u 70,- ER) Plus ca. 2.100,- in der RL) vergrößere, dass ich dann auch mehr einnehme und weiter expandieren kann, da ich nicht einmal die Hälfte des Möglichen bisher mit den Zuschauereinnahmen erst finanzieren kann. Und meine Hütte ist nun fast immer bei vollem Preis ausgefüllt.


    Im Grunde genommen würde ich bei 300,- bis 400 ,- Mehreinnahme bei einer wesentlich größeren Halle erheblich Verlust machen, da 2 Ligen höher auch die Kosten für Sondertraining erheblich teurer sind und man sicher dort auch mehr Personal benötigen wird!?


    Hm - wenn es durch eine größere Halle nicht möglich ist, mehr Einnahmen zu frequentieren, dann weiß ich so gerade wirklich nicht, wie man und woher man ein Mehr an Personal und weiteren Optionen finanzieren kann. Mit Jugenspielern handeln würde auf den sportlichen Erfolg auch nicht gerade so gut wirken.


    Dachte es schon zu Beginn der Umstellung der Zuschauernzahlen - doch war immer in der Annahme, dass man das mit einer größeren Halle oder der Einrichtung erhöhen kann, aber das liest sich ja mehr nach Überleben, als nach Wachstum!


    Ist das wirklich so?

    Also - ich weiß nicht warum das immer auf das Sondertraining bezogen wird. (?) Sehr eingeschränkte Wahrnehmung!


    Sondertraining anzusetzen, bedarf etwas mehr Wissen, als nur Spielernamen im Kopf zu haben und man sollte seine Spiel-Situation, Spielstrategien, persönlichen Voraussetzungen oder Vorlieben nicht für alle Anderen als Basis verallgemeinern.

    Wenn jemand umständlich und erschwert handeln möchte, der kann das ja gerne auch so anwenden, aber dass dann anderen als Gedankenfitness Training zu präsentieren, amüsiert mich doch ein wenig.


    Beruflich und auch privat habe ich soviel Gedankenfitness-Training, dass ich persönlich, das für mich nicht beim spielen - durch umständliche Handlungen - trainieren muss oder da einen vorhandenen Mangel stillen müsste. Hierbei gilt eher der Aspekt des Ab- u. Ausschalten und des tiefen Abtauchen.


    Oder wolltest Du damit etwas ganz anderes sagen?


    Möchte zudem Wetten, dass Du selbst täglich viele Sortierfunktionen nutzt und dann selbst nicht Dein propagandiertes Gedankentraining anwendest! ;)

    Also die Leute, die Sondertraining von mir bekommen, die habe ich eindeutig im Kopf. Und diese Stärkeprofile zu kennen scheint mir auch nicht besonders aufwendig, man plant doch langfristig, da hat man die doch auch automatisch im Kopf, wenn man sich etwas Gedanken gemacht hat.

    Es gibt Werte z.B. die Kondiwerte die sich jeden Tag - mehrmals - ändern und je nachdem wie man wie spielt oder welche Taktik man überhaupt pflegt, kann nicht jeder das so einfach alles im Kopf haben - selbst bei nur 4-5 Spielern.


    Zudem gibt es ein große Zahl an Teilnehmern, die das alles gar nicht im Kopf haben wollen.


    Und eins kannst Du mir ganz beruhig glauben, dass ich mir stets Gedanken mache.


    Wenn Dir Umwege liegen, dann steht es Dir frei sie zu wählen!

    Spendlove


    nicht böse gemeint - aber man kommt im Leben ohne so vieles aus - jedoch spielt Zeit eine bedeutende Rolle in vielen Leben und wenn dann sinnige Vereinfachungen mehr Zeit für Reales lassen, dann freue ich mich sehr darüber.


    Würde mich daher auch über eine Sortierfunktion (ähnlich wie im Spielerpool) z.B. im Sondertraining- u. Trainingslagermenü freuen, da man dort kein Alter, noch ob Erwachsen oder Jugi ersehen kann und nur den Namen sieht. So muss man in diesen Menübereichen, entweder alle seine Spieler von den Namen im Kopf haben oder jede Spieler-Karte einzeln mühsam aufrufen.


    Ideal wäre die Möglichkeit, direkt aus der Spieler-Karte Sondertraining oder Trainingslager aufrufen zu können.


    In der Spieler-Karte wäre die Anzeige der Fananzahl ebenfalls eine Erleichterung.

    Jeep - gute Idee DomiHart :thumbup: - unterstütze Deine Bitte Wulfman mit.


    Das störte mich schon in den Anfängen bei den Partner-FS (ebenso bei den C-Gegnern die man auch jede Saison neu raussuchen muss) und hatte es daher auch dann wieder eingestellt.


    Jetzt bin ich jedoch wieder voll drin und hadere wieder zu Saisonbeginn rum, wann war wer nun wann mein Gegner und wer forder wenn zuerst?


    Zettel und Notizen sammeln sich schon zu Hauf um meinen Rechner :huh:, dass dies auch nicht die Lösung für mich ist.


    Zumal ich auch gerne mal einen Blick in Spiele der letzten Saison(s) werfen würde, um zukünftige Gegner etwas studieren/analysieren zu können.


    Ganz besonders finde ich das in den ersten 5 Spieltagen der Saison sehr wichtig, da man hier sehr oft mehr ins Blaue oder aus Erinnerungen mutmaßen muss, als wie mit Fakten managen zu können. Zudem trifft man im Verlauf jeder neuen Saison zum Ersten mal auf Teams aus anderen Ligen und macht ein Blick in eine Spielstatistik aus Vergangenem unverzichtbar.


    Würde so jedem Manager die Möglichkeit geben, hierüber sich vorteilhaftes Wissen zu verschaffen, um anderen Managerstrategien alternativ gegenwirken zu können.

    Spendlove


    Danke für Deine Einschätzung.


    Geduld ist bei den Auktionen ganz sicher mehr als gefragt.


    Eigentlich möchte ich ihn auch gar nicht verkaufen - Da ich jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch keine sportliche Verwendung für ihn habe - die auf Großes zielt -, ziehe ich das bei einem verführerischen Angebot mit in Betracht.

    Kann mir gut vorstellen, dass man in der BL keinen Raum hat, um den Spielerurlaub im Tausch gegen Sondertraining zu nutzen.

    Denke, dass das eher hilfreich ist, wenn man im Aufbau sich mal dringend behelfen muss und einen Spieler wieder einsatzfähig bekommen möchte.