Posts by ChrisG

    Ideal fände ich die Idee von achja 1-4 setzen gut. Allerdings 1 oben, 2 unten und 3/4 in die Mitte. Den Rest dazwischen losen.


    Meisterpunkte sind dann für 1-4 noch wichtig (dann bedarf es allerdings einer Abschwächung der Jugendpunkte beim Wechsel in den Erwachsenenbereich, da sonst ab und zu 16 Jährige bei 1-4 auftauchen würden) und für die Gruppeneinteilung.


    So ist es bei etwas Losglück für die 5-15 (z.B.) möglich auch mal ins Viertel/Halbfinale zu kommen und etwas Erfahrung zu machen. Evtl. dann über die Zeit gesehen auch möglich einen der 1-4 Spieler einzuholen. Das ist aktuell schwer, da man oft schon in Runde 2 an den besten Spielern scheitert durch die aktuelle Setzung.


    Könnte allerdings auch mit einer komplett zufälligen Auslosung leben.

    Auf jeden Fall bitter für dich. Mit dem Team, dass bei mir um die Meisterschaft spielt, habe ich so gut wie keine Sperren gehabt in den letzten Saisons. Eigentlich hättest du das etwas bessere Team und die Meisterschaften aktuell verdient......dazu das Pech, dass deine Sperren immer ein Spiel betreffen gegen eins meiner Teams, wo ich das ausnutzen kann mit Punktgewinnen. Gegen andere Teams würdest du meistens auch mit ner Sperre gewinnen können.


    So ist einerseits die nächste Meisterschaft eingefahren, andererseits die Freude darüber aber getrübt, da ich eigentlich aktuell nicht das beste Team stelle.

    Team Lippstadt sucht ebenfalls noch kurzfristig nach zwei Jugendspielern für die 2. Bundesliga. Freundschaftsspiele, Meisterschaftsdoppel und einer auch Pokal.

    Meldet euch gerne Ingame bei mir. Würde mich freuen, wenn ich noch zwei Spieler finden würde.

    Für mich ist es ein Unterschied, ob man Ressourcen spart, weil man sich nichts ausrechnet, oder ob man ohne Einsatz spielt kurz vor Saisonende, weil es für das eigene Team um nichts mehr geht. Ich persönlich schaue spätestens ab der Rückserie auf den Tabellenstand und probiere gegen die Abstiegskandidaten mit gleichem Einsatz zu spielen von Spieltag 10-18.


    Aber sei`s drum. Thema soll nicht vertieft werden.

    2. Bundesliga Nord

    Beide Manager sind ja hier im Forum aktiv und können vielleicht aufklären. Wie kommt es, dass sowohl die Zweitbesten als auch STK Stolnopenisaci gegen Glupani Hin- und Rückspiel schenken und dem Team damit im Abstiegskampf acht Punkte geben?

    Eine Saison später, gleiche Frage an Spendlove. Gegen GoldenGate abgeschenkt und damit maßgeblich den Abstiegskampf beeinflusst. Oder ist es dir egal und du achtest auf sowas einfach nicht?

    Das wird man sehen. Jansson wird mittlerweile zu alt und läuft schon in der kommenden Saison nur noch in den wichtigen Spielen mit. Ein Ausrutscher kann also immer passieren. Aber du hast natürlich recht, dass Lippstadt so weit weg mittlerweile nicht mehr ist von der Stärke und jeden auch in einem Heimspiel Punkte abnehmen kann, was ohne Zweifel hilft.


    Mit Shiwon ist natürlich tragisch. Ich würde behaupten, dass es keinen anderen Spieler auf S2 gab, der über so einen langen Zeitraum so dominant war. Wäre wohl auch auf S1 eine Granate gewesen. Schade, dass da die Rente so früh zuschlägt.

    Da bin ich voll und ganz dabei. Würde auch der Realität ein Stück Gewinn bringen.

    bin ich auch dabei und fände das gut. So ist es ja aktuell so, dass man in Auswärtsspielen gegen fast bleichstarke Teams keine Chance hat und sich der Einsatz nicht lohnt.

    Ich sags gerne nochmal: Wir haben an den Berechnungen nichts verändert und ich habe auch keine Spiele manipuliert, falls jemand solche abstrusen Gedanken hegt.

    Ich bin mir sicher, dass niemand hier in diese Richtung argumentieren will. Das wäre totaler Schwachsinn und an den Haaren herbeigezogen.

    Ich hätte bei Team Lippstadt in der 2. BL einen Platz frei für kommende Saison. Möglich sind alle FS-Spiele, alle Spiele in der Liga und Doppelmeisterschaft. Wenn es ein richtig guter Spieler wäre, wäre auch Pokal möglich.

    Ziemlich interessanter letzter Spieltag ist es nun im Endeffekt geworden in Bezug auf den Abstiegskampf. Team LTV hat es durch das 5:5 von Glupani gegen Rogitinperge II doch noch selbst in der Hand. Vorausgesetzt das hauseigene Zweitteam schafft am letzten Spieltag auswärts einen Sieg gegen Rogitinperge II.

    2. Bundesliga Nord

    Beide Manager sind ja hier im Forum aktiv und können vielleicht aufklären. Wie kommt es, dass sowohl die Zweitbesten als auch STK Stolnopenisaci gegen Glupani Hin- und Rückspiel schenken und dem Team damit im Abstiegskampf acht Punkte geben?

    Das war wirklich spannend bis zum Schluss. Leichte Bedenken hatte ich ja noch. Drei Sätze sind auch gegen einen Absteiger schnell mal weg....


    Wahrscheinlich wird das Duell Optimus gegen Fredeburg auch noch die nächsten 2-3 Saisons bleiben. Wer wird denn als nächster Titelkandidat gesehen? 1TTCK ist sicher bald wieder mit zu rechnen.

    Wer hat Interesse zur nächsten Saison einen dann 13jährigen zu leihen? Für einen 13jährigen ist er ganz gut. Genauere Werte, falls sie wichtig sind, per PN.


    Würde ihn gerne in Liga 1 verleihen, Liga 2 wäre auch noch ok.

    Glückwunsch natürlich auch von mir! Hatte es mir noch gespart vor dem letzten Spieltag, aber es war wohl illusorisch da auf ein Unentschieden durch mein Zweitteam zu hoffen, da dort nur ein konkurrenzfähiger Spieler rumläuft aktuell.


    Verdiente Meisterschaft. Vier gute Spieler in gutem Alter. Wenn achja will, wird erstmal mindestens 2-3 Jahre kein Weg an diesem Team vorbeiführen.

    Tja, da treffen zwei Mannschaften aufeinander, die aktuell ca. 4 gleichstarke Spieler haben (Fredeburg alle innerhalb von zwei/drei Jahren, Optimus zwei Ältere, die wohl ca. die Spielstärke der Jüngeren haben). Das eine Heimspiel geht 6:0 für Optimus aus, das andere Heimspiel 6:0 für Fredeburg.


    Zeigt die krasse Auswirkung vom Heimvorteil. Ist die Frage, ob eine Abschwächung nicht bewirken würde, dass man auch auswärts wieder häufiger Gas gibt. Denn so wie es jetzt ist, weiß ich ja, dass gegen solche Spieler der Einsatz auswärts eh verschwendet ist.


    ps: Vela steht auf dem Transfermarkt. Über 400 Erfahrung, 40 Talent. Sollte noch die ein oder andere Saison, wenn denn die Rente noch auf sich warten lässt, gut in der 1. Liga spielen können.