Posts by portwein

    Optimus hat die Spitze zurückerobert! Glückwunsch an ChrisG .


    Mir ist hingegen das Gleiche, wie ach_ja kürzlich auf S1 passiert...

    Liu Shiwon geht schon mit 31 in Rente;(, weshalb ich sie diese Saison auch schon

    nur noch als Notnagel eingesetzt habe und ihre Förderung eingestellt hatte.

    Ah ok. Ich wusste gar nicht, wo wir hier stehen. in dem Fall stimme ich den 0% bis 2% zu.

    Lass gut sein Florian. Der Drops ist gelutscht.


    Aber die Aussage von dem Programmierer das die Spieler nah beieinander sind, gibt mir etwas zu denken wenn ich ehrlich bin.

    Das hat mich auch verwundert, weshalb ich überhaupt die Spielerinformationen veröffentlicht habe.

    Wir kennen aber dennoch die möglichen Parameter der Zufallswerte nicht und wenn der Programmierer meint, es liege im Bereich des Möglichen, dann ist hier wohl einfach alles zusammen gekommen.



    ist es unmöglich das ein Bacca ohne Heimvorteil seit Jahren in der Meisterschaft kein Spiel verliert

    Naja du hast mir ja mal verraten, wie hoch Baccas Spitzenwert war - das war schon ein unfassbarer Wert. Außerdem darfst du nicht vergessen, dass wahrscheinlich 99,9% deiner Gegner in den Meisterschaften gar nicht mehr gegen ihn angreifen.


    Und an den Skills würde ich auch nichts ändern, außer sie mehr in den Wert einzurechnen, womit sie auch teurer im Gehalt würden.

    Das „sammeln“ der Skills ist meiner Meinung nach die größte Herausforderung im Spiel

    Da gebe ich dir zu 100% Recht.

    Ich verstehe nicht, wieso du glaubst, mir ginge es um Frustbewältigung.

    Der Frust ist längst weg. Das Ergebnis an sich ist für mich längst abgehakt.


    Zwar wollte ich noch einmal kurz aufführen, warum das Ergebnis, speziell in diesem Fall

    schon sehr unwahrscheinlich ist aber vielmehr möchte ich eigentlich, dass durch eine Abwertung des HS-Bonus, Auswärtsiege wesentlich wahrscheinlicher werden.


    Zum Glück haben LasVegas und ChrisG schonmal verstanden, worum es mir wirklich geht :)

    Du sagst das Spiel funktioniert nicht mit Überraschungen, aber fändest es gut, wenn es mehr wären. Wie soll ich das nun umsetzen?

    Das heißt, dass diese Ergebnisse von Keaton aktuell so unwahrscheinlich sind, wie 3 Sechser im Lotto hintereinander.

    Weil Keaton:


    1. der deutlich überlegene Spieler ist

    2. Heimspielbonus hatte

    3. den besseren Schläger hatte

    Ich weiß jetzt nicht genau, was das werden soll, aber ich hoffe domac101 wurde gefragt, bevor sein Spieler hier öffentlich zur Schau gestellt wird.

    Von wegen Unterstellungen....


    Woher hätte ich denn die detaillierten Spielerinformationen haben sollen, wenn nicht entweder

    a) von domac101 direkt oder

    b) weil sie eh gerade auf dem Transfermarkt öffentlich sind.


    Apropo der Programmierer hat sich den Fall "Keaton" auch mal genauer angesehen und sieht ihn (sie) nicht in einer derartigen Favoritenstellung, als dass er (sie) die genannten Spiele nicht auch verlieren kann. Mal davon abgesehen, dass es haarscharf war.

    Aufgrund dieses Posts habe ich Keaton öffentlich gemacht - bewusst kommentarlos.

    Ich wollte einfach mal sehen, wie die Community das einschätzt.

    Es liegt mir aber absolut fern, hier irgendetwas anzufechten, geschweige denn jemanden zu beschuldigen oder sonstwas.

    Diese Saison hat mich der Algorythmus des Spiels insgesamt schwer erwischt. Das reicht normal für einige Saisons. Bitter, wenn man dann im Saisonfinale auch noch ein derartiges Jahrhundertergebnis, und das auch noch gleich zweifach, verkraften muss.


    Grundsätzlich, würde ich mir eine Abwertung des HS-Bonus wünschen, damit Auswärtssiege generell häufiger möglich werden, beim Aufeinandertreffen zweier ähnlich starker Teams.

    Ich hab auch schon Spiele verloren die eigentlich gar nicht zu verlieren waren.

    Ich war nicht richtig warm, das Licht in der Halle war schlecht, ich hatte vorher zuviel um die Ohren um mich zu konzentrieren, der Gegenspieler war mir symphatisch und durfte mal gewinnen 😆 usw.

    Ich finds gut das das Spiel sozusagen im Echtzeitmodus sein kann.👍

    Das ist eine ganz andere Frage! Aber z.Zt. funktioniert das Spiel nunmal so nicht.

    Generell wäre es aber eigentlich nicht schlecht, wenn diese Überraschungen bzw. Auswärtssiege häufiger möglich wären. Dass zwei gleichwertige Mannschaften, die von 1-4 homogen aufgestellt sind,

    sich in der Regel 6:0 trennen wobei den Sieger immer die Heimmannschaft stellt, ist doch recht langweilig, realitätsfern und fragwürdig.

    Es gibt auch eine Sache, die ich nicht verstehe.


    Ich habe 3 gute Schläger 95-105 gemacht.

    Nach 1 oder 2 Spieltagen (nicht sicher, ob ich gegen Sumpsi eingesetzt habe) sind sie bei 49, 46 und 44...

    Und ich habe schon gedacht, ich würde verrückt werden! Ich habe auch mysteriösen Schlägerverfall beobachtet. Innerhalb von 1 Stunde, als ich die Aufstellung nochmal bearbeiten wollte, haben zwei 91er Schläger nur noch 86 gehabt. Ich habe alles kontrolliert. Sie waren nicht, aus versehen, bei FS eingesetzt. Ich kann nicht sagen, ob sowas schon öfter vorgekommen ist, da ich diese Saison teilweise

    die Aufstellung nicht angefasst habe.

    Ich hatte Schläger unter 70, extreme Angriffstaktiken, aber das sollte nicht genug sein. Kein Bonus..

    Vastum verlor gegen Keaton bei einer extremen Angriffstaktik mit 0: 3 im Heimspiel.

    was jetzt daran ungewöhnlich sein soll, erschließt sich mit allerdings nicht. Keaton sollte klar besser sein und hatte einen sehr guten Schläger. Da erwarte ich eigentlich auch einen Sieg von ihr.

    Um Keaton zu schlagen, bräuchte Vastum, meiner Einschätzung nach, auch im Heimspiel, mindestens einen Schläger >80 um zu gewinnen.

    Das Keaton beide Heimspiele verliert muss denke ein sparen am Schläger oder falsche Taktik gelegen haben oder er hatte eine Abwertung.

    Vor paar Spieltagen hat er noch Ipo zuhause geschlagen den ich noch vor Valentic und Vastum sehe.

    Für mich ist es aktuell nur noch ein Zweikampf um Platz 6 zwischen Casino und Eggolsheim

    Ich tippe auf Schwarzmarkt Schläger. Jedenfalls war es kein taktischer Fehler und ein 94er Schläger sollte im Heimspiel eigentlich auch reichen. Im Hinspiel hat auswärts gegen Vastum ein 97er für einen lockeren Sieg gereicht. Caster hatte -35% auf Vorhand aber Keaton hatte keine Abwertung.

    Clemenz ist aus Angst vor der Community ausgeschieden, nicht wegen seines Fehlers.

    Interessant ... ich wusste gar nicht, dass du Clemens so gut kennst.
    Als Freund von Clemens bin ich genau gegenteiliger Meinung und zwar, weil er es mir 1. wörtlich gesagt hat und 2. ich ihn auch so einschätze. Clemens ist grundsätzlich ein Typ, der, wenn er Scheiße baut, die Konsequenzen 100% trägt. Da kannst du einlenken wie du willst, das nützt gar nichts.

    Ich fänd es auch gut, wenn hier nicht über Abwesende, die sich selber nicht mehr äußern können, spekuliert wird. Das macht man einfach nicht.