Posts by portwein

    Ich kann das Problem gerade auch nicht erfassen. Ich finde das Verhältnis zwischen Trainern und Spielern eigentlich absolut

    realistisch. Außerdem reden wir doch hier mal gerade von 25 Spielern, die die 36.000€ Marke knacken.

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass solche Spieler dauerhaft von einem Manager ausgebildet werden können, da die Kosten

    hierfür doch enorm hoch sind. Ich denke, ich liege nicht ganz falsch, wenn das auch ein Grund ist, warum sich einige

    Top-Vereine mal etwas zurückfallen lassen.

    Man könnte allerdings darüber nachdenken, ob man das Angebot an Personal, die über F100 liegen erhöht und

    gleichzeitig die Anzahl des Personals unter F100 verringert, da du Wulfman ja selber letztens angemerkt hast, dass die eh kaum

    jemand will. Aber in einer grundsätzlichen Anhebung der Fähigkeiten sehe ich jetzt keinen Sinn. Das hätte ja nur zur Folge, dass

    noch stärkere und teurere Spieler ausgebildet werden könnten - wenn man es sich halt leisten kann natürlich.

    Ich könnte mir vorstellen, dass aus Kostengründen die Werte der Spieler nicht mehr weiter steigen werden und vielleicht sogar wieder

    etwas fallen werden.


    Um nochmal auf Punkt 4 zurück zu kommen. Bis F120 finde ich das Verhältnis Wert/Fähigkeit/Gehalt eigentlich genau richtig.

    Zu echtem Star-Personal werden sie ja erst, wenn der 120er Wert überschritten wird. Man könnte darüber nachdenken, ob man

    ab 120 das Verhältnis Fahigkeit zu Wert/Gehalt progressiv steigert. So hätte man auch einen Bezug zur Realität, wo eigentlich aussschließlich

    absolutes Top-Personal an Werte und Gehälter von Top-Spielern herankommt.

    Nachdem ich mir das jetzt mal ein paar Tage angeguckt habe, muss ich doch sagen, dass

    auf dem Schwarzmarkt nichts so heiß gegessen wird, wie es gekocht wurde!

    Mir wurde persönlich wurde noch kein einziger 16 Jähriger angeboten.

    Bei den "normalen" Spielern ist da für die 1. & 2. Liga nicht ansatzweise etwas dabei.

    Ich fühle mich gerade stark an die Diskussion vom Videobonus erinnert, wo man das Gefühl

    bekommen konnte, dass hier nur noch 10 Jährige mit Talent 40 als Belohnung rauspurzeln.

    Ich persönlich habe in der ganzen Zeit überhaupt erst zwei Spieler im Videobonus erhalten,

    und die waren ca. 2500€ Wert.


    Einen gewissen Anreiz, dass auch mal ein besonderer Spieler auf dem Schwarzmarkt sein könnte

    muss ja da sein, denn sonst guckt man ja gar nicht erst rein. Mir persönlich sind die 200€ schon zu schade

    und ich gucke erst gar nicht nach. Ich denke es ist sehr wahrscheinlich, dass man eine ganze Saison

    keine Granate auf dem SM angeboten bekommt und dann hast du nur fürs gucken 3600€ rausgeschmissen.

    Ich und Spendlove haben in der Vergangenheit auch solche Anfragen gestartet. War meist für die Katz. Vernünftige Erwachsene sind quasi nicht frei verfügbar.

    Ich habe ja überhaupt keine Anforderungen gestellt, da finde ich es schon etwas verwunderlich, dass sich so gar keiner meldet.

    Aber gut... es lesen halt auch nur wenige im Forum. Dann nehme ich halt irgendeinen.

    Kotthausen hat kommende Saison einen Platz in der 1. Bundesliga bei den Erwachsenen frei. Ich habe keine besonderen Anforderungen und bin einfach mal gespannt auf eure Angebote.

    Ich garantiere alle Ligaspiele, FS und MS-Doppel. Je nach Spieler ist ich ein Einsatz im Pokal möglich.

    Niemand :?::!:

    Tja dieses Ergebnis hätte ich vor der Saison so nie erwartet... hatte ich doch Luk AtMe anfangs noch behalten um mir einen kleinen Vorsprung herauszuspielen, damit ich nach hinten raus ein wenig Luft im Abstiegskampf habe und finde mich zur Saison-Mitte plötzlich auf Platz 2 wieder...

    mit 2 18 Jährigen und einem 19 Jährigen...

    Ich nehme den Aufstieg gerne mit aber es ist auch gleich klar, dass dies nur ein kurzer Ausflug in die BuLi für Klemm und Elam wird.

    Kotthausen hat kommende Saison einen Platz in der 1. Bundesliga bei den Erwachsenen frei. Ich habe keine besonderen Anforderungen und bin einfach mal gespannt auf eure Angebote.

    Ich garantiere alle Ligaspiele, FS und MS-Doppel. Je nach Spieler ist ich ein Einsatz im Pokal möglich.

    Zuerst muss ich mal sagen, dass ich den grundsätzlichen Ansatz von Wulfman Mega Top finde.

    Aber auch ich finde, dass man (vor allem) bei der Jugend noch ein bisschen feinjustieren könnte.

    Mir hat Sebert Ansatz mit dem Wert eines Spielers ganz gut gefallen. Allerdings finde ich

    20.000€ schon viel zu hoch angesetzt. Top Jugis fangen eigentlich schon bei einem Wert von 15.000€ an.

    Ich würde diese Grenze aslo eher auf 12.000€ - 15.000€ drücken.

    Ich finde aber auch, dass man eine solche Regelung auch bei den Erwachsenen einführen könnte.

    Viele von uns leihen sich einen schwachen Erwachsenen, damit man bei Sperren wenigstens eine

    komplette Aufstellung hinbekommt und zumindest die nicht gesperrten Spieler alle Spiele machen können.

    Ich finde, die Sperren richten schon genug Schaden an.


    Will trotzdem nochmal an der Jugend kurz rumdocktern ;-)


    Ohne groß auszuführen könnte man neben dem Spielerwert noch die höhe der Liga mit einfließen lassen in die Gebühr. Die Leihproblematik wird eigentlich hauptsächlich durch Teams der oberen Ligen verursacht. Für die tieferen Ligen könnte man über diesen Kniff quasi alles beim Alten belassen.


    Halte ich gar nichts von und hoffe auch, dass Wulfman diesen Vorschlag zu kompliziert findet.


    SpielerIn 's ständige Bemühungen Geld aus dem Spiel zu nehmen, gehen mir ehrlich gesagt ziemlich auf die Nerven.

    Es gibt zwei Möglichkeiten:


    1. Entweder du kannst nicht über den Tellerrand gucken und meinst nur weil du im Geld schwimmst, müssten alle

    soviel haben.

    2. Oder es steckt Kalkül dahinter und du versuchst auf diesem Wege die Nummer 1 zu werden.


    Dich juckt es doch nicht, wenn es alles mehr kostet. Ach so und.... welcher Name fällt mir zum Thema

    "Erfinder der Clanwirtschaft" nochmal als erstes ein....?


    Ich finde es auf jeden Fall schon sehr auffällig, wie sehr du dahinter her bist die Kohle aus dem Spiel zu ziehen

    und da du alles andere als dumm bist, kann für mich nur ein ganz klares Kalkül dahinter stecken.


    Ich bin hier ganz klar auf LasVegas Seite!

    Ich bin mir sehr sicher, dass es durchaus bemerkt wurde und die Tatsache, dass es noch Niemand erwähnt hat, spricht eher dafür, dass alle hoffen, keine schlafenden Hunde zu wecken 8o

    .... wenn plötzlich alle deine FS 6:0 ausgehen ;(

    .... du dir ne Stunde Gedanken machst, wie du ein zu hohes Ergebnis in der Liga vermeidest

    und du dann letztendlich zu passiv warst und 6:2 einen drüber gekriegt hast <X:D

    Klasse Ansatz :thumbup:

    Schade , dass es teilweise noch nicht verstanden wird.

    Es geht noch immer darum, dass es nicht reizvoll ist, wenn die Zusammenarbeit in Einbezug der Zweitteams der PA`s zu massiv (wie ja bereits genügend erläutert wurde)

    ausgenutzt wird und dadurch keine Chancengleichheit mehr besteht.

    Als ob ich das nicht verstanden hätte ... :rolleyes:


    wenn du alles lesen würdest, wüsstest du, dass ich den Grundgedanken ja auch teile aber mir sind die Änderungen

    einfach zu krass und schränken mMn die ursprüngliche Spielidee zu stark ein. Zudem habe ich, um nicht immer gleich alles

    zu maschinell zu reglementieren, einen alternativen Vorschlag zur Lösung des Problems gemacht, der allerdings

    offensichtlich keine Befürworter findet - was natürlich ebenso ok ist.


    Dennoch bin auch ich Kompromissbereit bezgl. der anderen gemachten Vorschläge.


    - Spieler zu verkaufen um sie dann direkt wieder auszuleihen sollte verboten werden.


    - ebenso kann ich mich mit Einschränkungen bezüglich der Häufigkeit, den selben Spieler

    an den selben Verein zu Verleihen anfreunden wobei mir eine Beschränkung auf 1x

    deutlich zu krass ist. Ich tendiere da zu 3x. Ich könnte mir aber auch eine Splittung zwischen

    Jugendlichen und Erwachsenen vorstellen.

    Konkret: Jugend 3x selber Verein

    Erwachsene 1x-2x


    Der Ansatz von SpielerIn , die Leihspieler in das Spieler-/Trainer- Verhältnis mit einzuberechnen finde ich schwierig.

    Zuerst dachte, ja klar und wieso so kompliziert mit 67% und nicht einfach zu 100%?

    Aber gerade deine Spielweise der letzten Saisons, 1. Liga mit Leih-Luschen um natürlich mehr Trainerleistung

    auf die eigenen Spieler zu bekommen, wäre dann ausgehebelt und das hatte überhaupt nichts mit Clanbildung zu tun.

    Aber du ( SpielerIn ) wirst ja auch nicht müde immer wieder auf schlechtere Trainerleistung/Nachteile schlechteres

    Sondertraining tiefere Liga hinzuweisen und die damit verbundenen Nachteil gegenüber der komplett in der 1. BuLi

    ausgebildeten Spieler. Aus diesem Grund finde ich eigentlich, dass das schon wieder zu viel ist.