Posts by Viandoriel

    Na dann auf und antreten zum Beweis auf S1 (ohne PA). Damit meine ich jemanden der jetzt neu anfängt und Meister wird ohne PA zu nutzen.

    Bin gespannt und meine Wette steht :-)


    So viele fangen leider nicht mehr neu an.

    Die Wette wird also lange offen bleiben

    Ich zweifle langsam an meinem Jugendscout. In zwei Saisons einen Jugendspieler gefunden....?!?! Da muss doch mehr kommen, oder?


    Ich muss dazu sagen, das er F=70 hat und ich keinen Jugendtrainer habe, aber zumindest der fehlende Jugendtrainer sollte keinen Einfluss darauf haben. Den wollte ich erst holen, wenn ich ein paar Jugendliche gefunden habe.


    Bin dankbar für gute Ratschläge.

    1 Scout mit F70 ist wenig.

    Was ist den dein Ziel mit den Jugendspielern ?

    Danke für die Info und die zuverlässige Partnerschaft.

    Ich fände es mehr als schade, wenn sowohl die Zufallsereignisse als auch die Zusatzeinnahmen wegfallen.

    Es würde das Ungleichgewicht weiter zur Seite der stärkeren Manager verschieben. Die Zufallsereignisse können derzeit für kleine Überraschungen im Pokal oder Meisterschaft sorgen und die 20 bis 30 Saisons schwimmt man eh nicht im Geld.

    Zudem würde man am Tage weniger aktiv seien müssen, ob das Spieler besser hält als mindestens 3 mal Aktivität am Tag zu zeigen, sei mal dahingestellt.

    Die Zufallsereignisse (ausserhalb des Videobonus) sind davon nicht betroffen, nur der Videobonus und ganz ehrlich solange es dem TTM keine Einnahmen generiert braucht man das nicht unbedingt.

    Und zum Thema Ungleichgewicht in Richtung stärkere Manager muss ich sagen sehe ich da kein Problem, die stärkeren sind stärker weil sie einfach mehr in der Tiefe sind wie der Rest.

    Ich zähle mich unabhängig von meiner aktuellen Talfahrt zu den Managern im stärkeren Mittelfeld und ich finde bisher nicht das ich sehr benachteiligt worden bin was die Änderungen angeht. Aber vielleicht ist das auch Gefühlssache und zusätzlich am Thema vorbei.

    Nachdem sich einer meiner Partner seit längerem nicht mehr meldet und einloggt, suche ich jemanden der evtl. noch seine 3 Herausforderungen (Erwachsenen) für ein gegenseitiges Fordern frei hat.


    Ich biete

    - 3 sichere Herausforderungen (und erwarte natürlich ebenfalls 3).

    - garantierte Freundschaftsspielannahme (meistens innerhalb von 3 Stunden, eher früher).

    Ich suche nicht mehr.

    Nachdem sich einer meiner Partner seit längerem nicht mehr meldet und einloggt, suche ich jemanden der evtl. noch seine 3 Herausforderungen (Erwachsenen) für ein gegenseitiges Fordern frei hat.


    Ich biete

    - 3 sichere Herausforderungen (und erwarte natürlich ebenfalls 3).

    - garantierte Freundschaftsspielannahme (meistens innerhalb von 3 Stunden, eher früher).

    Läuft das langfristig (pro Spieler gesehen) dann nicht auf die 0% / 100% Variante hinaus? Der Verleiher wird ja wahrscheinlich immer den gleichen Spieler verleihen wollen. Wenn da die Gebühren immer teurer werden, wird er sich das irgendwann nicht mehr Leisten wollen/können.


    Der Leiher hingegen braucht sich nur einen anderen Leihspieler aussuchen. Um die zusätzlichen Kosten zu sparen.

    Das mit dem Leiher stimmt natürlich aber das kann man ja egal mit welcher Variante.

    Aber sind wir mal ehrlich die wenigsten werden sich jetzt noch groß stärkere (teurere) Jugendspieler ausleihen wenn der Markt auch günstigere hergibt.


    Somit sind es eigentlich wieder die unterklassigen Manager die in die Röhre schauen da sie ihre Jugendspieler gegen Ende immer schwerer verleihen können da man starke Jugendspieler ja meistens nur dann ausleiht wenn man die Chance hat mit ihnen den Pokal zu holen oder zumindest sehr weit zu kommen.

    Und das passiert mit Jugendspielern der unteren Klassen eher weniger.

    Mmh - gab es schon mal so eine Situation, wo der Leiher keinen Nutzen, also eine volle Mannschaft hatte, und sich hat breitschlagen lassen, noch zusätzlich einen zu leihen, und dem dann auch noch den Vorzug vor seinen eigenen Spielern zu geben?

    Einen Nutzen gibt es immer, sonst würde es die Leihe nicht geben, aber es gibt auch Leihen wo nur der Verleiher einen wirklichen Nutzen zieht und die wird es nicht mehr geben wenn der ohne Nutzen auch noch eine Gebühr bezahlen muss.


    Ich weiss auf jeden Fall aus eigener Erfahrung das mein erster verliehenen Spieler damals in die Regionalliga verliehen wurde, der Manager diesen aber nicht wirklich gebraucht hat um ein Jugendteam zu bilden.


    Also ja es gibt bzw. mit der Regel jetzt gab es so etwas schon.

    Hauptsächlich ist das halt für die niederklassigen Teams interessant welche so ihren Jugendlichen den sie fördern wollen "leichter" zu verleihen.


    Bei mir wurde z.B. diese Saison ebenfalls für die neue Saison nachgefragt ob ich einen Spieler leihen möchte, vor der Änderung wäre das ein klares Ja gewesen, aber nach dieser Änderung habe ich selbst keinen Vorteil sondern würde Geld zahlen damit ein Fremdspieler ein besseres Sondertraining bekommt.

    Evtl. wäre es sogar eine Option diese Kosten flexibel zu verteilen.


    Also eine der drei Optionen ähnlich der Kosten fürs leihen was man an den Verleiher zählt.


    Verleiher // Leiher

    - 100% // 0% (Wenn man z.B. einen Spieler unterbringen will um ihm ein hohes Sondertraining zu gewährleisten wird ja kaum ein Leiher Unsummen dafür zahlen das andere davon profitieren).


    - 50% // 50% (Die Mitteloption wenn beide die Leihe wollen und auch beide bereit wären Geld in die Hand zu nehmen).


    - 0% // 100% (Die aktuelle Situation)


    So wird immer noch Geld aus dem System genommen, aber die Kosten können fairer auf den mit dem größten Nutzen umgelegt werden.



    Ein Beispiel wäre die Situation wie jetzt ein Manager möchte mir einen Spieler ausleihen um ihm ein besseres Sondertraining und evtl. bessere Einsatzzeiten zu geben. Soweit kein Problem aber um ehrlich zu sein muss ich die Kosten für die Leihe tragen und habe keinen Nutzen davon. Ergo wird es diese Leihe nicht geben.


    Und ich schätze einfach das es davon noch einige geben könnte.

    Ich habe in der Oberliga auch Schläger benutzt aber das war erst als es 1x um den Klassenerhalt ging gegen die direkte Konkurrenz und dann wieder als ich um den Aufstieg in der Oberliga gespielt hatte. Ansonsten lohnt sich der Einsatz von Schlägern frühstens in der Regionalliga und auch da nur wenn man dadurch nicht absteigt oder aufsteigt. Die Zwischenplatzierungen bringen nicht genug um die Schlägerkosten auszugleichen.


    Das ist zumindest meine Meinung dazu.