Posts by Stefan

    Wenn du das vorher abstimmst, kannst also auch du deine Spieler an einen bestimmten (Freund oder auch Doppelaccount) verleihen.

    Das ist also auch jetzt schon kein Problem.


    Dass man das auch jetzt hinbekommt, ist klar - aber komfortabler wäre es eben mit der angesprochenen Änderung.



    Das ist nur eine Frage der Ehre und Einstellung.


    Was genau findest du an den Leihen unehrenhaft? Klar, Doppelaccounts sind blöd - aber davon geh ich jetzt mal nicht aus.

    Wurde bestimmt schon mal diskutiert, aber ich find nichts dazu.

    Warum läuft das Verleihen auf die aktuelle Art und Weise? Warum gibt es nicht ein Feld, in dem man das Team einträgt, an das man verleihen möchte? Dann klickt man auf den Button "Leihe anbieten" und das andere Team kann dann bestätigen oder ablehnen.

    In der Realität verleiht doch niemand einen Spieler einfach an den Verein, der zuerst "Hier" schreit.


    Grüße

    Stefan

    So, mal ein paar Impressionen von noch etwas weiter unten: die 19. Landesliga auf Server 1, Team: Apipa, kein Premium.

    Gegründet wurde Apipa in Saison 115 - soweit ich mich erinner, leider am letzten Spieltag der Saison, so dass sich an Tabellenplatz 7 und dem Abstieg erstmal nichts ändern ließ. Die Taktik zum Anfang: Alle Startspieler verkaufen und möglichst schnell 4 junge Spieler mit F40 aus dem Pool kaufen. Dazu keine Trainer, kein Sondertraining, sondern erstmal ein bisschen Geld sammeln.


    Die nächsten Saisons ging es dann in den Ligen bergauf, bis ich am Ende von Saison 119 auf Platz 2 der 19. Landesliga stand. Ein Blick auf die Werte in der 10. Verbandsliga sagte mir: hier wird der Aufstieg enden. Das war der Zeitpunkt, als ich mir 4 Jugendscouts holte. Auf dem Konto waren danach noch etwa 40.000 € übrig, wenn ich mich richtig erinnere. Die Halle war, wie jetzt auch, die Sehr kleine Halle.


    In Saison 120 waren meine Spieler, wie erwartet, völlig chancenlos. Aber die Scouts waren recht erfolgreich: zwei Zehnjährige, ein Elfjähriger. Einen Elfjährigen konnte ich noch aus dem Pool fischen. Jeder Jugendliche wurde mit seinem Auftauchen sofort in die Mannschaft integriert. Die Scouts wurden, nachdem die 4 Jugenspieler zusammen waren, gegen 3 Jugendtrainer und 1 Konditionstrainer ersetzt - mehr Personalplätze konnte ich noch nicht haben, wenn ich mich richtig erinnere. Alle Spieler bekamen sehr intensives Sondertraining. In der nächsten Saison, zurück in der 19. Landesliga, war mit dem Jugenteam natürlich auch erstmal nichts zu gewinnen. Ich merkte aber auch, dass die Kondition etwas knapp wurde, mit den ganzen Liga- und Freundschafsspielen, ohne Beinarbeit. Deshalb wurde der nächste Personalslot, als er freigeschaltet werden konnte, mit einem zweiten Konditionstrainer gefüllt.


    In Saison 122 verlor ich in der ersten Hälfte der Bezirksliga alle bis auf ein Spiel. Schade, dachte ich mir, hier sollte die Abstiegsserie eigentlich nicht weiter gehen. In Rückrunde änderte sich jedoch alles: immer mehr und mehr Siege kamen hinzu und es blieb bis zum letzten Tag spannend. Und es geschah tatsächlich: am letzten Spieltag sprung Apipa noch vom Abstiegsplatz auf Platz 5 :huh:


    Nun begann die kleine Aufstiegsserie - am Ende der Saison 124 landete ich in der 19. Landesliga wieder auf Platz 2. Jetzt war allerdings auch der Zeitpunkt gekommen, an dem zwei Jugendspieler erwachsen wurden. Die beiden, die noch Jugendspieler waren, hatten jedoch sogar etwas bessere Werte. Deswegen entschloss ich mich (schon seit Anfang an), diese beiden auch stärker zu fördern. Ich besorgte mir einen Jugendscout, der Mitte der Saison sogar eine 10-jährige fand. Weil man in der Liga keinen Leih-Jugendlichen findet, habe ich mir noch einen Jugendlichen aus dem Pool geholt. So konnten also die Jugend-Freundschaftsspiele weiter durchgezogen werden. Die 10-jährige wurde gleich in die Ligaspiele mit integriert, weil sie weiter gefördert werden sollte, dafür einer der beiden Erwachsenen vernachlässigt. Als der sechste Personalslot gekauft werden konnte, entschloss ich mich für einen Motivationstrainer - die beiden Erwachsenen wollte ich ja eh weniger fördern, als die zwei Noch-Jugendlichen, aber für nur eine Saison noch einen Jugendtrainer zu kaufen erschien mir auch nicht sinnvoll.


    In Saison 125 erhoffte ich mir in der 10. Verbandsliga eigentlich Chancen auf den Klassenerhalt - aber die Hoffnung wurde mir in den ersten Spielen ziemlich schnell geraubt. Also wieder Abstieg.

    Jetzt ist Ende von Saison 126. Alle meine 4 ehemaligen Jugendlichen sind erwachsen - zwei 16-jährig und zwei 17-jährig. Weil ich gemerkt habe, dass das Geld knapp wird, bekamen nur die 16-jährigen noch Sondertraining. Die Jugendspielerin, jetzt grad noch 12 Jahre alt, war diese Saison über in die 2. Bundesliga verliehen und macht durch das gute Sondertraining schnelle Fortschritte. In den letzten Tagen habe ich einen der beiden Konditionstrainer und den Motivationstrainer verkauft und gegen Erwachsenentrainer ersetzt. Das Personal besteht jetzt aus 4 Trainern, 1 Konditionstrainer und 1 Jugendtrainer.


    Das Geld bleibt knapp - immer so um die 10.000 €.

    Mein einer 16-jähriger hat jetzt F90 / E108 / 6 Skills, der andere F95 / E95 / 5 Skills. Die 17-jährigen liegen mit allem etwas drunter.

    Ich hoffe, nächste Saison gelingt der Klassenerhalt in der 10. Verbandsliga :)


    ----------------------------------------------------------------


    Was ich anders machen würde, wenn ich noch mal neu anfangen würde?


    Den Start, 4 Spieler mit F40 aus dem Pool zu kaufen, fand ich gut. Die Spieler können dann problemlos zwischen Landes- und Verbandsliga pendeln.

    Der Schritt zum Übergang auf das Jugendteam kam jedoch zu früh, denke ich. Denn bei dem Team scheint jetzt für die nächsten Saisons auch erst einmal in der Verbandsliga Schluss zu sein, obwohl so viel in das Team investiert wurde.


    Besser wäre es gewesen, das Team aus dem Pool erstmal noch ein paar Saisons zu behalten, weiterhin keine Trainer zu holen und dafür die Halle weiter auszubauen. Zusätzlich hätte ich mir einen einzelnen Jugendlichen scouten sollen, zum verleihen in die Bundesliga. Wenn der erwachsen ist, den nächsten Scouten, verleihen, bis er erwachsen ist, scouten, etc. So hätte ich nach 20 Saisons ein gutes Team zusammen, eine gut ausgebaute Halle und wahrscheinlich keine Geldsorgen.



    Ich hoffe ich habe euch nicht gelangweilt - vielleicht konnten sich ein paar Topmanager an ihre frühen Tage zurückerinnern ;)

    Stefan

    Suche für meinen Jugendspieler auf Server 1 für die nächste Saison einen Platz in der 1. oder 2. Bundesliga :S

    Schreibt mir am besten im Forum.


    PS: Wer als nächstes im Thread schreibt, macht die 1000 voll ;)

    Variante 3+4 bringt den Nachteil, dass die Kluft zwischen Topclubs und Neulingen steigt. Ich musste am Anfang jeden Euro umdrehen, um mir zusätzliches Personal leisten zu können. Viele Topvereine sitzen auf großen Vermögen und könnten steigende Lohnkosten für Personal zumindest einige Zeit kompensieren. Evtl auch länger, weil die besseren Spieler höhere Transfererlöse brächten.

    Selbst wenn sowohl Topclubs, als auch Neulinge, sich beide nicht mehr so viel Personal leisten können (z.B. beide nur noch halb so viel), steigt die Kluft. Die Topclubs haben weiterhin das Bundesliga-Sondertraining, die Neulinge nur das Sondertraining aus unteren Ligen.
    Vorher hat ein Spieler aus der Bundesliga z.B. +1 F durch Sondertraining und +1 F durch Trainer bekommen. Ein Spieler aus einer unteren Liga +1 F durch Trainer und + 0,3 F durch Sondertraining. Also +2 F vs. +1,3 F. Nachdem sich beide nur noch die Hälfte der Trainer leisten können, gibt es nur noch +0,5 F durch Trainer, während das Sondertraining bleibt. Also +1,5 vs. +0,8. Vorher hat der Bundesligaspieler "nur" ungefähr den 1,5-fachen F-Zuwachs im Vergleich zum Spieler aus der unteren Liga gehabt. Nach der Änderung fast den 1,9-fachen Zuwachs.

    Hatte mir allerdings auch ne Rückforderung erhofft ...

    Da hast du was falsch verstanden - für dieses Saison, wo ich noch 'ne Jugendmannschaft habe, hab ich schon 6 Jugend-Freundschaftsspielpartner. Deswegen ist es schwer, dich da noch zurück zu fordern, ohne die anderen zu vernachlässigen.
    Meine Suche war, wie ich geschrieben hatte, für die nächste Saison, wo die Jugendlichen dann erwachsen sind und Erwachsenen-Freundschaftsspiele machen sollen.
    Tut mir leid, dass das bei dir zu Verwirrungen geführt hat - aber du hattest auch gar nichts geschrieben ?(


    Sag dein Team , das hilft =)


    @ Stefan =)

    Das Team heißt "Apipa" - aber eigentlich ist es der gleiche Aufwand, ob man nach dem Teamnamen oder dem Managernamen sucht ;)

    Nächste Saison würde ich gern einen Jugendlichen in eine möglichst hohe Liga verleihen. Gern auch gleich als "Dauervertrag" über 4 Jahre ;)
    Je mehr er spielen kann, um so glücklicher bin ich natürlich :S

    Möchte jemand nächste Saison auf Server 2 einen jungen Erwachsenen von mir leihen? Wird ca. F 95 und Erfahrung 75 haben.
    Bei 1. & 2. BuLi würde mir reichen, wenn er Freundschaftsspiele spielt; darunter sollte er auch für die Liga eingesetzt werden.

    Ich würde nächste Saison gerne einen Jugendlichen leihen. Wahrscheinlich bin ich dann in der Verbandsliga.

    Freundschaftsspiele und Doppelmeisterschaft würde er spielen.

    .. du den Klassenerhalt am letzten Spieltag doch noch schaffst, nachdem die Saison mit 7 Niederlagen gestartet ist.
    Ab nächster Saison beginnt dann die Aufstiegsserie mit dem Jugendteam :)

    Hallo,

    ich würde gern nächste Saison einen Jugendlichen auf Server 2 verleihen.

    Liga muss nicht besonders hoch sein (darf natürlich gern ^^), hauptsache er kann viel Erfahrung sammeln.

    Grüße

    Stefan

    Man könnte dadurch auch ex Spieler halten und zum Personal Umschulung und die behalten dann 2-3% von ihren Fans.


    Find ich eine sehr geile Idee, alte Spieler zu Personal umschulen zu können :thumbup::)