Posts by Wulfman

    Hab ich nicht so aufgefasst, alles gut. Die Bilanz war bei der Einführung schon problematisch, weil die Zeiten anhand derer die Addition für die Ausgabe erfolgt irgendwie überlappen. Ich denke die neue Diskrepanz wird dadurch hervorgerufen, dass wir kürzlich das Sondertraining in der Reihenfolge der Berechnung verschoben haben.

    Nein das Geld wird nicht doppelt abgezogen. Die Bilanz ist nur eine Darstellung, keine Berechnung. Allerdings sind wir schon im 3. Spieltag, das ist schon weit weg vom Saisonwechsel, ich bin mir nicht so sicher, ob es damit zusammenhängt.


    Ich habe einen neuen Fall bei uns aufgemacht, wird also gefixt.

    Magst Du den Satz einmal übersetzen?

    domac101 ist kein Deutscher und übersetzt mit Google oder Deepl. Bitte etwas Rücksicht nehmen, ich finde es gut, dass er sich hier so stark einbringt, obwohl er alle Forenbeiträge erstmal übersetzen lassen muss.

    Da gebe ich Dir recht, aber hier meine Bedenken:


    Es ist so, dass erfahrungsgemäß (aus anderen Browsergames), kontroverse Themen in Chats leichter und schneller eskalieren, als es im Forum der Fall ist. Bevor man im Forum ein Posting abschickt, liest man es sich doch eher nochmal durch und mildert vielleicht den Tonfall etwas ab.


    Im Forum tue ich mir außerdem leichter mit dem moderieren, wenn mal was in die falsche Richtung läuft, da hier alles ein wenig langsamer abläuft. In einem Chat kann sich etwas in einer Minute aufschaukeln und ich bin vielleicht nicht da um einzugreifen.


    Und drittens: Es würde das Forum entwerten, aber hier kann man halt Infos, die weitergegeben werden, besser nachvollziehen/nachschlagen oder über die Forensuche finden.


    Ich, für meinen Teil, finde es besser nur dieses eine Medium zu bedienen.

    Der Videobonus ist eine kleine Einnahmequelle des Spiels, im Gegenzug bekommt der Spieler einen Bonus ingame. Er ist maximal 3x pro Tag aktiv mit einer Stunde Pause dazwischen. Nach dem Betätigen wird ein kurzes Werbevideo, ca. 30 Sekunden abgespielt. Die Technik ist leider aus mehreren Gründen nicht ganz einfach, kommt auf den Browser, Gerät, Standort und den Einstellungen (Scripte ausführen-> an) an. Werbeblocker verhindern außerdem ein Funktionieren des Features.

    Wir haben an der Technik nichts verändert und bei mir geht es auch weiterhin. Hast Du einen anderen Browser oder Gerät als sonst? Ansonsten vielleicht einfach ein paar Min warten, Seite neu starten und nochmal probieren. Kann auch sein, dass es nicht geht, wenn Du mit dem Handy gerade einen schlechten Empfang hast.

    Zu den verschiedenen Namen der Spieler eingehend. Finde es wirklich nett, dass man seinen Spielern eigene Namen geben kann.

    Wenn dieses genutzt wird um mit fast, oder sogar genau gleichen Namen andere Mitspieler zu irritieren, dann ist das schöne feature fehl am Platz.

    Denke auch nicht, dass es dafür gedacht ist.

    Nein, das ist moralisch natürlich höchst verwerflich! =O

    Dass die Spieler einer Mannschaft diesselben Namen tragen, könnte man wohl technisch ausschließen, aber bei ähnlichen Namen geht das nicht mehr. Da gibts dann die Trickser, die ein O durch eine 0 ersetzen und so was.


    Ist die Frage, muss man das technisch lösen?

    Ich denke mal das machen nicht viele und anhand der ID sind die Spieler trotzdem auseinanderzuhalten.

    für irgendwann To-Do-Liste:

    "Du wurdest bei der Auktion für Spieler xyz überboten"

    Diese Meldung erscheint im Postfach obwohl man nicht überboten wurde.

    Bsp. Angebotspreis 10.000 EUR, ich biete 12.500 EUR, Mitbieter bietet 11.000 EUR, Meldung wird einem zugesendet, das sollte nur bei Preis 12.501 EUR geschehen.

    Danke! Notiert!

    Einen in das Spiel integrierten "Notizblock", z.B. in einem Menü.


    Um zu schreiben, was du willst.


    Hi, einen Vorschlag dieser Art hatten wir zwar schon mal, aber noch nicht umgesetzt.


    Dazu würde mich noch interessieren, wofür Du den Notizblock brauchst und wo er am Besten reinpassen würde.

    Da das Jahr 2019 für mich im Zeichen der Spielerakquise steht, würde ich gerne erfahren, wie ihr auf den Tischtennis Manager gestoßen seid, um mein Marketing etwas zielgenauer ausrichten zu können.


    Da ich bei einer Umfrage sicherlich einen Punkt vergessen würde, bitte ich Euch die Antwort offen zu schreiben, also z.B.

    • Ich habe bei Google gezielt nach einem Tischtennis Manager gesucht
    • Ich habe auf einen Werbebanner auf der Seite XYZ geklickt
    • Ich habe einen Artikel bei myTischtennis über den Tischtennis Manager gelesen
    • Ich habe die Seite zufällig bei den Fanpages von Facebook entdeckt
    • Ich wurde von einem Freund eingeladen, der den Tischtennis Manager über das Forum XYZ gefunden hat
    • oder etwas ganz anderes ...


    Danke!

    Fischers Fritze

    Ja, so ein "Ein-Mann-Betrieb" ist bei einem Spiel dieser Größe wohl auch eher ungewöhnlich und eines habe ich über die Zeit gelernt: Ohne die Zusammenarbeit von mir und Euch Stammspielern (eher 500 denn 1.000) würde es den Tischtennis Manager wohl nicht mehr geben. Das macht ihn außergewöhnlich und auch wenn ich manchmal ein "strenges" Regiment führe, lasse ich mich doch oft auf Eure Vorschläge ein und das bringt das Spiel voran und macht es stabil.


    Mein Ziel ist es den Tischtennis Manager so weiterzuentwickeln, dass er zukunftssicher ist. Dazu gehört, dass ich die Spielwelten voll bekomme, denn mit neuen Spielern kommt neuer Schwung ins Spiel und hält es und die Community lange am Leben. Daran verzweifel ich gerade ein wenig, aber geb natürlich nicht auf! ;)

    Natürlich könnte man das eine oder andere noch verbessern, aber ich bin davon überzeugt, dass das nur minimale Auswirkungen hätte. Es liegt mehr grundsätzlich am Spiel selbst. Wenn Du mehr in eine Maske packst, wird diese auch komplizierter, an der Grundkomplexität und der Bedienung ändert es nicht viel.


    Wenn ich heute ein neues Spiel entwickeln würde, würde ich das storymäßig "tutorialgetrieben" machen. Also vom Kleinen ins Große, von einem Bildschirm zum anderen. Das nachträglich beim Tischtennis Manager so umzusetzen ist fast unmöglich, das ist ein ganz anderes Konzept.

    Um noch ein Feedback zu geben:

    • Vom Ausgrauen halte ich nichts, weil es die Übersichtlichkeit nicht fördert und eher verwirrt. Ein Anfänger vermisst zu Beginn erstmal nix, sondern findet sich nur Erschlagen.
    • Menüs anpassen: ähnliches Problem und aufwendig umzusetzen.


    Ich habe mich mit dem chinesischen Übersetzer und den Aussagen seiner Kumpels in China ausführlich unterhalten und die sagen: "Das Spiel ist viel zu komplex, wir haben kein Interesse es zu spielen". Chinesen arbeiten viel und wollen abends eine einfache Zerstreuung, kein Spiel in das sie sich tief eindenken müssen. Der TTM entspricht leider nicht mehr dem aktuellen Zeitgeist.


    Selbige Beobachtung habe ich letzten Monat weltweit gemacht. Wie ihr ja an den Spielerzahlen feststellen konntet, geht es da mal stark rauf und runter. Grund dafür ist, dass ich letzten Monat viel Werbung, hauptsächlich der englischen Version, gemacht habe.


    Die Zahlen sind gelinde gesagt schockierend:

    Von 42.000 Usern die auf die Werbung geklickt haben, haben sich gerade mal 429 User registriert und von diesen haben gerade einmal 2 (in Worten: zwei) länger als drei Tage das Spiel gespielt. Bei den Deutschen ist die Anzahl erheblich höher, aber da sind die Kosten für die Werbung erheblich höher. Ich muss dazu sagen, dass die meisten Anmeldungen aus Indien stammen, die sind vielleicht nicht wirklich representativ und teilweise gefaked, aber trotzdem bin ich darüber schockiert.


    Etwas bessere Zahlen bei den Anmeldungen über die Apps:

    Über die deutsche App haben immerhin noch knapp 16% der Registrierten das Spiel länger als 3 Tage gespielt, bei der englischen App waren es nur noch knapp 5%. Man sieht also, dass das Spiel ein "deutsches" Ding zu sein scheint. Kann an der Übersetzung liegen, aber sicherlich nicht nur.


    Dabei spielt mit rein, dass der Tischtennis Manager nicht mehr "State of Art" ist und Browsergames allgemein nicht sehr beliebt sind. Aber das Spiel ist wie es ist und grundlegende Veränderungen, die so tiefgreifend sind um dieses Spiel an aktuelle Apps anzugleichen, fehlen mir die Mittel und habe ich ehrlich gesagt auch keine Lust zu. Es ist ein Spiel der "alten" Schule und soll es auch bleiben.


    Nichts desto trotz bin ich dabei die Werbung zu optimieren und auch was die chinesische Vermarktung angeht, bin ich dran. Das ist schwieriger als ich zu anfangs gehofft hatte, da uns die "Great Firewall of China", in China quasi unspielbar macht, wie Tests gezeigt haben. Hier suche ich gerade nach einer Lösung. Dazu gibt es in den nächsten Wochen noch eine ausführlichere Ankündigung.


    So mal ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert, sorry.