Posts by Badminton

    Auch 1000 Mannschaften = 100 Ligen sind durchaus bemerkenswert.

    Das beudetet, dass inszwischen sogar die Bezirksligen mehrheitlich mit menschlichen Managern besetzt sind, darüber ohnehin (wenn nicht gerade jemand aufhört).

    Wenn man das in Relation sieht, ist Regionalliga wirklich gut. Man ist in den besten 4-7% der Mannschaften.

    Dass ich das als Nicht-Premium wohl nicht machen kann, dachte ich mir schon.

    Mich würde trotzdem weiterhin (grundsätzlich) interessieren was "CSV" (ganz generell) ist.

    forum.tabletennismanager.com/attachment/687/


    In der Regionalliga Nord-Ost scheint der Aufstieg schon ziemlich entschieden zu sein.

    Ich werde zwar nicht die Beine hochnehmen, aber die beiden Bundesligaabsteige sind wohl stark genug den direkte Wiederaufsteig durchzuziehen.

    Von Platz 4 bis Platz 8 sind es momentan nur 3 Punkte, weshalb es für die halbe Liga noch lange eine spannende Saison werden sollte.


    Team des Jahres und TTG Lazy Spin würde ich auch noch nicht abschreiben, aber da müssen langsam die Punkte anfangen zu kommen.

    Da Du immer als erster und in kurzer Zeit aufgestiegen bist, hast Du schon mal sehr viel richtig gemacht.

    Herzlichen Glückwunsch dazu.


    Persönlich würde ich Dir raten zu testen welche Liga Dir sportlich am besten entspricht ohne konditionell auf dem Zahfleisch zu gehen (Regionalliga/Oberliga/Verbansliga) und dabei Deine Infrastruktur auszubauen (z.B. Deine Halle) um zukünftig gute bzw. bessere Einnahmen zu sichern. Das dauert natürlich seine Zeit, aber nach dieser Zeit hast Du nicht nur mehr Geld, sondern auch mehr Trainer-Slots zur Verfügung.

    Naja, wenn man einen Spieler irgendwann nicht mehr ins Trainingslager stecken will, weil er spielen soll und er wurde am Vortrag wieder für 6 Tage ins Trainingslager geschickt... dann muss man halt 5 Tage warten, während man das Sondertraining sofort abstellen kann.


    Aus diesen Gründen denke ich nicht dass das ähnlich sinnvoll ist wie beim Sondertraining.

    Allerdings muss auch nicht jeder Wunsch ein Wunsch von sehr vielen sein. Es würde sicher niemand schaden, wenn Wolfman das einbaut und jeder genau auf die Verlängerungen achtet, wenn der Zeitpunkt kommt, wo er den Spieler einsetzen will.

    Ich habe auch immer wieder Herausforderungen die um 8:40 Uhr kommen und dann vor 16 Uhr zurückgezogen werden.

    Den TTM spiele ich ausschließlich über meinem Privatlaptop und wenn ich keinen Urlaub habe bin ich in diesem Zeitfenster keine Sekunde online.


    Kommt das eigentlich noch irgendwann, dass man sieht wer (bei Erwachsenen oder bei Jugend) gefordert hat?

    Mein kleiner Wunsch geht nicht an Wulfman: Habe gerade meine Herausforderungsbenachrichtigungen gelöscht.

    Allerdings habe ich dabei wohl auch eine Nachricht erwischt, deren Betreff "Herausforderung[en]" war.

    Es wäre toll, wenn sich der Betreffende nochmal melden würde.

    ... wenn Du in der Regionalliga einen Saisonsponsor mit 200 € Tagesrate nimmst, weil es kurz vor der vollen Stunde ist und Du vermasselt hast ins Speedgame zu wechseln.

    Der Ligaeinsatz in (wie ich vermutete) der 1. oder 2.Bundesliga klang halt interessant.

    Bei mir spielt er aktuell auch in der Liga, von daher würde ich mir durch eine Leihe in die Landesliga nur schlechteres Sondertraining einhandeln.

    Persönlich würde ich unter 8500 € nicht anfangen darüber nachzudenken, da ein Ersatz auch etwas kostet und man als Nicht-Premium im Personalpool Glück haben oder die Entwicklung der Erwachsenengenereation riskieren muss.


    Gerade ist tatsächlich ein Trainer mit 110 F für 8.000€ drin.

    In der Regionalliga Nord-Ost sieht es aktuell so aus:


    forum.tabletennismanager.com/attachment/645/


    Da ich die sperrenreichste Saison seit langem habe und durchgängig meine Nummer 1 und Nr. 2 getroffen werden bin ich mit meinem aktuellen Tabellenplatz zufrieden. Das erste Spiel der Rückrunde ging ersatzgeschwächt auswärts nur mit 4:6 gegen den Tabellenersten verloren.

    Morgen spielt dieser gegen TTC Hatterode, den ich aber im Kampf um den Klassenerhalt trotzdem nicht abschreiben würde.


    TTC Drachenbruegge und Ruebe sollten aufsteigen, Ruebe aber aus meiner Sicht solange nur ein 2-Punkte-Rückstand besteht Druck machen um vielleicht als Meister aufsteigen zu können.


    TT Mannheim Oststadt, Eagles II und TTC Gedankentausch scheinen als Absteiger festzustehen.