Posts by Spendlove

    Glückwunsch an die Star Wars Bande zu drei von vier möglichen Titeln!


    Walker jetzt mit insgesamt vier Trophäen schon so erfolgreich wie die Legenden Sprenger, TheDaa, Brüü, SuKii und Straub.


    Mit gerade mal 24 Jahren ist er auf dem besten Weg, einer der größten Meisterschaftsspieler aller Zeiten zu werden :thumbup:

    :cursing: Wo sind Lasker und Carlsen bei der Meisterschaft, sowas gehört sich nicht. Ich Will nicht Hartman gegen Walker in Runde 2:thumbdown:

    Lasker hat letzte Saison leider nicht mehr an seine alte Leistung anknüpfen können und muss nun dem jungen Korchnoi weichen. Getreu nach Barney Stinston: neu ist immer besser.


    Das Carlsen auch nicht startet, ist schade. Tatsächlich habe ich überhaupt nicht an die Meisterpunkte gedacht und auch überhaupt nicht taktiert. Schmunzeln musste ich trotzdem. Die Strafe folgte aber auf dem Fuß - die Zweitbesten haben vergessen, ihre Spieler zu melden ;)

    Na ja, man kann aber anderen Managern schlecht vorschreiben, wie sie zu spielen haben. Wenn jemand in der schlechteren Liga bleiben möchte, weil er da beispielsweise viele 10 Spiele Matches hat (statt eine Liga höher regelmäßig 6:0 auf die Mütze zu bekommen) ist das sein gutes Recht.

    Man steckt nicht in den Schuhen anderer Manager und sollte daher ihre Spielweise akzeptieren. Ärgern, ja, das ist vollkommen okay aber mit solchen Dingen muss man lernen umzugehen, anstatt immer mehr Änderungen einzuführen, die Leute in eine bestimmte Richtung lenkt

    Spendlove , welchen Grund sollte ein nicht Aufstieg sonst haben? Das haben ja auch schon bewusst mal welche zugegeben. Sportlich hast du ja schon gesagt das ein Aufstieg Sinn ergibt.

    Ja genau das meine ich ja. Man kann mal ein paar Aufstiege absichtlich verpassen, um Geld zu sparen aber sportlich kommt man dann eben nicht voran. Ist doch super so, das man nicht alles auf einmal haben kann und genau abwägen muss, was für einen besser ist

    ach_ja es geht doch bei einem willentlichen Nicht-Aufstieg nicht nur um die Finanzen, man nimmt ja auch billigend in Kauf, das bessere Sondertraining der höheren Liga nicht zu erhalten. Wer also freiwillig wegen des Geldes auf den Aufstieg verzichtet, tritt im sportlichen Bereich auf der Stelle.


    Ob der Wirtschaftskreislauf im Spiel perfekt ist, weiß ich nicht. Und ich stimme dir durchaus zu, dass im Sponsorenbereich bei der Abstufung zwischen den Ligen vielleicht ein Feintuning möglich wäre.


    Aber in sich - und das ist doch die Hauptsache - ist das mit den Finanzen hier schon stimmig.


    Und hier hätte ich die große Angst, das Eingriffe das Spiel eher verschlimmbessern - eben weil da so ein langer Rattenschwanz dranhängt und die Sache äußerst komplex ist.

    Wo ist denn das Problem, wenn sich jemand über lange Zeit viel Geld erarbeitet, während er gut haushaltet und auf sportlichen Erfolg verzichtet?


    Wo ist das Problem, wenn jemand dann nach viel Geduld eine halbe Million auf dem Konto hat und bei den Auktionen voll angreift?


    Wo ist das Problem, wenn es eine handvoll Überteams gibt, die aufgrund ihrer Spielweise, ihres Wissens und ihres Erfolgs selbst in der Bundesliga positive Bilanzen erzielen und sich Stars kaufen können?


    Man darf nicht immer vom Optimalfall ausgehen. Ich würde behaupten, dass sehr viele eben nicht so viel Geld anhäufen. Entweder weil sie nicht wissen wie oder einfach alles schnell wieder ausgeben

    Natürlich sind das Schläger die man nicht an jeder Ecke bekommt, aber über 8001€? Dafür bekommt man, wenn der Preis noch ein wenig hoch geht, schon drei meiner 100er Schläger.

    100er Schläger hat vielleicht auch dein Gegner. So ein Schläger dagegen kann das Zünglein an der Waage bei einem Meisterschaftsfinale oder dem entscheidenden Auswärtsspiel um die Meisterschaft sein.


    Aus meiner Sicht haben solche Schläger deswegen nur eine begrenzte Käuferschicht, für die es sinnvoll ist. Wiederum andere brauchen den Schläger vielleicht nicht unbedingt aber treiben den Preis hoch...


    Das wir über 8000 sehen, davon bin ich auch überrascht, 10000 würde mich nun allerdings aufgrund der bisherigen Auktionsverläufe nicht mehr überraschen.


    Der Markt ist also da :)

    Hartman und Baum verspielen am letzten Spieltag ihre weiße Weste und Henneckenbruch holt in der Rückrunde starke acht Punkte; da wäre vielleicht sogar der Klassenerhalt möglich gewesen...

    Ganz ruhig, ich lese da keine negative Wertung von ach_ja raus. Wir erinnern uns: Fredeburg hat vor einer Weile doppelt auf dem Transfermarkt zugeschlagen und mit Cage und Hauden zwei teure und erfahrene Bundesligaspieler gekauft, ohne die er nicht Meister geworden wäre. Vor der Saison war dann sogar noch der Kauf von Jordan geplant.


    Somit dürfte ach_ja alles andere als ein Kritiker von großen Spielertransfers sein ;)


    Im übrigen kann ich dir auch nur gratulieren! Es haben schon viele versucht, sich mit großen Investitionen in die Bundesliga zu kaufen, bzw um dort die Klasse zu halten aber du bist einer der wenigen, die es tatsächlich geschafft haben - und zwar souverän. Das ist selbstverständlich eine große Leistung, auf die du sicher sehr lange hingearbeitet hast. Darauf kannst du stolz sein :thumbup:


    Stolz kann auch ach_ja sein. Die vierte Meisterschaft in Folge in dominanter Manier geholt. Nichts anbrennen lassen, obwohl die Konkurrenz vor der Saison Muskeln zeigte.


    Glückwunsch :thumbup::thumbup:

    Wenn ich die einzelwerte addiere komme ich auf 100 wie er geschrieben hat.

    In der Anzeige steht aber 97, wird also 1-2 benutzt worden sein

    Das nennt man Transparenz :)


    Finde das aber auch unglücklich. So kann jeder sehen, welcher Schläger wie oft benutzt worden ist. Bzw. kaufe ich heute einen 100er Schläger um meinem Gegner in drei Spieltagen Stärke zu demonstrieren, er aber sieht, das besagter Schläger innerhalb der 3 Spieltage auf 91 runtergespielt wurde und hat auf einmal keine Angst mehr...