Posts by Donald

    Seit letzter Saison zurück an der Spitze und nun wieder sehr souverän vorn:

    Team des Jahres

    Gratulation!


    Saison 150 - simulierte Bundesliga Basis-Accounts (10 + 2)

    1 Team des Jahres 9 5 4 276:223 90:73 23:13 4 2. Bundesliga Nord
    2 SV Motor WLG 0 0 18 72:324 24:108 0:36 10 2. Bundesliga Nord
    3 Apipa 16 1 1 307:125 102:38 33:3 1 Regionalliga Süd-Ost
    4 VfTT_Chilldorf 16 0 2 301:175 99:56 32:4 2 Regionalliga Süd-Ost
    5 TTC Red Lions 12 2 4 279:154 90:48 26:10 4 Regionalliga Nord-West
    6 First Vienna FC 10 4 4 280:212 90:68 24:12 3 Regionalliga Süd-West
    7 Feuerschnitt 9 3 6 228:255 75:82 21:15 4 Regionalliga Nord-Ost
    8 sv lippertshofen 8 3 7 252:230 81:74 19:17 5 Regionalliga Nord-West
    9 tsv gaimersheim 8 1 9 217:232 70:74 17:19 6 Regionalliga Nord-West
    10 TTC Lechenich 6 3 9 240:241 77:80 15:21 7 Regionalliga Süd-Ost
    11 Doppelbauer 2016 6 3 9 231:263 75:86 15:21 6 Regionalliga Nord-Ost
    12 187 Tischtennisbande 6 2 10 206:245 64:78 14:22 8 Regionalliga Süd-West

    vermeintlich schwächere Spieler hätten bestimmt oftmals richtig Spaß.

    Für den Spaß der schwächeren Spieler muss man nichts ändern.

    Ich habe als Underdog immer Spass wenn ich das Glück habe in die beiden mittleren Viertel zu kommen. Da gibt es Spannung und man hat die Chance bis ins Halbfinale zu kommen. Das ist ja das Positive am jetzigen System, wie ich in der Vergangenheit schon häufig geschrieben habe.


    Unfair ist die aktuelle Setzliste jedoch für die starken Teams hinter dem Topduo, ganz besonders Team/Spieler mit Setzposition 3 - 8, die in ihrer Aufholjagd auf die Spitze ausgebremst werden. Und das wird durch Losen nicht unbedingt soviel besser.


    Denn, was bekanntlich sehr wichtig ist, es geht bei Meisterschaft und Pokal nicht nur um den Titel. Mindestens genauso schwer wiegt die Spielerentwicklung durch viele oder wenige Einsätze. Und wenn der Zweier Pech hat und wird (er bzw. sein Team) früh gegen den Einser gelost, fällt er immer weiter zurück und kann nicht aufholen, so wie es jetzt v. a. dem 3er und 4er ergeht.

    Und da soll da soll die Setzliste abgeschafft werden, bei so viele Gedanken vor so einer Pokalrunde

    Wenn man darüber nachdenkt, geht irgendwo ein taktisches Element verloren, wenn nur noch gelost wird.


    Glaube auch es wäre für das Spiel wohl besser, wenn 16, 32 oder auch 64 gesetzt werden, jedoch nicht nach dem "TTM-Spezialschema", sondern wie üblich immer gegenüber also:


    1 - 1. Hälfte oben

    2 - 2. Hälfte unten

    3 - 2. Hälfte oben

    4 - 1. Hälfte unten


    5 - 2. Viertel oben

    6 - 3. Viertel unten

    7 - 4. Viertel oben

    8 - 1. Viertel unten


    9 - 2. Achtel oben

    10 - 7. Achtel unten

    11 - 6. Achtel oben


    usw., wie z.B. bei den Playoffs der Basketball Buli oder dgl..

    würde dann im Viertelfinale, wenn sich immer der Favorit durchsetzt so aussehen:

    1-8

    4-5

    3-6

    2-7

    also im Summe immer 9, bzw. im Achtelfinale 17 usw..


    Denke, dass das unterm Strich die bessere Lösung ist. Ob jetzt 16,32 oder 64 gesetzt werden ist nicht ganz so entscheidend, wobei ich 64 befürworten würde.

    Der Browser ist eigentlich in der default-Einstellung. Hab da nie etwas eingestellt ...


    ... und jetzt sogar mal geschaut, wo man das überhaupt einstellen kann:


    Cookies stehen auf "zulassen".


    Websites dürften Cookiedaten speichern und lesen (empfohlen): ist EIN

    Cookies Dritter zulassen: ist angehakt.

    Jetzt muss ich doch nochmal nachhaken:

    1. Sprichst Du von der App oder surfst Du ohne App auf der Seite?

    2. Musst Du auch dann immer neu bestätigen, wenn Du sogar "Alles" bestätigst?

    1. ohne App, ganz normal im Browser, wie gesagt Chrome am Android-Handy

    2. ja, TTM ist einer der wenigen Seiten wo ich immer auf "alles erlauben" gehe

    Es kommt seit ca. einer oder zwei Wochen oder so, trotzdem sehr häufig und mehrmals am Tag.


    Werde jetzt natürlich mal mehr darauf achten.

    Ich fand die Formulierung auch unglücklich, obwohl ich inhaltlich dahinter stehe. Jemand der nicht ganz so, ich nenne es mal "gefestigt", im Spiel steht, kann das in den falschen Hals bekommen (wie scheinbar geschehen).


    BTT: Ich habe am Handy heute früh und dann mittag ca. 5 Mal auf "alles erlauben" geklickt und muss das seit ein paar Tagen täglich machen. Vorher war die Cookie-Meldung einige Zeit komplett weg.


    Am PC ist es kein/kaum ein Problem. Da kommt die Meldung selten. Ich achte aber auch nicht so sehr darauf, sondern das Klicken hat schon fast Routine ;-)


    Am Handy ist es schon recht störend. Bei mir Android mit Chrome als Browser.

    Sehr geil, danke für die Mühe.:thumbup:


    Das Update 04.2016 kommt mir dabei nur etwas kurz, das hatte doch ein paar Gamechanger dabei außer das Responsive Design

    • Trainerverhältnis
    • Skills dauern länger
    • Heimvorteil
    • Sperren


    Dadurch wurde das Spiel ganz schön auf den Kopf gestellt

    Stimme dir voll zu, dass es wohl eines der bedeutendsten Updates war (ich war in meiner ersten oder zweiten Saison beim ttm)


    Der Heimvorteil jedoch stand zwar im Update drin und sollte eingeführt werden, wurde aber versehentlich nicht "scharfgeschaltet". Da erfolgte dann erst 20 Saisons später.

    Sofern ich dank ach_ja toller Arbeit die Statistiken bis Saison 11 erweitere

    Wir hatten halt mal so "festgelegt" dass wir bei Saison 50 beginnen. Deshalb hatte ich auch nur ein paar wenige Saisons davor noch mit angeschaut. Und gerade die Marvin-Korth-Geschichte hat mich nicht unbedingt motiviert an der Stelle weiter zurückzugehen. Aber wenn ihr beiden das wirklich bis Saison 11 hinbekommt :thumbup::thumbup::thumbup:


    Die Pokalsieger hab ich übrigens auch von Anfang an erstellt und fertig, müsste das nur hier mal einstellen, was aber auch nicht so richtig komfortabel geht und deshalb etwas Zeit braucht. Dadurch würde dann neuwiealt noch ein paar Siege in der Statisik dazubekommen und kommt dann auf 22 (und verdrängt Die Besten von Platz 2, den sie sich aber hoffentlich irgendwann versuchen zurückzuholen ;)). Weiß leider noch nicht wann ich dazu komme.


    ach_ja übrigens an der Stelle VIELEN DANK, hast du echt super gemacht :thumbup:

    Wenn wir unterstellen, das es der beste der Korth‘s war, kommen wir kurz überschlagen auf ca 580 Siege.

    Ja, der Korth mit ID 84 am Ende dürfte der Beste gewesen sein. In Saison 45 und 46 (sind die ältesten die ich aufgeschrieben hatte) war er Einzelmeister. Da war er noch bei Flauber II (jeweils im Finale gegen Korth mit End-ID 204). Glaube der 84er Korth ist der den dann Litze gekauft hat.


    Edit: sehe ich gerade: genau, in Saison 49 und 50 wart Korth 84 Vizemeister und da war er bereits beim TTC R)


    Edit2: die Doppelfinals in Saison 45 + 46 lauteten übrigens

    Korth/Korth - Korth/Korth (alles Flauber II)

    Sehe das wie Las Vegas. Nicht ganz so schön fürs Spiel.

    Saison 149 - simulierte Bundesliga Basis-Accounts (10 + 2)

    1 Team des Jahres 6 5 7 240:258 79:84 17:19 6 2. Bundesliga Nord
    2 VfTT_Chilldorf 6 2 10 206:257 67:83 14:22 8 2. Bundesliga Süd
    3 First Vienna FC 2 4 12 169:283 56:94 8:28 9 2. Bundesliga Süd
    4 SV Motor WLG 15 0 3 316:130 100:39 30:6 1 Regionalliga Nord-West
    5 Apipa 13 2 3 286:190 94:63 28:8 3 Regionalliga Süd-Ost
    6 Feuerschnitt 9 1 8 195:234 65:75 19:17 5 Regionalliga Nord-Ost
    7 Mighty Ducks 6 3 9 200:221 66:72 15:21 6 Regionalliga Nord-Ost
    8 TTC Red Lions 5 5 8 237:272 77:85 15:21 5 Regionalliga Nord-West
    9 sv lippertshofen 6 3 9 220:267 70:83 15:21 6 Regionalliga Nord-West
    10 TTC Drachenbruegge 4 4 10 205:268 65:88 12:24 7 Regionalliga Nord-Ost
    11 Dynamo HBS 5 1 12 191:285 59:92 11:25 7 Regionalliga Süd-Ost
    12 Bickendorf 5 1 12 145:245 47:81 11:25 8 Regionalliga Nord-Ost

    Saison 148 - simulierte Bundesliga Basis-Accounts (10 + 2)

    1 SV Motor WLG 2 5 11 151:291 50:96 9:27 9 2. Bundesliga Nord
    2 Apipa 1 1 16 129:312 42:104 3:33 10 2. Bundesliga Süd
    3 Team des Jahres 12 6 0 310:193 102:64 30:6 2 Regionalliga Nord-Ost
    4 VfTT_Chilldorf 13 4 1 311:204 102:67 30:6 1 Regionalliga Süd-Ost
    5 First Vienna FC 12 3 3 292:146 95:45 27:9 2 Regionalliga Süd-Ost
    6 sv lippertshofen 11 1 6 245:200 77:63 23:13 3 Regionalliga Nord-West
    7 187 Tischtennisbande 6 4 8 246:245 80:77 16:20 7 Regionalliga Süd-West
    8 SV Rothschupf 5 2 11 183:256 57:84 12:24 7 Regionalliga Süd-Ost
    9 Mighty Ducks 17 0 1 320:64 104:20 34:2 1 2. Oberliga
    10 Dynamo HBS 16 1 1 314:72 103:22 33:3 2 5. Oberliga
    11 TTV Momo 16 1 1 316:98 103:31 33:3 1 7. Oberliga
    12 Feuerschnitt 15 2 1 309:164 103:53 32:4 1 1. Oberliga

    Bei mir ebenso, diese und die letzte Saison jeweils unmittelbar vor dem Topspiel eine Sperre der Nr. 1 und somit zweimal hintereinander die Saison im Eimer.

    So wie es ausschaut war es dieses Mal genau umgekehrt, wie beim letzten Aufeinandertreffen vor zwei Saisons. Direkt vor dem Topspiel wurde die Nummer eins meines Gegners (Mary Tipton) gesperrt und wieder gab es kein wirkliches Duell.


    Können wir nicht einfach mal ganz normal gegeneinander spielen, beide mit dem Topteam und sehen wer gewinnt? Muss denn schon wieder das Spielergebnis eines Spieles um die Meisterschaft (2. Liga) durch eine Sperre auf einer Seite vom System "ausgelost" werden?

    TTR, sehr gerne. Löst das Problem hier aber nicht. Weil jeder Spieler einen Startwert braucht, der ist beim echten TTR von der Liga abhängig, heißt die Bundesliga Jugendspieler haben einen so hohen Wert das sie auch wieder ganz oben sind.

    Der Startwert ist ein Teil des Problems. Dies könnte man umgehen, wenn man Jugendliche beim Start innerhalb einer bestimmten Range einstuft, sagen wir in der Nähe von 600.


    Aber auch dann würde das System nicht funktionieren. Die Topjugendlichen spielen in Liga 1 + 2 und verlieren am Anfang alle ihre Spiele, somit bleibt ihr TTR-Wert nahezu unverändert. Jugendliche in niedrigeren Ligen, fangen viel früher an Spiele zu gewinnen und hätten deshalb schnell einen deutlichen höheren TTR-Wert als die Topjugendlichen.


    Dies ist ein systembedingter Unterschied zum RL-TT, da dort nicht superschwache Kinder in der Bundesliga spielen. Dafür sehe ich keine Lösung, außer einer komplett neuen Strukturierung der Erfahrungswerte. So kommt man von einem Thema zum nächsten und es wird unübersichtlich.


    Deshalb sollten wir uns erst einmal auf die Vorschläge von Las Vegas (alles losen) und Portwein (mindestens 25% setzen) konzentrieren.


    Beides finde ich sinnvoll, genauso wie den Vorschlag weiterhin 100% zu setzen, nur eben nach dem üblichen Schema, also 1 gegen 64 und 2 gegen 63 bis zu 32 gegen 33.


    Die Meisterschaftspunkte der Jugendlichen zu halbieren ist dabei auf den zweiten Blick der praktikabelste Ergänzungsvorschlag, welcher auch weitgehend zum Ziel führt.

    Ist jetzt die dritte oder vierte Saison die so gegen mich gelaufen ist, macht echt keinen Spaß

    Kann dir da nur voll und ganz zustimmen.


    Bei mir ebenso, diese und die letzte Saison jeweils unmittelbar vor dem Topspiel eine Sperre der Nr. 1 und somit zweimal hintereinander die Saison im Eimer.


    Dabei ist es bei mir nur Liga 2 und eigentlich spiele ich gar nicht voll, trotzdem macht das absolut keinen Spaß.


    Wenn sich einer ärgert, aber dafür dann wenigstens der andere darüber freuen könnte. Aber ich freue mich nicht, wenn ich der andere bin und durch so etwas zum Erfolg komme und ChrisG, wie gerade geschrieben, geht es ebenso (und von dir weiß ich, dass du auch so denkst und über derartige Siege keine Freude empfinden kannst).

    Saison 147 - simulierte Bundesliga Basis-Accounts (10 + 2)

    1 VfTT_Chilldorf 3 5 10 180:277 60:92 11:25 8 2. Bundesliga Süd
    2 SV Motor WLG 15 1 2 307:118 101:36 31:5 1 Regionalliga Nord-Ost
    3 Apipa 12 6 0 315:164 102:53 30:6 2 Regionalliga Süd-Ost
    4 First Vienna FC 10 3 5 276:208 87:65 23:13 3 Regionalliga Süd-Ost
    5 Team des Jahres 7 9 2 275:249 91:82 23:13 4 Regionalliga Nord-Ost
    6 187 Tischtennisbande 11 0 7 265:176 84:56 22:14 4 Regionalliga Süd-West
    7 Mighty Ducks 6 2 10 193:263 61:85 14:22 7 Regionalliga Nord-Ost
    8 Doppelbauer 2016 6 0 12 164:278 52:91 12:24 8 Regionalliga Nord-Ost
    9 TTV Momo 5 0 13 139:282 44:91 10:26 8 Regionalliga Süd-West
    10 Bickendorf 1 2 15 120:321 38:103 4:32 9 Regionalliga Nord-Ost
    11 sv lippertshofen 17 0 1 315:61 104:17 34:2 2 3. Oberliga
    12 SV Rothschupf 15 1 2 294:92 97:29 31:5 2 6. Oberliga

    Saison Final-Doppel links Final-Doppel rechts Ergebnis
    50 E. Wild/C. Bergmann (Rothschupf) S. Hellmann/J. Thoma (TTC R) 3:0 (14:12, 11:6, 11:6)
    51 D. Hensel/L. Beer (neuwiealt) E.Wild/C.Bergmann (Rothschupf) 0:3 (6:11, 5:11, 3:11)
    52 S. Hellmann/J. Thoma (TTC R) M. Gross/M. Thelen (Rothschupf) 3:0 (11:6, 11:5, 11:4)
    53 S. Hellmann/J. Thoma (TTC R) K. Pet/R. Ner (Casino) 3:0 (11:5, 11:5, 11:6)
    54 S. Hellmann/J. Thoma (TTC R) R. Büttner/L. Schweizer (Buende) 2:3 (12:10, 11:8, 9:11, 8:11, 8:11)
    55 M. Gross/C. Bergmann (Rothschupf) S. Hellmann/J. Thoma (TTC R) 0:3 (4:11, 3:11, 5:11)
    56 R. Büttner/L. Schweizer (Buende) J. Thoma/J. Stephan (TTC R) 3:0 (12:10, 11:6, 11:8)
    57 L. Urban/A. Kilian (neuwiealt) R. Büttner/L. Schweizer (Buende) 0:3 (11:13, 5:11, 7:11)
    58 J. Thoma/J. Stephan (TTC R) R. Büttner/L. Schweizer (Buende) 0:3 (4:11, 7:11, 5:11)
    59 M. Wild/D. Bartels (Casino) J. Thoma/J. Stephan (TTC R) 1:3 (10:12, 6:11, 12:10, 9:11)
    60 S. Voß/P. Göbel (GoldenGate) L. Schweizer/W. Tietz (Buende) 3:0 (11:7, 11:4, 11:7)
    61 L. Urban/A. Kilian (neuwiealt) L. Schweizer/W. Tietz (Buende) 0:3 (10:12, 9:11, 7:11)
    62 J. Stephan/M. Klatt (TTC R) L. Schweizer/W. Tietz (Buende) 0:3 (5:11, 7:11, 6:11)
    63 J. Stephan/M. Klatt (TTC R) L. Schweizer/W. Tietz (Buende) 0:3 (5:11, 4:11, 7:11)
    64 S. Voß/V. Straub (GoldenGate) J. Stephan/M. Klatt (TTC R) 0:3 (5:11, 6:11, 7:11)
    65 P. NeBoo/J. NaDüü (Casino) A. Kilian/C. Brehm (neuwiealt) 3:0 (11:5, 11:5, 11:5)
    66 T.Diekmann/V.Straub (GoldenGate) P. NeBoo/J. NaDüü (Casino) 2:3 (11:9, 11:9, 10:12, 6:11, 11:13)
    67 J. Thoma/J. Stephan (TTC R) T.Diekmann/V.Straub (GoldenGate) 3:0 (11:6, 11:9, 11:7)
    68 P. NeBoo/J. NaDüü (Casino) A. Kilian/C. Brehm (neuwiealt) 0:3 (6:11, 8:11, 9:11)
    69 A. Kilian/C. Brehm (neuwiealt) T.Diekmann/V.Straub (GoldenGate) 3:0 (11:6, 11:4, 11:3)
    70 P. NeBoo/J. NaDüü (Casino) T.Diekmann/V.Straub (GoldenGate) 3:2 (11:9, 11:6, 8:11, 10:12, 11:7)
    71 P. NeBoo/J. NaDüü (Casino) T.Diekmann/V.Straub (GoldenGate) 0:3 (6:11, 13:15, 9:11)
    72 P. NeBoo/J. NaDüü (Casino) T.Diekmann/V.Straub (GoldenGate) 1:3 (4:11, 8:11, 12:10, 6:11)
    73 T.Diekmann/V.Straub (GoldenGate) M. Klatt/L. Pfeffer (TTC R) 1:3 (4:11, 11:9, 5:11, 8:11)
    74 L. Seibert/R. Janke (Buende) T.Diekmann/V.Straub (GoldenGate) 0:3 (6:11, 8:11, 10:12)
    75 L. Seibert/R. Janke (Buende) T.Diekmann/V.Straub (GoldenGate) 3:1 (11:7, 13:11, 9:11, 11:6)
    76 L. Seibert/R. Janke (Buende) J. Brüü/M. Küpp (GoldenGate) 3:0 (11:6, 11:6, 11:8)
    77 S. TheDaa/T. SuKii (Casino) L. Pfeffer/I. Beyer (TTC R) 3:0 (11:9, 11:6, 11:6)
    78 L. Seibert/R. Janke (Buende) J. Brüü/M. Küpp (GoldenGate) 0:3 (8:11, 10:12, 8:11)
    79 R. Gerlach/R. Kling (Casino) S. TheDaa/T. SuKii (Casino) 0:3 (6:11, 4:11, 6:11)
    80 S. TheDaa/T. SuKii (Casino) Tal/Karpov (Die Besten) 3:0 (11:5, 11:2, 11:5)
    81 S. TheDaa/T. SuKii (Casino) H.Gottwald/S.Engel (Winkhausen) 3:0 (11:6, 11:7, 11:3)
    82 H.Klinger/H.Thomas (neuwiealt) S.TheDaa/T.SuKii (Casino) 3:0 (12:10, 11:9, 11:7)
    83 H.Klinger/H.Thomas (neuwiealt) S.TheDaa/T.SuKii (Casino) 3:0 (11:6, 11:6, 11:7)
    84 H.Klinger/H.Thomas (neuwiealt) V. Hertel/F. Doll (Unterfranken) 3:0 (11:4, 11:7, 11:7)
    85 S.Engel/J.Burkhardt (Winkhausen) T.SuKii/B.Brenner (Casino) 3:0 (11:7, 11:3, 11:1)
    86 H.Thomas/H.Sprenger (neuwiealt) S.Engel/J.Burkhardt (Winkhausen) 3:1 (11:7, 8:11, 12:10, 11:8)
    87 H.Thomas/H.Sprenger (neuwiealt) R. Gerlach/R. Kling (Casino) 0:3 (4:11, 7:11, 5:11)
    88 F.Doll/A.Meister (Unterfranken) G.Kasparow/P.Morphy (DieBesten) 3:0 (11:9, 12:10, 11:9)
    89 G.Kasparow/P.Morphy (DieBesten) F.Doll/A.Meister (Unterfranken) 3:0 (11:5, 11:4, 11:6)
    90 R.Kling/B.Brenner (Casino) G.Kasparow/P.Morphy (DieBesten) 3:0 (11:9, 11:6, 11:9
    91 P.Fritzsche/T.Scharf (Winkhausen) G.Kasparow/P.Morphy (DieBesten) 0:3 (4:11, 6:11, 6:11)
    92 G.Kasparow/P.Morphy (DieBesten) H.Sprenger/K.Busse (neuwiealt) 3:0 (11:6, 11:6, 11:6)
    93 G.Kasparow/P.Morphy (DieBesten) H.Sprenger/K.Busse (neuwiealt) 3:0 (11:5, 11:4, 11:4)
    94 G.Kasparow/P.Morphy (DieBesten) I.Hiller/M.Warren (GoldenGate) 3:0 (11:2, 11:5, 11:3)
    95 G.Kasparow/P.Morphy (DieBesten) I.Hiller/M.Warren (GoldenGate) 3:0 (11:4, 11:6, 11:4)
    96 G.Kasparow/P.Morphy (DieBesten) P.Stanton/U.Currier (Unterfranken) 0:3 (5:11, 4:11, 5:11)
    97 P.Stanton/U.Currier (Unterfranken) V.Anand/J.Capablanca (DieBesten) 0:3 (4:11, 8:11, 5:11)
    98 V.Anand/J.Capablanca (DieBesten) P.Stanton/U.Currier (Unterfranken) 3:0 (11:4, 11:8, 11:8)
    99 V.Anand/J.Capablanca (DieBesten) U.Currier/T.Brannon (Unterfranken) 0:3 (6:11, 3:11, 5:11)
    100 V.Anand/J.Capablanca (DieBesten) U.Currier/T.Brannon (Unterfranken) 0:3 (3:11, 6:11, 5:11)
    101 U.Currier/T.Brannon (Unterfranken) V.Anand/M.Coley (Rogitinperge II) 3:0 (11:3, 11:4, 11:5)
    102 U.Currier/T.Brannon (Unterfranken) P.Keres/B.Fischer (DieBesten) 3:0 (11:5, 11:3, 11:3)
    103 U.Currier/T.Brannon (Unterfranken) P.Keres/B.Fischer (DieBesten) 3:0 (11:3, 11:4, 11:5)
    104 U.Currier/T.Brannon (Unterfranken) M.Gibson/S.McQueen (Zweitbesten) 3:0 (11:4, 11.6, 11.6)
    105 U.Currier/T.Brannon (Unterfranken) P.Keres/B.Fischer (DieBesten) 3:0 (11:3, 11:5, 11:4)
    106 U.Currier/T.Brannon (Unterfranken) P.Keres/B.Fischer (DieBesten) 1:3 (12:10, 8:11, 6:11, 8:11)
    107 U.Currier/T.Brannon (Unterfranken) P.Keres/B.Fischer (DieBesten) 0:3 (11:13, 7:11, 8:11)
    108 T.Brannon/A.Probst (Unterfranken) P.Keres/B.Fischer (DieBesten) 0:3 (3:11, 7:11, 4:11)
    109 B.Fischer/M.Carlsen (DieBesten) M.Gibson/W.Leone (DJK Rogitinperge II) 3:0 (11:3, 11:7, 11:5)
    110 B.Fischer/M.Carlsen (DieBesten) T.Brannon/A.Probst (Unterfranken) 3:0 (11:5, 11:6, 11:5)
    111 B.Fischer/M.Carlsen (DieBesten) J.Waldner/R.Lin (Winkhausen) 3:0 (11:4, 11:5, 11:5)
    112 B.Fischer/M.Carlsen (DieBesten) R.Lin/T.Iron (Winkhausen) 3:0 (11:4, 11:7, 11:4)
    113 B.Fischer/M.Carlsen (DieBesten) K.Baum/F.Hartmann (Fredeburg) 3:0 (11:6, 11:6, 11:4)
    114 B.Fischer/M.Carlsen (DieBesten) T.Hammer/T.Iron (Winkhausen) 3:0 (11:2, 11:4, 11:4)
    115 M.Carlsen/E.Lasker (DieBesten) T.Hammer/T.Iron (Winkhausen) 3:0 (11:4, 11:4, 11:5)
    116 M.Carlsen/E.Lasker (DieBesten) J.Goldblum/J.Nicholson (Zweitbesten) 3:0 (11:2, 11:5, 11:3)
    117 M.Carlsen/E.Lasker (DieBesten) J.Goldblum/J.Nicholson (Zweitbesten) 0:3 (8:11, 4:11, 7:11)
    118 M.Carlsen/E.Lasker (DieBesten) K.Baum/F.Hartmann (Fredeburg) 3:0 (11:2, 11:5, 11:6)
    119 M.Carlsen/E.Lasker (DieBesten) K.Baum/F.Hartmann (Fredeburg) 3:0 (12:10, 11:4, 11:2)
    120 T.Iron/S.Walker (Winkhausen) K.Baum/F.Hartmann (Fredeburg) 3:2 (13:11, 8:11, 11:7, 7:11, 16:14)
    121 S.Walker/C.Rissian (Winkhausen) K.Baum/F.Hartmann (Fredeburg) 3:0 (11:5, 12:10, 11:5)
    122 S.Walker/C.Rissian (Winkhausen) E.Lasker/B.Spasskij (DieBesten) 3:1 (12:10, 8:11, 11:5, 11:8)
    123 S.Walker/C.Rissian (Winkhausen) J. Coates/G. Ra (Unterfranken) 3:0 (11:4, 11:3, 11:4)
    124 S.Walker/C.Rissian (Winkhausen) B.Spasskij/V. Korchnoi (DieBesten) 3:0 (11:3, 11:7, 11:5)
    125 S.Walker/C.Rissian (Winkhausen) B.Spasskij/V. Korchnoi (DieBesten) 3:1 (11:9, 13:11, 11:13, 11:9)
    126 S.Walker/C.Rissian (Winkhausen) B.Spasskij/V. Korchnoi (DieBesten) 0:3 (8:11, 10:12, 12:14)
    127 S.Walker/A.Hoyle (neuwiealt) B.Spasskij/V. Korchnoi (DieBesten) 0:3 (8:11, 8:11, 9:11)
    128 B.Spasskij/V. Korchnoi (DieBesten) C.Rissian/B.Afett (Winkhausen) 3:0 (11:4, 11:5, 11:7)
    129 B.Spasskij/V. Korchnoi (DieBesten) B. Afett/H. Olo (Winkhausen) 0:3 (7:11, 7:11, 7:11)
    130 B.Spasskij/V. Korchnoi (DieBesten) B. Afett/H. Olo (Winkhausen) 0:3 (7:11, 8:11, 7:11)
    131 B. Afett/H. Olo (Winkhausen) B.Spasskij/M. Tal (DieBesten) 3:0 (11:3, 11:6, 11:5)
    132 B. Afett/H. Olo (Winkhausen) A.Hoyle/S.Madrigal (neuwiealt) 3:0 (11:4, 11:4, 11:3)
    133 Z.Herak/H. Olo (Winkhausen) M. Tal/A. Karpov (DieBesten) 3:0 (11:7, 11:1, 11.6)
    134 Z.Herak/H. Olo (Winkhausen) A.Baaader/R.Dutschke (P.Deutz) 3:0 (11:9, 11:2, 11:5)
    135 M. Tal/A. Karpov (DieBesten) W.Elam/T.Klemm (Kotthausen) 3:0 (11:5, 11:4, 11:4)
    136 H. Olo/C. Bacca (Winkhausen) M. Tal/A. Karpov (DieBesten) 0:3 (10:12, 11:13, 8:11)
    137 H. Olo/C. Bacca (Winkhausen) M. Tal/A. Karpov (DieBesten) 0:3 (6:11, 9:11, 8:11)
    138 M. Tal/A. Karpov (DieBesten) H. Olo/C. Bacca (Winkhausen) 0:3 (11:13, 8:11, 11:13)
    139 M. Tal/A. Karpov (DieBesten) M.Matthisson/C.Bacca (Winkhausen) 3:0 (11:7, 11:7, 11:4)
    140 M. Tal/A. Karpov (DieBesten) C. Bacca/C. Ipo (Winkhausen) 3:1 (11:9, 7:11, 11:9, 14:12)
    141 C. Bacca/C. Ipo (Winkhausen) A. Karpov/O.Huuulg (DieBesten) 3:0 (11:5, 11:5, 11:5)
    142 C. Bacca/C. Ipo (Winkhausen) C. Stone/B. Harp (Spinlions) 3:0 (11:4, 11:6, 11:4)
    143 C. Bacca/C. Ipo (Winkhausen) E. Fromm/S. Tress (Spinlions) 3:0 (11:2, 11:6, 11:2)
    144 C. Bacca/C. Ipo (Winkhausen) A. Rouse/A. Finney (SVM H1) 3:0 (11:5, 11:2, 11:2)
    145 C. Bacca/C. Ipo (Winkhausen) L. Boum/P. Taylor (TT Gurken) 3:0 (11.4, 11:5, 11:3)
    146 C. Bacca/C. Ipo (Winkhausen) O. Huuulg/S. Soss (Casino) 3:0 (11:6, 11:3, 11:5)

    Eine vielleicht besondere Saison geht zu Ende.

    In Regionalliga Süd-Ost gab es einen direkten Dreikampf der Favoriten.

    Besonders schön, dass Stefan in einem anderen Thread laufend darüber berichtet hat

    Danke dafür :thumbup:

    Zumindest theoretisch hätten bis zum letzten Spieltag die ersten Drei, bzw. sogar die ersten Vier, alle noch den Titel holen können.


    Am Ende

    verteidigt der VFTT Chilldorf seinen Titel :!: Gratulation :!:


    ... und steigt erneut in die 2. Bundesliga auf.


    Aber auch die Tischtennisbande kommt immer näher und ist punkt- und spielgleich mit dem

    Drittplatzierten Apipa.


    Saison 146 - simulierte Bundesliga Basis-Accounts (10 + 2)

    1 VfTT_Chilldorf 13 4 1 306:165 99:50 30:6 1 Regionalliga Süd-Ost
    2 First Vienna FC 13 2 3 315:144 100:44 28:8 3 Regionalliga Süd-Ost
    3 Apipa 10 7 1 298:161 99:52 27:9 4 Regionalliga Süd-Ost
    4 187 Tischtennisbande 13 1 4 282:155 92:45 27:9 3 Regionalliga Süd-West
    5 Team des Jahres 12 2 4 288:207 94:67 26:10 3 Regionalliga Nord-Ost
    6 SV Motor WLG 11 2 5 278:165 89:50 24:12 4 Regionalliga Nord-Ost
    7 Doppelbauer 2016 8 1 9 205:246 67:80 17:19 6 Regionalliga Nord-Ost
    8 TTC Lechenich 4 0 14 112:268 36:88 8:28 8 Regionalliga Süd-Ost
    9 SV Rothschupf 2 0 16 89:311 26:103 4:32 9 Regionalliga Süd-Ost
    10 TTgaff 0 0 18 13:326 3:108 0:36 10 Regionalliga Nord-West
    11 Mighty Ducks 16 1 1 313:123 104:40 33:3 1 1. Oberliga
    12 TTV Momo 15 2 1 325:149 104:47 32:4 2 7. Oberliga

    Und wieder gibt es einen neuen Meister der Herzen.


    Wobei der Grundstein und der eigentlich ganz große Erfolg bereits in der letzten Saison zu finden ist mit dem erstmaligen Aufstieg in die zweite Bundesliga.


    :!:Gratulation an den VfTT_Chilldorf :!:


    Diese Saison könnte spannend werden: Verteidigt Chilldorf seinen Titel, holt ihn Ex-Meister Vienna oder kommt Seriensieger Team des Jahres zurück an die Spitze oder jemand ganz anderes wie z.B. SV Motor WLG?


    Saison 145 - simulierte Bundesliga Basis-Accounts

    1 VfTT_Chilldorf 0 1 17 135:327 44:107 1:35 10 2. Bundesliga Süd
    2 Team des Jahres 13 0 5 280:209 92:68 26:10 3 Regionalliga Nord-Ost
    3 SV Motor WLG 11 0 7 244:184 77:60 22:14 4 Regionalliga Nord-Ost
    4 First Vienna FC 10 1 7 247:184 78:58 21:15 4 Regionalliga Süd-Ost
    5 Mighty Ducks 3 1 14 125:287 41:94 7:29 8 Regionalliga Nord-Ost
    6 TTC Red Lions 2 0 16 152:314 49:99 4:32 9 Regionalliga Nord-West
    7 BestTTTeam 0 0 18 44:329 12:108 0:36 10 Regionalliga Süd-West
    8 Feuerschnitt 0 0 18 35:324 11:108 0:36 10 Regionalliga Nord-Ost
    9 BigBalls 0 0 18 14:324 4:108 0:36 10 Regionalliga Nord-West
    10 187 Tischtennisbande 18 0 0 326:21 108:6 36:0 1 8. Oberliga

    Saison 145 - simulierte 2. Bundesliga Basis-Accounts

    1 Doppelbauer 2016 16 2 0 319:173 106:57 34:2 1 2. Oberliga
    2 Apipa 14 3 1 307:157 101:51 31:5 2 5. Oberliga
    3 TTC Lechenich 13 3 2 307:125 98:38 29:7 1 6. Oberliga
    4 SV Rothschupf 12 5 1 309:136 101:43 29:7 2 6. Oberliga
    5 TTgaff 14 1 3 281:158 93:50 29:7 2 3. Oberliga
    6 TTBlupper 13 2 3 297:179 96:57 28:8 3 6. Oberliga
    7 Falsh 13 2 3 273:188 90:59 28:8 3 3. Oberliga
    8 TTV Momo 13 1 4 277:168 91:52 27:9 3 7. Oberliga
    9 BSV Traktor Stendal 12 1 5 286:174 91:56 25:11 3 1. Oberliga
    10 Bickendorf 11 3 4 279:182 91:58 25:11 4 1. Oberliga


    Aktuell sind wir bei 2 bis 5%.


    0 bis 2% würde ich als noch sinnvoll erachten.


    Früher wurde eine knappe Meisterschaft in den direkten Duellen entschieden. Heute gewinnt in so einer Situation eigentlich immer die Heimmannschaft.


    Finde ich nicht zielführend.