1.Bundesliga (Server 2)

  • Interessanter Abstiegskampf in dieser Saison. Hätte ehrlicherweise gedacht, dass ich nach dem Kauf von Engel die Liga einfacher halten kann. War wohl nichts. Viel Einsatz und Schläger gehen da aktuell bei drauf.


    Kleine Vorentscheidung vielleicht schon heute Nacht im Duell mit Rogitinperge. Bin gespannt.

    Übrigens ein Nachteil eines Zweitteams in der Liga. Mit Lippstadt muss ich gegen die Abstiegskonkurrenten von Optimus Gas geben, damit ich nicht versehentlich dort Punkte liegen lasse :P

  • Danke dir! Mal schauen, wie es nächste Saison so läuft. Mit dem Verkauf von Caruso habe ich mich ohne Frage (für gutes Geld) geschwächt. Ich denke, dass die verbleibenden drei Spieler stark genug sind. Mal schauen, ob ich mich irre....


    Heute dann die endgültige Entscheidung im spannenden Abstiegskampf, wo bis kurz vor Schluss noch fünf Mannschaften drin waren. Hat Spaß gemacht :)

  • Leider hab ich in der Rückserie die Einstellung gegen CPVizela verpennt mit Optimus und auf passiv gespielt. Hat mich am Meisten geärgert, da ich deswegen bis zum Ende Gas geben musste, was mich bei meinen Konditionswerten alles andere als gefreut hat.


    Sollte eigentlich nicht passieren, erst recht nicht in Liga 1. Passiert aber dann doch ab und zu mal, wenn man morgens nur kurz reingeschaut hat und die Kontrolle nicht mehr schafft am Abend.

  • Auch von mir herzlichen Glückwunsch zur 2. Meisterschaft und zum ersten "Full House" (Meisterschaft, Pokalsieg, Einzelmeister, Doppelmeister) an Team Lippstadt. :thumbup:


    Bin immer noch gespannt wie viele noch folgen werden. Nach dem Verkauf von Caruso ist das Team jetzt zumindest anfällig für Sperren. Auf der anderen Seite kommt mit Korbinian Oliver ein hoffnungsvoller Jugendlicher nach, der mit Ende 15 bereits 5 Skills besitzt.


    Die kommende Saison könnte daher wieder etwas mehr Spannung an der Spitze bringen, wenn sich die Konkurrenten nicht gegenseitig die Punkte wegnehmen.

  • Ein Unentschieden zwischen meinen Teams, was gar keins werden sollte. Einzel liefen wie gewollt. Bei der Doppelausstellung hab ich geschlafen, woraus dann das Unentschieden resultierte. Da es mir gegen SV Sala aber auch schon passiert ist, hält sich die Verzerrung in Grenzen.


    Bin eh am überlegen, ob das für Optimus die richtige Liga ist, oder eine Liga tiefer nicht viel entspannter wäre mit weniger Ressourceneinsatz. Mal schauen. Der Klassenerhalt wird jedenfalls immer schwieriger

  • Glückwunsch zur 3. Meisterschaft in Folge und wieder einmal ein Sieg auf ganzer Linie, inklusive Pokal, Einzelmeisterschaft (1.+2.!) und Doppelmeisterschaft. Klasse Leistung :thumbup:


    Eigentlich sollte Grand Canyon Claus Thaler (ehemals Gottwald Brink) von Klabu kaufen, damit jemand etwas Spannung in den Titelkampf reinbringt. So wird wohl auch nächste Saison der Abstand groß bleiben, bzw. sich vergrößern sollte Klabu geschwächt werden.


    Jonas Engel wurde mit 34 Jahren (ab morgen) noch einmal für 39.000,- verkauft. Sehr stolzer Preis. Kann man Optimus nur beglückwünschen. Würde das bei Thaler genauso laufen, hätte man in 6 Saisons nur 4.333,- pro Saison "Wertverlust", was für einen der absoluten Topspieler völlig in Ordnung wäre.

  • Der Klassenerhalt wäre aber in meinen Augen gar nicht mal sooooo unwahrscheinlich gewesen. Ein recht ausgeglichenes Team, mittlerweile in gutem Alter.

    Genug Kondi ist vorhanden, in Sachen Motivation mit Abstand allen überlegen, Geld für Schläger (wenn nicht bereits schon auf Vorrat) sollte auch da sein.


    Hab mich diese Saison schon auf einen sehr harten Kampf eingestellt.

  • Glückwunsch auch von mir :). Aber wofür? Für den Sieg natürlich, ja. Aber sonst? Fürs Ärgern? Das ist zwar so, aber für den eigenen Erfolg (Klassenerhalt) bringt der Sieg ja nichts mehr...

    Genau dafür, ... dass er diese Gedankengänge erahnt hat. :)


    Bringt einmal ca. 500,- Euro Siegprämie, evtl. noch 1.000 Euro dazu, falls das Team am Ende durch die zwei Punkte einen Platz weiter vorn steht.

    Aber v. a. bringt es etwas Spannung in die Meisterschaft.


    Und am allermeisten ist es gut für das Spiel. Wenn jeder immer mal an völlig unvermuteter Stelle (weil scheinbar nutzlos) pusht und damit Favoriten überrascht werden, können diese nicht so oft passiv spielen. Wenn Titelanwärter passiv spielen, sind sie fast von jedem Team in der Liga schlagbar. Leider wird dies viel zu selten ausgenutzt.


    Auch Unterfranken hat gegen Lippstadt gepusht und einen Punkt entführt, ohne dass dieser ein Punkt für UF einen tieferen Sinn hätte (und dafür gab es noch nicht einmal Siegprämie). Bringt aber ein wenig Abwechslung ins Spiel :)

  • Glückwunsch an den Dominator im Erwachsenenbereich!


    5. Titel in Folge für Team Lippstadt :thumbup: und wieder ein "Full House" inklusive Pokal, Einzel- und Doppelmeister, im Einzel sogar wieder ein reines Lippstädter Finale (zum 3. Mal in Folge! :thumbup:)


    Langsam muss sich die Konkurrenz was einfallen lassen. Zumindest hat TTV Grand Canyon diese Saison mal ein wenig gepusht. Super :thumbup:


    Bei Exmeister FC Hauenstein war es letztlich nun tatsächlich nur ein Punkt Rückstand auf Platz 6. Ein Klassenerhalt wäre vermutlich machbar gewesen, mit entsprechend Einsatz. Glückwunsch aber auch für den 2. Platz im Pokal. :thumbup: Hatte gar nicht mitbekommen, dass Klabu an Hauenstein gescheitert ist und war beim Blick auf die Finalisten etwas überrascht.