1. Bundesliga (Server 1)

  • Aber du hast doch selbst vor kurzem die Auktion von Lata Jordan angeregt und fleißig Spieler diesen Formats gekauft.

    Ich weiß, habe ja auch nichts dagegen, ich mag es nur nicht, weil deren Ausgänge nicht Planbar sind und ich halt gerne Plane;)

    Die von mir angeregte Auktion ist ja auch auch gründlich in die Hose gegangenX/


    Hätte auch eher mit dem Verkauf von Jordan gerechnet, Coates hat mich jetzt sehr überrascht

  • Donald Glückwunsch zur Meisterschaft, auf jeden Fall verdient und eine würde mit sicherheit noch folgen wenn alle zusammen bleiben würden.

    Danke schön.


    Vielleicht wäre noch eine Meisterschaft drin gewesen, aber ich denke es ist der richtige Zeitpunkt zurück zu treten. Wir hatten zwei spannende Meisterschaften, die letzte sogar spannend bis zum letzten Tag, mit dem glücklicheren Ende für mich.


    Ich hatte sogar bereits letzte Saison überlegt direkt nach dem Titel "aufzuhören". Diese Saison war schließlich etwas ungesund mit 6 Erwachsenen. Hat natürlich allen Spielern signifikante Verluste beim F-Wert gebracht.


    Eine Zeit lang hatte ich geplant Elly Elias mit 16 Jahren für 100' zu verkaufen. Mit den drei Jugendtiteln in der Tasche hätte er das vielleicht erlöst, oder sogar etwas mehr. Aber da ich in letzter Zeit kein Geld für Scouten hatte wäre das auch irgendwie nicht stimmig gewesen. Also bin ich mit 6 Erwachsenen gestartet. Sobald das Team aus dem Titelrennen raus bin, hätte ich einen Spieler verkauft. War aber bekanntlich nicht raus, was ich natürlich gehofft hatte, und hab mit 6 Erwachsenen durchgespielt.


    In Zukunft betrachte ich das Geschehen nun einfach aus der zweiten oder dritten Reihe und schaue was sich so entwickelt.

  • Ich glaube schon das du noch eine gewonnen hättest, ohne die 6 Erwachsenen wahrscheinlich sogar noch zwei.

    Hättest aber auch gerne schon anfang letzter Saison einen verkaufen können, was ich ehrlich gesagt auch erwartet hatte.


    Das ausgerechnet jetzt Coates bei neuwiealt gelandet ist, bedeutet natürlich direkt das die Meisterschaft so spannend ist wie schon lange nicht mehr.

    Es gibt kein Team mehr was 4 starke Spieler hat wodurch es auch noch mehr ein Aufstellungspoker wird.


    Auch der Abstiegskampf ist denke komplett offen, die es dieses Jahr geschafft haben, wollen es wieder schaffen und zumindest zwei Aufsteiger haben aktuell eine Truppe zusammen um auch angreifen zu können.

    Da bin ich wirklich gespannt ob es das Zweimann Team dieses Jahr schafft die Klasse zuhalten

  • da wurde innerhalb von 24 Stunden so einiges durcheinander gewirbelt

    Für die beiden betreffenden Vereinsleitungen trifft dies sicherlich zu.


    Aber für die Liga? Für die Allgemeinheit? Ändert sich da wirklich viel?


    Bisher spielte das Team mit

    Jaqueline Coates

    Malinda Beatty

    einem Spieler von neuwielt

    und einem vom TTC Fettmops


    unter neuer Leitung spielt das Team jetzt mit

    Jaqueline Coates

    Malinda Beatty

    einem Spieler von neuwielt

    und einem weiteren Spieler von neuwiealt


    Wenn ich die Teamwerte aus der Kadertabelle vergleiche, sind es jetzt +2 F, aber mehr als 30 weniger Erfahrung, dafür etwas bessere Nebenwerte.

    Einen gravierenden Stärkeunterschied sehe ich da nicht, sondern eher den Nachteil der doch signifkant geringeren Durchschnittserfahrung.


    Ich kann ja nicht einfach "Fahnenflucht" begehen (also aus dem Meisterschaftskampf flüchten) ohne für adäquaten Ersatz zu sorgen.


    Und wie vor einigen Saisons von mir schon einmal erinnert, hatte ich noch eine Gegenleihe offen. Und ich zahle meine "Schulden" immer zurück. :)

  • es rappelt im Karton.


    Sowohl die BuLi 1 und 2 ist ganz schön durcheinander und verspricht ne Menge Spannung. :thumbup:

    Vereine:

    Evil Empire

    Evil Empire II

    Herausforderungen sind immer willkommen.

    Für tolle Schläger schaut mal bei den Auktionen rein oder schreibt mich an.


    ☆ Peace ☆

  • Meine Schläger waren auch alle mit Premiummaterial...

    Afett hat max. 3 F mehr als Beatty (ich vermute dass der Abstand eher geringer ist) Dies gleicht Beatty jedoch durch mehr Erfahrung/Skills aus.

    Für Beatty kommen mindestens 2% Heimvorteil hinzu. Da die Ergebnis-Berechnungen selbst bei geringen Stärkeunterschieden bislang sehr eindeutig waren, muss Affets Schläger um 10, eher 20 mehr Gesamtstärke gehabt haben.

  • War den ganzen Tag eingespannt.


    Also meine Schläger verrate ich natürlich nicht, aber es ist denke klar das es keine Reste Schläger waren.

    Ich kenne deine beiden Spieler nicht und weiß nicht welcher stärker ist, aber anscheinend schätzt du Beaty etwas schwächer ein, wenn ich die Verwunderung über den knappen Sieg richtig deute., vielleicht gab es hier einfach mehr Heimvorteil, 2-3% machen auf de, Niveau viel aus.

    Ich hatte ehrlich gesagt auch nicht mit dem Sieg gerechnet, habe von der Theorie die Aufstellung sogar gstnicht getroffen was mich deshalb noch mehr überrascht hat


    Vor allem das Duo Walker/Rissian ist so weit entfernt vom Rest der Liga, das ist schon bemerkenswert. Wenn man sieht, wie sie auswärts das Doppel 1 von neuwiealt hergespielt haben... das ist schon allererste Sahne

    weiß nicht ob die soweit weg sind, für mich wäre hoyle /Coates das spitzendoppel, so war es eher ich gehe auf ein sicheres 1:1, was notmal eh erreicht worden wäre.


    Der Auswärtssieg ist für mich natürlich Gold wert und normal nicht möglich, weshalb ich eigentlich schon im abschwenken modus für die Saison war, weil ich mich über die leihe immer noch richtig ärgere.