Posts by SpielerIn

    Ich bin mir bei der "Wette" nicht sicher. Die stärksten Spieler waren in letzter Zeit alles Spieler die im eigenen Team ausgebildet wurden. Das zumindest lese ich heraus, wenn ich die Pokalsieger im Einzel der letzten Jahre betrachte.


    Von der Gesamtbetrachtung bezüglich Finanzen, Teamstärke usw. geht die Tendenz wohl in Richtung Vorteile für das Clanspiel. Insbesondere wenn jetzt regelmäßig zusätzlich Spitzenspieler untereinander verliehen werden sollten. Nachwievor gilt für mich auch, dass diese Spielweise in der Sympathierangliste keinen guten Platz belegt.


    Lieblingslösungsansatz ist für mich ganz klar die Zweitteams zu löschen 😛.


    Komplett ohne Leihen zu spielen, würde ich danach bevorzugen.


    Ach_ja Vorschlag mit nur 2x Verleihen ist mir zu hart. Da kippt der Vorteil aus meiner Sicht wieder ins reine Selbstausbilden. 3 oder 4x Verleih darf es dann schon sein.


    Ich finde auch noch gut, dass die 2xLeihe und 2x Verleih nur einen der beiden Teams eines Premiumaccounts möglich ist.

    Und ich biete die dann 15 jährige Emmi Falcon zum Leihen an. Gehört zu den besseren Jugispielern und kann wie schon in dieser Saison helfen, im Pokal weit zu kommen. 1. oder 2.Liga wären schon schön und so viel wie möglich Erfahrung :S


    *bin fündig geworden.

    Ich hätte eigentlich wieder Interesse den Spieler zu leihen. Allerdings durch die zweite Leihe sich steigernde Leihgebühr werden mir die Kosten zu hoch.


    Ich würde meinen Jugendspieler Emmi Falcon abgeben. Allerdings muss da vom Gesamtpaket was ebenbürtiges oder besseres rauskommen, als wenn er bei mir bleibt (ca. 3,Liga Sondertraining und >65% Skillfortschritt).

    Der Jugi hat zum Saisonstart 80 Fähigkeit (ca. +1 Punkt Zuwachs pro Tag) und genügend Kondi. Außerdem würde er mit der Erlaubnis für den extremen Angriff ausgestattet werden, um in wichtigen Begegnungen im Pokalwettbewerb mithelfen zu können.

    Die Leistung darf man schmälern ;) .

    Wulfman hatte nur eine Hand voll besserer Spieler in den Spielerpool geworfen. 2-3 Manager haben die dann abgegriffen, der Rest ist leer ausgegangen und war von vornherein chancenlos.

    Danke für die spannend Info. Gefällt mir auch nicht. Allerdings muss man entgegensetzen, dass dies vorher über Ewigkeiten bei der 2 Jugivariante (oder wie auch immer man sie nennen mag) ebenfalls der Fall war.

    Mein Angebot mit dem Jugendspieler steht noch. Da sich bisher keiner bei mir gemeldet hat, bin ich allgemein offen für Vorschläge auch mit geringeren Benefit.


    *Spieler ist weg.

    Ich hätte einen Jugendspieler mit ca. 45 Stärke zum nächsten Saisonstart und ausreichend Kondi zu verleihen.

    Allerdings sollten die Ausbildungsbedingungen nicht schlechter sein, als wenn er bei mir bleiben würde. Heißt, 3.Liga und leicht über 60% Skillzuwachs. Bei Interessenten aus höheren Ligen, könnte ich mit weniger Erfahrung/Skillprozenten leben, bei niedrigeren Ligen müsste es dann schon mehr sein.

    Hätte einen mittelstarken Jugendspieler (aktuell Fähigkeit 78; Kondition >100) zu verleihen.

    Allerdings sollten die Ausbildungsbedingungen nicht schlechter sein, als wenn er bei mir bleiben würde. Heißt, 3.Liga und leicht über 60% Skillzuwachs. Bei Interessenten aus höheren Ligen, könnte ich mit weniger Erfahrung/Skillprozenten leben, bei niedrigeren Ligen müsste es dann schon mehr sein.


    Übernächste Saison steht das gleiche Angebot nochmal. Da sollte der Spieler dann zum Start Mitte 90 Fähigkeit besitzen.


    Bei Interesse einfach bei mir melden.

    Weil es meist in der Jugend für die Spitzenteams im gleichen Jahrgang nur wenige direkte Konkurenten gibt. Der Rest wird ohne Probleme besiegt. Da will man natürlich lieber Kondition sammeln.

    Wulfman jup lohnt sich. Nicht für das Preisgeld sondern für den Erfahrungsgewinn lohnt sich das Geld.


    Je nachdem wie es jetzt umgesetzt wird, gibt es noch die älteren Spieler die auch 5 Skills Beinarbeit nicht mehr benötigen, da die Kondition bis zur Rente ausreicht. Das kann dann in der Spitze auch nochmal eine Taktikkomponente sein.