Posts by Sebert

    Die aktuelle Systematik bei der Setzliste hat den großen Vorteil, dass Spieler und Teams aus der 2. Reihe bis ins Halbfinale kommen können. Das macht Spaß und motiviert. Daran würde ich nichts ändern. Höchstens der Vorschlag von LasVegas wäre eine Alternative.


    Dass der Meisterschafts- und Pokalmodus aktuell den besten Spielern einen Vorsprung verschafft ist auf alle Fälle so. Wie groß er tatsächlich ist, lässt sich schwer beziffern. Fairer wäre ein anderer Modus, aber dann sind wir nicht mehr bei den kleinen Wünschen. ;)

    Bernhard Streit ist mit 65k zum letzten Mal auf dem Markt. Tiefer gehe ich nicht. Ist ein sehr guter Zweitligaspieler und hat noch einige sehr gute Saisons vor sich. Für jeden Verein eine Verstärkung.


    Erstligabilanz: 21:13 (Saison 120

    Zweitligabilanz (letzte 4 Saisons): 121:33

    2. Bundesliga Nord


    Den Klassenerhalt hatte ich vor dieser Saison als wenig realistisch eingeschätzt. Mit Bernhard Streit hatte ich lediglich einen sehr guten Zweitligaspieler im Kader. Er hat dann auch maßgeblich zum Erfolg beigetragen. Dowell konnte vor allem in den Heimspielen noch einige Punkte beisteuern. Ein weiterer positiver Faktor war Zagels ausgeglichene Bilanz, die ich so noch nicht erwartet hätte. Mit Köppl hatte ich dann noch eine Nr. 4, die zumindest gegen die Jugendlichen und Ergänzungsspieler der Gegner gepunktet hat. Außer gegen die beiden Aufsteiger konnte ich so gegen jedes Team punkten.


    Nächste Saison ist dann der Abstieg in die RL eingeplant. Zagel und Köppl sollten allerdings diese weitere Zweitligasaison nutzen können, um sich fit zu machen und den direkten Aufstieg zu packen. Ziel ist es, nur eine RL Saison zu haben und das Team ansonsten in Liga 2 (mit ein paar Abstechern in Liga 1) auszubilden.

    Ich habe vorgestern ein FS gemacht, welches zwar ausgeführt wurde, aber in der Liste ohne Ergebnis steht. Das sieht jetzt so aus:



    Die Aufstellungen beider Teams waren vollständig.


    Bei meinem Partner sieht es genauso aus.

    Zumindest bemüht sich dieswedel seitdem wieder, den einen oder Punkt einzufahren und nicht eingeschnappt die Saison abzuschreiben.

    Das hätte sich Dieswedel ruhig einen Tag später überlegen können... ^^


    Praktisch genau umgekehrt verlief die Saison bei Regensburg. Erstes Spiel ohnehin keine Chance gegen den stärkeren Kader von Dieswedel gesehen. Also Kondi und Schläger sparen. 6:4 gewonnen - so eine Überraschung (Dieswedel allerdings ohne Leaustic)!. Naja, dann kann ich ja zumindest versuchen, einen vernünftigen Tabellenplatzsponsor zu bekommen. 4. Platz nach 5 Spieltagen. So schlecht ist mein Team also gar nicht.


    Nach 7 Spielen 5 Punkte Vorsprung auf den 7. Platz. Läuft ja prima. Mit der Aussicht auf vielleicht doch einen Punkt zuhause gegen Pipo Deutz und 2 Punkte gegen Dieswedel (die ja vermeintlich schon aufgegeben haben) sieht es also ganz gut aus. Dann 3 Niederlagen in Folge und nur noch ein Pünktchen vom Abstieg weg.


    Tja, wird ne heiße Rückrunde und der Abstiegskampf wird nicht leichter als letzte Saison. Gut so! :thumbup:

    Anderes Thema aber gleiche Liga. Was zum Teufel treibt Stolnopenisaci da eigentlich. Zwei Top Leihspieler auf die ich echt neidisch bin und dann dieser aktuelle Tabellenplatz. Dachte eher, dass er sogar eventuell um den Aufstieg spielen kann. Ein Abstieg scheint mir aber komplett unlogisch, möchte er nicht seine zwei guten 16er durch das nochmal schlechtere Sondertrainig der Regionalliga in der Entwicklung stark ausbremsen.

    Genau das habe ich mich auch gefragt. :/ Vielleicht steigt er auch noch mit ein in den Kampf um Platz 6.

    (...)


    Deswegen bleibe ich bei meiner Aussage: ich bin mir sicher, dass man bei den Skills noch mehr rausholen kann. Man muss nur den Mut haben, es auch zu probieren!

    Da stimme ich voll zu und gehe noch einen Schritt weiter: da Skills ja auf Fähigkeiten wirken, gibt es noch viel Potential bei der Kombination von Skills und Fähigkeiten. Ausprobieren macht viel Spaß. Ich hab im Speedgame viel herumexperimentiert. Das kann ich nur empfehlen.

    Das ist mir schon klar und ich finde alles nicht schlimm.

    Wollte nur kontern weil du es so geschrieben hast das die Taktik dringend bekämpft werden muss.


    Hätte ich einen, würde ich dir wahrscheinlich sogar leihen, wenn es für mich Sinn ergeben würde, Clemz0r hat es ja gut geschrieben dass es halt bei allen passen muss.

    Stelle es mir für die aufstrebenden Manager schwer vor so einen Spieler abzugeben ohne sportlich in not Zugeraten, was wahrscheinlich der Grund ist, wieso wenige zu finden sind

    Stimmt. Clemz0r hat auch korrekterweise geschrieben, dass mal der eine zurücksteckt und mal der andere, sodass es für beide Seiten unter dem Strich stimmt. Bei manchen Managerbeziehungen warte ich aber immer noch darauf, dass die Balance ausgeglichen wird.

    Statistiken habe ich zwar leider keine parat, aber mein Spieler ist Johann Linde.


    Mein erstes selbst gescoutetes Talent (Wert war 36) hat er sich zu einemm der besten Zweitligaspieler entwickelt. Zum Schluss hat er sogar in Liga 1 sehr gute Bilanzen gespielt.


    Für mich war Linde ein Meilenstein im TTM, da er mir gezeigt hat, dass man auch unterhalb der 1. Liga Spieler entwickeln kann, die in der ersten Liga (zumindest im Mittelfeld) mithalten können. So etwas ist dann doch motivierend als nachrückender Manager. Noch im hohen Alter von 38 Jahren hat er in der RL eine super Bilanz gespielt. Da bin ich dann doch ins Grübeln gekommen, ob ich meine Spieler nicht doch länger behalten sollte. Vorletzte Saison konnte Linde zuhause noch gegen Dowell gewinnen. Tolle Leistung.

    Regensburg hat in einem harten Abstiegskampf den Klassenerhalt geschafft. ^^:thumbup:


    Bittere Pointe ist dabei allerdings, dass Streit (mein bester Spieler im Team) heute eine Sperre kassiert hat, was den noch intensiv geführten Abstiegskampf der anderen Teams entscheidend beeinflusst. :( Ohne die Sperre hätte ich auch heute bei der SG Rhoen noch auf Sieg gespielt.X/

    In der 2. BL Nord kann ich meine schärfsten Konkurrenten im Abstiegskampf (Rogitinperge II und SG Rhoen) einfach nicht abschütteln. Heute gewinnt Rogitinperge II auswärts bei Franken1. =O Etwas überraschend. Hatte da auf Schützenhilfe gehofft. Gleichzeitig hat Streit beide Einzel bei glupani verloren und damit den erhofften Punkt zunichte gemacht.


    Und gegen wen werde ich die beiden letzten Spiele der Saison spielen ? Rogitinperge II zuhause und SG Rhoen auswärts. Kämpfen bis zum Schluss! :evil::)