Mehrere kleine Wünsche

  • Der mindest Preis bei den Auktionen sollte nicht 50% sondern 60% des Marktwertes sein.

    Zum einen schützt es Anfänger vor falschen Entscheidungen und zum anderen macht es keinen Sinn einen Spieler billiger bei den Auktionen zu verkaufen als im Pool

  • Ich glaube nicht, dass man hier irgendjemanden "schützen" muss.

    Ich denke, das hat etwas vom "ebay"-Effekt... Artikel, die für 1€ bzw. unterpreisig

    eingestellt werden, finden mehr Beachtung und erzielen häufig einen höheren

    Verkaufspreis als Artikel, die von Anfang an recht hoch angesetzt werden.

    Natürlich kann es auch nach hinten losgehen ;)

  • Nach dem Update ist vor dem Update ;)


    Kann die letzte Auktion an der ich teilgenommen habe bei den Schlägern nicht finden (Premiummaterial das an Spendlove ging). Kann es sein, dass wenn der Schläger aufgelöst wird, er im Archiv verschwindet?


    Ansetzung ist ein leidiges Thema, aber funktioniert immer noch nicht zufriedenstellend. Ich mag nicht jede 1.Ligasaison mein erstes Spiel zu Hause gegen die Besten spielen...


    Statistik für Premium: Meisterschaftspunkte Einzel, Doppel und Mannschaftspokal der einzelnen Setzplätze jeder Gruppe der letzten Saison (gerne auch mehrere Saison). Ist ja durchaus wichtig, in welche Gruppe ich wahrscheinlich komme oder welcher Setzplatz mein Spieler einnimmt. Vorteil für Premium der aber durch Fleiß auch für Nichtpremium erhältlich ist (das sind mir immer die Liebsten)


    Ein Thema was nicht für die Diskussion taugt, sondern welches direkt an Wulfman gerichtet ist.

    Sollten deine Anstrengungen über den chinesischen Markt auch nicht dazu führen, dass die Server gut ausgelastet sind, wäre ich dafür, die Premiumfunktion ein zweites Team führen zu dürfen, für alle frei zu schalten. Gerne auch auf einen Zeitraum begrenzt mit Option auf Verlängerung so lange der Platz ausreichend vorhanden ist. (z.B. auf 20 Saisons begrenzt)

    Je Server sind es knapp über 5000 Plätze und wir sind aktuell bei Server1 um die 900 und Server2 sicherlich deutlich weniger Teams. Erhoffe mir einfach zusätzliche von Menschen geführte Teams, ein bisschen Abschwächung der immer größer werdenden Vorteile der Premiummanager und für dich einige Werbeeinnahmen mehr.

  • Naja, die Geschichten mit den Setzlisten können eehh nur begrenzt genutzt werden. Eine Nichtmeldung oder Änderung, werfen schon viel oder sogar alles über den sog. Haufen.

    Zweitteams für Nichtpremium auf Zeit, nette Idee, wie du obig beschrieben hast. Muss halt Wulfman entscheiden. Mir erscheint zunächst allerdings 20 Saisons zu viel. Würde eher an max. 10 Saisons denken.

    _--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_


    TTV Casino
    TTV GoldenGate


    -don't feed the trolls-

  • Da ist dann aber auch die Frage für wieviele Manager im Spiel das überhaupt interessant wäre, für den Großteil vermutlich nicht.


    Und mit den zweitteams muss man bedenken ob es sogar zu weniger PA führen würde wenn man ohne PA ein zweitteam hätte

  • Kann die letzte Auktion an der ich teilgenommen habe bei den Schlägern nicht finden (Premiummaterial das an Spendlove ging). Kann es sein, dass wenn der Schläger aufgelöst wird, er im Archiv verschwindet?

    Ist mir auch schon aufgefallen, wolllte gucken für wieviel sie jetzt endgültig verkauft wurden und konnte nichts finden.


    Quote

    Ansetzung ist ein leidiges Thema, aber funktioniert immer noch nicht zufriedenstellend. Ich mag nicht jede 1.Ligasaison mein erstes Spiel zu Hause gegen die Besten spielen...

    Hier wird es wieder von der ID der Mannschaft abhängen, der Spielplan mit dir ist dann doch etwas anders wie ohne. Aktuell hat es aber den Vorteil so das Fredeburg - Unterfranken immer am letzten Spieltag ist. Würde mir hier aber auch einen Zufall wünschen.


    Quote

    Statistik für Premium: Meisterschaftspunkte Einzel, Doppel und Mannschaftspokal der einzelnen Setzplätze jeder Gruppe der letzten Saison (gerne auch mehrere Saison). Ist ja durchaus wichtig, in welche Gruppe ich wahrscheinlich komme oder welcher Setzplatz mein Spieler einnimmt. Vorteil für Premium der aber durch Fleiß auch für Nichtpremium erhältlich ist (das sind mir immer die Liebsten)

    Noch mal kurz dazu, das Problem wurde ja schon genannt, gerade wenn man die älteren Zahlen nimmt kann das Stark schwanken, der eine Manager lässt seine Top Jugendspieler direkt erwachsene spielen, was dann viele Punkte reinbringt, der andere nicht, macht ja schon einen Unterschied ob ich ich Olo mit seinen aktuellen 610 Punkten spielen lasse oder nicht. Ich würde mir hier doch noch viel mehr wünschen, wenn die Punkte von den Jugendspielern mit 16 halbiert würden.


    Das Thema mit dem Server voll bekommen halte ich für sehr interessant aber nicht zu lösen mit den Zweitteams. Es gibt ja auch PA Manager die nur ein Team haben. Hier würde ich mir für den Anfang wünschen, das wenn ein Manager während der Saison aufhört, der Computer mit dem Kader zu Ende spielt, so das jeder die gleichen Vorausetzungen hat.

  • Ich würde mir endlich eine ordentliche Setzliste wünschen, damit die Finals/Halbfinals nicht immer schon in der 2. Runde stattfinden.

    Außerdem bekommt der Sieger hierdurch einen Erfahrungsbonus, der nie wieder aufzuholen ist! Siehe z.B. Walker / Coates.

  • Auch wenn ich gegen zuviel Zufall bin, beim Pokal könnte wirklich alles gelost werden.

    Das Setzen, wie obig beschrieben, ist langweilig und bringt viel zu früh oftmals die Finals. Hier würde ich den Zufall echt begrüßen. Dann kann alles passieren. Auch die Finals ganz früh, aber es bleibt immer fair spannend. Eben Pokal......

    _--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_


    TTV Casino
    TTV GoldenGate


    -don't feed the trolls-

  • Auch wenn ich gegen zuviel Zufall bin, beim Pokal könnte wirklich alles gelost werden.

    Das Setzen, wie obig beschrieben, ist langweilig und bringt viel zu früh oftmals die Finals. Hier würde ich den Zufall echt begrüßen. Dann kann alles passieren. Auch die Finals ganz früh, aber es bleibt immer fair spannend. Eben Pokal......

    Ich verstehe was du meinst, aber langweilig ist es nicht immer, ich habe echt schon Saison gehabt wo ich lange überlegt habe wen ich wie melde um möglichst in Unterschiedliche hälften zu kommen.

    Meiner Meinung nach wird es in Zukunft wesentlich seltener dauer Meister geben, weil alles enger zusammen rutscht, da könnte wirklich eine "normale" Setzung geben.

  • Ich bin zwar nach wie vor ein Befürworter der „normalen“ Setzliste aber den Vorschlag von LasVegas finde ich gar nicht so unsexy.

    Bei den aktuellen Bedingungen bin ich aber überhaupt nicht ach_ja Meinung, dass es näher zusammen rutscht bzw. muss man hier differenzieren. Die Leistungsdichte der Spieler insgesamt ist enger geworden aber der Seriensieger in der Meisterschaft wird in der allerersten Saison der jeweiligen Generation entschieden.

    Wer hier in Runde 2 die Nase vorn hat, wird nie wieder eingeholt und das liegt nicht zuletzt an dieser unsäglichen „Setzliste“.

    Es zeigt sich immer wieder, dass dieser anfänglich zwar nur kleine, Erfahrungsvorsprung, sich einfach von Saison zu Saison aufsummiert.

    Jetzt mag sich jemand denken, was labert der hier und macht hier so einen Aufstand wegen 4 Spielen?!

    Bei den aktuellen Begebenheiten sind 4 Spiele ( und durch den Pokal sind es ja mal je nach dem eher 3x soviel) eine Welt.

    Die Top Manager machen nahezu alle das gleiche und durch die FS Begrenzung kann man hier auch nicht mehr Spiele rausholen.

    Ich denke, dass alle Topmanager ihre FS in der Saison i. d. R. ausschöpfen und wenn du hier mal 1-3 mehr oder weniger hast, fällt das auch nicht so ins Gewicht, da FS nur zu 2/5 von Liga-, MS-, und Pokalspielen in die Erfahrung mit eingehen.


  • Alles nicht so schön, gravierender ist finde ich aber das man für erfolgreiche Jugendarbeit mit Übergang zum Erwachsenendasein direkt eine Ohrfeige bekommt weil man mit extrem hoher Meisterschaftspunktzahl dasteht. Und wenn wir ehrlich sind haben die wenigsten Manager ausgebildete Jugendspieler die direkt Mitspielen können.


    Da finde ich den Vorschlag die Meisterschaftspunkte zu halbieren schon ganz nützlich.

    Das die Setzliste angeht ist mMn eigentlich ein kompletter Zufall sinnvoller als eine "verbesserte" Setzliste.

    Und wenn eine feste Setzliste, dann kommt ja nur eine Variante infrage wo die Plätze 1 - 4 frühstens im Halbfinale aufeinander treffen können.


    Sowas wie das hier:

    64er KO-Runde

  • Ja so ne Setzliste habe ich auch schonmal gepostet. Ich weiß gar nicht, wieso hier im Spiel so eine merkwürdige Setzliste existiert.

    Also wenn es eine Setzliste gibt, dann doch bitte das ganz normale, weltweit übliche, in jeder Sportart angewandte Modell :)

    ... oder Zufall

    aber dann wäre es cool, wenn es auch wirklich Zufall wäre und nicht wie in der Liga über die IDs jede Saison zur gleichen Auslosung kommt ;)

  • portwein ich stimme dir im großen und ganzen zu, aber sehe das nicht ganz so extrem.

    Um bei deinem Beispiel zu bleiben Walker/Coates, die letzten beiden Jahre trafen sie erst im Finale aufeinander, da war also kein Nachteil.

    Der viel größere Nachteil von Coates ist das Unterfranken in der Liga viel öfter klar gewinnt und deshalb es weniger Liga spiele sind, außerdem wird er wohl auch bei den Freundschaftspielen weniger haben.

    Wieviel das ausmacht sehe ich ja im vergleich winkhausen und Fredeburg.


    Also ja das mit der Meisterschaft ist ein Nachteil und hätte ich auch gerne geändert, aber nein es ist nicht so das es schon im Jugendbereich entschieden wird, hier war Coates sogar was Erfahrung an geht mal kurz vor Walker.

  • Habe mir die beiden jetzt noch mal genau angeguckt, bei der Meisterschaft ist es wirklich ein großer Unterschied von fast 50 spielen und in der Liga sind sie doch gleich auf. Der größte Unterschied ist aber bei den Freundschaftsspielen


    Coates Walker Skillunterschied
    Liga 762 766 0,05
    Freundschaft 1729 1887 0,79
    Meisterschaft 206 254 0,6