Transferhistorie

  • Was mache ich beispielsweise wenn ich einen Verein sehe, der fünf Spieler hat, unter anderem einen Elfjährigen und vier davon ihre Karriere beim gleichen Verein gestartet haben? Und wenn zudem ein Teil von mir vermutet, dass die erstgenannte Mannschaft sich vielleicht die Jugendscouts spart, um von der zweiten Mannschaft aus der Kreisliga die zehnjährigen Talente zu bekommen?


    Wenn man entsprechend nachtaktiv ist, macht einem die Verzögerung vielleicht auch nichts aus!? Vielleicht sehe ich aber auch nur Gespenster.

  • Habe es nicht näher nachgerechnet, aber die vier Spieler aus dem 5-Mann-Kader, die alle vom gleichen Verein kommen, waren wohl alle zehn bei ihrem Wechsel.


    Ich frage mich nicht nur warum einer Jugendliche scoutet und dann zurück in den Pool gibt, sondern auch wie wahrscheinlich es ist, dass einer viermal vom gleichen Verein in dem Pool entlasse fischt.

  • Hört sich spannend an, werde dann mal schauen, wer meine 10 Jährigen, mit Talent 12, aus dem Pool fischt.

    Ist aber richtig, dann steuern zu können wer zuschlägt, geht nicht.

    _--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_


    TTV Casino
    TTV GoldenGate


    -don't feed the trolls-

  • Ist ja ein super System, Geld zu sparen und effizient auszubilden. Das eine Team ist nur zum Scouten da, das andere Team spart sich die Scouts und beschäftigt stattdessen Jugendtrainer. Wenn man dann noch herausgefunden hat, mit welcher Verzögerung Spieler im Pool auftauchen, dann konnte man das bislang problemlos unentdeckt so tun, wenn man auf die IP aufpasst...


    Ist aber auch böse, böse, böse.

  • Mal zwei Beobachtungen von mir:


    1. Ich bin starte dieser Tage in meine 25.Saison. Neben Jugendscouts scoute ich zumehmend recht umfangreich "händisch", heißt ich schaue sehr regelmäßig in den Spielerpool. Einen Zehnjährigen habe ich in diesen 24 Saison nur einmal gesehen und der hatte vielleicht 13 oder 15 Talent.


    2. Ich hab mal nachgeschaut wie viele Mannschaften ihre Zehnjährigen selbst gescoutet haben (Erstbesitzer sind)


    - Unterfranken-Family:

    6 aktuelle Spieler, 0 x Erstbesitzer


    - TTV Casino

    4 aktuelle Spieler, 4 x Erstbestitzer


    - TTC Winkhausen

    6 aktuelle Spieler, 3 x Erstbesitzer


    - TTV GoldenGate

    4 aktuelle Spieler, 4 x Erstbesitzer


    - Die Besten

    6 aktuelle Spieler, 2 x Erstbesitzer


    - Bad Fredeburg

    4 aktuelle Spieler, 4 x Erstbesitzer


    - CvWS Hesen II

    4 aktuelle Spieler, 4 x Erstbesitzer


    - Die Zweitbesten

    7 aktuelle Spieler, 1 x Erstbesitzer (Wallach wurde als Erwachsene gekauft)


    - neuwiealt

    3 aktuelle Spieler, 2 x Erstbesitzer


    - Hallerscher TTV

    5 aktulle Spieler, 0 x Erstbesitzer




    Es kann mir gerne jemand helfen beide Beobachtungen zusammen zu bringen. Ich bitte darum.

  • 3 diese Saison so gefunden. Eigentlich auch immer nur zur später Stunde. Eventuell den Schummlern welche abgeknöpft bzw. einfach weniger die den Pool durchsuchen. Beim Personal und Schläger ist es ähnlich. Diese Zeitverzögerung bzw. jetzt zusätzlich die Historie ist schon wichtig und sinnvoll.

  • Zeigt v. a., dass die alten Teams mehr Geld für Scouts haben.


    Ich hab sogar schon zweimal 10-jährige aus dem Pool eine Saison später wieder rausgeworfen, weil ich im Pool bessere gefunden habe. Dafür muss man natürlich sehr viel online sein (so wie du vermutlich wegen den Schlägern auch ;)), dann sieht man fast jede Saison zwei oder drei Stück (vermutlich gibt es noch deutlich mehr). Habe aber heute auch keine Zeit mehr dafür.

  • Subjektives Empfinden? Der eine schaut jeden Tag fünf Stunden in Pool und findet keinen, der andere schaut nur dreimal pro Saison kurz vorbei und sieht zufälligerweise immer einen. Der eine sagt, es gibt keine 10-jährigen mehr, der andere fragt sich, wozu man überhaupt Scouts braucht. Die Wahrheit liegt dann wie so oft irgendwo dazwischen ;)

  • Naja, was ich mich aber schon frage ist Folgendes:

    Aus dem Pool entstanden ist keiner dieser Spieler. Sie waren alle vorher bei einem anderen Verein.

    Wie kommt es dass reihenweise Manager Zehnjährige die offensichtlich den Ansprüchen eines Bundesligisten genügen, zurück in den Pool werfen?

  • Beim Durchblättern ist mir aufgefallen das BG Pin, Torpedo St. Pauli und Fernwald TT des öfteren 10-jährige in den Pool abgegeben haben, die allerdings bei verschiedenen Topmanagern gelandet sind. Warum? Keine Ahnung? Geht mich auch nichts an. Aber sind sicher keine Multiaccounts. Auch habe ich einige 10-jährige gefunden, die zuerst bei Casino oder GoldenGate waren. Aber ich glaube diese beiden Teams sind auch keine Multiaccounts. ^^:D;)

  • @Neuwiealt:

    - Wenn man sich die Transferhistorie der Spieler bei Teams aus der 1.Bundesliga anschaut, kann man bei den Erstteams nicht wirklich von unerfahrenen Managers reden

    Spendlove :

    - für erfahrene Manager wäre das übliche Verfahren entweder die Jugendscouts zu verkaufen oder auf Lehrgang zu schicken.

    - Manager in mittleren und unteren Ligen sind mit einem Talentwert nicht zufrieden, der Managern aus der 1.Bundesliga reicht?

    - für die Bundesligisten scheint es jeweils ausreichend früh gewesen zu sein

    - "usw." würde mich gerne interessieren, da mich die bisherigen Gründe noch nicht so wirklich überzeugt haben.