Jugendscout

  • Einige Manager tauchen immer wieder auf. 10er mit sehr niedrigen Talentwert gibts zusätzlich immer wieder von den Teams aus den oberen Ligen. Die kann ich auch nachvollziehen, weil die Spieler dann einfach nicht für die ganz großen Aufgaben geschaffen sind. So habe ich z.B. von Winkhausen und von die Besten jeweils nen 10er. Weiterhin bekomme ich immer mal wieder 10er auch mit sehr hohen Talentwerten gegen Ende der Saison. Meine letzte Errungenschaft hat satte 36 Talentpunkte (Friedel Best; Dieswedel). >20 Talent von Anfang bis Mitte der Saison und ab Talent 30 gegen Ende verstehe ich aber auch nicht.

  • Ich habe früher im Schnitt einen 10-jährigen pro Saison aus dem Pool gezogen. Mit einer Ausnahme aber alle mit Talent <20. Seit zwei Saisons finde ich nichts mehr.


    Das mit den 10-jährigen, die Anfang einer Saison auftauchen, kann ich mir nur mit einem Bug erklären. Die wurden möglicherweise am Ende der Vorsaison gefunden und gefeuert und haben den Saisonwechsel im Nirwana verbracht. Der Bug könnte sein, dass im Nirwana keine Alterung stattfindet. Ist aber reine Spekulation meinerseits.

  • Wenn man sich mal ehemalige Topstars anschaut, gibt es einige, die nicht gerade mit einem außerordentlichen Talent gesegnet waren. Viele bewegen sich da im unteren 20iger Bereich und ich habe auch einen nicht unbedingt unerfolgreichen Spieler mit Talent unter 20 im Kader.


    Natürlich ist mehr Talent immer besser aber man sollte sich nicht zu sehr drauf versteifen

  • Mein Scout F115 hat die ersten 7. Spieltage gar nichts gefunden. So viel dazu ;)


    Aber man stelle sich mal vor, man müsste nur einen guten Scout kaufen und hätte postwendend einen 10-jährigen mit Talent 35+ an der Backe... das kann's ja auch nicht sein. Halte also diesen Zufallsgenerator - trotz Schwächen - für eine gute Lösung und wer dringend Nachwuchs braucht, kann die Scoutingzeit mit mehr Scouts minimieren oder frühzeitig mit dem Scouten anfangen.


    Oder anders gesagt, wenn man den optimalen Zeitpunkt für den Umbruch verpasst, weil der/die Scouts einem nicht rechtzeitig was finden, ist man in aller Regel selber schuld :)

  • Naja, ich habe 5 Scouts mit Fähifgkeit um die 120 Fähigkeit und schaue sehr viel in den PooL. Ergebnis: Kein Zehnjähriger weit und breit.

    Aber hattest du nicht auch mal eine Saison, in der du gleich drei oder vier 10-jährige gefunden hast?

    Ich glaube, das verhält sich wie bei den Sperren. Von denen, die Glück beim Scouten haben hört man nichts, die Wortmeldungen kommen immer nur von denen, deren Scouts mehr Nickerchen als Spielerbeobachtungstouren machen. So wird die Wahrnehmung im Forum verzerrt.


    Wenn ich mir mal die oberen Ligen so anschaue, dann haben komischerweise immer fast alle Teams regelmäßig Nachwuchs am Start, obwohl dieser ja angeblich ach so knapp ist. Wie gesagt, da wir den Zufallsmechanismus von Scouts nicht kennen, sondern nur wissen, dass es auch mal länger dauern kann, als einem lieb ist, kann es auch mal zu einer Trockenzeit kommen, die vielleicht zwei Saisons länger als geplant ist aber so knapp sind dann 10-jährige nun wahrlich nicht.

    Auch reicht ein Blick auf die Jugendmeisterschaften, um zu sehen, dass da immer hochveranlagte Spieler nachkommen.


    Abgesehen davon wäre es wirklich nicht im Sinne des Spiels, wenn man nur mit den Fingern schnippen müsste und der Superstar von morgen steht vor der Tür. Das Scouten von 10-jährigen ist bewusst Zeit- und Geldintensiv und somit ein essentielles Regelsystem im Spiel

  • Abgesehen davon wäre es wirklich nicht im Sinne des Spiels, wenn man nur mit den Fingern schnippen müsste und der Superstar von morgen steht vor der Tür. Das Scouten von 10-jährigen ist bewusst Zeit- und Geldintensiv und somit ein essentielles Regelsystem im Spiel

    Sehe ich ebenso. Wie meistens bei dem was Wulfman anfasst, passt es wie es ist. :thumbup:


    Wenn alle mehr und leichter und bessere 10-jährige hätten, was wäre dann besser?

  • Wenn alle mehr und leichter und bessere 10-jährige hätten, was wäre dann besser?

    Eine der größten Herausforderungen im Spiel, sind die Generationenumbrüche. Sie sind gleichzeit eine der größten Chancen. Würde man die Umbrüche erleichtern, wäre es einfacher, sich in oberen Ligen zu halten und gleichzeitig schwieriger von unten nach oben zu kommen.


    Sprich, es wäre besser für die Topteams. Zufälligerweise melden sich auch nur Teams der ersten drei Ligen zu Wort, wenn es um fehlende Zehnjährige geht. Ein Schelm, wer Böses denkt :)

  • Ich wollte lediglich den Widerspruchsbeweis führen, dass man eben nicht selber schuld ist, wenn man keinen Zehnjährigen bekommt, da ich sowohl beim Scouten mit den 5 starken Jugendscouts das maximale tue als auch oft in den Spielerpool zu schauen.


    Das es insgesamt gut eingestellt ist und vom Zufall abhängt, bestreite ich ja nicht und finde ich auch nicht schlecht (auch wenn es für mich regelmäßig deutlich teurer ist als für man anderen). So ist das Spiel.


    Und er ist richtig, dass ich auch schon eine Saison hatte, bei der ich (mit 3 oder 4 Scouts, müsste ich nachschauen), 3 Zehnjährige bekommen habe. Interessanterweise hatten sie aufsteigenden Talentwert, so dass ich jetzt sehr gute Daten haben und noch bekommen werde zur Frage wie viel der Talentwert ausmacht, vor allem auch beim Altersabbau. Aktuell sind meine drei Jungs 20 und werden mindestens noch zehn Saisons bei mir spielen.

  • Ja, mit 5 guten Scouts + Poolwatching fährst du tatsächlich am Maximum des Möglichen. Aber die Saison ist noch lange nicht vorbei. Findet einer oder mehrere deiner Scouts diese Saison noch einen 10-jährigen, war der Zeitpunkt vielleicht nicht optimal aber statistisch wäre wieder alles in der Reihe. Gehst du diese Saison leer aus, war das dann wirklich Pech und nicht deine Schuld. Würde dann aber jede Wette eingehen, dass du spätestens nächste Saison mind. einen bekommst und dann wäre auf lange Sicht auch wieder alles in der Reihe. Zumal eine Saison hin oder her nicht den langfristigen Erfolg eines Teams gefährden sollte.


    Mir geht es eher um Manager, die vielleicht nur einen oder zwei Scouts haben und sich dann wundern, wenn da innerhalb von drei Saisons nichts Brauchbares bei rumkommt. Auch das ist dann zwar Pech (zumindest kein Glück), wäre aber vermeidbar gewesen, bzw. muss als bewusst einkalkuliertes Risiko in Kauf genommen werden.


    Mit meinen beiden Teams, plus dem kurzzeitigen Ausflug auf Server 2, komme ich insgesamt auf ca 70 Saisons. Da habe ich Scoutingmäßig schon alles erlebt. Von: da braucht man unbedingt einen 10-jährigen, kauft einen Scout und binnen vier Spieltagen präsentiert der sogar einen sehr soliden; bis: demnächst bräuchte ich einen 10-jährigen, also kaufe ich zwei Scouts, dann wird das schon nicht so lange dauern, muss dann aber trotzdem drei oder vier Saisons warten, bis der erste da ist.


    Wer nur eins der beiden Extreme kennt, gewinnt natürlich schnell ein verzerrtes Bild von der Erfolgswahrscheinlichkeit. Im Großen und Ganzen halte ich aber die Häufigkeit von 10-jährigen für sehr gut getroffen

  • Abgesehen davon wäre es wirklich nicht im Sinne des Spiels, wenn man nur mit den Fingern schnippen müsste und der Superstar von morgen steht vor der Tür. Das Scouten von 10-jährigen ist bewusst Zeit- und Geldintensiv und somit ein essentielles Regelsystem im Spiel

    Ich wäre dafür, dass man sich als zusätzliche Komponente Jugendliche (10-jährige) "bestellen" kann, sagen wir zum Grundpreis von z. B. 5.000 Euro. Man bekommt sie allerdings erst in 10 Saisons.


    Basis-10-jährige haben Talent 20 (alle anderen Werte sind Zufall so wie jetzt). Jeder Talentpunkt mehr kostet, sagen wir mal, 2.000,- Euro. Mit Talent 40 kosten sie entsprechend 45'. (11-jährige oder so gehen auch und kosten einen bestimmten Prozentsatz weniger)


    Wenn man nicht 10 Saisons warten möchte, kann man die Jugendlichen auch eher bekommen, mit Aufschlag von 10% pro Saison, also ein Sofortkauf kostet 100% mehr, bzw. das Doppelte.


    Bezahlung: Sofort 50% Anzahlung, den Rest in Raten gleichmäßig verteilt auf die Wartezeit.


    Dann ist Headcontroller in 25 Saisons Meister und das gute Finanzmanagement wird mal belohnt. Wo soll er denn sonst mal hin mit der ganzen Kohle?


    :D;)

  • Das mit dem Nachwuchs passt hier schon. Irgendwo schon geschrieben, mit meinem Team Casino, habe ich da derzeit ein Defizit, weil ich wirklich trotz mehrerer Scouts sehr/zu lange warten musste (und auch ein Kompromiss dabei). Dennoch richtig spannend. Hierbei würde ich keine neuen Ansätze wünschen.

    _--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_


    TTV Casino
    TTV GoldenGate


    -don't feed the trolls-