1. Bundesliga (Server 1)

  • Letzte Saison konnte man wahrscheinlich zurecht sagen, das es vielleicht die stärkste Liga aller Zeiten war.

    Aber nach jedem hoch geht es dann auch wieder runter.

    Was zum großen Teil an den sehr Zahlreichen Verkäufen von Top-Spielern liegt.

    Da hier vor allem die Aufsteiger in die 2. BuLi zugeschlagen haben, wird es im Unterhaus

    vermutlich wieder einen sehr harten Kampf gegen den Abstieg geben.

    Ich kann mich noch gut an Saison 105 erinnern, wo sich Henneckenbruch, LTV und die TT Gurken

    bis zum Schluss einen erbitterten Kampf geliefert haben an dessen Ende die TT Gurken mit 19:17

    den Gang in die Regionalliga antreten mussten.

    Zum Vergleich dazu haben der TTC Fettmops und die TT Gurken letzte Saison, glaube ich, nicht

    mehr getan als nötig und haben die Klasse mit 16:20 bzw. 17:19 locker gehalten.

    Bei Henneckenbruch sieht das zwar mit 20:16 locker aus aber ich denke, dass diese 3 Teams

    in etwa gleich stark sind.

  • Zum Start der Saison die Bilanzen der aktuell fünf erfolgreichsten aktiven Bundesligaspieler (in Klammer die Platzierung in der Siegesliste):


    565:218 Krimhilde Busse (19.)

    556:172 Uli Currier (20.)

    537:261 Tino Brannon (23.)

    373:172 Paul Keres

    361:275 Bobby Fischer


    Busse und Brannon werden diese Saison in den 800er-Club aufgenommen.


    Busse wird diese Saison Capablanca, Büttner und Brüü überholen. Um mit TheDaa gleichzuziehen, bedarf es 26 Siege. Ohne Rente, dürfte nächste Saison Kling überholt werden und Busse bis auf Platz 11 steigen. Für die Top 10 werden 645 Siege benötigt - eher unwahrscheinlich.

    Anders sieht das bei Currier und Brannon aus, die ohne frühzeitige Rente stramm auf die 700er Marke schielen dürfen. Eine Marke, die bis dato nur sechs mal geknackt wurde.

  • Die 700er Marke bei Brannon würde ich zustimmen, aber bei Currier ist das doch schon schwierig. Dafür müsste er noch 5 Jahre Spielen und dann auch fast 30 Siege Pro ja machen. Das könnte eng werden

    Du hast Recht. Wenn die ersten fünf Spiele ein Indikator sind, wird Currier vielleicht gerade so die 600 noch knacken. Zumal er jetzt in einem Alter ist, das jede Saison eine Rentenankündigung mit sich bringen könnte.


    #freeuli

  • Sieht nach einer spannenden Saison aus ...


    (Auf Server2 leider das gleiche, zumindest was die Meisterschaft betrifft. Und das nach gerade einmal 3 Spieltagen.)

    Das ist ja oft so das es nach einer sehr spannenden dann erst mal sehr ruhig wird. Wobei ich auch fast bezweifel das es nächste Saison spannend wird

  • na es sieht ja fast so aus als stünde der Meister schon fest...

    Ich gehe auch einen Schritt weiter, wenn nichts außergewöhnliches mehr passiert stehen auch die Absteiger schon fest. Ein hauch von Spannung ist da noch drin, weil ich eine drei Tage Sperre hatte und Bemerode dadurch gegen Fredeburg gewonnen hat, wäre sonst wohl auf Unentschieden hinausgelaufen , wodurch der Rückstand noch größer wäre

  • aber leider finden meine Scouts seit drei Jahren nichts.

    Wenn auch nicht unbedingt Mitleid, so kann ich zumindest mitfühlen und irgendwie wiederum beruhigend zu hören, dass es anderen ähnlich geht.

    Sei froh, dass du nicht meinen Scout gekauft hast, der taugt nämlich auch nix.


    Scoute ja jetzt zum allerersten Mal wirklich massiv.


    21 Funde, alle >10 Jahre ( ach_ja hab ebenso schon überlegt einen guten 11-jährigen zu Saisonbeginn zu behalten, aber den Gedanken dann doch wieder verworfen). Der 22. war dann 10 Jahre mit schlechtem Talent, trotzdem Jugendfreigabe und in die Förderung. Der 23. wieder ein 10-jähriger mit etwas besser Talent. Deshalb ist Nr. 22 jetzt bei Dieswedel (die schauen da wohl auch oft in den Pool). Dann 5x wieder nix und der 28. wieder ein 10-jähriger. Hier passt wenigtens mal die Wahrscheinlichkeit (1 aus 6) und jetzt wieder 6 Pleiten am Stück. Also 34 Spieler gescoutet und sehr unterdurchschnittlich 10-jährige.


    Das geht jetzt eigentlich seit drei Kalendermonaten und wird mit An/Verkaufsverlusten am Ende ca. 40' Euro gekostet haben, ohne dass man die erhofften Kracher dabei hatte.


    Irgendwie keine so richtig spaßige Angelegenheit. Hoffe sehr, dass das Scoutscilling hier wirklich eine sehr deutliche Bereicherung im Spiel bringen wird.


    Auf der anderen Seite wird mir damit noch klarer, welche immense Summen ich dadurch gespart habe, dass ich früher sehr viel Zeit für Poolsuche aufgewendet habe. Auf der einen Seite kann ich das tagsüber heute nicht mehr, zum anderen wollte ich das Spiel einfach auch einmal "normal" spielen, also mit Scouten.