Ausbildung von Spielern

  • Moin Henne,

    zu Beginn kommt es darauf an richtig mit den relativ geringen Einnahmen gut zu arbeiten.

    Zu hohe Trainer und Trainingskosten (Sondertraining) können schnell die Entwicklung der Infrastruktur und der Mannschaft bremsen.

    Hier ist ein gesundes Mittelmaß wichtig.

    Dazu die Einnahmen durch FS und den Bonus für Videos mitnehmen wenn du online bist.


    Mein Vorschlag wäre zu Beginn : Lies dich in das Forum ein wenig ein, dort steht schon sehr viel nützliches zum Thema Ausbildung usw. !


    Viel Spaß und viele Grüße


    Matthias

    TTC Wedemark 16

    TTC MAPAG 18


    Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die

    Intelligenten voller Zweifel sind!

  • Ich habe da Mal wieder ne Frage in die fachkundige Runde:


    Ich stehe weiterhin am Anfang des Spiels und mir fehlen noch Geld und Trainerplätze, um erfolgreich ausbilden zu können. Dennoch möchte ich mich bereits jetzt damit beschäftigen, um aus den Fehlern zu lernen.


    Ein komplettes Jugendteam möchte ich mir nicht zulegen, um den Konditionstrainer nicht zu überlasten. Ich könnte aber einen jungen, talentierten Spieler anschaffen und verleihen. Verstehe ich es richtig, dass dieser Spieler nicht vom aufnehmenden Verein trainiert wird? "Belastet" der verliehene Jugendspieler dann auch weiterhin meinen Konditionstrainer? Liegt mein einziger Vorteil im Aufbau der Erfahrungswerte des Spielers durch die Freundschaftsspiele?


    Da die Weiterentwicklung ohne Jugendtrainer eher gering ist, bin ich mir gar nicht sicher, ob sich das wirklich lohnt...


    Danke für eure Antworten/Meinung.


    Gruß

    Obi

  • Ja, verstehst du grundsätzlich richtig. Ein weiterer Vorteil ist, dass er das Sondertraining der höheren Liga bekommt. Pro Liga sind das glaube 15% mehr. Dafür kostet es dich auch entsprechend mehr.


    Mit einem Jugendlichen würde dir auch schon 1 Jugendtrainer reichen, um ein 1:1 Verhältnis zu haben, was auch schon für sehr gute Spieler reichen kann.


    Ob du das jetzt machen sollst oder nicht, ist dir überlassen. Persönlich würde ich anfangs nicht mehr viel in Jugendförderumg investieren. Ich selbst habe immer gefördert und glaube mittlerweile, dass es schnellere Wege gibt

  • Ein komplettes Jugendteam möchte ich mir nicht zulegen, um den Konditionstrainer nicht zu überlasten.

    Wenn ich das richtig sehe, bist du jetzt zum ersten mal in der Verbandsliga und wirst in zwei Tagen absteigen. Das heißt wahrscheinlich, dass du dich in der Landesliga mit deinen jetzigen Spielern problemlos mit komplett passiver Taktikeinstellung halten kannst, aber die Verbandsliga auch mit Extremen Angriff nicht halten kannst. Von daher kannst du einfach immer auf passiv spielen und solltest daher keinen Konditionstrainer brauchen. Jedenfalls nicht für die Spieler von dir, die die 5 Beinarbeits-Skills haben.


    Ich halte es aber für sinnvoll, dir aber einen guten Jugendtrainer zu holen, einen 10-jährigen zu scouten und ihn immer fleißig in die Bundesliga zu verleihen um das gute Sondertraining zu bekommen. Wenn er 16 wird, wird er wahrscheinlich so um die F-105 und 70 Erfahrung haben.



    "Belastet" der verliehene Jugendspieler dann auch weiterhin meinen Konditionstrainer?

    Ja, tut er. Aber ob der Konditionstrainer nun für 4 oder für 5 Leute zuständig ist, macht auch nicht mehr so viel Unterschied.



    Verstehe ich es richtig, dass dieser Spieler nicht vom aufnehmenden Verein trainiert wird?


    Du stellst weiterhin selbst das Training für deinen Spieler ein - das "normale" Training und das Sondertraining. Wie Sumpsi schon gesagt hat, ist das Sondertraining dann aber stärker & teurer, wenn du ihn in eine hohe Liga verleihst. Der Spieler zählt weiterhin in die normale Trainerberechnung deiner Trainer rein und wird von deinen Trainern weiter trainiert.

  • Echt nett, wie viel Mühe ihr euch bei der Beantwortung gebt - ist wirklich eine Klasse Community hier 👍


    Mal ein kurzer Einblick in meine derzeitigen Planungen mit dem Team:

    Die Verbandsliga war ne Nummer zu groß für mich. Ich habe meine Aufstellung zwar immer an meine Gegner angepasst, mehr als Unentschieden waren aber oft nicht drin.


    In der Regel habe ich die Taktik Verteidigung gewählt, entweder weil ich gegen den Gegner keine Chance hatte, oder deutlich überlegen war. Bei knappen Duellen hab ich extremen Angriff gewählt. Diese Einstellungen dienten aber mehr dem Spielspaß, da mir klar war, dass ich die Liga nicht halten kann (über die Unentschieden gg. deutlich stärkere Gegner hab ich mich trotzdem gefreut).


    Wirtschaftlich war die Saison durch die fehlenden Siege nicht so gut wie die Vorsaison, aber insgesamt noch ok. Zur Verbesserung der Ertragskraft habe ich meinen 5. Kaderspieler, sowie meinen 2. Konditionstrainer verkauft (Anfängerfehler: War ein junger Typ mit Stärke 84 ). Jetzt hab ich nur noch einen Konditionstrainer der Stärke 120.


    Inzwischen habe ich die Kohle zusammen, um die kleine Halle auszubauen. Das werde ich in der kommenden Saison machen, sodass nach dem Wiederaufstieg in die VL eine Halle mit 442 Plätzen vorhanden ist.


    Daneben möchte ich nächstes Jahr einen 120 Trainer anschaffen, um meine beiden jüngeren Erwachsenen besser zu fördern. Inklusive Sondertraining sollen die beiden pro Jahr 10-12F dazugewinnen (heute 8-9).


    Ich werde mich auch nach einem jungen Jugendspieler mit 30+ Talent im Spielerpool umsehen. Blöd ist, dass der Verleih dann erst in der kommenden Saison möglich ist... Naja, evtl. hab ich ja noch heute oder morgen das Glück jemanden zu finden.

    Gibt es eigentlich Abnehmer/Nachfrage für einen, sagen wir mal 11 Jährigen der Stärke 15 mit 30 Talent, für eine Leihe? Gerade in den höheren Ligen wird doch ein höherer Anspruch an die Fähigkeit des Spielers gestellt, oder?


    Noch eine ganz andere Frage: Wenn ich einen Spieler über eine Auktion anbiete, ist der dann während der Laufzeit der Auktion trotzdem noch spielberechtigt?


    Danke & schönen Feiertag

    Obi

  • Ich hatte dir auch eine PN geschickt.


    Abnehmer findet man in der Regel oft, im Forum gibt es oft irgendwelche anfragen, nachdem Update wird sich da wohl auch noch mal was ändern, weil es weniger feste Partner geben könnte.


    Die Spieler sind bis zum Verkauf für dich spielen

  • Gibt es eigentlich Abnehmer/Nachfrage für einen, sagen wir mal 11 Jährigen der Stärke 15 mit 30 Talent, für eine Leihe? Gerade in den höheren Ligen wird doch ein höherer Anspruch an die Fähigkeit des Spielers gestellt, oder?

    Das Ziel bei den Freundschaftsspielen sind knappe Ergebnisse, deswegen gibt es eigentlich immer Nachfrage nach allen Spielstärken. Wenn ich selbst gerade zwei ältere Jugendliche habe, will ich bewusst einen oder zwei schwächere leihen, so dass die Spiele knapper ausgehen.


    Insofern ist nicht die Stärke des Spielers die Einschränkung bei der Nachfrage, sondern eher, dass es halt nur 30 Teams in den oberen beiden Ligen gibt und von denen auch nicht alle Jugendliche leihen ;)

  • Eigentlich dürfte man überhaupt nicht in die 1.Liga verleihen, weil man somit nicht dem Grundprinzip folgt, immer gegen die stärksten bei solch einen Spiel zu spielen ;-)

    Man blockiert sich den eigenen Weg nach oben, auch wenn man persönlich natürlich mehr raus holt.

  • Mal eine Frage zwischendurch, die nicht direkt mit diesem Topic zusammenhängt, aber hoffentlich trotzdem gestattet ist:


    Wie kann ein "Anfänger", wie Obi Wan Kranomi, der grade seid einem Monat Mitglied ist, in der VL spielen?:?:


    Ich bin etwa gleichlang Mitglied, spiele aber in der KL....

    Spaß habe ich trotzdem und arbeite mich auch hoffentlich langsam hoch, aber interessieren tut es mich dennoch.


    8):saint:

    * * * * * * * * * * *

    Persönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt, sondern durch Arbeit und eigene Leistung. (Albert Einstein) ;)

  • Naja, er ist jetzt seit 5 vollen Saisons dabei und eine angebrochene!

    Da eine Saison 3 Wochen dauert, sind das irgendwas zwischen 15 und 18 Wochen,

    was nach meiner Rechnung ca. 4 Monate ergibt.


    Das ist sicherlich ein recht flotter Aufstieg aber durchaus möglich - auch ohne Echtgeld.

  • Das nehme ich als großes Kompliment gerne an 😎


    Ich habe kein Geld eingesetzt, bin nichtmal Premium (werde das aber die Tage ändern, allein, um die Arbeit der Betreiber finanziell zu würdigen).


    Mit zwei stärkeren Spielern aus dem Pool war der sportliche Erfolg allerdings auch kein Hexenwerk... Ob sich das mittelfristig wirtschaftlich rächt, bleibt abzuwarten (wobei die deutlich gestiegenen Zuschauereinnahmen die Kosten der beiden Spieler ganz gut gedeckt haben).


    Dir weiterhin viel Erfolg und vor allen Dingen Spaß Dr_all - wir sehen uns in Sasion 160 in der ersten Liga 💪

  • ... Ein paar Saisons später ...


    Moin Leute,

    mit meinem Zweitteam (DSC Fihalhohi) möchte ich nun bald mit der Ausbildung von Jugis beginnen. Zwei Scouts habe ich mir besorgt, in der Hoffnung, dass die mir Anfang kommender Saison zwei 10jährige organisieren, die zu ordentlichen OL/RL Spielern heranreifen.


    Für meine Planung habe ich folgende Frage:

    Ab wann kann ich selbst gescoutete Spieler verleihen? Sind die auch für eine Saison/18 Spieltage gesperrt? Wenn ja, dann werde ich sie ja erstmals mit 12 verleihen können, richtig?


    Danke für eure Antworten

    Obi