Mein K(r)ampf - Aufstieg des Bösen

  • Badminton , ich glaube, wir verstehen uns beide miss. Bzw. kann ich das einfach nicht so gut in Worte fassen, was ich da eigentlich mache. ^^

    Du kennst das wahrscheinlich eh schon. Aber kann nochmal versuchen, zu umschreiben. (gebe keine Garantie dafür, dass ich es diesmal vernünftig hinbekomme, zu beschreiben :) )


    Also wenn du zum Beispiel in der Meisterschaft ein Ergebnis anklickst, kommt ja immer ein PopUp, wo die Spieler aufgelistet sind und wie sie gegeneinander gespielt haben. Dort hast du dann schon mal die Namen der aufgestellten Spieler.

    Dann kannst du noch direkt auf den Namen des Teams klicken (ähnlich wie in der Liga) und erhältst dann ein PopUp des Managerprofils mitsamt der Auflistung aller Spieler. Dort kann man dann die einzelnen Spieler anklicken und deren Alter erfahren.

    Ich gehe mal davon aus, dass du das alles schon kennst, aber auch gehofft hast, dass es da etwas einfacher geht. Aber da gehts dir wie mir, ich warte da auch noch auf einen "Zaubertrick" :)


    soooooooo, was gibt es sonst noch neues?

    In der Liga hat mein Team heute mit einem einem 6:2-Heimsieg gegen den TTC Stockenheim den endgültigen (und erstmaligen) Aufstieg in die Oberliga geschafft.

    Zwar nach der unerwarteten Niederlage gegen Rapunzel 09 einen Spieltag später als geplant, aber aber ist schon ok, aus meiner Sicht.

    Morgen gibts nochmal auswärts ne deutliche Klatsche gegen den TV Buxevoll (ich vermute mal 0:6), weshalb ich dann auch meine Jugend verstärkt einsetzen kann und werde.


    Im Pokal läuft es bisher weiterhin gut. Dort konnten sich meine Kids gegen gegen den TTC Blumenwiese mit 5:0 durchsetzen und schon mal den 3. Platz sichern. Aber meine Jungs (und das Mädel) haben nun Blut geleckt und wollen natürlich auch mehr, wenn sie schon mal im Halbfinale stehen.

    Morgen muss ein weiterer Sieg her, als Favorit gegen den Nachwuchs vom TTC Passau. (32. Landesliga)

  • Viel Glück fürs Halbfinale

    Dankfein, hat geholfen. :)


    Heute gabs einen Punkt auswärts beim TV Buxevoll, da er auch mit 2 Jugendlichen gespielt hat. Muss den Zuschauern schon wie eine Art Absprache vorgekommen sein. ^^

    Im Doppel sowie auch im Einzel mussten jeweils die Kids gegen die Erwachsenen des anderen Teams ran.

    Aber naja, ging ja für beide Teams um nichts mehr.


    Im Pokal war es auch wieder ein deutlicher 5:0-Erfolg. Nun gehts dann morgen im Finale gegen den hsv90 3. (Oberliga)

    Wenn die so spielen, wie der HSV beim Fussball, dürfte es keine Probleme geben. :D

    Nein, mal im ernst. Ich vermute, das Kürzel steht wohl für den Hohen Neuendorfer SV 90. Ein toller Verein im Berliner Umland, mit einer wunderschönen Halle.

    Trotzdem nehme ich an, dass meine Jungs dort mit der Favoritenrolle anreisen werden, auch wenn meine Jungs insgesamt ein Jahr jünger sind.

  • Nach der Saison ist vor der Saison.

    In diesem Sinne möchte ich ich mal die momentane Situation meines Teams bewerten und in Aussicht stellen.


    Wie nach den ersten paar Spieltagen zu erwarten war, stieg mein Team als Zweitplatzierter in der VL1 nun in die Oberliga 1 auf.

    Im Pokalfinale hat sich meine Nachwuchsabteilung auch erneut mit 5:0 gegen den hsv90 3 durchgesetzt.

    Insgesamt gaben meine Kids während des Pokals nur 2 Einzelne Spiele ab. Jedoch muss auch hier nochmal erwähnt sein, dass sie ja "nur" in der Gruppe 2 teilnahmen.

    So kamen also diese Saison nun zwei weitere Pokale zu meiner Sammlung hinzu.


    Nächste Saison:

    Ich vermute, ich werde am Ende der Saison so im oberen Mittelfeld landen.

    Da ich aber meine Ziele (etwas entgegen meiner Natur) hier etwas höher stecken wollte, habe ich ja schon bereits angekündigt, den direkten Aufstieg in die Regionalliga anzustreben.

    Am ersten Spieltag morgen gibts dann zuerst mal ein Duell zweier Aufsteiger. Die KRPL-Arena erwartet die Gäste des MTV Buntenbock.

    Auch wenn ich bereits am ersten Spieltag etwas mit meiner Aufstellung improvisieren muss, kann das Ziel nur eines sein: Die ersten beiden Punkte müssen her!


    Auch der Deal mit SpielerIn ging sauber über die Bühne, sodass dort ebenfalls ein großes Augenmerk meinerseits liegt.

    Weitere Ziele sind demnach eine mir bestmögliche Förderung von Sprenger und noch ein Pokalsieg der Jungend in der Gruppe 1. (wäre auch mein Erster)

  • Hmm. Bin da noch etwas zwiespältig. Auf der einen Seite ist das realistisch gesehen eher unwahrscheinlich, doch auch irgendwie kein komplettes Ding der Unmöglichkeit.

    Ich versuche mal meine Gedanken, Vermutungen und auch Befürchtungen niederzuschreiben. :)


    Also vorab unbedingt noch eins:

    Ich habe das Gefühl, in dieser Saison das erste Mal etwas "überfordert" zu sein, was die Einschätzung meines Teams (inklusive Sprenger) im Vergleich zur restlichen Liga betrifft. Ich merke in der Saison irgendwie richtig, dass mir da noch die Erfahrung fehlt, die mir die meisten Anderen in der Liga voraus haben sollten.


    Ich vermute, der Aufstieg an sich ist schon machbar. Die Auslosung scheint für mich auf jeden Fall schon recht gut zu sein. (5 Heimspiele (auch gegen die "richtigen" Teams) in der Hinrunde; 3 davon in den ersten 5 Spielen - was auch gut für den Geldbeutel sein sollte)

    Aber ich denke, ich müsste schon einen recht großen Aufwand im Bereich Kondition betreiben. Ob sich das insgesamt lohnt?

    Dafür würde schon sprechen, dass in der nächsten Saison eh nichts zu holen ist und somit auch wieder einiges an Kondi eingespart würde.

    Dagegen spricht allerdings, dass im Falle des missglückten Aufstiegs die nächste Saison in der Oberliga deutlich schwerer werden würde und mir eventuell das "Genick brechen" könnte.


    Ich versuche nun beides irgendwie im Einklang zu bekommen. Also schon in gewissem Maße aggressiv vorgehen, aber trotzdem auch nicht alles auf "extremen Angriff" zu spielen.

    Meine Saison könnte wohl auch lustig für die erfahrenen Manager werden, da mir bestimmt noch ein paar grobe Schnitzer unterlaufen werden.

    Sollte der Aufstieg missglücken, wird es dann wohl (voraussichtlich) an meiner fehlenden Kompetenz (Einschätzung der benötigten Taktik) liegen und nicht am Kader.


    Definitiv werde ich aber versuchen den Aufstieg zu schaffen, auch wenn ich dabei auf die Nase fallen sollte. Das gibt dem Ganzen hier auch etwas mehr Würze, denk ich. :)


    Zum ersten Spieltag:

    Durch den Ausfall einer meiner Stammspieler mussten also gleich beide Jugendspieler im ersten Spiel in der OL an die Tische. Beide Spieler konnten einen Punkt im Doppel beisteuern, aber hatten dafür im Einzel nicht viel zu melden. (1:6-Sätze insgesamt)

    Die Erwachsenen ließen hingegen nichts anbrennen, sodass am Ende ein 6:2 zu Buche stand.

    Also ein ganz vernünftiges Ergebnis eigentlich. Aber weil beide Teams zu den Aufsteigern zählen, ist es auch nicht sonderlich aussagekräftig. Die Punkte auswärts, in der Rückrunde, sollten jedoch auch schon gesichert sein, da ich dort ja dann verstärkt antreten werde. (vermutlich ohne Ausfall und zusätzlich noch mit Sprenger)


    In der Hinrunde werde ich wohl kein Spieler an der Meisterschaft anmelden. (wegen Kondition)


    Ps: Ich habe auch überlegt, in dieser Saison noch einen Konditrainer einzustellen, um so einen kleinen Tick mehr investieren zu können.

    Habe mich dann aber doch dagegen entschieden, da aus meiner Sicht eine größere Halle und die Geldanlage lohnenswerter sind.

  • Er meint das Sprenger zwar ein überragender Spieler werden wird, aber er dahinter ein Loch hat von ein paar Jahren wo kein anderer Spieler folgt.

    Heißt die Altersstruktur könnte Probleme machen. Ähnlich wie bei GoldenGate

    Genau! ;)

    _--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_


    TTV Casino
    TTV GoldenGate


    -don't feed the trolls-

  • Passt zwar hier nicht rein, aber möchte trotzdem darauf antworten. Wenns nicht erwünscht ist, verschiebe ich es Fischers Fritze

    Durch den Heimvorteil konzentriere ich mich lieber mehr auf die Pokalwettbewerbe. Sehe für mich für die nächsten Saisons kein vorbeikommen an der Kombination Goldengate/Casino. Dementsprechend habe ich meine Jugendarbeit und die allgemeine Kaderstruktur auch anders aufgebaut, als ich es ohne den Hv getan hätte. Goldengate und Winkhausen würde ich vermutlich ohne Heimvorteil auch auswärts besiegen können. Gegen Casino wären es dann zwei knappe und tolle Spiele. Aus meiner Sicht nimmt der Heimvorteil momentan leider die Spannung aus der Meisterschaft in der 1. Liga raus. Das kann sich später natürlich auch mal umkehren, dass der Hv hilft, Spannung zu erhalten.


    Die Daten die Fischers Fritze durch das Verleihgeschäft bekommt, könnten natürlich durch den Bug recht nutzslos werden. Zumindestens weiß er jetzt schon mal, was mit Anfang 15 bei 5 Jugentrainer auf einen Jugendlichen möglich ist. Ich bin natürlich auch gespannt, was Sprenger so in der Oberliga zu leisten im Stande ist und wie weit es in der Jugendmannschaftsmeisterschaft geht. Ich verfolge natürlich dementsprechen KRPL TTV und was er so in der 1. Oberliga treibt.


    (neuwiealt)

  • Ich verstehe was du meinst, aber ich glaube die Kombination Goldengate/Casino ist gar nicht das größte Problem, sondern das Casino 4 Spieler hat, die wahrscheinlich gegen 5 Mannschaften der Liga keine Niederlage kassieren.

    Und wir haben beide nur 3 die das versprechen, also selbst wenn er gegen sich selber voll spielen würde, wäre er vom Spielverhältnis besser

  • Die Daten die Fischers Fritze durch das Verleihgeschäft bekommt, könnten natürlich durch den Bug recht nutzslos werden. Zumindestens weiß er jetzt schon mal, was mit Anfang 15 bei 5 Jugentrainer auf einen Jugendlichen möglich ist. Ich bin natürlich auch gespannt, was Sprenger so in der Oberliga zu leisten im Stande ist und wie weit es in der Jugendmannschaftsmeisterschaft geht. Ich verfolge natürlich dementsprechen KRPL TTV und was er so in der 1. Oberliga treibt.

    Also auch ohne die Fähigkeiten deiner Trainer zu kennen, die Werte des Spielers hielt ich vorher nicht im mal annähernd für machbar in dem Alter. Das ist wirklich TOP!

    Nachdem ich heute das erste mal gegen einen "etablierten" Oberligisten ran musste (dazu unten etwas mehr) lehne ich mich mal etwas aus dem Fenster, bezüglich der Spielerbilanz von Sprenger in der Rückrunde. Ich habe ja nun eine (kleine) Vergleichsmöglichkeit zwischen meinen Spielern und Sprenger.

    Dabei würde ich zum jetzigen Zeitpunkt sagen, dass er eigentlich kaum ein Spiel verlieren dürfte.

    Höchstens mal auswärts bei größtmöglichem Einsatz der Gegner und wahrscheinlich auch nur der absoluten Topspieler der Liga.

    Aber mal schauen, wie es in ein paar Spieltagen aussieht.


    Zum Thema Pokal enthalte ich mich mal lieber, da habe ich absolut keinen Anhaltspunkt, wie meine beiden Kids dort abschneiden werden. Mal schauen, ob die jeweils immer ihre 2 Pünktchen zusammenkratzen können. Ich werde sie aber auf jeden Fall antreiben. :)


    Soooooo, na dann mal zum heutigen Spieltag:

    Auswärts beim TTC Moosmatt, dem Vorjahresdritten der Oberliga 1, gab es für mich erstaunlicherweise einen deutlichen 6:2-Sieg.

    Ich vermute aber auch entweder einen Spielerausfall auf Seiten des Gegners, oder einen vermehrten Einsatz seiner Jugend, da er nun schon bei 7 verschiedenen Spielern an 2 Spieltagen angelangt ist. Aber macht nichts, ich musste ja auch schon etwas improvisieren. :)

    Auch hier sollten die 2 Punkte zur Rückrunde gesichert sein, da dann noch der Heimvorteil für mich dazu kommt.

    Mit einem weiteren Sieg morgen, gegen die TTG Lippert, ist mein Team dann nun bei einer maximal möglichen Punktausbeute von 6:0 Punkten. Mensch, da kann man sich ja schon fast wie RB Leipzig fühlen... :D

    Warum so optimistisch? Weil es morgen ein C-Team als Gegner gibt. Das müsste dann ein ehemaliges Team von Litze sein, was noch durchgereicht wird. Also darf ich mich dann ab Morgen "Litze-Bezwinger" nennen ^^

  • Spendlove

    Für mich ist der Topfavorit auf den Titel im Pokal derzeit rogitinperge . Zu den erweiterten Kandidaten natürlich immer die üblichen Verdächtigen wie z.B. du, LasVegas und all die anderen, die In der BuLi oder der 2. BuLi beheimatet sind. Vielleicht hat diese Saison auch Headcontroller gute Chancen, da er ja (zumindest wenn man öfters seine jungen Spieler auf dem Transfermarkt sieht) regelmäßig Jugendspieler ausbildet. Ich könnte mir auch vorstellen, dass man dieses Jahr allgemein ne gute Chance hat, wenn man einen ausgeglichenen Jugendkader besitzt. Da ich auch etwas auf die Erfahrung von SpielerIn vertraue, zähl ich mich dann auch mal zum erweiterten Kreis. (er wird wohl wollen, dass sein Jugi viele Spiele macht)

    Wenns also absolut aussichtslos bei mir sein sollte, würde er mir wohl kaum Sprenger in seinem Letzten Jahr anvertrauen. Obwohl ich halt trotzdem nicht weiß, wie hoch die Chancen meiner eigenen Kids anzurechnen sind.

    Unbedingt muss noch erwähnt sein, dass sich LasVegas in beim Thema Pokal verdächtig unauffällig verhält, was es irgendwie auch wieder verdammt auffällig macht. :D


    Frank79

    Danke für den kleinen und ehrlichen Einblick. Somit sollten deine Spieler mindestens den Vorteil in Sachen Erfahrung und Motivation auf ihrer Seite haben. Könnte dann doch interessant werden, dieser Vergleich. :thumbup:



    Auch wenn ich es schön finde, dass der Thread hier mittlerweile immer mehr zum Leben erwacht (vielen Dank dafür an alle beteiligten :) ), kommt hier zwischendurch mal wieder ein kleines Update zur Liga.


    Am 3. Spieltag gab es gegen das C-Team einen erwartet klaren Sieg. (6:0)


    Heute kam es dann zum Spitzenspiel zwischen dem 1. und 3. Platz. Ich habe das Team Adam empfangen, welches als Absteiger aus der RL seit dem Ersten Spieltag den Platz 1, ohne Satzverlust, für sich beansprucht hat.

    Team Adam hat die (wohl mit Abstand) höchsten Erfahrungs- und Motivationswerte der Liga, was es mir reichlich schwer machte, den Verlauf vorher einzuschätzen. Dadurch habe ich etwas mehr Kondition investiert und die Taktik etwas hochgeschraubt. Es wurde zum Schluss ein deutlicher 6:2-Sieg, welcher mich nun auf den 2. Platz der Tabelle klettern läßt.

    Das sollte mich dann nun auch schon mal so langsam zu der Erkenntnis bringen, dass ich doch bisher ganz gut mithalten kann und derzeit mehr im Soll stehe, als ich vorher geplant und erwartet habe.


    Also ist nun das Tabellenbild wieder sehr gewohnt für mich, da ich mich schon wieder hinter dem TV Buxevoll befinde.^^

    TV Buxevoll, mit dem Manager "Lattenstramm"...hmmm, was soll ich davon halten? :/

    Das Team kommt komplett aus dem "Nichts" und steuert nun zielstrebig auf seinen 6 Aufstieg in Folge zu.

    Dabei hat er 2 Spieler im Alter von 20 und 21 Jahren mit jeweils nur einem Skill, die beide noch ohne Satzverlust dastehen. Dazu noch einen 25-Jährigen ohne Skills, der mit nur einer Niederlage auch ganz gut dasteht...

    Was kann man daraus schließen? Transfermarkt? Schwarzmarkt?

    Was meint ihr?


    edit: Vielleicht ist "Lattenstramm" auch der legendäre Scheich^^

  • Läuft bei dir :thumbup:


    In der Rückrunde bekommst du noch einen vollwertigen Spieler dazu - da steht dem großen Ziel Aufstieg ja (fast) nichts mehr im Weg!


    Dafür könnte es bei mir runter gehen. Zumindest wird es bis zum Ende hin sehr eng. Habe mehrmals durchkalkuliert und meistens lande ich auf Platz 7 :(


    Wird vielleicht wieder nichts mit unserem Duell ;)

  • Spendlove

    Naja, ist auch nicht weiter wild, da ich die nächste Saison (sollte der Aufstieg denn überhaupt gelingen) wohl auch extrem unterhalb der Sparflamme agieren würde.

    Wäre wohl auch kein wirkliches Duell dann für dich. :)


    Dann einigen wir uns halt so: Diese Saison steigst du ab und ich auf. Und nächste Saison bleibst du in der OL und ich komme dann wieder zu dir nach unten. ^^