Communitytreffen 20XX

  • Nach Abschluss der 100. Saison wird verbindlich beschlossen werden ein Communitytreffen in Angriff (extremen Angriff);) zu nehmen.


    Die Organisatoren dieser Veranstaltung können nur Wulfman und DomiHart heißen.


    An einem Samstag wird sich in einer Tischtennisschule mit Übernachtungsmöglichkeiten getroffen.


    Es werden 3 Gruppen gebildet, Profis (TTR über 1750), Amateure (TTR unter 1750), Sonstige wie Schach- und Badminton und Eishockeyspieler ohne praktische Tischtenniskenntnisse ^^.


    Uns erwarten schöne und lustige Spiele, der Sieger aller Klassen wird Wulfman (alle haben sich vorher abgesprochen) und der Siegerpreis ist ein nagelneues IPhoneX.


    Am Abend ist gleich dort ein fröhliches Beisammensein mit vielen lustigen Umtrunken und endlosen Diskussionen wie haben es Unterfranken und Die Besten geschafft ca. 200 Freundschaftsspiele pro Saison zu vereinbaren. Das wären ja fast 10 Spiele pro Spieltag und bei möglichem Fordern aller 5 Tage ohne Rückforderung brauche ich schonmal 50 verschiedene Gamer die einen fordern und das auch noch meist ohne Rückforderung. Für einmalig mag das möglich sein, aber regelmässig über mehrere Spielzeiten? Aufklärung erfolgt im leicht angetrunken redseligen Zustand der Wissenden am späteren Abend.


    Am Sonntagvormittag ist eine Crownfunding-Runde für den TT-Manager geplant.

    Ziel dieser Runde ist es 30.000 EUR aufzutreiben um einen gesunden Programmierer zu finden, der einige Wünsche der Community zeitnah umsetzt. Zur Überraschung aller wird die Runde nach 25 Minuten geschlossen, da sich unter den Teilnehmer einige vermögende Gamer befinden die gg. Anteile mehrere tausend Euro locker machen, es ist sogar ein Chinese dabei der das Spiel zeitnah in Mandarin übersetzt und Tausende neue Gamer verspricht.


    Am Nachmittag wird noch gemeinsam ein TT-Bundesligaspiel angeschaut und alle treten nach einem wunderbaren Treffen die Heimreise an.

  • Es werden 3 Gruppen gebildet, Profis (TTR über 1750), Amateure (TTR unter 1750), Sonstige wie Schach- und Badminton und Eishockeyspieler ohne praktische Tischtenniskenntnisse ^^.

    Sehr gut, dann kann ich in Gruppe 2 ja etwas Spaß haben, wobei mich mal interessieren würde in welche Gruppe wieviele Manager wären.

    Würde fast behaupten die "Profi" Gruppe wäre die kleinste

  • Als Specialguest für das Treffen könnte man noch andere Größen der Entwicklerszene "Tischtennisgames"einladen. Bis vor 2-3 Jahren gab es mal ein Konkurrenzspiel namens "tt-smash". In den damaligen Ranglisten hatte ich einige auch hier gemeldete Mannschaften entdeckt. Schöne Feature waren dort vorhanden die perfekt in den Tischtennis-Manager passen würden. Kann sich jemand erinnern?

  • gerade erst gelesen...gibt es Organisatoren?

    Vereine:

    Evil Empire

    Evil Empire II

    Herausforderungen sind immer willkommen.

    Für tolle Schläger schaut mal bei den Auktionen rein oder schreibt mich an.


    ☆ Peace ☆

  • Sobald ich die 30.000,- in Händen halte, denke ich darüber nach ;-)

  • ...Hach, wäre ein Communitytreffen jetzt schön....

    ...talken und diskutieren über aktuelle Verleihpraktiken, frühere Freundschaftsspieltaktiken, Kontostände, Clanbildung uswusw....

    ...aber Wulfman braucht sich um sowas nicht groß zu kümmern, die Community beschäftigt sich ja mit immer wieder neuen kreativen Spielideen mit allen Pro und Contra dauerhaft selber...:D:love::evil::saint:^^