• Es wurde an anderer Stelle schon bemängelt und auch ich sehe hier Handlungsbedarf. Der Zeitraum wann die Spieler in Rente gehen, ist mir persönlich zu groß. Von 31 bis weit über 40 Jahre erstreckt sich das Spieleralter momentan. Diese Unterschiede spielen sportlich wie finanziell eine große Rolle und sollten dementsprechend nicht zu groß ausfallen.

    Mein Vorschlag wäre, entweder eine festes definitives Höchstalter einzuführen (z.B. 39 Jahre) oder die Wahrscheinlichkeiten hinten raus (ab z.B. 36) für eine Rentenankündigung deutlich zu erhöhen.

    Auch eine mögliche Änderung wäre es, per Spielgeld Rentenankündigung aufschieben zu können.


    (neuwiealt)

  • Für ein festes Datum bin ich nicht,

    Das die wahrscheinlichkeit im Alter steigt ist doch sowieso gegeben oder nicht?


    Es zu verschieben ist so eine Sache, schön wäre es schon, aber das wäre ja schon unfair, man verschiebt es für Betrag x und verkauft ihn dann und der nächste hat in der nächsten auf jeden Fall dann das pech