Der nicht ganz erstklassige Thread

  • Halbzeit!



    Während die Besten und Spinlions erwartungsgemäß den Aufstieg unter sich ausmachen und Casino und Lippstadt

    wohl recht ungefährdet die Klasse halten werden, entbrennt dahinter ein gnadenloser Kampf um den Klassenerhalt

    indem sich 4 Mannschaften um die übrigen 2 Plätze streiten.

    Das wird wohl wieder spannend bis zum letzten Spieltag!


  • In der Regionalliga Süd-Ost wird sowohl um den Auf- als auch gegen den Abstieg hart gekämpft.

    Ich fürchte, beim Abstieg wird es mich treffen - aber ursprünglich hatte ich eh nicht erwartet um den Klassenerhalt mit zu spielen, nachdem ich zum Saisonwechsel einen meiner beiden stärksten Spieler verkauft hab. Am 2. Spieltag hätte ich ein Unentschieden statt einer Niederlage haben können, hätte ich dort nicht passiv gespielt - das hätte noch stark für den Klassenerhalt geholfen. Naja, es bleibt spannend ;)


  • Hui, das war knapp.

    Nachdem ich mit nur 2 Spielern gestartet bin, die einigermaßen in die Regionalliga passen, hatte ich keine Erwartungen an diese Saison.


    In der Hinrunde liefen dann jedoch einige Dinge, die es plötzlich möglich gemacht haben um den Klassenerhalt zu kämpfen.

    Das begann schon am ersten Spieltag mit einem unerwarteten Sieg gegen eine Mannschaft von der ich schon nicht mehr weiß, wer es war - denn irgendwann Mitte der Saison wurde sie gegen das Computerteam TTF Schell ausgetauscht.

    Am 5. Spieltag folgte ein 6:4 Sieg gegen Mia san Mia - hier hatte ich mir nur ein Unentschieden erhofft.

    Die richtige Überraschung folgte jedoch am 7. Spieltag gegen den SV Rothschupf - kampfloser Sieg :huh:

    Erfreulicherweise folgte am 8. Spieltag ein Unentschieden gegen Succi - hier wusste ich, dass sie das Potential haben gegen mich zu gewinnen.


    Also entschloss ich mich, zur Rückrunde den Klassenerhalt zu probieren, obwohl er eigentlich weiterhin relativ aussichtslos schien. Immerhin würde Rothschupf wohl nicht wieder kampflos aufgeben und die Spiele gegen Mia san Mia und Succi sind in der Rückrunde Auswärtsspiele. Und dann sollte Baden Power eigentlich ein paar Punkte mehr als ich haben, oder wenigstens das wesentlich bessere Spielverhältnis bei Gleichstand.


    Nachdem ich in der Hinrunde noch von Baden Power besiegt wurde, schaffte meine Truppe in der Rückrunde ein Unentschieden.

    Dann schaffte das Team trotz Auswärtsnachteil wieder einen Sieg gegen Mia san Mia und ein Unentschieden gegen Succi. Gegen den SV Rotschupf wurde es diesmal aber eine knappe Niederlage.

    Am vorletzten Spieltag sah es erst einmal für mich so aus, als ob es auf einen Gleichstand mit Baden Power hinausläuft, was für mich den Abstieg bedeutet hätte. Ich vermutete, dass sie ihr Heimspiel gegen Mia san Mia gewinnen würden, nachdem es in der Hinrunde ein Unentschieden war und es für Mia san Mia jetzt um nichts mehr ging. Zwei knappe Einzel gingen jedoch in dem Spiel wieder an Mia san Mia, wodurch es erneut zu einem Unentschieden kam.


    Für den letzten Spieltag sah es dann plötzlich doch nach einem Klassenerhalt für mich aus. Mein Team musste noch gegen nikud nikam ran, ein Spiel, das in der Hinrunde Unentschieden ausging. Ich sah jedoch, dass sie am 17. Spieltag schon viele Jugendspieler eingesetzt hatten. Außerdem musste Baden Power gegen Rothschupf spielen - hier erwartete ich, dass Rothschupf ihren Sieg aus der Hinrunde wiederholt, da sie nun auch noch Heimvorteil haben.

    Baden Power schaffte jedoch tatsächlich ein Unentschieden gegen den SV Rotschupf. Da nikud nikam jedoch wieder seine Jugendtruppe schickte, gewann mein Team gegen sie.


    Somit gelang mir mit viiiel Glück der Klassenerhalt in der Regionalliga Süd-Ost. Baden Power muss somit trotz einem wesentlich besseren Spielverhältnis absteigen.

    Am vorletzten Spieltag bestätigte der TTC Kons mit einem 6:1 Sieg gegen Mia san Mia II, dass er auf den zweiten Aufstiegsplatz gehört. Der TTC Preciplast Ried hielt sich konstant auf dem ersten Platz.


    Ich bin gespannt auf die neue Saison. Meine derzeitige Nr. 3 ist dann 17 und gewinnt weiterhin an Stärke, so dass er mich immer besser unterstützen kann. Vielleicht reicht es dann wieder mit viel Glück zum Klassenerhalt ;)

  • Ich habe überhaupt keine Lust auf die 2.Bl Nord. Allein schon die 3 Teams mit den gemeinsam agierenden Managern rogitinperge und LasVegas sind super unangenehm. Da gehe ich einfach von aus, dass sie im Falle sportlich knapper Entscheidungen sich gegenseitige Unterstützen. Zumal über die Leihgeschäfte ein Interesse daran besteht, das jeweils andere Team zu unterstützen / in der Klasse zu halten. Zusätzlich kommen dann noch die 3 Teams von den gemeinsam agierenden Managern lukavac und Domac101 hinzu, mit der gleichen Problematik. :(

  • Allein schon die 3 Teams mit den gemeinsam agierenden Managern rogitinperge und LasVegas

    Ich finde das unangebracht und eine Unterstellung die auf keiner Grundlage basiert! Da lehnst du dich weit aus dem Fenster.

    Von gemeinsam agieren kann keine Rede sein, wir verleihen immer mal wieder Spieler wie es viele andere Manager hier auch machen bzw. machen können/dürfen. Alles im Rahmen des Erlaubten!

  • Ich habe überhaupt keine Lust auf die 2.Bl Nord. Allein schon die 3 Teams mit den gemeinsam agierenden Managern rogitinperge und LasVegas sind super unangenehm. Da gehe ich einfach von aus, dass sie im Falle sportlich knapper Entscheidungen sich gegenseitige Unterstützen. Zumal über die Leihgeschäfte ein Interesse daran besteht, das jeweils andere Team zu unterstützen / in der Klasse zu halten. Zusätzlich kommen dann noch die 3 Teams von den gemeinsam agierenden Managern lukavac und Domac101 hinzu, mit der gleichen Problematik. :(

    Ich finde so Unterstellungen auch nicht gut, ich habe es jetzt nicht verfolgt was die Ergebnisse der letzten Jahre waren, aber eine gute Leihbeziehung hat ja noch nichts mit Ergebnissen in der Liga zutun, was du damals bei deinen Geschäften mit headcontroller ja auch immer betont hast.

  • Zudem ist der Spielerverleih deutlich teurer geworgen. Sogar so teuer, dass dieses feature richtig schwierig und nur noch bis zu einer bestimmten Grenze spielbar ist. Geld aus dem Spiel wird auch ordentlich dadurch genommen, wurde also dein Wunsch erfüllt.

    Und richtig spannend dazu, einen kleinen Überraschungsverleih habe ich auch noch inpetto ;).

    _--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_--_


    TTV Casino
    TTV GoldenGate


    -don't feed the trolls-

  • Die richtige Überraschung folgte jedoch am 7. Spieltag gegen den SV Rothschupf - kampfloser Sieg

    Tja, des einen Freud, des anderen Leid.

    Das passiert halt, wenn man die Nachrichten nur überfliegt und nicht wahrnimmt. Ein Spieler verkauft, ein Spieler gesperrt und Aufstellung nicht geändert ...

    Trotzdem Glückwunsch zum Klassenerhalt :)

  • Ich habe überhaupt keine Lust auf die 2.Bl Nord. Allein schon die 3 Teams mit den gemeinsam agierenden Managern rogitinperge und LasVegas sind super unangenehm. Da gehe ich einfach von aus, dass sie im Falle sportlich knapper Entscheidungen sich gegenseitige Unterstützen. Zumal über die Leihgeschäfte ein Interesse daran besteht, das jeweils andere Team zu unterstützen / in der Klasse zu halten. Zusätzlich kommen dann noch die 3 Teams von den gemeinsam agierenden Managern lukavac und Domac101 hinzu, mit der gleichen Problematik. :(

    jammer, jammer, heule, heule... und dann Meister werden! Diese bescheuerte rumhackerei auf den Teams, die mit gegenseitiger

    Verleih-Taktik arbeiten entbehrt offensichtlich jeder Grundlage, da am Ende immer die Teams vorne sind, die diese Taktik eben

    NICHT spielen...! :D

  • Ich habe keine Probleme mit dieser Saison.


    Mein 2. Team + Lukavac haben kaum Einfluss auf die Gesamtwertung. Ich kann mich nur beschuldigen, nicht befördert worden zu sein. De javu für mich

    Draisatl Lock gegen Golden Gate + mein Fehler gegen Rogitinperge II, den ich hätte vermeiden sollen.


  • Zuallererst muss ich mich an die eigene Nase fassen:

    Durch einen erst am Ende der Hinrunde bemerkten Aufstellfehler hat die Hinrunde nur 4 Pünkten abgeworfen. Mit bislang 10 Punkten aus 7 Rückrundenspiele stehe ich zwar inzwischen temporär auf einem Nichtabstiegsplatz, aber es kommen noch zwei harte Spiele.


    Dass die bis dahin mit 28:2 durchpflügende SG Rhoen ausgerechnet bei der Eintracht 5:5 spielt, hilft natürlich nicht.


    Trotzdem wird es wohl noch ein Team aus der Gruppe Doppelbauer 2016, Eintracht und MTV Himbergen schaffen mit einem negativen Punkteverhältnis die Klasse zu halten.

  • Ehrlich gesagt, hätte ich nicht damit gerehnet nach 4:14 in der Hinrunde mit besserer Aufstellung und entsprechendem Ressourceneinsatz noch auf eine 14:4 Rückrunde zu kommen.


    Vor allem konditionell ist es bei mir jetzt noch enger als sonst schon. So wie in der Rückrunde werde ich auf Dauer nicht weiterspielen können.